Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 111

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 28. Juli 2015, 00:13

Zur Promotion eines neuen WWE Wrestling Games hat Arnold die Terminator 2 Barszene nachgedreht:
https://www.youtube.com/watch?v=AZTSahJxT0Q
IT is time.

Schimi

vs. the World

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 4. November 2011

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 28. Juli 2015, 00:20

Zur Promotion eines neuen WWE Wrestling Games hat Arnold die Terminator 2 Barszene nachgedreht:
https://www.youtube.com/watch?v=AZTSahJxT0Q

:thumbsup:
"Und vergiss nie: Kleider machen Leute, besonders wenn sie kugelsicher sind."

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 6. August 2017, 21:45

Kommt Ende August wieder ins Kino. :thumbsup:

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 22. August 2017, 19:59

Kommt Ende August wieder ins Kino. :thumbsup:

Der 29. August ist es dann. Vorverkauf läuft und ich hätte generell schon Bock, mir die 3D-Fassung im Kino anzuschauen. In Bielefeld wären das 13,50 für einen Logenplatz im Cinemaxx oder 11,30 fürs Cinestar.
Meine üblichen Kinogänger verzichten drauf. Jemand in der Nähe, der mich begleiten würde? ^^

Lunas

of the Dead

Beiträge: 876

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 22. August 2017, 20:27

Ich würde mitgehen falls du nach Salzburg ins Dolby Cinema kommst :)

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 22. August 2017, 21:15

Salzburg würde mich schon reizen. :)
Aber für den einen Film? Nee, da wäre die Anreise schon zu teuer. :(

Lunas

of the Dead

Beiträge: 876

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 22. August 2017, 21:24

Aber wenn du mal nen Salzburg Besuch vor hast, sag Bescheid :)

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 22. August 2017, 22:43

Vielleicht eher als du vermutest. :D
BG hat mich jetzt schon mehrfach nach Wien geführt, einmal nach Amsterdam und zuletzt dieses Jahr nach Brügge. Ganz zu schweigen von mehreren Städten in Deutschland. Und es spielt auch keine Rolle, ob man nun hier und dort im Forum mal unterschiedlicher Ansicht ist. Geht vielmehr darum, sich gegenseitig kennenzulernen und Spaß miteinander zu haben. Tolle Sache. :thumbup:

@topic: Bielefeld, anyone?

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 23. August 2017, 09:10

In der Schweiz läuft er leider gar nicht -.-
Wie so oft.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

90

Montag, 28. August 2017, 20:10

In knapp 24 h sitze ich mit einem weiteren BGler im Bielefelder Cinemaxx. :thumbsup:

Und ihr so?

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 29. August 2017, 17:10

Anlässlich des 20. Jahrestags des Judgement Days sitzen ein befreundetes Paar, meine Frau und ich heute Abend in Wien im Kino um das gehörig zu feiern! :D
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Cartman

of the Dead

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 29. August 2017, 22:50

Komme gerade aus dem Kino. Saal war gut gefüllt und es hat Spaß gemacht den Klassiker noch mal auf der großen Leinwand zu erleben.
Aber das 3D fand ich doch ziemlich enttäuschend. Da fand ich das 3D in Jurassic World ne ganze Ecke besser.

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 30. August 2017, 00:32

Vorhin auch gesehen. Schlicht AWESOME! :thumbsup:

Hatte ja schon letztes Jahr das Vergnügen, als T1 sein Re-Release in aufgemöbelter Fassung im Kino hatte und zusammen mit T2 im Doppelpack lief. Allerdings war ich dort von T2 nicht ganz so begeistert wie dieses Mal, weil da schlicht eine DVD/BR eingeworfen wurde, was durchaus bemerkbar war.
So ganz ernsthaft: Ganz klar ein Meisterwerk in Sachen Action- / Science-Fiction Film, wo auch heute - 26 Jahre später! - nicht viel rankommt. Die vielen handgemachten Effekte sind auch heute noch umwerfend, so dass man nie auf die Idee kommt, da könnte etwas künstlich sein. Und selbst das, was aus dem Computer kommt, sieht auch heute noch überzeugender aus als sämtliche CGI-Massaker des 21. Jahrhunderts. Obendrein wissen die Figuren, that Soundtrack und die Story selbst zu überzeugen, was in der Form wirklich sehr, sehr, sehr selten ist. Es gibt auch keine Längen im Film, die Actionsequenzen sind lang und awesome und wenn es doch mal etwas ruhiger wird, kommt oftmals eine gute Portion Humor (Onkel Bob :thumbsup: ) rüber, ohne aber das Drama auf der Strecke zu lassen.
Kurz und knapp: Diesen Film sollte jeder (neben dem ersten Teil) mal gesehen haben - und wenn es denn eben geht, im Kino!

Zur Vorstellung selbst:
- War leider nur die "kurze" Fassung mit 137 Minuten (letztes Jahr gab es das volle Programm). Lässt sich aber sicher verschmerzen, zumal das 3D bei längeren Filmen auch mal anstrengend werden kann.
- Das 3D war durchaus okay. Klar, in einer Nachbearbeitung muss man hier und dort Abstriche machen und es fehlt natürlich die Möglichkeit, gewisse Pop-Up-Effekte einzubauen, die es zuvor halt schlicht nicht gab. Trotzdem fand ich es jetzt nicht unnötig oder gar schlecht. Hier und dort ragen diverse Waffen ins Publikum hinein, was durchaus eine Wirkung hinterlässt. Denn....
- Optisch war der Film einfach phänomenal. Mir sind da Details ins Auge gesprungen, die ich zuvor (in der Heimkinofassung) nie wahrgenommen habe und die selbstredend davon zeugen, dass ein gewisser Cameron wirklich akribisch genau bei so ziemlich allen Szenen vorgegangen ist. Bei jedem Crash sieht man, dass da tatsächlich noch jemand (wenn auch nur eine Puppe) im Gefährt sitzt. Gut, hier und dort lassen sich auch Stuntmen als solche ausmachen, aber es ist sehr bewundernswert, wie sehr ins Detail investiert wurde - und das mit knapp über 100 Mio. an Budget. Schier unglaublich (für heutige Verhältnisse).
- vielleicht eher Fazit, aber die Sichtung im Kino hat tatsächlich einen deutlichen Mehrwert. Die große Leinwand bietet einfach mehr als jedes Heimkino, wobei wir knapp hinter dem ersten Drittel des Saals (einer der großen) saßen - quasi die optimale Position, denn man hat alles voll im Blickfeld, ohne unnötig den Hals renken zu müssen oder - sofern man weiter hinten sitzt - die Augen unnötig anstrengen zu müssen. Was mich zum nächsten Punkt bringt...

... sehr viele Zuschauer gab es jetzt nicht. Was ich relativ schade fand. In diesem Fall aber nicht ganz so unangehm, denn in unserer Reihe saßen wir alleine und Störenfriede gab es schlicht nicht.

10/10 - aber sowas von! (jeder andere wird terminiert... :ugly: )

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 30. August 2017, 01:53

Einfach toll den Film nach 26 Jahren endlich noch einmal im Kino erleben zu dürfen! Das 3D fand ich überraschend gut gelungen, obwohl es sich nur um einen konvertierten Film handelt. Das Bild war der Hammer, der Sound - unglaublich! Das schöne am Kino: Ich habe den Film seit mindestens 15 Jahren nicht mehr so aufmerksam verfolgt. Zuhause ist man doch immer irgendwie abgelenkt.

10/10 für ein geniales Kinoerlebnis! :thumbsup:

Merkwürdig fand ich allerdings dass der mittelgroße Saal nur zu 15-20% besetzt war. Wenn ich da an die Zurück in die Zukunft Trilogie letztes Jahr denke... Vollbesetztes Kino und Megastimmung im Saal.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Anderson« (30. August 2017, 02:07)


Beiträge: 2 550

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 30. August 2017, 07:06

Merkwürdig fand ich allerdings dass der mittelgroße Saal nur zu 15-20% besetzt war. Wenn ich da an die Zurück in die Zukunft Trilogie letztes Jahr denke... Vollbesetztes Kino und Megastimmung im Saal.

Ich kenn sehr viele Leute in meinem Freundeskreis die nur beim Namen Terminator oder Arnold Schwarzenegger die Augen überdrehen und sofort abschalten. :S
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 30. August 2017, 11:15

Ich könnte mir auch vorstellen dass für einige das Zwangs-3D bei einem jahrzehntealten Film den sie eh schon kennen, nicht sonderlich attraktiv ist :check:

Back to the Future (das Triple hab ich damals mit Flamel geschaut, war sehr gut besucht) hat aber natürlich so oder so einen ganz anderen Nostalgiefaktor bei den meisten. Wurde auch mehr gehyped wegen dem Datum usw.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 012

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 30. August 2017, 11:41

Gibt es eigentlich einen nennenswerten Grund warum der nochmal ins Kino kommt?
EIN MEISTERWERK VON EINEM POST!

¯\_(ツ)_/¯

̿̿ ̿̿ ̿̿ ̿'̿'\̵͇̿̿\з=( ͡° ͜ʖ ͡°)=ε/̵͇̿̿/’̿’̿ ̿ ̿̿ ̿̿ ̿̿

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 138

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 30. August 2017, 11:44

Gibt es eigentlich einen nennenswerten Grund warum der nochmal ins Kino kommt?

Am 29. August 1997 endeten 3 Milliarden Leben. Die Überlebenden des nuklearen Feuers nannten den Krieg, den Tag des jüngsten Gerichts. Sie überlebten nur, um sich einem neuen Alptraum gegenüber zu sehen: Dem Krieg gegen die Maschinen. ^^

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 012

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 30. August 2017, 12:33

Mein ich ja, ist der gleiche Film.

Also gibt es keinen Grund.
EIN MEISTERWERK VON EINEM POST!

¯\_(ツ)_/¯

̿̿ ̿̿ ̿̿ ̿'̿'\̵͇̿̿\з=( ͡° ͜ʖ ͡°)=ε/̵͇̿̿/’̿’̿ ̿ ̿̿ ̿̿ ̿̿

Lunas

of the Dead

Beiträge: 876

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 30. August 2017, 12:40

Athmosphäre, Bild&Ton. Das würde für mich Grund genug sein. Nur das 3D Stört mich

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen