Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Aqualife

unregistriert

921

Donnerstag, 16. Januar 2014, 11:02

Und manche hier wundern/sprich schauen blöd rein, wieso ich DC und Warner Bros soviele Feedbacks und Inspirationsmails zugesendet habe. Lesst mal hier und lacht euch zu tode (ER, FÜR AQUAMAN? NOCH SCHIEFER GEHTS NICHT! - Ich bin absolut kein Rassiest, aber unter den DC helden gibts wohl kaum einer der weisser ist als Aquaman mit seinen blonden Haaren und da casten sie villeicht Momoa als Aquaman? Sorry, aber sowas geht mir nicht in den Kopf. Der Typ würde perfekt als Black Adam passen oder so, aber doch niemals als den blonden, weissen Aquaman.
Das wäre so, als würde ich für einen Malcome-X einen blonden, total käseweissen Typ nehmen. Sorry aber das geht einfach nicht. Ach ja, oder für den Helden Blade einen weissen Typ, da würd ich mich genau so aufregen. Bei kleineren Rollen wie Perry White in Man of Steel finde ich das ok. Ich würde es sogar begrüssen für Catwoman eine passende, sexy, heisse, dynamische Asiatin zu nehmen, da die immer so schön beweglich und Kampfkünstlerisch sind. Aber sowas für Aquaman zu nehmen, das geht einfach nicht.):
http://www.moviejones.de/news/news-batma…elen_16902.html

Oder hier, schon wieder. DC und WarnerBros haben wohl mächtig mühe? Was mit dennen los? Keine Fantasie mehr?:
http://wasahiro.wordpress.com/2014/01/16…-series-killed/


Und dann wundert man sich, wieso einer wie ich DC und Warner Bros mails schickt.
Das kanns doch nicht sein? Irgendwas stimmt bei DC und Warner Bros nicht. *lol*

Naja, schlussendlich bin ich ja kein freakiger Fan. Finds nur echt schade, das die kaum was zu stande bringen, dabei wäre es doch nicht mal so schwer, würd ich behaupten.
Man schaue nur schon die Animationsfilmchen an. Die sind praktisch alle gut. Oder die Games.
Die sollten mal diese Produzenten an einem echten Film lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aqualife« (16. Januar 2014, 11:29)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 952

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

922

Donnerstag, 16. Januar 2014, 11:32

Und dann wundert man sich, wieso einer wie ich DC und Warner Bros mails schickt.

Also ich wundere mich nicht über das Ob, sondern über die von dir genannte Anzahl der Mails. ;)
Mannys aktuelle Serien: Flash, Arrow, Supergirl, Legends of Tomorrow, Billions, Legion, Shameless, Designated Survivor, Ash vs Evil Dead, Black Lightning & Riverdale

Aqualife

unregistriert

923

Donnerstag, 16. Januar 2014, 11:47

Naja, wie ich bereits geschrieben hatte: Ich hatte in dieser Phase nichts zu tun. Da verblämpert man gern mal ein bisschen Zeit im Netz und schickt DC und Warner Bros mal ein paar fette Inspirationen. Es ist ja dann so, als ob man den Verantwortlichen ins Gesicht sagt: "Sieh, das wäre besser gewesen und Sie, dieses Bild presentiert eine echte Black Canary und nicht eine mit einer Maske. Usw. usf."
Zb. schrieb ich DC und WarnerBros auch mal ne Motzmail, das ich die Serie Arrow wirklich ganz ok fände. Und das ich zwar die Serie zu Anfang eher langweilig fand, so ala Nachtischlampenstimmung, aber das mit der Zeit die Serie doch ganz gut sich entwickelt hätte. Aber als ich sah, das Black Canary in ARROW ein Augenmaske trug, das es mich geschockt hat, wie man sowas überhaupt machen kann.

Black Canary ist seit eh und jeh Maskenlos. Genau das macht Sie ja aus. So mit ihrem Sexy-Anzug und ihren Style.
Ich schrieb DC und Warner Bros auch, das es für mich persönlich so wäre, als würde man Wonder Woman nun auch eine Augenmaske verpassen. Das geht einfach nicht. Da müsste man sich halt was besseres einfallen lassen für Black Canary. Denn es gäbe immer bessere Lösungen.

Ich mein, man schaue nur schon in google, die Fans die sich verkleiden in Black Canary. Alle haben diesen Typischen Black Canary Sexyanzug als Costüm und keine hat ne Augenmaske. Wieso? Ganz einfach, weil das Black Canary ist. Sie ist eine Strassenkämpferin hoch zwei und Sie muss sich keine Augenmaske anziehn.
Wie gesagt, Arrow als Serie finde ich wirklich gelungen mittlerweile. Aber so einen bekannten Charakter wie die Black Canary darf man nicht mit so einer Augenmaske versauen. Denn Sie ist in den Comics eine Schönheit und das zeigt Sie auch mit ihrem Kleiderstyle und den gnadenlosen Strassenkampfstil. Da darf man ihr nicht einfach eine Augenmaske ins Gesicht klatschen. Auch wenn ich verstehe wieso es logisch ist das Sie eine tragen muss. Wie gesagt, dann muss man sich was anderes halt einfallen lassen:
(zb. könnte Sie die Tocher eines Polizeihauptquartierchefs sein. So das Ihr Vater ständig Sie ermahnt, nicht immer die Superheldin zu spielen. Er aber auch wiederum, weil Sie seine Tocher ist, Sie immer vor einer Anzeige bewahrt, weil Sie eben das Gesetzt in den Strassen oft selbst in die Hand nimmt. <---Irgendwie sowas. Dann kann Sie auch in der Geschichte ohne Maske rumlaufen und rumprügeln, nachts.)


https://www.google.ch/search?q=black+can…iw=1567&bih=776

Einer der überhaupt berühmtesten Black Canary's Versionen sieht so aus. Und ich persönlich möchte nichts anderes auch in einem echten Movie sehen oder eben Serie dann:
http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20…lack_Canary.png

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Aqualife« (16. Januar 2014, 12:08)


brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

924

Donnerstag, 16. Januar 2014, 14:16

Naja, wie ich bereits geschrieben hatte: Ich hatte in dieser Phase nichts zu tun.

Du hattest in keiner Phase etwas damit zutun.

Ich schrieb DC und Warner Bros auch, das es für mich persönlich so wäre, als würde man Wonder Woman nun auch eine Augenmaske verpassen. Das geht einfach nicht. Da müsste man sich halt was besseres einfallen lassen für Black Canary. Denn es gäbe immer bessere Lösungen.
Die werden ihre Entscheidungen nur wegen einer Person, die ihnen Mails zuschickt nicht ändern. Außerdem gehören denen die Figuren und Designs, womit sie machen können was sie wollen.
Und wie schon oft gesagt, es muss massentauglich sein und Geld einspielen. Und Schauspieler und Schauspielerinnen mit Masken verkaufen sich nicht gut. Was meinst du, wieso Andrew Garfield ständig seine Maske abgenommen hat, warum Iron Mans Helm immer auf- und zuklappt? Batman als Bruce Wayne gezeigt wird? Warum hat Hugh Jackman bis heute keine gelbe Latexhaube auf der Birne? Genau, damit man die Schauspieler sieht.
Dredd hat das allerdings durchgezogen und etwas für die Fans abgeliefert, womit der normale Kinogänger an sich nichts anfangen konnte. Für eben diesen war es ein Polizeityp der alles abgemetzelt hat. Und was hat man davon? Eine kleine Perle im Genre der Actionfilme, mehr nicht. Das Teil ist an den Kinokassen schneller untergegangen als die Titanic überhaupt gegen den Eisberg rasen konnte.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Aqualife

unregistriert

925

Donnerstag, 16. Januar 2014, 15:16

Du hast mich wohl nicht verstanden und alles verdreht. Ich habe niemals geschrieben das Sie Masken haben müssen. Im Gegenteil, ich hab geschrieben das eben genau Black Canary keine Maske tragen sollte.

Und ich denke schon, das was die Fans sagen zumind. einen minimalen einfluss hat, auch wenn nicht als ganzes einfach so.
Den wenn Sie wirklich wollen das es ein Erfolg wird, müssen Sie auch auf die Feedbacks hören. Das heisst nicht das Sie direkt jeden TIpp oder Inspiration annehmen und es gleich so weiterleiten und dann umsetzten, aber Sie lesen sich garantiert die Meinungen nach dem Film an und bemerken dann selbst das es den Fans und Zuschauer eben nicht gefallen hat, was dort und da im Film als Story abgelaufen ist. Für das gibts eben Kritiker zu Movies.
Die haben garnantiert auch ihren minimalen Einfluss für die Zukunft der nächsten Filme. Schliesslich sind es die Zuschauer die ihr Geld sitzen lassen. Das heisst das Warner Bros und DC zu einem gewissen Punkt sicherlich auch die Meinungen der Zuschauer miteinbeziehen.

Zb. hab ich letztens mal wo gelesen, das Sie bei der Entscheidung von Wonder Woman, sich alle möglichen Schauspielerinnen angeschaut haben, sogar diese die von Fans angeraten wurden (das hätte ein Chef von DC und Warner Bros selbst gesagt in einem Interview).
Das heisst für mich, das Sie zumind. auch überprüfen, ob villeicht doch noch was dran ist, an dem einten oder anderen Tipp der vielen Fans. Das heisst zwar nicht das Sie einfach den Fans zuhören und dann machen was die Sagen, aber Sie hören es sich zumind. mal an und gegebenfals untersuchen Sie diesen Tipp auch mal. Wenn auch villeicht eher selten.

Und ich denke, wenn man Feedbacks schickt, wird das schon seine gewisse Wirkung haben, auch wenn nicht direkt.

Wie du selbst sagst, schliesslich geht es Ihnen auch ums Geld und das heisst das Sie die Leute zufrieden machen müssen.

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

926

Donnerstag, 16. Januar 2014, 23:08

wie bei allen Umfragen (oder halt feedbacks) ist jede gesendete Meinung aber eine von sehr sehr vielen... in der Regel ist es viel zu viel Arbeit alle schriftlichen Feedbacks auch nur querzulesen, daher bedienen sich die Studios gerne anderen Möglichkeiten. Man muss natürlich unterscheiden an welche Stelle Feedbacks abgegeben werden (beim Restaurant um die Ecke kann man davon ausgehen, dass gelesen wird - bei MARVEL oder DC kommen wahrscheinlich mehrere tausend wenn nicht mehr Feedbacks an... wer soll die eigentlich lesen ?).
Ich würde das alles also nicht so überbewerten. Umfragen durch Meinungsforschungsinstitutionen, Test-Screenings, gezieltes Suchen in Meinungsplattformen sind leichter auszuwerten. Marvel z.B. hat in seinen Specials darauf hingewiesen, dass sie Wünsche und Meinungen der Fans berücksichtigen würden (hört sich a immer nett an und b ist sicherlich sogar nicht abwegig) aber da geht es um Trends und nicht um einzelne Ideen oder Kritiken...

Bei einer Bundestagswahl ist jede Stimme ein Teil des Ganzen - die einzelne Stimme wirkt aber bedeutungslos. So ist es sehr unwahrscheinlich, dass Feedbacks einer einzigen Person (egal wie viele gesendet wurden) irgendeine Auswirkung haben könnten - und mal ganz ehrlich ... ich würde mich nicht freuen wenn die tatsächlich eine meiner Ideen umsetzen würden ohne dass ich was dafür bekomme (und sei es nur ein Danke) ;-)

Hinzu kommt ein netter Effekt... bei einer Menge vieler Menschen (und die sind wir auf der Erde) - ist es kein Zufall, dass zeitnah mehrere Menschen diesselben Ideen haben. Ich habe in meinem Leben schon etliche Ideen und Einfälle gehabt, und mich gewundert, dass diese tatsächlich irgendwann umgesetzt wurden... am Ende hab ich mir einfach gesagt ... gut Junge - du hast halt nichts dafür getan dass es DEINE Idee wird... jemand anderes hat es aber getan und nun ist es dessen Idee... und sowas ist mir nicht nur einmal passiert und ich wette allein hier im Forum gibt es etliche Mitglieder die eine ähnliche Erfahrung gemacht haben...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Cheat

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. April 2008

  • Nachricht senden

927

Freitag, 17. Januar 2014, 11:43

Schade, Momoa hätte für mich als Auqaman gut funktionieren können und es vllt. sogar geschafft den Character annährend cool und/oder gefährlich wirken zu lassen. Auch mutig, dass sie ihn im Kino überhaupt featuren wollen, ist ja nicht ganz grundlos dass er in den animated filmen entweder garnicht, oder sehr wenig auftritt. Ist leider eine Figur die dem Verlauf der Zeit nicht standhält(wie z.B. auch Wonder Woman) und mal ein radikales Make-over bräuchte.
Auch die ganzen Atlantis-Designs in den Comics fand ich immer furchtbar, ich hoffe das wird filmisch dann etwas innovativer und ohne auf See-Pferden reitenden Fischmenschen umgesetzt.

Von der behinderten Fähigkeit mit Fischen reden zu können ganz zu schweigen ^^

Naja, ist nur meine Meinung. Die werden das schon irgendwie machen.

Aqualife

unregistriert

928

Freitag, 17. Januar 2014, 12:34

Naja, wenn man bedenkte, das ich fast täglich Feedbacks und Ideenmails geschickt habe, war ich warscheinlich zwangsläufig einer der wenigen, die schnell mal aufgefallen sind bei DC und Warner Bros. Sprich, negativ aufgefallen; Weil genervt.
Fazit: Villeicht haben Sie trotz genervt sein von meinen Mails, die einte oder andere Idee noch ganz interessant gefunden.

Wie ich bereits sagte: Mir war von Anfang an aber zu 100% klar, das es tausende von Leuten gibt, die auch Feedbacks senden und mir war auch klar das meine Feedbacks entweder weder gelesen noch ernst genommen werden. Aber trotz allem bleiben Feedbacks Feedbacks. Das heisst, das villeicht eben doch, die einte oder andere Idee (weil so geil) doch mal vorsichtshalber, unter sehr vielen, mal weitergeleitet wurde. Dies, weil sich villeicht der Leser dachte: "Wuau, das ist mal ne krasse, kreative Idee, die könnte zumind. so wichtig cool sein, das Warner Bros oder DC sich diese mal zumind. mal gerne anschauen würden wollen".

Wie gesagt, ich hab das mehr aus langerweile und Fun gemacht. FAZIT FÜR MICH: Mir war es in dieser Zeit völlig wurscht, so gesehen, ob diese Mails ankommen oder nicht. Ich hatte Spass beim zusenden von Ideen und das einbringen meiner Vorstellung zu denn DC-Charakteren und möglichen Storymöglichkeiten dieser zu einer Verfilmung.

Momoa als Aquaman zu casten finde ich persönlich eine wirklich regelrechte Beleidigung für die DC-Charaktere Fans. Ich finde sowas kann man einfach nicht bringen.
Ich sehe Momoa als Black Adam:
http://th05.deviantart.net/fs71/PRE/i/20…rby-d6dgvx0.jpg

Aber niemals, niemals als Aquaman! Du kannst doch nicht einen DC-Charakter, der schon seit anbegin blond und weiss war, plötzlch zu einem Afroamerikanischen machen? Das geht einfach nicht!
Dann könntest du gleich Superman mit einem Afroamerikanischen Schauspieler besetzen. Wo liege da der Unterschied?

Aquaman neu:
http://static.comicvine.com/uploads/orig…5-aquaman_6.jpg

Aquaman alt:
http://sportsillustrated.cnn.com/extramu…uaman.beard.jpg

Momoa:
http://www.peoples.ru/art/cinema/actor/j…moa/momoa_5.jpg

Ok, eins muss ich zugeben, in diesem Bild sieht er zumind. nicht so Afroamerikanisch aus (weiss erlich zugegeben garnicht ober er das ist. Er ist ja glaubs sowas wie Hawaianer oder so, nicht?):
http://1.bp.blogspot.com/-xOLfLF4Bufs/UP…jason-momoa.jpg

Trotzdem, ich hab echt Mühe Ihn in blond zu sehen und als Aquaman. Dann müsste er wirklich gut gestylt werden, aber mächtig gut.
Mir gehts auch nicht um seine Grösse oder in als Statur. Ein grosser Aquaman wäre sicherlich cool. Aber mir ist er einfach schon ein bisschen zu dunkelhäutig, als das er den typischen, hellen und dazu vorallem offensichtlich, seit Anbegin blonden Aquaman spielen würde. Das ist für mich persönlich ein NOGO!

Aber wie gesagt, als Black Adam würde ich ihn dafür um so mehr gerne sehen. Vorallem sein Charakter ist ja schon pratisch zu 100% wie Black Adams verhalten in den Comics. Also besser ginge es garnicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aqualife« (17. Januar 2014, 12:41)


929

Freitag, 17. Januar 2014, 12:53


Hinzu kommt ein netter Effekt... bei einer Menge vieler Menschen (und die sind wir auf der Erde) - ist es kein Zufall, dass zeitnah mehrere Menschen diesselben Ideen haben. Ich habe in meinem Leben schon etliche Ideen und Einfälle gehabt, und mich gewundert, dass diese tatsächlich irgendwann umgesetzt wurden... am Ende hab ich mir einfach gesagt ... gut Junge - du hast halt nichts dafür getan dass es DEINE Idee wird... jemand anderes hat es aber getan und nun ist es dessen Idee... und sowas ist mir nicht nur einmal passiert und ich wette allein hier im Forum gibt es etliche Mitglieder die eine ähnliche Erfahrung gemacht haben...


Amen Bruder

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 886

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

930

Freitag, 17. Januar 2014, 13:14

Naja, wenn man bedenkte, das ich fast täglich Feedbacks und Ideenmails geschickt habe, war ich warscheinlich zwangsläufig einer der wenigen, die schnell mal aufgefallen sind bei DC und Warner Bros. Sprich, negativ aufgefallen; Weil genervt.
Fazit: Villeicht haben Sie trotz genervt sein von meinen Mails, die einte oder andere Idee noch ganz interessant gefunden.

Ich möchte deine Illusion ja nur ungern zerstören, aber es ist eher davon auszugehen, dass jede Email ungelesen in Ablage P gewandert ist und nicht mal ansatzweise unter die Augen von irgendjemand wichtigem.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

931

Freitag, 17. Januar 2014, 13:26

Vielleicht mal so als Info und um dir zukünftige Mühen zu ersparen: per Mail eingesendete Storyideen werden nicht gelesen. Sobald beim Lesen klar wird, dass es sich um eine Storyidee handelt, wird es zähneknirschend direkt verworfen, egal wie super das Konzept klingen mag. Selbst wenn die Sekretärin die das liest denkt, das ist DIE Überidee für einen Aquaman Film und man wäre bescheuert, das abzuwimmeln, darf sie es nicht weiterreichen.

Selbst wenn du persönlich hinfahren und charmant flirtend bei einem Stück Kuchen vorschlagen würdest, doch mal ein bisschen über deine Black Canary Ideen plaudern zu wollen, nur so ein paar kleine Ideen, würde man dich leider abwimmeln.

Dazu sind sie leider verpflichtet. Es werden in der Regel nur Storyideen angenommen, die ihnen ein professioneller Agent im Auftrag eines professionellen Autoren vorstellt. So wie ein Fussballverein nur professionelle Trainer einstellt und keine Herzblutüberfans, die seit 30 Jahren jedes Spiel gesehen haben und auch mal ein paar gute Aufstellungsideen einbringen wollen. Werde also Profiautor und wenn du dann (jap, auch das ist immer noch keine Garantie) noch extrem viel Glück (!) hast und man ausgerechnet deinem Agenten anstatt den hunderten anderen einen Termin gibt, dann wird man dich erhören... für 10 Minuten... wenn du Glück hast und der Verantwortliche gerade aufnahmefähig ist und nicht weghörend Angry Birds auf seinem Handy spielt ^^
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Aqualife

unregistriert

932

Freitag, 17. Januar 2014, 17:56

Villeicht habt ihr mich immer noch nicht verstanden: Ich habs lediglich aus Just for Fun gemacht, nicht mehr nicht weniger.
FAZIT: Ich hab mir null Hoffnungen gemacht und auch keinen Kopf dabei.
Für mich wars ein Alltagsspass aus langerweile, weil ich gerade nichts besseres zu tun hatte.
Ich mach mir doch keine Hoffnungen. Mir ist bewusst das DC und Warner Bros Millionen von Mails täglich erhalten.
Und auch das es Gesetze/Vorschriften bei dennen gibt, nach dennen sie vorgehen, um einen FIlm und zb. ein Storyboard anzunehmen oder anzugehen.
Dennoch, fantasieren darf man ja wohl noch.

Geschweige davon das es schon ziemlich witzig ist, das bei Marvel Sie im neuen Anzug von The Amazing Spiderman Sie die Augen auf gross geändert haben und ich lange zuvor dennen ne Mail mit dieser Inspiration/diesen Tipp zugeschickt habe.
Ich meine, trotz allem, kann es doch sein, das meine Mail angekommen ist und Sie deswegen sich gefragt haben: "Shit, der Typ der uns geschrieben hat, hat absolut recht: Spiderman sollte eigentlich grössere Augen haben, das sieht mehr Comic-Like aus. Und mit der Aussage das es auch mehr Insektenlike aussieht hat er auch recht, also los, leiten wird diese Mail mal weiter."

Ich meine, seit mal ganz erlich (ich bin es jedenfals zu mir selbst und mir ist absolut bewusst, das es Zufall sein könnte): Aber, habt ihr euch die Bilder schon mal ganz genau angesehen, die ich Marvel mit diesem Tipp von grösseren Spidermanaugen zugesandt habe? Und dann das Bild des offiziellen neuen Anzuges von Spiderman?
Also klar, das kann totaler Zufall sein oder jemand anderes hat die gleich Idee dennen zugesandt oder die sind intern darauf gekommen.
Aber es ist schon witzig, wie änlich sich die Pose von Spiderman änelt, im Bild das bekannt wurde, über das neue Spidermananzuges, mit den grösseren Augen, und dem Bild dem ich Marvel als Tipp zugesandt habe (vonwegen Sie sollen Spiderman grössere Augen verpassen für The Amazing Spiderman 2).

Habt ihr diesen Text hier nicht von mir gelesen und die Links euch da angeschaut, in einem vorherigen Post von mir?

Hier:
Bild des offiziellem neuen Spiderman-Anzuges (bei bekanntgabe):
http://d2vo5twcnd9mdi.cloudfront.net/upl…ffae5c-HP_5.jpg

Meine Bild das ich in der Inspierationsmail Marvel damals zugesandt habe, kurz nach The Amazing Spiderman teil 1. (als Tipp):
http://de.playstation.com/media/8__JT8Qh/Spiderman_Hero.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Aqualife« (17. Januar 2014, 18:11)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 231

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

933

Freitag, 17. Januar 2014, 18:00

Ich denke die Idee mit den größeren Augen hatten nur etwa einige Millionen Menschen. Und das kommt ja nicht irgendwoher, gibt's ja im Ultimate (?) Universe schon.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Aqualife

unregistriert

934

Freitag, 17. Januar 2014, 18:02

Schau nochmals oben. Hab den Beitrag editiert. Sieh dir die Links an. Und schau genau auf die Pose von Spiderman und die Pose des Bildes das ich Marvel zugeschickt habe.
Ausserdem: Klar haben Millionen von Menschen diese Idee auch. Aber wieso machten Sie das dann a.) nicht bereits im ersten Teil von The Amazing Spiderman? und b.) Wieso nicht bei Tobeys Spiderman bereits? Bisher hatten Sie immer diese kantigen, schmalen Augen. Auch beim neuen The Amzing Spiderman ersten Teil.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

935

Freitag, 17. Januar 2014, 18:07

Und c.) wieso sollten sie dann genau auf dich hören?
Das klingt so absurd und ist einfach sowas von unwahrscheinlich.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Christian

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

  • Nachricht senden

936

Freitag, 17. Januar 2014, 18:16

und d.) hättest du das Bild Sony schicken müssen :rolleyes:

Aqualife

unregistriert

937

Freitag, 17. Januar 2014, 18:18

Und wieso nicht? Und wieso sollte es absurd sein? Was daran sollte absurd sein? Wenn ich als Director irgendwoher, per Zufall durch jemand anderes auf eine bessere Idee kommen würde, als meine Mitarbeiter Sie jemals hatten, wieso sollte ich auf diese Idee verzichten, wenn man Sie mir schenkt?
Für absurd halte ich das nicht. Villeicht für sehr unwarscheinlich oder Zufall das die Bilder so aussehen. Aber das Wort Absurd würde ich da nicht unbedingt verwenden.


Klar, es kann alles Zufall sein, keine Frage. Es ist ja nicht so das ich mir da einen Kopf mache. Wie gesagt, ich finds einfach für mich witzig, das es so passt. Ich meine sie hätten diese grossen Comic-Augen schon bei Tobeys Spiderman machen können und auch schon im ersten Teil von The Amazing Spiderman. Aber Sie haben es genau erst dann gemacht, als ich die Mail vor der Produktion von The Amazing Spiderman 2 zugesandt habe.
Klar, kann Zufall sein... trotzdem witzig sich vorzustellen das ich Sie villeicht doch dazu gebracht habe, darüber nachzudenken ob ein echterer Spiderman villeicht doch lieber grössere Augen haben sollte, statt allpot diese kantigen, schmalen, fast schon Sportsonnenbrillen-Augen.

Aqualife

unregistriert

938

Freitag, 17. Januar 2014, 18:21

und d.) hättest du das Bild Sony schicken müssen :rolleyes:



Wenn ich es Sony zugeschickt hätte, wäre es doch erst recht nie angekommen (sollte es überhaupt auch bei Marvel angekommen sein).
Sony schicken? Das wäre wohl erst recht falsch. Denn Sony ist eine zu grosse Firma, die zuviele andere interne Bereiche hat, als das jemals so eine Mail jemand interessieren würde.
Bei Marvel bin ich wenigstens gleich bei den Comic-Freaks/Abteilung. Worum es ja auch geht/ging.

Christian

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

  • Nachricht senden

939

Freitag, 17. Januar 2014, 18:30

und d.) hättest du das Bild Sony schicken müssen :rolleyes:



Wenn ich es Sony zugeschickt hätte, wäre es doch erst recht nie angekommen (sollte es überhaupt auch bei Marvel angekommen sein).
Sony schicken? Das wäre wohl erst recht falsch. Denn Sony ist eine zu grosse Firma, die zuviele andere interne Bereiche hat, als das jemals so eine Mail jemand interessieren würde.
Bei Marvel bin ich wenigstens gleich bei den Comic-Freaks/Abteilung. Worum es ja auch geht/ging.



Ja, aber Sony machen nun mal die Spider-Man Filme, nicht Marvel.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 841

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

940

Freitag, 17. Januar 2014, 18:44

Ich glaub ich werde bekloppt. Können wir diese Thema - was ja auch kaum noch was mit dem Thread-Thema zu tun hat - bitte beenden. Bitte.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen