Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

odem

vs. the World

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 3. Juni 2006

  • Nachricht senden

141

Freitag, 21. September 2007, 12:09

Also gegen eine Neubesetzung von Superman habe ich gar nichts.
Mit diesem Modell von Bradon Routh als Superman kann ich mich einfach nicht anfreunden.
Zu wenig Body und einfach zu sehr Laufstegmäßig als Superman. Da fand ich ja Dean Cain besser als Superman. (Auch wenn er für einen erfolgreichen Kinofilm noch viel besser Schauspielern müsste, aber er war IMHO glaubwürdiger in der Rolle als Routh)

Das Bale nicht als Superman auftreten wird, ist allerdings mehr als Schade... niemand hat die Rolle bisher so gut verkörpern können als er.
War der nicht ursprünglich sogar vertraglich an JLA mitgebunden?
Kunst ist Geschmackssache.
Und Geschmack ist das, was der Andere nicht hat.

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

142

Freitag, 21. September 2007, 12:16

Zitat

Original von odem
Das Bale nicht als Superman auftreten wird, ist allerdings mehr als Schade... niemand hat die Rolle bisher so gut verkörpern können als er.
War der nicht ursprünglich sogar vertraglich an JLA mitgebunden?


Du meinst sicher Bale=Batman oder? Wenn ja finds auch schade. Wenn die Story und das Setting stimmt entwertet das ja nicht die neuen Batman Filme.

Routh ist für mich auch nich die ideale Besetzung - aber er ist nunmal der neue. Jetzt wieder ein anderes Gesicht finde ich blöd.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

odem

vs. the World

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 3. Juni 2006

  • Nachricht senden

143

Freitag, 21. September 2007, 12:17

Up.... ja ich meinte Batman.

Und Cain als Superman wäre kein neues Gesicht. Er muss nur noch ein bisschen besser werden. ;)
Kunst ist Geschmackssache.
Und Geschmack ist das, was der Andere nicht hat.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

144

Freitag, 21. September 2007, 12:46

Haben dir die Strumpfhose und die darüber gezogene Unterhose nicht als Indizien gereicht? :ugly:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mestizo« (21. September 2007, 12:46)


Lois Lane

unregistriert

145

Freitag, 21. September 2007, 12:55

Zitat

Original von duffy
Ich hab vor kurzem (leider) mal wieder eine Folge von Louis & Clark gesehen und hab mich fast angepinkelt vor Lachen. Cain ist das absolute Antitalent und der war wesentlich Bubihafter als Roth es jemals sein könnte.


naja.. da hast de leider recht..
dean cain ist echt ne witzfigur :ugly: mir ist das heute noch en rätsel wie sie clark / superman mit dem besetzen konnten...

ps: übrigens: lois nicht louis und reeve, nicht reeves.. ;)

sorry fürs klugscheißen :D

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 254

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

146

Freitag, 21. September 2007, 13:12

Ich find schon mal positiv, dass George Miller den Film macht, der ja zuletzt mit Happy Feet einem Film über singende, steppende Pinguine, den Oscar als bester Animationsfilm gewann.
Erwarte zwar von dem Film zwar nicht viel, da Batman und Superman meiner Meinung nach überhaupt nicht zusammenpassen, aber ich lass mich gerne positiv überraschen und wenn es wirklich mit Motion Capturing gedreht wird, dann ist es mir eigentlich auch egal, ob Bale und Routh mitspielen oder neu ersetzt werden.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 533

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

147

Freitag, 21. September 2007, 13:25

Zitat

Original von Rahl
Ist das Gerücht, daß der Film komplett CGI wird jetzt eigentlich vom Tisch? In meinen Augen wäre das die beste Lösung gewesen. Als Realfilm geht das todsicher schief.


Ja, das war wohl ein Missverständnis der Quelle iesb.net . Die Jungs haben sich vehört, stattdessen war gemeint das viele der Effekte im Computer gemacht werden (was ja offensichtlich ist), nicht aber der ganze Film.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

batgadget

unregistriert

148

Freitag, 21. September 2007, 13:46

und für batman haben sie auch schon jmd ins auge gefasst.

Ryan Gosling

http://cinempatia.files.wordpress.com/20…__gosling_l.jpg

batgadget

unregistriert

149

Freitag, 21. September 2007, 13:53

@wolverine:
na das war doch mal eine eindeutige ansage, die mir sehr gefällt :top: fettes dito

Kred

<3 Twilight

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 1. Mai 2007

  • Nachricht senden

150

Freitag, 21. September 2007, 14:05

Batman, Superman, Flash... alle in einem Film???
Wenn die Qualität nicht darunter leidet (schlechte Computeranimationen etc.) ...

... GEIL :D

Kred

<3 Twilight

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 1. Mai 2007

  • Nachricht senden

151

Freitag, 21. September 2007, 14:20

Zitat

Original von Wolverine
Ich würde auch gerne so optimistisch sein können.:heul:


*hihi*
Ich bin einfach mal optimistisch :devil:

The_Force

ehemals Macht06

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 8. April 2007

  • Nachricht senden

152

Freitag, 21. September 2007, 14:50

Klasse idee mit den ganzen Superhelden!

Bleib aber auch mal so optimistisch, wie die dass unter einem Hut bekommen wollen. Und wie es mit dem Cast der Schauspielern aussehen wirt.

Aber freu mich mal auf die ersten Bilder, bzw. auf die Story! :jabba:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Force« (21. September 2007, 15:16)


Lois Lane

unregistriert

153

Freitag, 21. September 2007, 15:03

Zitat

Original von batgadget
und für batman haben sie auch schon jmd ins auge gefasst.

Ryan Gosling

http://cinempatia.files.wordpress.com/20…__gosling_l.jpg


könnt ich glaube ich mit leben... hat ja auch ein bißchen ähnlichkeit mit bale :D

batgadget

unregistriert

154

Freitag, 21. September 2007, 15:07

bin definitiv auf die darstellung batmans gespannt. wenn die batman ein paar flotte sprüche in den mund legen, schicke ich denen bale. dann gibts aber ein paar feine martial arts tritte und schläge :D

155

Freitag, 21. September 2007, 19:31

Sind doch mal gute News. Kein Bale als Batman, aber dass sie quasi zwei Filme mit zwei verschiedenen Batmans in so kurzer Zeit rausbringen :kopfdreh:
Hauptsache der Bale-Batman verliert durch so einen Film nicht seine Glaubwürdigkeit.

Eisenhaupt

ehemals equinox

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 4. März 2007

  • Nachricht senden

156

Freitag, 21. September 2007, 20:06

Ich find gut das nicht immer die gleichen Gesichter genommen werden. Ich hab schon sooviele Gesichter & Filme gesehen das ich mir gerne mal neue anschaue..

Ich denke mit Grauen an die Zeit zurück wo in neue Filmen immer die gleichen 15 üblichen Verdächtigen zu sehen waren. Aber allerdings wird der neue Batman Darsteller es nicht einfach haben gegen Bale anzustinken. Ich denke aber auch das der Batman² dann nicht so eine Tragweite wie in einen SoloFilm haben wird , dementsprechend dann auch gerne etwas mehr unter den Tisch fallen darf...

Hauptsache (und das wäre der einzige Grund wieso ich den Film boykottieren würde) der Film wird nicht son LavaGirl - SharkBoy - ZebraMan - SpyKids - Fantastic4 - Abklatsch :)

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 533

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 25. September 2007, 09:06

Jessica Biel Wonder Woman?

[url]http://img233.imageshack.us/img233/7899/hbciaabbg1apxgenr450xalb4.jpg[/URL]

[SIZE=4]BG PREVIEW - JLA [/SIZE]

Jessica Biel (Blade 3, Stealth, Chuck & Larry) ist scheinbar die erste, die für den neuen DC-Film Justice League besetzt wurde. In dem Film, in dem verschiedene Superhelden wie Superman, Batman, Green Lantern usw aufeinandertreffen, soll sie die Rolle der Wonder Woman bekommen haben.

Offiziell ist noch nichts, aber verschiedene Stimmen sagen, dass es relativ sicher sei, dass sie das goldene Lasso schwingen wird.

Update: In der Prev findet ihr jetzt auch die angebliche Story zum Film.

Update 2: Jesse hat abgesagt, ihr gefiel das Drehbuch nicht.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 25. September 2007, 09:32

also wenn biel mitmacht, dann können wir noch einpaar bekannte gesichter erwarten.
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 25. September 2007, 11:48

Ich kann mir einfach keine gute Umsetzung des Wonder Woman Characters vorstellen. Der war doch in den Comics schon so trashig.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 533

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 26. September 2007, 00:31

NEWS

Siehe Update oben.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen