Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 10. Dezember 2013, 00:19

3x11: :facepalm:

Spoiler Spoiler

Natürlich geht der Plan (vorerst und scheinbar) schief. Natürlich ist Carrie die einzige, die noch an Brody glaubt. Selbstverständlich erledigt er dann doch noch seine Aufgabe. Spannend ist anders. :|
Prognose für 3x12: Carrie heult Saul was vor, damit er ihr Rückendeckung gibt, obwohl alle anderen dagegen sind (Joker: Sie ist schwanger). Brody kommt raus. Ende.

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

102

Montag, 16. Dezember 2013, 21:39

3x12: O.k., da lag ich wohl falsch. Hat man also doch den Mut gefasst und

Spoiler Spoiler

Brody draufgehen lassen. Hätte ich nicht erwartet und war eigentlich schon lange überfällig. Leider war das aber auch schon alles, was irgendwie positiv am Finale war - der Mut zum Neuanfang. Der Rest der Folge war irgendwie recht hanebüchen. Warum, kann man hier nachlesen - und dabei ist der Autor des Reviews eigentlich ein Verfechter von Homeland. Diesmal teile ich dessen Meinung aber voll und ganz. An Glaubwürdigkeit wurde stark gespart, einige Dinge hat man gänzlich aus dem Auge verloren (z.B. Quinn), dafür gegen Ende ein merkwürdiges "Liebesdrama" zwischen Carrie und Brody geliefert.


Mal schauen, vielleicht werfe ich nächstes Jahr einen Blick auf den Start der vierten Staffel. Aber hohe Priorität hat das sicher nicht. :S

Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

103

Montag, 16. Dezember 2013, 23:06

Ich bin so mit den Finale recht zufrieden.

Spoiler Spoiler


Brodys Tod war notwendig. Allerdings wird der kommenden Staffel dadurch einer der interessantesten Charaktere verloren gehen.
Bis zu der Szene gab es eigentlich auch von meiner Seite aus nicht viel zu bemängeln.

Das letzte Drittel hat es dann aber leider nicht wirklich geschafft nochmal einen interessanten Handlungsstrang aufzunehmen.

Ich weiß gerade nicht was ich von Staffel 4 erwarten soll.
Brodys Familie wird nur selten auftauchen (yeeeah :top: ) und Brody fällt auch raus.
Mehr Drama mit Carrie? ( :sleeping: ) Oder wird es neue, endlich mal wieder interessante, Charaktere geben? Meinetwegen kann auch gerne Quinn mehr Screentime geben, der wurde zum Ende ja komplett vergessen.

Für mich hätte jetzt nach Staffel 3 Schluss sein können, mal sehen ob sie für Staffel 4 die richtigen Ideen haben.

ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 531

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 26. Januar 2014, 17:37

Nun Staffel 2 gesehen und wurde gut unterhalten. Auf jeden Fall ist die Serie weiterhin gut aber diese Staffel vermochte nicht die Begeisterung wecken wie noch die Erste.
Gerade in der Mitte gibt es einige Längen und das Verhalten einger Personen wird immer unrealistischer.
Dennoch spannend und mit ein paar tollen Szenen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 788

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:01

Gibt es schon Infos wie és in der vierten Staffel weitergehen soll?

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:07

Nach der dritten Staffel hat der Showrunner in einem Interview verkündet, dass es wohl eine Art Neustart wird. Aber Vorsicht, im verlinkten Artikel stehen natürlich Spoiler zur dritten Staffel.

Mehr ist derzeit noch nicht bekannt.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 20 789

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

107

Montag, 27. Januar 2014, 00:22

Nach der dritten Staffel hat der Showrunner in einem Interview verkündet, dass es wohl eine Art Neustart wird. Aber Vorsicht, im verlinkten Artikel stehen natürlich Spoiler zur dritten Staffel.

Mehr ist derzeit noch nicht bekannt.

Warum nicht einfach gut beenden?
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 788

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

108

Montag, 27. Januar 2014, 07:20

Weil noch zu viele Leute einschalten?? Sich die Serie im Ausland noch gut verkauft??

Ich finde es gut, dass man nach der dritten Staffel die Geschichte beendet und mit der vierten einen neue beginnt. Man sollte aus Carrie jetzt nicht die weibliche Jack Bauer machen sondern mit einem komplett neuem Cast beginnen und einer neuen Geschichte.

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

109

Montag, 27. Januar 2014, 08:25

@nebomb: Mit "eine Art Neustart" meinte ich nicht, dass jetzt alle bekannten Charaktere wegfallen. Ich wollte nur nicht spoilern, welche Figuren nicht weiter dabei sind weil irrelevant oder tot. ;)

@Woodstock: Homeland hat mit der dritten Staffel trotz harscher Kritik nach der vierten Folge weiter an Quoten zugenommen und gegen Ende wieder einen neuen (Eigen-)Rekord aufgestellt. Die vierte Staffel war da obligatorisch.
Das ist halt manchmal ein Problem: Man hat eine Geschichte, die über 1-2 Staffeln hervorragend funktioniert und sollte danach am besten Schluss machen, damit man nicht Gefahr läuft, durch irgendeinen Mist Dinge in die Länge zu ziehen. Aber weil es eben gut läuft, macht man dann doch weiter. Ich hoffe, dass die Autoren da wirklich einen guten Neuanfang (mit teils etablierten Figuren und einigen neuen) hinbekommen werden.

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

110

Freitag, 31. Januar 2014, 08:43

Die dritte Staffel wird in Deutschland ab dem 15. März ausgestrahlt - nicht mehr auf Sat.1 sondern nun auf kabel eins.

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 5. Februar 2014, 13:32

Die dritte Staffel wird in Deutschland ab dem 15. März ausgestrahlt - nicht mehr auf Sat.1 sondern nun auf kabel eins.

Kommando zurück: Die dritte Staffel soll nun ab dem 9. März um 23:15 Uhr doch auf Sat.1 laufen.
Quelle: Serienjunkies.

Jay

first try

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 2. Juli 2014, 10:00

Das Finale. Wahnsinn. Die Serie ist ein Meisterwerk, die stärkste Serie der Season, trotz massiver Konkurrenz von Boardwalk Empire und den Sons. Das hier toppt alles.


Huarb. Bin jetzt mit angefangen und fand den Anfang schon mal ziemlich spannend. :) Also von da könnte es in viele Richtungen gehen.

Kann schon mal wer teasen, ob die Staffeln 2 und 3 da mithalten?
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 2. Juli 2014, 10:33

Kann schon mal wer teasen, ob die Staffeln 2 und 3 da mithalten?

Kurz und knapp: Nein.
Mit etwas mehr Infos: Die zweite Staffel war noch o.k., hatte durchaus starke Szenen, aber auch viel unnötigen Kram. Aber mit der dritten Staffel ging es stark bergab.

Jay

first try

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:00

Also wie bei Prison Break - nur die erste schauen.
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 867

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:12

Ja die dritte Staffel ist irgendwie ein Schlag ins Gesicht, eine vierte will ich gar nicht mehr. Die Spannung aus der ersten Staffel wird leider nicht nochmal erreicht. Staffel 2 solltest du dir aber noch anschauen, Anfang und Ende sind noch ziemlich gut.
Oh, don't deny it, you've loved it. You don't actually need me to stand for anything, you just need me to stand, to be the strong man, the man of action.
My god, you're addicted to action and slogans. It doesn't matter what I say, it doesn't matter what I do, just as long as I am doing something, you're happy to be along for the ride. And frankly, I don't blame you. With all the foolishness and indecision in your lives, why not a man like me?


Francis J. Underwood

Hazuki

zieht keine Aggro

Beiträge: 3 501

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

Freue mich auf: Horizon: Zero Dawn

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 2. Juli 2014, 12:08

Jep, Staffel 1 war exellent. Staffel 2 mit Abstrichen auch noch okay besonders das Ende mit fiesen Cliffhanger macht mich wütend. Schaue mir zwar auch die 3.Staffel an wenn sie auf BD rauskommt aber verspreche mir nach der Vorschau auch nichts großes.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> AN DIESER STELLE, STEHT JETZT "We saw your boobs." <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

117

Mittwoch, 2. Juli 2014, 12:19

Gibt es denn schon einen Termin für die BD in Deutschland oder UK?

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 531

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 3. Juli 2014, 11:34

Ich bin echt am überlegen ob ich die 3. überhaupt noch schaue. Die 2. baute ja auch schon ziemlich ab und nun soll die 3. richtig übel sein?
Bei Prison Break, um mal auf Jay einzugehen, kann ich hingegen die 2. noch absolut empfehlen. Die 3. baut auch ab, empfand ich aber immer noch als gant gut. Die 4. ist dann tatsächlich schlechter als die vorherigen. Allerdings immer noch ein unterhalsamer Thriller.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

first try

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 3. Juli 2014, 12:00

Von Prison habe ich nur die erste gesehen und das überaus gelungene Ende zusammen mit vielen Warnungen vor den nächsten Staffeln war dann so auch okay für mich.

Bin jetzt auf der Hälfte von Season 1 angekommen und muss sagen, dass mir eine Entwicklung überhaupt nicht zusagt.

Spoiler Spoiler

Dass Carrie mit Brody in die Kiste ging. Ja, sie ist vereinsamt und Brody ständig beim Duschen, Anziehen und Sex zuzusehen wird sie angemacht haben, aber er könnte in ihrem Idealismus der nächste Bin Laden sein. Das ging zu weit.


Danes ist ansonsten verdammt gut in ihrer Rolle. Meine bisherige Vermutung, wie es gegen Ende der ersten Staffel zuende geht? Wahrscheinlich wird Brody doch als Terroristensympathisant entlarvt und taucht unter. In der zweiten findet Carrie aber bestimmt heraus, dass er kein tatsächlicher Terrorist ist, sondern in Wahrheit gegen korrupte Regierungsbeamte vorgeht und irgendeinen großen Skandal aufdeckt.

Alternative: da Brodys Familie so im Vordergrund steht, könnten die Terroristen ihn auch absichtlich freigelassen haben, um ihn nun weiterhin unter Druck zu setzen und zu kontrollieren. Mitmachen oder die Familie stirbt.
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

120

Samstag, 19. Juli 2014, 10:44

Die vierte Staffel wird am 5. Oktober auf Showtime starten. First Look.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen