Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

delta

Ghost in the Wire

  • »delta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. August 2010, 12:57

Tales from the Crypt: Geschichten aus der Gruft (Original)

[size=4]Geschichten aus der Gruft
[/size]


http://www.bereitsgetestet.de/plugins/co…rtbox_Cover.jpg

Originaltitel: Tales from the Crypt
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1986
Genre: Thriller, Horror



[size=4]

Kritik & Bilder zu Staffel 1 bei BGT
[/size]

Kritik ist von Paddy
But together, we can save it...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mestizo« (27. August 2010, 14:11)


WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. August 2010, 13:02

Wollt ich mir schon immer mal ansehn, war früher großer Fan der Cartoons :super:
Nur irgendwie klingen die Folgen, bis auf die 3te, irgendwie nicht so dufte :les:
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. August 2010, 13:20

Zitat

Original von WingedDevil
war früher großer Fan der Cartoons :super:


Ha, ich auch. Ich finds aber überhaupt lustig, dass man aus einer (teils) ultrabrutalen Horrorserie eine Zeichentricksendung für Kinder gemacht hat.

Hab mir aber demletzt mal wieder ein paar Folgen angeschaut und wirklich gut fand ichs nicht mehr. Die Einleitung mit dem Cryptkeeper ist immer ziemlich cool, aber ansonsten fand ich das alles eher lahm. Vielleicht lags auch daran, dass die gekürzt waren. "Tote leben länger" von Zemeckis fand ich aber richtig, richtig gut. Da hat man halt gemerkt, dass da ein guter Regisseur dahintersitzt. Naja, muss vielleicht noch ein paar mehr anschauen.

Hier gibt es übrigens einige Episoden umsonst und in voller Länge, aber teils geschnitten: http://www.myvideo.at/channel/geschichten-aus-der-gruft
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. August 2010, 14:09

Zitat

Original von Moviefreak

Zitat

Original von TheGreatGonzo


Es soll übrigens eine Folge geben, die von einem gewissen Herren Schwarzenegger gedreht wurde und das hier soll der Anfang sein, in dem er sogar kurz zu sehen ist:

http://www.youtube.com/watch?v=8ijin8wtSmw

:ugly:


jap. Die Folge wird sich in der Season 2 Box befinden.

In der es auch eine Spezialepisode geben wird. In der sieht man die Entstehung des Cryptkeepers.

Gibt im Verlauf der Serie noch einige weitere Gastauftritte.

Demi Moore, Whoopie Goldberg, Joe Pesci , Schwarzenegger , Patricia Arquette, Igy Pop, Christopher Reever, Robert Patrick , Steve Buscemi , Adam West , Brad Durif, Billy Zane, Martin Sheen ......

ziemlich viele Promis tauchen da noch später auf

Kannte davor auch nur die Cartoonserie. Mir hats aber Spaß gemacht, die Serie durch nen Bekannten zu entdecken. Deswegen hab ich auch später angefragt ob ich die Review schreiben kann.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

conker

War Sucks, Let's Party!

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2006

Freue mich auf: Harold & Kumar Christmas 3D

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. August 2010, 14:15

Zitat

Original von Moviefreak
Dadurch, das ich vor wenigen Wochen mal die Einträge auf Videoraiders begutachtet habe, weiß ich schon darüber bescheid, das viele prominente Darsteller und Regieseure daran beteiligt waren.


aha
Signatur kommt später. Mir fällt nichts ein.

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. August 2010, 16:25

achja beim Editieren lief was falsch. Als Autor wurde Dr Knobel gelistet.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. August 2010, 16:32

:wow:
Bis grad eben wusste ich nur von der Zeichentrickserie, die ich sehr gern mochte und imnernoch mag.
Wenn ich mal Zeit habe, beschäftige ich mich mal damit.
"The world ends, Godzilla begins."

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 692

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. August 2010, 16:35

Ne, da lief nichts falsch, Paddy: Es geht nur nicht anders. ;)

Um bei BGT Kritiken im System ablegen zu können, musst du einen BGT Account haben - sonst kommst du nichts ins Backend. Da du keinen Account hast, erscheint halt in der Liste mein Name. in dem review an sich, steht aber dein Name.

Wenn du Interesse hast, öfter was für BGT zu machen, dann schicke mir mal, was du machen möchtest. Wenn das dann alles passt, mache ich dir gerne einen Account fertig. Es macht jetzt nur keinen Sinn einen zu erstellen, wenn es bei dieser einmaligen Geschichte bleibt.

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. August 2010, 16:42

kleines Missverständniss.

Deswegen hab ich gefragt.

Danke für das Angebot. Werd ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Meine letze Review wars bestimmt nicht. Aber ob ich dann so oft und regelmässig schreibe wird sich zeigen müssen.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

10

Freitag, 27. August 2010, 23:33

Nette Serie,der ja auch 2 Filme folgten.Will die Namen hier net nennen,da die Titel indiziert sind,aber der zweite war öde.Der erste allerdings,in dem es um Ritter und auch um Dämonen geht und Billy Zane den Sohn des Teufels mimt,ist Ratten geil.Der Soundtrack erst...wow...ansonsten mal in den "Starrs-Bereich"stöbern.

Beiträge: 8 861

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. August 2010, 23:40

Warum sollte man "Ritter der Dämonen" und "Bordello of Blood" nicht nennen dürfen? Wir sprechen hier auch über Sam Raimi, der mal "Evil Dead" gemacht hat oder über Peter Jackson, der mal "Braindead" gemacht hat. Und die beide o.g. Filme - oder zumindest "Bordello..." - laufen ja in Cut Fassungen auch im TV. Solange niemand schreibt "Ihr müsst die unbedingt sehen, hier ist ein Link, wo ihr den uncut kaufen könnt." müsste das in Ordnung sein. Bei den BG Kritiken muss eben zu aller Vorsicht der Disclaimer vor, aber nennen darf man die Titel durchaus. Auch außerhalb des Starrs Bereichs. ;)
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

12

Freitag, 27. August 2010, 23:59

Alles andere wäre ja auch quatsch.Aber ganz ehrlich.Iwann keimte hier ma ne Diskussion auf,in denen Namen von indizierten Titeln auftauchten und dafür gab es ne Watschn.Wann,wo,von wem,weiss ich net mehr..aber es gab sie..daher eben meine zurückhaltung,auch wenn ich weiss,das man Nennungen von indiz. Titeln nicht vermeiden kann...aber danke Joel,dann bin ich/andere auf der sicheren Seite.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SlyFan« (28. August 2010, 00:01)


Beiträge: 8 861

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. August 2010, 00:10

Wir haben (oder hatten?) ja z.B. einen Thread, wo es um die krassesten Horrorfilme ging und da wurde schon ziemlich wüst mit Anpreisungen zumeist indizierter und beschlagnahmter Titel um sich geworfen. In der Masse und in der Deutlichkeit der Anpreisung war das nicht so schön. Hier ist es ja nur konsequent, dass man die beiden Filme auch nennt. Und nennen ist ja kein Problem. Da gibt es wahrscheinlich auch einige Grauzonen, z.B. frage ich mich, wie das in der ofdb läuft. Ziemlich sicher ist jedenfalls, dass du mit simplen Nennungen von solchen Titeln keine Probleme kriegen dürftest.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

14

Samstag, 28. August 2010, 00:17

Genau,dann war es dieser Thread,den ich aber nicht weiter verfolgte und daher net den Ausgang kannte.Aber gut,danke nochmal für die Aufklärung >Joel.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 069

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Januar 2011, 03:29

Wie lange warte ich schon auf eine adäquate deutschsprachige Veröffentlichung der Serie auf DVD? Seit es DVD´s gibt. Also beinahe 15 Jahre! Ich habe mir Staffel 1 und 2 bereits zugelegt und bin echt begeistert. Die Hüllen sehen aus wie dicke Comics und machen sich im DVD Regal echt gut. Blu-Ray wäre mir zwar lieber, aber darauf hoffe ich erst gar nicht.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 069

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Juli 2011, 01:20

Tales from the Crypt: Geschichten aus der Gruft (2011)

Eine neue Serie basierend auf der Comicreihe "Tales from the Crypt" ist in arbeit.

Die Serie hat mit der HBO Serie "Geschichten aus der Gruft" mit dem Cryptkeeper aus den 90ern nichts zu tun. Auch wird die neue Serie keine Anthologieserie wie die alte Serie. Es wird eine fortlaufende Serie mit Charakteren aus den Comics werden. Ob der Cryptkeeper vorkommen wird ist bisher noch nicht bekannt.

Gil Adler, der schon die HBO Version produzierte, wird die neue Serie zusammen mit "Eureka" Mit-Entwickler Andrew Cosby ausarbeiten.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Beiträge: 2 555

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars VII, Hellboy 3, Ant-Man, Civil War, Alien 5, Deadpool

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:16

Generell freut es mich, dass es was neues von Tales from the Crypt gibt. Neue abgeschlossene Kurzgeschichten wären mir aber lieber gewesen. Wenn es wieder FSK18 wird, sehe ich das sowieso erst auf DVD.
███████▄
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█ Mein Kopfkino hat 3 Oscars verdient! Wünsche mir einen Kotz-Smilie!
█▲▲▲▲▲▲
█████████
_██____██__ 

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Juli 2011, 11:54

Mir wären solche einzelnen Geschichten (wie früher) auch lieber. Soll das jetzt eine fortlaufende Handlung haben, oder wie? :gruebel:

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 069

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Juli 2011, 15:30

Zitat

Original von Tyler Durden
Soll das jetzt eine fortlaufende Handlung haben, oder wie? :gruebel:


Ja.

Wie man das anstellen will ist mir allerdings ein Rätsel. Nimmt man eine Handvoll der interessantesten Charaktere, macht aus ihnen ein Team und läßt sie von einem Horrorabenteuer ins nächste Stürzen? Ich habe keine Ahnung wie die sich das vorstellen. Werden vielleicht nur die Charaktere genommen und die Comicstorys ignoriert? Ich weiss es nicht.

Mir wäre es auch lieber, es wären wieder einstündige Episoden die durch den Cryptkeeper moderiert werden. Könnte sogar in den USA die selbe Stimme haben. John Kassir ist 53 und immer noch munter im Geschäft.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Juli 2011, 22:38

Fraglich ist auch, auf wie viele Folgen die Serie hinauslaufen wird. Wenn die wirklich eine fortlaufende Handlung haben wird, dann kann ich mir eine mini-Serie schon eher vorstellen, die auf 10-12 Folgen begrenzt wäre.

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen