Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

621

Freitag, 7. September 2012, 13:21

@Diego:

Ich glaube, Harvey meint die Differenzierung, ob man Lobo als (einen der) Hauptgegner einbringt - was im JL Film dann einer Einführung benötigt, oder man ihn nur nebenbei als Gegner erwähnt, um die Weichen für einen Solofilm zu Stellen, und ihn dann erst "offiziell" in das DC Cinematic Universe (wenn man das so sagen kann) einzuführen. Lobo als Verbündeter kann ich mir nicht vorstelln. Das will bei aller Liebe ja auch niemand sehen! :)

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Harvey Dent

unregistriert

622

Freitag, 7. September 2012, 13:40

WW glaube ich seit Geburt, da sie die Tochter von Hippolyta ist.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 812

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

623

Sonntag, 9. September 2012, 03:29

Im Film werden's nicht so viele sein. ;) Wenn sich nichts geändert hat und mich mein Gedächtnis nicht täuscht, werden im Film Superman, Batman, Wonder Woman, Green Lantern und The Flash vertreten sein.


Und was ist mit dem übermächtigen Aquaman????!!
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 804

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

624

Sonntag, 9. September 2012, 10:19

Hat seine Badehose verloren und traut sich net aus dem Wasser *gg*

Wenn man bedenkt das scheinbar nur Superman und Green Latern vorher vorgestellt wird bzw wurde, wird es auch nur mit den paar " wenigen " recht voll. Es muss der neue Batman, Flash, Wonder Woman und der Bösewicht vorgestellt werden. Dazu muss die Story des Films aufgebaut und durchgeführt werden, ggf Handlung aus dem Superman Film berücksichtigt werden.

Denke das Film gute 3 Stunden gehen muss oder man ihn als Zweiteiler ( wobei Triologien gerade IN sind ) in die Kinoa bringen

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 975

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

625

Sonntag, 9. September 2012, 11:56

Sie könnten ihn ja zuerst als Zweiteiler machen und den zweiten dann plötzlich in 2.1 und 2.2 aufteilen...Das ist auch in.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 812

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

626

Sonntag, 9. September 2012, 12:33

Sollen sie doch ruhig 10 Einzelfilme und 5 JLA Streifen drehen. Hauptsache die Qualität stimmt.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 130

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

627

Dienstag, 9. Oktober 2012, 09:26

News
Angeblich befindet sich Armie Hammer wieder auf dem Batman-Radar von Warner Bros.. Hammer hatte die Rolle bereits einmal, - noch zu Zeiten George Millers "Justice League Mortal" inne - und nun, da er dank u.a. "The Social Network", "Spieglein Spieglein" und dem kommenden "Lone Ranger" weit bekannter ist als noch 2007, soll er wieder oben auf der Liste stehen. Allerdings (und auch das ist schon mal da gewesen) laut der Quelle bisher nur für JLA, und nicht für einen Solo-Film.
q.: moviehole.net
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 080

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

628

Dienstag, 9. Oktober 2012, 10:14

Sieht mir etwas zu milchbubig aus, der Kerl.

Aber das ist nicht der springende Punkt. Sondern eher der, dass sich das noch immer so anhört, als hätte DC kein Konzept und schmeißt jetzt einfach mal alle Ideen minter in einen Einmach-Topf, auf dass auf den Marvel-Zug aufgesprungen werden kann. Ne, sorry... Lernt erstmal vernünftige Einzelfilme zu machen, dann reden wir weiter.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

serd

of the Dead

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 20. April 2007

  • Nachricht senden

629

Dienstag, 9. Oktober 2012, 11:24

Sorry DC, aber warum immer wieder das mit zwei Schauspielern für Solo und JL Film. Ganz Ehrlich DC

https://efchan.net/pv/src/1341104740219.jpg

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 533

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

630

Dienstag, 9. Oktober 2012, 13:23

Justice League: Das Batman Casting

http://i.imgur.com/woWBa.jpg

Nach wie vor versucht Warner Bros einen Justice League Film auf die Beine zu stellen, um mit dem neuen Superman Henry Cavill (aus Man of Steel, Start 2013) bald einen ganz eigenen Avengers-Sammelfilm feiern zu können. Wer da natürlich noch fehlt? Batman, der neben Superman der zweitwichtigste DC Comiccharakter ist. Da Christian Bale das Cape nun an den Nagel gehängt hat, sucht man nach einem neuen Darsteller. Da gibt es nun mehrere Kandidaten:

- Armie Hammer (s. oben), aus The Social Network und The Lone Ranger. Hammer hatte die Rolle sogar mal beim letzten Versuch, als George Miller vor ein paar Jahren einen Film drehen wollte, der dann aber wegen US Autorenstreik und Steuerproblemen kurz vor Drehstart abgebrochen werden musste. Da Hammer mit Lone Ranger einen der größten Filme des nächsten Jahres anführt und generell schon mal als Batman angenommen war, ist er nun einer der Hauptkandidaten.

Der übrigens dann nur in Justice League Filmen auftreten soll. Für eine neue Soloreihe will man dann einen anderen Darsteller haben.

- Taylor Kitsch war lange Zeit ebenfalls Kandidat, da allerdings Battleship und John Carter äußerst schlecht liefen, und auch Savages kein Fass aufgemacht hat, sind seine Chancen geschmälert
q: moviehole.net

Weitere offensichtliche Kandidaten?

- Sam Worthington (Avatar, Kampf der Titanen)
- Jai Courtney (Stirb Langsam 5)
- Joel Kinnaman (Robocop)
- Logan Marshall Green (Prometheus)
- Charlie Hunnam (Sons of Anarchy)
- Michael Fassbender

Favorit?
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 211

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

631

Dienstag, 9. Oktober 2012, 13:26

Folgende will ich nicht:

- Sam Worthington (Avatar, Kampf der Titanen)
- Logan Marshall Green (Prometheus)
- Charlie Hunnam (Sons of Anarchy)
- Michael Fassbender

Bei denen fände ich es nämlich schade wenn sie ihre Karriere durch so einen Dreck versauen.
¯\_(ツ)_/¯

Harvey Dent

unregistriert

632

Dienstag, 9. Oktober 2012, 13:47

Wie verwirrt sind denn die Warner Verantwortlichen für die DC Filme?
Man will von vornherein unterschiedliche Batman Darsteller?

Wenn man eine Fernsehserie plant ok, noch verständlich.
Aber wenn es alles Kinofilme werden wäre einer für alle Rollen die richtige Entscheidung.

Warum geht man bei Henry Cavill nicht denselben Weg?

Fragen über fragen..


Mir fast Schnuppe, da man Batman in einem JLA Film sicherlich zu 98% nur im Kostüm sieht.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 080

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

633

Dienstag, 9. Oktober 2012, 14:09

Wie verwirrt sind denn die Warner Verantwortlichen für die DC Filme?

Sieht für mich schlicht und einfach nach Panikreaktion aus. Kein vernünftiges Konzept, aber eben mal schnell nen Avengers-Abklatsch ohne vernünftige Einführung machen. Fail!

Denen täte mal ein Verantwortlicher wie Joss Whedon gut!
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Little Girl

<3 Twilight

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

  • Nachricht senden

634

Dienstag, 9. Oktober 2012, 15:06

Sorry DC, aber warum immer wieder das mit zwei Schauspielern für Solo und JL Film. Ganz Ehrlich DC

https://efchan.net/pv/src/1341104740219.jpg



Da bin ich auch dagegen...
mit Armie Hammer als Bruce könnte ich aber leben.. fände den gar nicht so schlecht..
"Na, ist denn der Fahrstuhl kaputt?" 8)

The Blorps

BG Enfant Terrible

Beiträge: 1 677

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

  • Nachricht senden

635

Dienstag, 9. Oktober 2012, 16:31

Ich kann mich nicht mit der Idee mit einem jungen Batman anfreunden. Der würd höchstens für die Rolle des Batman Beyond-Batmans passen.
Ich stell mir ihn so vor: in den Comics ist er meistens um die 40 herum.

JLA kommt sicherlich auch nur deswegen, weil die Avengers ja so erfolgreich waren.
"...And a mind needs books as a sword needs a whetstone, if it is to keep its edge." (Tyrion Lannister)

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 812

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

636

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19:17

Um es klar zu stellen: Ich will den Batman Reboot und ich will den JLA Film. Aber warum muss man das jetzt so übers Knie brechen? Und warum in Gottes Namen will man für beide Sachen unetrschiedliche Darsteller?! :wand:
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

637

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19:39

Kann mir aktuell irgendwie niemanden im Batman Kostüm vorstellen! Die Nolan Reihe ist noch viel zu frisch.
Der übrigens dann nur in Justice League Filmen auftreten soll. Für eine neue Soloreihe will man dann einen anderen Darsteller haben.


Na das ist doch wieder totaler mist! Wo bleibt denn da die Kontinuität?

The Blorps

BG Enfant Terrible

Beiträge: 1 677

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

  • Nachricht senden

638

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19:50

Das stinkt ja nach Avengers-Abklatsch bis zum Himmel. Würd lieber n paar Jahre verstreichen lassen bis sie wieder sich ans Reboot wagen. Mei, nach den Schumachers vergingen auch Jahre. Aber da hat sich auch kaum einer rangewagt anscheinend. Da die Schumachers echter Bockmist sind.
"...And a mind needs books as a sword needs a whetstone, if it is to keep its edge." (Tyrion Lannister)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 130

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

639

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:14

News
Warner Bros. plant Justice League in der Tat für Sommer 2015. Also kommt es zum Duell mit Marvel's The Avengers 2.
q.: comingsoon.net
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 211

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

640

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:57

News
Warner Bros. plant Justice League in der Tat für Sommer 2015. Also kommt es zum Duell mit Marvel's The Avengers 2.
q.: comingsoon.net


Und verliert.... Aquaman könnts rausreißen.
¯\_(ツ)_/¯

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen