Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

odins_erbe

vs. the World

  • »odins_erbe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:31

Homeland

Homeland

http://img528.imageshack.us/img528/26/homeland.jpg

Die Serie kommt Montags auf Showtime.


Zitat

Eher zufällig befreien die US-Streitkräfte Sergeant Scott Brody (Damian Lewis), nachdem er jahrelang im Irak in Kriegsgefangenschaft war. In den USA wird der Rückkehrer als Held gefeiert. Seine Frau Jessica (Morena Baccarin), die über lange Jahre die gemeinsamen Kinder erziehen musste, sowie sein bester Freund Mike (Diego Klattenhoff) sind überglücklich. Nur die CIA-Agentin Carrie Anderson (Claire Danes) ist skeptisch, denn sie hat einen Tipp erhalten, demnach Brody ein žTrojanisches Pferd ist. In der langen Kriegsgefangenschaft sei er einer Gehirnwäsche unterzogen worden und nun der zentrale Bestandteil eines Terrorplots gegen die USA. Immerhin gewähre ihm sein Heldenstatus Zugang zu manch sensiblen Ziel. Während Andersons Vorgesetzter David Estes (David Harewood) nicht an die Verschwörungstheorie glaubt, erhält die Agentin Unterstützung vom Ex-CIA-Abteilungsleiter Saul Berenson (Mandy Patinkin), der ihr aus dem Ruhestand heraus Tipps und Rückendeckung gibt.


Habe den Piloten gesehen, und fand in grandios. Wie eine Mischung aus "24", "Rubicon" und zumindest der Pilot erinnerte mich auch ein bischen an den Film "Brothers" (mit Jake Gyllenhaal, Maguire und Natalie Portman). Wieder eine Serie mehr die ich verfolgen muss. :) . Auch toll mal wieder Damian Lewis zusehen ("Life" hab ich ausgelassen).

9,5/10 :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »McFlamel« (14. Dezember 2015, 20:43)


Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 16:20

Homeland Piloten gesehn und für gut befunden.

Anfangs dacht ich oh je erst spielt er einen Ex-Cop der nach 5 Jahren wieder aus dem Gefängniss kommt und nun einen Seal der nach 8 Jahren aus dem Irak kommt. Ob das gut geht? Und ja tut es.

Die Schauspieler sind gut gewählt, die Atmosphäre find ich passend und auch das mit den Rückblenden ist gut eingewebt in die Erzählung.

Anfangs hab ich auch befürchtet dass das Material an Story nicht für eine Serie ausreicht, ist aber wie es scheint genügend da um min 1 Staffel zu füllen. (Keine Ahnung wieviel Folgen die Serie hat).

8/10 Homecomings
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 17:43

Der Pilot war große Klasse, noch besser als Persons of Interest. Sehr dichte Atmosphäre mit einem sehr starken Cast und heftiger Thematik. Sehr sehr gut, wenn die auf dem Level bleiben, dann wird das fantastisch.
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:47

Hat mir auch gut gefallen der Pilot.
Damian Lewis kenn ich noch von Band of Brothers,da hat er mir auch recht gut gefallen.
Morena Baccarin( seine Frau) kennt man ja auch von Firefly und V.
Bin gespannt,wie sich die Storyline entwickelt,kann mir aber bis jetzt nicht vorstellen,dass die Serie genug Stoff für 2 Staffen hat. Außer man zieht die 1. Staffel unglaublich in die Länge.
ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schorsch« (5. Oktober 2011, 20:48)


Scofield

Fringe Division

Beiträge: 4 825

Registrierungsdatum: 26. März 2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Oktober 2011, 15:34

WOW
Die Pilot Episode war echt beeindruckend gut. In der Serie stimmt einfach alles.
Damien Lewis ist wie immer emmy verdächtig , Claire Danes absolut abgefahren und sonst sind auch alle Charaktere wirklich super.

Die Geschichte ist sehr interessant. Die Inszenierung ziemlich beeindruckend.
Wird auf jedenfall weitergeschaut...
They will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun.

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 169

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Oktober 2011, 17:25

Hab auch mit der Serie angefangen wegen Damien Lewis und bin richtig begeistert ich hoffe die Folgen bleiben so gut..
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 18:12

2 Folge geht genauso stark weiter wie der Pilot angefangen hat.

Die Frage mit der sie ja spielen ist ob er Terrorist ist oder nicht. Das Thema wird da sehr feinfühlig gehandhabt.

Ich sage er ist keiner ;) was denkt ihr?
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 22:12

Zitat

Original von Sesqua
2 Folge geht genauso stark weiter wie der Pilot angefangen hat.

Die Frage mit der sie ja spielen ist ob er Terrorist ist oder nicht. Das Thema wird da sehr feinfühlig gehandhabt.

Ich sage er ist keiner ;) was denkt ihr?


Finde ich auch sehr gut gemacht,dass man wirklich nicht weiß auf welcher Seite er steht.
Ob er überhaupt auf einer Seite steht. Den Glauben an Amerika hat er aber wohl verloren.
Ich könnte mir doch vorstellen, dass sie es geschafft haben ihn umzukehren. Die Gebetsszene war doch recht heftig. Aber ob er so richtig weiß,was er da alles tut?
Die Einblendungen zeigen ihn ja doch so als ob er garnicht weiß,was er da eigentlich gerade macht.
ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. November 2011, 22:26

6 Folgen mittlerweile gesehen.
Einiges passiert,einiges erfahren und viel Stoff zum denken.

Spoiler Spoiler


So richtig schlau ist man ja immernoch nicht. Hält Sgt. Brody alle zum Affen?
Den Polygraph hat er ausgetrickst ( Carries Frage ob er seiner Frau je untreu war), man weiß ja nicht,was sie alles mit ihm gemacht haben in den 8 Jahren.
Aber wenn er wirklich die Seiten gewechselt hat und das nach schon vlt. 5-6 Jahren, wäre das genügend Zeit gewesen ihn auf so eine Mission vorzubereiten.
Wie man einen Lügendetektor austrickst, kann er dort gelernt haben.
Saul hat den Test ja anfangs nicht bestanden, aber das kann man wohl getrost vergessen. Kann mir nicht vorstellen,dass er der Maulwurf ist. Wäre allerdings ein sehr interessanter Twist.
Irgendwer hatte das "Terroristen-Pärchen" schließlich vorgewarnt und Sgt. Brody kam sicherlich nicht an diese Informationen.


Bin total auf die nächste Folge gespannt,gerade wegen der Endszene. :bibber:
ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. November 2011, 14:06

Hammer Folge, mal wieder. Die Serie ist wirklich das absolute "Must-see" Highlight der Season. Der Twist - damit hat ich nicht gerechnet.

Spoiler Spoiler

Auch wenn ich die Zweifel, ob Brody nicht doch der Terrorist ist , vermissen werde
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. November 2011, 17:22

Hammer Folge, mal wieder. Die Serie ist wirklich das absolute "Must-see" Highlight der Season. Der Twist - damit hat ich nicht gerechnet
Der kam Twist kam echt ein wenig überraschend,bin aber sogar ein bisschen enttäuscht.

Spoiler Spoiler

Das es dann doch so simpel ist...
Aber noch ist ja nicht alles aufgeklärt,bleibt immernoch die Frage,wie dem einen die Rasierklinge zugesteckt wurde.
Saul kann man denke ich auch ausschließen,ich glaube kaum,dass Aileen(die "Terroristin") noch am leben wäre.

Ich bin ja mal gespannt,wie sie die Serie aufrechterhalten wollen,ohne das es langweilig oder unogisch wird.
Außer man schließt die Staffel damit ab,dass sie nur Tom Walker finden/aufhalten. Dann bleibt genügend Material für weitere Staffeln vorhanden.
ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. November 2011, 13:12

Hm, das Ende heute. Was hat das jetzt zu bedeuten? Brody doch irgendwie.. naja. Mal abwarten.
Was heute wieder extrem aufgefallen ist, die Serie hat wirklich das Monopol auf die besten Darstellerinnen der Season. Claire Danes Darstellung einer psychisch instabilen, sich nach einer echten emotionalen Bindung sehnenden CIA Agentin ist wohl das Highlight des Jahres, dazu dann noch Morena Baccarin als Jessica Brody - da kann man nur hoffen, dass eine oder beide den Emmy für Haupt- und Nebendarstellerin erhalten.
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Zinolein

bester Bester Deutschlands

Beiträge: 1 743

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Freue mich auf: Mavel Cinematic Filme, Netflix Kram & TWD

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. November 2011, 20:25

Die letzte Folge hatte den WTF Moment welcher mir bisher so gefehlt hat. Damit ist die Serie zum festen Cast meiner Serien geworden!

@00: Ich denke schon das er mit drinnen steckt(e), er sagt ja schließlich, er sei aus der Sache raus.
Europatrip - 2017 - London, Rom, tbc

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. November 2011, 23:22

Ich lad grad ein Video hoch von Homeland. Würd mich freun wenn ihr mir sagt was ihr davon haltet :)

Hero of War

Edit:

http://www.dailymotion.com/video/xmo10i_…ro-of-war_music

hier nun der Dailymotion link für Germany :top:
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sesqua« (2. Dezember 2011, 17:43)


Schorsch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Freue mich auf: kaltes Bier

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. November 2011, 21:50

Ich liebe den Song,Rise Against allgemein,das Lied kommt mit Ausschnitten aus Homeland sehr gut rüber.
Die Szene um 1:15(Brody auf den Knien) gefällt mir nicht ganz so gut. Da hättest du den Sound auch weglassen können,ich denke,die Szene kommt auch so ganz gut rüber in Verbindung mit dem Songtext - "I'll carry this flag - To the grave if I must".
Und 2 Minuten sind zu kurz :ugly:

Zur aktuellen Folge 9:

Spoiler Spoiler


Okay. Nun ist es offizell. Brody arbeitet mit Abu Nazir zusammen. Allerdings kann ich sogar recht gut nachvollziehen warum er mit ihm zusammen arbeitet.
Jahre lang ist man in Gefangschaft,wird gefolter und im glauben gelassen,dass man seinen Partner umgebracht hat.
Dann eines Tages wacht man auf,die Fesseln werden gelöst,man kann sich waschen und dann wird mit einem auch noch weiter freundlich umgegangen.
Man soll sich nur um den Sohn kümmern,ihm Englisch beibringen,mit ihm Zeit verbringen und es ist mehr als natürlich das nach längerer Zeit, dann irgendwann eine Bindung zwischen beiden entsteht.
Eines Tages gibt es eine Explosion nur mehrere Meter vom Gebäude entfernt,die Fenster zerspringen und man hört Schreie.
Man rennt raus und sucht nach dem Jungen,findet ihn,nur ist dieser tot.
Getötet durch die USA,das Land für jenes man in den "Krieg" gezogen ist,welche einen zurückgelassen haben,die Suche aufgeben haben und dann vertuschen sie es auch noch als Werk der Terroristen.
So etwas kann Menschen verändern.

So wie es ausschaut wollen sie Brody ja erstmal nur als Informanten haben.


Bin gespannt wie es weitergeht. Inmoment überrascht mich die Serie mit Wendungen wie keine andere.
ヽ༼ ຈل͜ຈ༼ ▀̿̿Ĺ̯̿̿▀̿ ̿༽Ɵ͆ل͜Ɵ͆ ༽ノ

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. Dezember 2011, 18:25

Hab jetzt auf die aktuelle Folge aufgeschlossen.

Sehr coole Serie.. sehr viel Twist und es wird immer deutlicher das man vermitteln will> Im Krieg gibt es immer 2 Seiten. Und egal aus welcher Sicht man es betrachtet es geht für keinen Glücklich aus.
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Dezember 2011, 22:13

Das Finale. Wahnsinn. Die Serie ist ein Meisterwerk, die stärkste Serie der Season, trotz massiver Konkurrenz von Boardwalk Empire und den Sons. Das hier toppt alles.
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

batgadget

unregistriert

18

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 19:06

Unglaubliche Serie. Bin in der Mitte der 1. Staffel. Kann das Finale kaum erwarten. Alles superb. :)

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 21:29

War vom Finale nicht begeistert.

Spoiler Spoiler



Von Anfang an gabs nur 2 Möglichkeiten
a.) er sprengt sich und sie ermitteln in der Season 2 die Hintergründe der Tat.
b.) er sprengt sich nicht und das Video verschwindet das er am Anfang gemacht hat.

b ist eigentroffen.... und nachdem er sich nicht gesprengt hatte musst ich feststellen das es noch 20min dauert bis zum Ende des Finales.

Erlich gesagt reizt mich zurzeit gar nicht mehr Season 2 weiter zu schaun.
a durchziehn 20min noch drum rum reden Serie beenden und es wär ein Meisterstück geworden... so wird es unter allen was schon war und kommt untergehn....


Schade Season 2 wird jetzt zu einem Polittriller und der ewigen Angst das das Video oder sein vorhaben an die Öffentlichkeit gelangt und eine Carry die verzweifelt versucht sich an das zu erinnern was so wichtig war... der sohn von abunazir -.-
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 169

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 22:51

Überraschung bin mal wieder einer Meinung mit Sesqua, zog sich wirklich danach noch für mich in die Länge. Kenne mich aber und weiß das ich wegen Damian Lewis auch mal in Staffel 2 reinschauen werde.
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen