Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Snogard

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 27. September 2006

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 5. August 2009, 13:02

Zitat

Original von Rahl
Ich will weder die Wuchtbrumme, noch den Hungerhaken! :ugly:


.....sondern? :)

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Freue mich auf: Superman (2013), Iron Man 3, (Ruffalo's) Hulk, JLA

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 5. August 2009, 13:10

Na dass der Hype so unverständlich ist, verstehe ich nicht ganz... Damals, bei Monroe war er noch viel grösser... Klar, die hatte auch ein ganz anderes Format, aber unsere heutige Welt ist nunmal sehr auf sexuelle Reize fixiert (man muss sich doch nurmal die tägliche werbung im Fernsehen und auf Reklameboards anschauen!), weswegen so eine SEXBOMBE (und dass ist Sie nunmal, ob sie manchen nun nicht gefällt, oder insgeheim doch ^^) natürlich riesige Wellen schlägt...

Find's ja immer noch cool, dass sich sogar Reporter in Amerika zusammenschliessen müssen, weil sie einen Fox-freien tag im Jahr haben wollen... xD

Die Frau hat's geschafft, jeder redet über sie... Ob's nun aus Sympathie, oder eben aus Abneigung ist... Sie ist Gesprächsstoff Nummer 1...
¬

"It is set in a world that is like the world would be, if it were the way the media says it is."
Dan Houser

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Freue mich auf: Superman (2013), Iron Man 3, (Ruffalo's) Hulk, JLA

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 5. August 2009, 13:27

Naja, Gesprächsstoff nummer 1 zusein, sagt nix über die Qualität des besprochenen aus... der Küblböck war auch Wochen Thema nummer 1, hat aber mal ÜBERHAUPT nix drauf... xD

Und wenn Sie von mehreren FHM's zur Sexiest Woman Alive gewählt wird, dann ist die Meinung nicht mehr nur subjektiver geschmack...

Die Bibel ist auch das meist zitierte Buch... dass heisst aber noch lange nicht, dass JEDER Mensch sie gelesen hat... Megan Fox ist die heisseste Frau auf diesem Planeten, dass heisst aber noch lange nicht, dass jeder Sie toll finden muss...
¬

"It is set in a world that is like the world would be, if it were the way the media says it is."
Dan Houser

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Freue mich auf: Superman (2013), Iron Man 3, (Ruffalo's) Hulk, JLA

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 5. August 2009, 13:51

Zitat

Original von Rahl
Gerade weil das aber alles Geschmackssache ist, wehre ich mich dagegen, dass sie hier immer als Sexbombe verkauft wird und alle so tun, als wäre das ein Fakt. Es ist kein Fakt, es ist subjektiver Geschmack!


Dann ist dass aber unpassend, da die Aussage "Sexbombe" nunmal fuer den aussprechenden ein FAKT ist... :ugly:

Aber im grossen haste Recht, ist persönliche Meinung... von 1000'en ^^
¬

"It is set in a world that is like the world would be, if it were the way the media says it is."
Dan Houser

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ThePlake0815« (5. August 2009, 13:52)


ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Freue mich auf: Superman (2013), Iron Man 3, (Ruffalo's) Hulk, JLA

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 5. August 2009, 14:00

Ich find' die Alte rattenscharf... xD

Auch wenn Sie seit dem Rosen-zwischenfall bei einigen dicke Minuspunkte gesammelt hatte... ^^

Aber dass mit den Reaktionen geht mir bei JEDEM Burton/Depp Film so... -.-
¬

"It is set in a world that is like the world would be, if it were the way the media says it is."
Dan Houser

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThePlake0815« (5. August 2009, 14:00)


Angus

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. November 2008

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 5. August 2009, 14:02

Kennt ihr die South Park Folge mit Britney Spears? Haha :ugly:

Ich möchte genau diese Folge mit Megan Fox :ugly:
http://img21.imageshack.us/img21/844/sigangus.jpg

“Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein."
Friedrich Nietzsche

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Freue mich auf: Superman (2013), Iron Man 3, (Ruffalo's) Hulk, JLA

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 5. August 2009, 14:28

Die is genial xD
¬

"It is set in a world that is like the world would be, if it were the way the media says it is."
Dan Houser

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 6. August 2009, 10:27

Komisch, aber mein Gefühl sagt mir, dass Megan Fox insgeheim die Favoritin ist.... :uglylol:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 6. August 2009, 10:47

Zitat

Original von Rahl
Die hat die Rolle bereits kategorisch ausgeschlossen und über die Figur an sich gelästert, also wird das nicht passieren! ;)


Jaja, wers glaubt. Wenn das Geld stimmt und das Ding groß in die Pushen kommt, wird das Fräulein Fox ganz artig danach fragen..... ;)

Kenn wir ja schon zur Genüge.... ;)
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Mr.Methane

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

  • Nachricht senden

130

Samstag, 5. Dezember 2009, 16:03

Ist der Film auf Eis oder bereits in der Post Production?

Steht schon fest das diese Winstid Wonder Woman spielt?


Ist zwar nur ein Fanposter aber wenn ich was bei den Film zu sagen hätte würde ich sofort Fox verpflichten, dann kann der Film einfach nicht floppen

http://moviecarpet.com/wp-content/upload…onder-woman.jpg
Signaturen sind überbewertet

fischflosse

Trollhunter

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 19. August 2007

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 6. Dezember 2009, 01:42

Zitat

Original von Mr.Methane
Ist zwar nur ein Fanposter aber wenn ich was bei den Film zu sagen hätte würde ich sofort Fox verpflichten, dann kann der Film einfach nicht floppen


stimmt, jennifer's body ist ja auch nicht gefloppt. :rofl:

also megan hat selbst gesagt, dass sie da nicht mitspielen will.

Mr.Methane

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 15. Dezember 2009, 11:16

Zitat

Orginal von fischflosse
stimmt, jennifer's body ist ja auch nicht gefloppt.


Ja, aber das war ja auch ein Scheiß Film.

Aber Wonder Woman hat sicher eine Fanbase und dann würde noch ein paar Kerle wegen den Fox-Faktor in den Film latschen. Und wie sollt Jennifers Body bitte auch erfolgreich sein wenn kein Kino im Umkreis von 500 km den Film spielt :wand:
Signaturen sind überbewertet

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr.Methane« (15. Dezember 2009, 11:16)


fischflosse

Trollhunter

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 19. August 2007

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 00:05

Zitat

Original von Mr.Methane

Zitat

Orginal von fischflosse
stimmt, jennifer's body ist ja auch nicht gefloppt.


Ja, aber das war ja auch ein Scheiß Film.

Aber Wonder Woman hat sicher eine Fanbase und dann würde noch ein paar Kerle wegen den Fox-Faktor in den Film latschen.


nö, ich bezog das auf die aussage, dass wenn fox mitspielt es perse kein flop sein kann. was eben nicht stimmt siehe jeniffer's body.

Zitat

Original von Mr.Methane
Und wie sollt Jennifers Body bitte auch erfolgreich sein wenn kein Kino im Umkreis von 500 km den Film spielt :wand:


der film ist mit einer hohen kopienzahl in den usa gestartet, für einen indiefilm und ist trotzdem gefloppt. erst hier in deutschland kam er durch den flop in amerika, in wenige kinos. es hat also nichts damit zu tun, dass er "in keinem kino im umkreis von 500 km" lief. ;)

äußerung von megan zu wonder woman

Mr.Methane

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 20:53

Zitat

Orginal von fischflosse
nö, ich bezog das auf die aussage, dass wenn fox mitspielt es perse kein flop sein kann. was eben nicht stimmt siehe jeniffer's body


Und ich bezog mich auf den Film "Wonder Woman" der sicher nicht floppen würde wenn Fox mitspielt. Da man so außer den Comicfans auch andere ins Kino locken könnten. Bei dem Horrorfilm war die FSK das Problem
Signaturen sind überbewertet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Methane« (16. Dezember 2009, 20:53)


sanifox

Hydrantenlutscher a.D.

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 14. Juni 2007

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 10:08

Zitat

Original von Mr.Methane
Bei dem Horrorfilm war die FSK das Problem


Das ist quatsch...es gibt viele R-Rated Filme die ihr Einspielergebnis locker einholen wie z.B. Zombieland. Also am Rating wirds wohl kaum gelegen haben das der in den USA gerade mal so eben die Kosten eingespielt hat.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 659

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 10:10

Zitat

Original von sanifox

Zitat

Original von Mr.Methane
Bei dem Horrorfilm war die FSK das Problem


Das ist quatsch...es gibt viele R-Rated Filme die ihr Einspielergebnis locker einholen wie z.B. Zombieland. Also am Rating wirds wohl kaum gelegen haben das der in den USA gerade mal so eben die Kosten eingespielt hat.


Jepp, und wenn man den Kritiken glauben darf, ist der Film halt einfach nicht wirklich gut. :D

Charlie

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 18:05

Wenn ich Megan Fox wäre würde ich alles dafür geben um die Rolle zu bekommen. Wenn sie schon nicht die neue Lara Croft sein will dann wenigstens Wonder Woman.
Hallo Freunde, heute wollen wir ein Spiel spielen!

fischflosse

Trollhunter

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 19. August 2007

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:57

Zitat

Original von Charlie
Wenn ich Megan Fox wäre würde ich alles dafür geben um die Rolle zu bekommen. Wenn sie schon nicht die neue Lara Croft sein will dann wenigstens Wonder Woman.


laut eigenen angaben irgendwann einmal, sucht sie nach was ernsthaften und anspruchsvollen um zu beweisen, dass sie was drauf hat. deswegen ist sie ja eben nicht daran interessiert, ein bondgirl, wonder woman oder eben lara croft, zu spielen. ;)

Mr.Methane

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

  • Nachricht senden

139

Samstag, 19. Dezember 2009, 20:23

Das der Film gefloppt ist lag aber bestimmt nicht an Megan Fox. Wenn da Johannson oder Roberts mitgespielt hätte wäre der auch nicht erfolgreicher geworden.
Signaturen sind überbewertet

fischflosse

Trollhunter

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 19. August 2007

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 20. Dezember 2009, 02:47

Zitat

Original von Mr.Methane
Das der Film gefloppt ist lag aber bestimmt nicht an Megan Fox. Wenn da Johannson oder Roberts mitgespielt hätte wäre der auch nicht erfolgreicher geworden.


hat ja auch niemand behauptet. allerdings ist sie auch kein selbstläufer. die ganze werbestrategie des films war auf megan fox aufgebaut und es hat nicht geklappt, man hat also gewissermaßen werbetechnisch auf das falsche pferd gesetzt. jennifer's body hat also bewiesen, dass megan zwar zeitungsauflagen in massen verkauft, aber eben noch keine kinokarten und dies zeigt wiederum, dass megan als einziges argument nicht ausreicht.

jetzt wird sicher das argument kommen, hier geht es aber um wonder woman. nun, catwoman hatte halle berry, die zum damaligen zeitpunkt auch sehr beliebt und auf den höhepunkt ihrer karriere war, auf den blatt gute vorraussetzungen und ist weil der film schlecht war gefloppt. sollte wonder woman gut geschrieben und umgesetzt sein, wird der film vielleicht ein erfolg, aber eben nicht nur wegen megan fox. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fischflosse« (20. Dezember 2009, 02:48)


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen