Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. September 2011, 16:32

Jays Kritik in der richtigen Aufmachung:

http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics…cktheblock2.jpg
[SIZE=5]BG-Kritik: Attack the Block (Jay)[/SIZE]

Klingt doch astrein. Ich gucke den heute Abend wahrscheinlich. Oder morgen. Aber dieses WE. Bin mächtig angegeilt. Jap. :D
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 847

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Phantom Thread, The Post, Call Me By Your Name, Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. September 2011, 16:35

Wollte eigentlich gestern schon rein, jetzt vielleicht morgen. Freu mich da ja schon von Anfang an drauf.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 643

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

23

Freitag, 23. September 2011, 16:40

Wollte den eh sehen, und jetzt noch mehr. Werde wohl nächste Woche rein gehen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

24

Freitag, 23. September 2011, 16:47

Überrascht mich, werd ihn mir aber keinesfalls ansehen, dafür geht mir dieses Gangster Getue zu sehr aufn Sack :facepalm:
Tja, da werd ich wohl nen tollen Invasions-Film verpassen :clap:
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

25

Freitag, 23. September 2011, 16:51

Wow! Hatte zwar schon gutes darüber gelesen, aber eigentlich wollte ich auf die Blu-Ray warten. Jetzt heißts aber Kino! :super:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

26

Freitag, 23. September 2011, 17:00

Ich habe nur Angst vor deutschen Synchro. In Clips und Trailern hat mir das englische Gangster-Getue sehr zugesagt. Darf man dann die Synchro nicht überbewerten bzw. den Einfluss der Synchro aufs Gesamtgefallen. Was schwerer geschrieben ist als umgesetzt. :/
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 210

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

27

Freitag, 23. September 2011, 17:14

@Joel Dank, und ja. Das Ding hat das Zeug zum Klassiker.

Londonpendence Day in besser.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

28

Freitag, 23. September 2011, 18:16

Yeah, auf so ne Wertung habe ich gehofft. Sehe den am Dienstagabend :-)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

29

Samstag, 24. September 2011, 20:08

Auf Grund der Top Kritik von Jay direkt ins Kino geflitzt und einigermaßen enttäuscht. Der Film ist ganz lustig, verliert aber nach gut der Hälfte an Fahrt und vor allem an Witz. Lacher gab es Anfangs zu Hauf und in der letzten Hälfte eigentlich gar nicht mehr. Gab schon einige gute Sprüche und skurile Aktionen, aber einfach nicht genug. Ein Vergleich mit Shaun ist eigentlich unangebracht. Der Film funktioniert als Horrorfilm (im Gegensatz zu Shaun of the Dead) eigentlich gar nicht und hält auch nicht die Humorlatte konstant so hoch wie es SotD tut. Zum Ende hin war ich ehrlich gesagt schon ein kleines bißchen gelangweilt. Da konnte auch Nick Frost nicht mehr allzu viel herausholen, dessen Auftritt übrigens doch weit mehr als ein blosses Cameo ist.

Die Aliens wirken eigentlich ganz nett, würden aber als böse, nordische, augenlose Wolfsmonster besser in Game of Thrones passen. Sie wirken auf mich irgendwie überhaupt nicht wie Aliens. Irgendwie merkwürdig.


Netter Versuch, hat leider nicht ganz funktioniert. Klassiker? Nie!

6/10
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 210

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

30

Samstag, 24. September 2011, 20:24

Ja schau, ich finde Shaun überschätzt. Den würde ich schwächer bewerten als ATB. Aber du hast ja auch einen Zombiefimmel ;)
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 173

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

31

Samstag, 24. September 2011, 20:53

Auch wenn's sicherlich hilft, aber für Shaun of the Dead braucht man doch keinen Zombiefimmel um den genial zu finden :aso:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Becks303

Drinking Team

Beiträge: 1 240

Registrierungsdatum: 12. Juli 2007

Freue mich auf: Star Wars

  • Nachricht senden

32

Samstag, 24. September 2011, 20:57

Hm, also ich find Shaun auch stark überbewertet :nene:

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

33

Samstag, 24. September 2011, 21:16

Zitat

Original von Jay
Ja schau, ich finde Shaun überschätzt. Den würde ich schwächer bewerten als ATB. Aber du hast ja auch einen Zombiefimmel ;)


Klar habe ich nen Zombiefimmel. Das kann und will ich gar nicht abstreiten. :ugly:

Dennoch ist es eine Tatsache dass Shaun of the Dead sowohl als Zombiefilm und als Komödie hervorragend funktioniert. Die Zombies sind tödlich ernst rübergebracht ohne auch nur einmal albern zu wirken(Das ist für mich das größte Minus bei Zombieland). Sie könnten problemlos auch in jedem ernsten Zombiefilm eingesetzt werden und dadurch entsteht einfach die richtige Zombiefilmatmosphäre. Der Film schafft es auch Spannung zu erzeugen. Hingegen sorgen die Protagonisten durch ihre Schusseligkeit für hinreichend Humor. Der Film funktioniert einfach auf beiden Ebenen. Das ist für mich bei Attack the Block leider nicht gelungen. Es sind zwar ein paar gute Gags drin und auch einige skurrile Situationen wo ich wirklich schallend gelacht habe. Ein Gefühl der Bedrohung kam für mich aber zu keiner Zeit auf und da hat dann für mich die Horrorseite des Films einfach versagt.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 210

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

34

Samstag, 24. September 2011, 21:21

Und da seh ich's genau andersherum - während ich bei ATB mehrmals echt gebannt war, sah ich die Untoten in SOTD keine Minute als gruselig.

Ich würd sagen, dass Pegg als Shaun als Einzelrolle am denkwürdigsten ist (den vergisst man einfach nicht), aber als Ensemble gefiel mir die Gang in ATB mehr.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 120

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

35

Samstag, 24. September 2011, 21:45

Da hab ich noch garnichts von gehört. :uah:
Ohne den Banner wär der an mir vorbeigegangen.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

36

Samstag, 24. September 2011, 21:49

@Jay

So anders sind die Ansichten. Für mich war die Gruppe irgendwie blass. Der einzige, der mir heute noch gut in Erinnerung ist, ist der Anführer, dessen Namen ich jetzt aber auch schon nicht mehr weiss. Shaun dagegen hat sich ins Hirn eingebrannt. :ugly:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 995

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 25. September 2011, 11:25

Hatte eben die Cinema in der Hand und war recht überrascht das der Film so schlecht bewertet wurde. Nun bin ich überrascht das er hier so super bewertet wurde. Und da die Cinema oftmals Müll schreibt und ich Jay in der Hinsicht viel mehr vertraue gebe ich dem Film eine Chance. Wenn sich jemand findet auch im Kino.Bin mal gespannt.



Ach ja, das hat zwar nicht viel hiermit zu tun aber ich finde "Hot Fuzz" total überbewertet.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Revolvermann« (25. September 2011, 11:27)


DiCaprio-Fan

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 062

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Freue mich auf: Urlaub

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 25. September 2011, 11:27

Ich muss zugeben, ohne Jay's Kritik wäre der wohl an mir vorbei gegangen. Doch nachdem ich die Kritik gelesen hatte, bin ich nun spontan rein, da ich eh mal wieder ins Kino wollte, und die Thematik sprach mich auch an.

Ich fand den Film auch originell und gekonnt in den Genres bewegend, das hat der Regisseur gut hinbekommen, auch die spannenden und dramatischen Szenen fand ich gut inszeniert. Die Aliens gefielen mir, sei es von der ungewöhnlichen schwarzen Optik mit den leuchtenden Zähnen oder vom Verhalten her. Die Darsteller gefielen mir eigentlich auch allesamt, zumindest vom sympathischen Standpunkt her, der Hauptdarsteller Moses könnte tatsächlich 1 zu 1 der junge Denzel Washington sein. Den Soundtrack fand ich größtenteils auch toll, fast kaufenswert.

8/10


"Get that snitch, get the strap, don't give a fu** - blap blap blap" :omg: , absolut cool.
-Leonardo DiCaprio joins Brando, O'Toole, Nicholson and Pacino for most acting noms for an actor by age 41-

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 25. September 2011, 13:30

Ich war entäuscht vom Film.

Klar is das ganze mal schön aus einer anderen Sicht. Und schön das man mal jugendliche Kriminelle nicht durchgehend als schlimm dargestellt hat.

Trotzdem ging mir hin und wieder das pseudocoole auf die Nerven.

Die Kids erinnerten mich eher an die Vorstadtkrokodile.

Für mich kam auch zu keiner Sekunde Spannung auf. Fand die Bedrohung der Aliens schlicht und ergreifend nicht bedrohlich.

[url]http://www.abload.de/thumb/e04bba21.skuht.jpg[/url]

Das sind keine Aliens das sind Rattenmonster xD

6 von 10 ( aber nur wegen der Kurzweiligkeit) der Film hätte so viel besser sein können.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paddywise« (25. September 2011, 13:34)


Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

40

Montag, 26. September 2011, 17:29

Der Film roooockt! Und zwar die Hütte. Synchro ist ne schwierige Geschichte, aber der Rest ist fantastisch. Das Alien-Design ist geil (man vergleiche zum Beispiel nur mit den langweiligen Klischee-Aliens aus "Cowboys & Aliens) und Moses als Hauptfigur ist sack-cool!

Den Film zu sehr mit "Shaun of the Dead" zu vergleichen, tut keinem der beiden gut. So sehr ich SOTD liebe, war ich ganz froh, dass ATB den Humor nicht so in den Vordergrund rückt. Der gesamte Film fühlt sich an wie ein verboten cooler Endlos-Showdown eines Horror-Sci-Fi-Actioners und ist einfach nur affengeil. Und hat außerdem auch Köpfchen.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen