Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

101

Freitag, 21. Juli 2017, 06:50

Out of order.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

102

Freitag, 21. Juli 2017, 08:50

Wirkt in vielem noch immer wie eine 90er Jahre Superhelden Serie auf RTL2.
Glaub wird nicht meins.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

103

Freitag, 21. Juli 2017, 10:33

Wirkt in vielem noch immer wie eine 90er Jahre Superhelden Serie auf RTL2.
Glaub wird nicht meins.
Ernsthaft? Ich finde das es wesentlich besser aussieht als die ersten Bilder und sogar noch besser als erwartet. Auch das Mond Setting und dieses "Eines Tages werden die Menschen uns entdecken" Thema finde ich ganz interessant.

Freue mich schon sehr drauf. :thumbsup:

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 366

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

104

Freitag, 21. Juli 2017, 14:00

Das Niveau von Buffy hats wohl. Aber dennoch ist es nur das Buffy-Niveau.
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

105

Freitag, 21. Juli 2017, 14:18

Ihr Quatschköppe. Wollt ihr mal sehen, wie Superhelden in den 90ern im TV aussahen? Bitteschön: The Flash, Lois & Clark

Wo der Trailer da oben wohl nach 90er aussieht. Pfft.

Ich bin gespannt und werde mir die ersten beiden Folgen vermutlich auch im IMAX ansehen. :thumbsup:
Out of order.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 366

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

106

Freitag, 21. Juli 2017, 15:22

Dramaturgisch war der Flash Trailer besser als der von Inhumans.

Und so pixelig, wie du es uns hier verkaufen willst, waren die Serien auch nicht !
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 295

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

107

Freitag, 21. Juli 2017, 15:48

Nimmt mich so gar nicht mit...
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

108

Freitag, 21. Juli 2017, 15:56

Dramaturgisch war der Flash Trailer besser als der von Inhumans.

Und so pixelig, wie du es uns hier verkaufen willst, waren die Serien auch nicht !

Sag' bescheid, wenn du die Flash-Serie mal sehen willst - ich habe hier noch die französische DVD Box (hat englischen Stereo-Ton) rumliegen. :D
Und nein, Pixel gab es damals noch nicht im TV. Rauschen und Unschärfen waren da "normal" - Pixel hatte ich erst am PC. Meist so 320x200, später 640x480 (jedenfalls in den 90ern). :D
Out of order.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 366

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

109

Freitag, 21. Juli 2017, 16:00

So schlimm war die Optik von Röhren nicht.

@ Flash DVD
Aaah uuuh, leider bin ich kein O-Ton Freund sonst gerne.
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 224

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 23. Juli 2017, 01:07

hi hi, am Ende besteigt Ramsay Bolton doch noch den Thron :ugly: Sonst bleibe ich dabei: das sieht furchtbar trashig aus und insbesondere der Darsteller von Black Bolt ist eine riesige Katastrophe. Wie der durch die Castings kommen konnte, ist mir ein Rätsel :thumbdown:
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 8. August 2017, 21:23

News
Die Effekte werden wohl vorraussichtlich erst eine Woche vor Kino-Release fertig. Laut Quelle arbeitet man (verständlicherweise) mit Hochdruck daran und die Macher sind von der Serie überzeugt. Quelle: Serienjunkies.

Meinung dazu: Viel blabla, was man sich vor dem Release des Trailers hätte überlegen sollen. Aber naja, Interesse habe ich ohnehin und bin schwer am überlegen, ob ich dafür ein IMAX aufsuche. Mal schauen... :S
Out of order.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 22. August 2017, 18:49

Out of order.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 29. August 2017, 09:13

Neuer Trailer
Out of order.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 506

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 29. August 2017, 12:15

Dazu fallen mir 4 Dinge ein:

- Medusa hat am Ende die Haare schön. :D
- Trailer gefällt soweit
- Crystal gefällt mir irgendwie :love:
- Toll, dass auch serienjunkies das so aufteilt, dass man sich durch 7 verdammte Seiten klicken muss. :clap:
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 29. August 2017, 14:08

Hat das noch irgendwas mit den Inhumans aus SHIELD zu tun?
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 613

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 30. August 2017, 11:02

Hat das noch irgendwas mit den Inhumans aus SHIELD zu tun?

Schwierig zu sagen. Was ich dazu (bei Wiki) finden konnte:

Zitat

Inhumans is not intended to be a reworking of the planned film, nor a spin-off from Agents of S.H.I.E.L.D., but it is set in the same shared universe.

Demnach gehe ich mal davon aus, dass das ein eher eigenständiges Ding wird, obwohl es (wie die SHIELD-Serie auch) im MCU angesiedelt ist.

Bin gerade übrigens schwer am überlegen, ob ich mir die beiden Folgen im IMAX anschaue. Aber nur für zwei Folgen extra nach Amsterdam (von meinem Wohnort am schnellsten und günstigsten zu erreichen) und insgesamt dafür über sechs Stunden mit Hin- und Rückfahrt unterwegs, ganz zu schweigen davon, dass das mit allem drum und dran gut und gerne 100 Euro kostet? :S
Out of order.

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 30. August 2017, 11:40

Danke für die Antwort. Für mich mal wieder ein Zeichen, dass Mavels Shared Universe einfach Bullshit ist. Entweder richtig oder sie sollen es sein lassen. So nervts
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 295

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 30. August 2017, 12:37

Was ist daran falsch? In den Comics gab es viele parallel laufende Geschichten unterschiedlicher Figuren, ohne das sie sich ständig bei anderen eingemischt hätten.

Dieses shared Universe ist trotz fehlender X-Men noch immer das Beste was man in der Art hat. Schau dir doch den Mist von DC an! Die Serien stehen allein und sie können nicht mal Flash usw. und Supergirl in das gleiche Universum stecken. Das ist totaler Bullshit!

Ja, in diesem Falle verteidige ich Marvel ganz bewusst, da ich Wurzelmans Kritik haltlos finde.
¯\_(ツ)_/¯

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 30. August 2017, 12:45

Da muss ich dir wiedersprechen.

Sie bezeichnen es Shared Universe, aber es treten keine Figuren aus anderen Filmen/Serien auf und, was noch schlimmer ist, die Events in anderen Serien/Filmen spielen überhaupt keine Rolle. In den Filmen tun sie so, als wäre SHield in Winter SOldier für immer verschwunden, aber es gibt sie noch, Coulson lebt, Fury lebt, WTF. Spiderman springt in der GEgend rum, es gibt Avengers, aber die Defenders denken gar nicht daran überhaupt mal zu erwähnen, dass es vlt gut wäre bei anderen SUperhelden nachzufragen. Es wird immer behauptet, dass es ein MCU ist, aber sie tun alles dafür, die Universen seperat zu halten. Ich warte nicht, dass RDJ überall auftritt, aber dass die Ereignisse in irgendeiner Art aufgegriffen werden, die Menschen beeinflussen, ist das mindeste.

Ich will DC nicht verteidigen, weil ich es auch lieber hätte, wenn Serien und Filme gemeinsame Sache machen würden, aber zumindest ist es hier eindeutig voneinander getrennt.
Und ganz im Gegenteil zu deiner Aussage, haben Flash und Supergirl gemeinsame Screentime gehabt! Da ist es in der Serie klar gesagt, es gibt Universum 1 (Arrow, Flash) und Universum 2 (Supergirl) und manchmal kann es zu überschneidungen kommen. Das ist vollkommen in Ordnung. So ist das auch in den Comics. DC Filme sind dann quasi Universum 3.

Bei Marvel gibts insgesamt nur 1 einziges Universum und alles spielt darin, aber nichts was in einem Film oder eine Serie passiert, spielt für die anderen eine Rolle. In Wirklichkeit haben wir bei Marvel 10 verschiedene Universen. Und das ist einfach traurig
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 295

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 30. August 2017, 13:10

Da muss ich dir wiedersprechen.

Jetzt ist es meine Pflicht dir zu wiedersprechen!


Sie bezeichnen es Shared Universe, aber es treten keine Figuren aus anderen Filmen/Serien auf und, was noch schlimmer ist, die Events in anderen Serien/Filmen spielen überhaupt keine Rolle.

Was überhaupt nicht stimmt. Zugegeben, du siehst im Hintergrund nicht Tony Stark rumfliegen aber in den Netflixserien wird regelmäßig vom "Incident" gesprochen, mit dem die Ereignisse aus Avengers gemeint sind. Hulk wird erwähnt und die Angst vor den "Freaks" (Leute mit Kräften). Man muss aber auch sagen, dass es für den Storyverlauf der Avengers absolut keine Rolle spielt, ob einer im Teufelskostüm durch Hells Kitchen springt.

In den Filmen tun sie so, als wäre SHield in Winter SOldier für immer verschwunden, aber es gibt sie noch, Coulson lebt, Fury lebt, WTF.

Ja, und Coulson weiß das Fury lebt, Lady Siff (oder wie die heißt) weiß das Coulson lebt und Coulson hat sich absichtlich im Hintergrund gehalten. Wahrscheinlich haben sie diesbezüglich für später nochwas vor (Coulson wurde übrigens durch die Filme in die Comics eingeführt). Hier zu kritisieren bevor Infinity war vorbei ist, ergibt keinen wirklichen Sinn. Zudem war SHIELD am wiederkommen, Shield (Coulson) war die Instanz der die Avengers gerufen hat, was zu Avengers 2 führte.

In der letzten Szene der letzten SHIELD Staffel wurde auch offensichtlich

Spoiler Spoiler

Sword eingeführt, was dafür spricht, dass man über die Inhumans auf dem Mond wohl eher Bescheid weiß oder Vermutungen hat. Das diese also komplett getrennt sind, bezweifle ich.


Spiderman springt in der GEgend rum, es gibt Avengers, aber die Defenders denken gar nicht daran überhaupt mal zu erwähnen, dass es vlt gut wäre bei anderen SUperhelden nachzufragen. Es wird immer behauptet, dass es ein MCU ist, aber sie tun alles dafür, die Universen seperat zu halten. Ich warte nicht, dass RDJ überall auftritt, aber dass die Ereignisse in irgendeiner Art aufgegriffen werden, die Menschen beeinflussen, ist das mindeste.

Das würde auch überhaupt nicht zu den Figuren passen. In Defenders wollte Jessica Jones nicht mal mit Daredevil zusammen arbeiten, warum sollten sie dann Spiderman fragen? Die haben absolut keine Beziehung zueinander und sind nicht mal in den glleichen Stadtteilen. Stell dir vor die Comics wären so, dass sie jedesmal Spiderman oder Tony Stark fragen würden. Würden sie nicht, da die Comicgeschichten auch getrennt sind. Sonst hättest du absolut keine Charakterentwicklung.

Und die wie gesagt, die Ereignisse in den Serien und Filmen beeinflussen einander. Beispiel habe ich dir ja jetzt genannt.

Ich will DC nicht verteidigen, weil ich es auch lieber hätte, wenn Serien und Filme gemeinsame Sache machen würden, aber zumindest ist es hier eindeutig voneinander getrennt.

Das klingt ja fast so als würden sie das wollen...

Und ganz im Gegenteil zu deiner Aussage, haben Flash und Supergirl gemeinsame Screentime gehabt! Da ist es in der Serie klar gesagt, es gibt Universum 1 (Arrow, Flash) und Universum 2 (Supergirl) und manchmal kann es zu überschneidungen kommen. Das ist vollkommen in Ordnung. So ist das auch in den Comics. DC Filme sind dann quasi Universum 3.

Ich habe nie bestritten, dass sie gemeinsame Screentime hatten aber sie haben sie in andere Universen verpflanzt, weil sonst die Kontinuität keinen Sinn mehr ergibt (weniger als bei Fox X-Men und das wäre eine Leistung!). Ja, sie trennen bewusst aber das heißt nicht, dass es gut ist. Arrow, Superman, Supergirl, Batman usw. sollten nebeneinander existieren aber die Rechteverteilung usw. von DC ermöglicht das nicht mehr, daher muss man sich mit diesem Universenrumgetue begnügen. Kein Batman sondern Gotham, keine JLA sondern Legends of Tomorrow. Ja, mit dem was sie haben, gehen sie halbwegs gut um aber DC hat hier in meinen Augen einfach komplett versagt und diese Serien haben für mich absolut nichts mehr mit dem DC Universum gemein. Du fragst, warum die Defenders nicht einfach mal Spiderman fragen können. Warum kann Arrow nicht einfach jedesmal Superman aus dem anderen Universum fragen? Seit Legends of Tomorrow (Staffel 2) müsste da ja theoretisch eine Verbindung bestehen. Und gibt es Batman in Supergirls Universum? Gibt es da auch einen Arrow oder Ra's al Ghul? Das sind alles solche Fragen die auftauchen, schließlich gab es ja auch noch eine

Spoiler Spoiler

Laurel Lance.


Bei Marvel gibts insgesamt nur ein (1 = eins und "eins einziges" gibt es nicht) einziges Universum und alles spielt darin, aber nichts was in einem Film oder eine Serie passiert, spielt für die anderen eine Rolle. In Wirklichkeit haben wir bei Marvel 10 verschiedene Universen. Und das ist einfach traurig

Wie jetzt ausgeführt, existiert bei Marvel ein Universum das sich zumindest bei größeren Ereignissen aufeinander auswirkt aber bei DC geht sowas überhaupt nicht mehr. Diesbezüglich ist Marvel wesentlich näher an den Comicvorlagen und dessen shared Universe als DC und damit momentan der einzige Vertreter der sowas tatsächlich recht gut hinbekommt.
¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (30. August 2017, 13:16)


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen