Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Beiträge: 2 880

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Ready Player One & Avengers Infinity War, The Batman

  • Nachricht senden

41

Montag, 20. August 2012, 21:14

Also der einzige Film der mir bisher gut gefallen hat war Eagle Eye aber ansonsten überzeugt mich Labeouf rein garnicht.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

42

Montag, 20. August 2012, 21:43

Wenn der gute Lars den Sex genauso anmutig, hybnotisch und visuell beeindruckend einfängt wie in der Anfangssequenz von Antichrist, kann ich daran nix billiges oder pornografisches entdecken. Folglich ist in meinen Augen die Ausführung entscheidend und nicht die Tatsache "dass".
Wie McKenzie schon sagte, war die Szene zwar gut, aber das wäre sie auch ohne echte Penetration gewesen;)

Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 128

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

43

Montag, 20. August 2012, 22:08

Nein! :D
---Signatur hier einfügen---

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

44

Montag, 20. August 2012, 22:15

Ich bin dafür, dass sie sich bei kommenden Filmen auch wirklich gegenseitig umbringen, wenn das Drehbuch es verlangt - Ist doch viel authentischer und das Publikum geht dann viel mehr mit.
:D

@woodstock: nicht in Amerika.
2018:
Death Wish 7/10
Winchester 2/10
A quite Place 7/10
Avengers IW 7/10

SommerSP

<3 Twilight

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freue mich auf: Jeden einzelnen Tag

  • Nachricht senden

45

Montag, 20. August 2012, 22:54

ach was sollen wir jetzt machen ausser zuwarten !!! alles anderes sind Spekulationen und vermutungen !!!
Killa wie Silla :plemplem:

Beiträge: 8 905

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

46

Montag, 20. August 2012, 22:56

Vor allem ist die HC Penetrationsszene in "Antichrist" auch von Bodydoublen ge...spielt/macht. Nicht zuletzt deshalb, wegen des klaren Schnitts von den Gesichtern auf diese Nahaufnahme, wirkt es auch so plump und wie ein Rückfall in alte Lars von Trier Phasen, wo er nur provozieren will (Ja, "Idioten", ich meine dich.). Durchaus ästhetisch, ja, aber schon ganz offensichtlich gewollt und durch die Bodydouble Geschichte dann auch wieder unaufrichtig.

Wobei der Lars zu Beginn meinte, der Sex in "Nymphomaniac" würde auch durch Bodydoubles in den entscheidenden Stellen "realistisch" gemacht. Ich würde gerne mal eine richtige Einschätzung von Lars selbst hören und nicht von unserem Wannabe-Avantgardisten Shia. Charlotte Gainsbourg ist zwar ganz offensichtlich bereit weit zu gehen, aber dass sie echten und sichtbar echten Sex im Film hat, als dreifache Mutter in einer langjährigen Beziehung, kann ich mir aktuell nur mit viel Mühe vorstellen. Wobei ich es generell begrüßen würde, wenn Lars von Trier von der Bodydouble-Sache Abstand nehmen würde. Das hat er früher nicht gemacht und wenn er schon Hardcore Szenen bringen will, dann müssen sie auch von den Darstellern gespielt werden, die auch die eigentlichen Rollen spielen. Von einem Lars von Trier erwarte ich das.
Und ob das nötig ist? Es hängt von der Präsentation ab. So wie in der Eröffnungsszene bei "Antichrist" ist es auch mir zu plump, aber wenn es ein realistisches Drama über Sex und Nymphomanie ist, wenn das Anliegen ist, Natürlichkeit in der Lust darzustellen (im Gegensatz zu Hollywood, wo sich alle immer in ihren Bettdecken verstecken), dann darf man es auch ganz natürlich, realistisch und echt zeigen. Ohne jedes Mal mit der Kamera drauf zu halten, also eben indem man plumpe Pornographie vermeidet und einfach echten Sex inszeniert. Ich glaube eh, dass der Film eher in Richtung "Romance" geht, also einfach die Sachen realistisch durchziehen, ohne jedem unter die Nase zu reiben: Seht her, wir drehen echte Sex-Szenen, wir sind ja so hardcore und mutig!

Und ein Lars von Trier Film ist kein Indie-Film.
Und seit wann sind Szenen in Kino-Filmen live? @Jay :P :clap:
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 275

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

47

Montag, 20. August 2012, 23:00

Ich glaube eh, dass der Film eher in Richtung "Romance" geht, also einfach die Sachen realistisch durchziehen, ohne jedem unter die Nase zu reiben: Seht her, wir drehen echte Sex-Szenen, wir sind ja so hardcore und mutig!

Das wird Shia aber enttäuschen :ugly:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Beiträge: 8 905

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

48

Montag, 20. August 2012, 23:09

Nicht zuletzt deshalb scheint er ja auch erstmal ziemlich verkehrt in diesem Projekt. Weil seine Motivation die falsche ist. Er will sein Image verändern und neu bilden, während sich Gainsbourg und Dafoe wohl in erster Linie der Kunst oder ihrer (ich nehme an recht freundschaftlichen) Beziehung zu Lars von Trier verpflichtet fühlen. Dass Shia bisher auch wenig bis gar kein Feingefühl in seiner Schauspielerei gezeigt hat, macht die Sache nicht besser.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 275

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

49

Montag, 20. August 2012, 23:11

Stimmt...Ob Trier wirklch Björk 2.0 riskieren sollte? Also in Hinsicht auf Darsteller, mit denen er nicht wirklich zurande kommt.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

SommerSP

<3 Twilight

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freue mich auf: Jeden einzelnen Tag

  • Nachricht senden

50

Montag, 20. August 2012, 23:12

@Joel.Barish

warts ab am ende ist es wie in diesem einen Ramstein Video wo du voll die Bodybuilder Pics hast und der kopf so billig drauf gecuttet wird ^^
Killa wie Silla :plemplem:

51

Montag, 20. August 2012, 23:13

Dass Shia bisher auch wenig bis gar kein Feingefühl in seiner Schauspielerei gezeigt hat, macht die Sache nicht besser.


Von seinen schauspielerischen Leistungen mal abgesehen, scheint der Mann ja auch in puncto öffentliche Statements nicht sonderlich feinfühlig zu sein.
Sein Verhalten um die ganze Imagewandel-Chose hat ihm (zumindest bei mir) nicht unbedingt Sympathiepunkte eingebracht. Wobei er bis dahin auch bei Gott nicht mein Lieblingsschauspieler war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HurriMcDurr« (20. August 2012, 23:20)


Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 900

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

52

Montag, 20. August 2012, 23:19

Dass Shia bisher auch wenig bis gar kein Feingefühl in seiner Schauspielerei gezeigt hat, macht die Sache nicht besser.


Von seinen schauspielerischen Leistungen mal abgesehen, scheint der Mann ja auch in puncto öffentliche Statements nicht sonderlich feinfühlig zu sein.
Seine Verhalten um die ganze Imagewandel-Chose hat ihm (zumindest bei mir) nicht unbedingt Sympathiepunkte eingebracht. Wobei er bis dahin auch bei Gott nicht mein Lieblingsschauspieler war.


So ist es. Bisher war er mir leidlich egal. War er in einem Film, war es kein Grund den Film nicht zu schauen. Aber langsam wird er unsympathisch( er) und nervig(er).
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 826

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

53

Montag, 20. August 2012, 23:25

ohne jedem unter die Nase zu reiben: Seht her, wir drehen echte Sex-Szenen, wir sind ja so hardcore und mutig!

Wir sollten wohl froh sein, dass Von Trier diesen nicht in 3D dreht.

Anbetracht LaBeoufs Aussagen wirds dann ja spannend, wann der neue Marlon Brando wieder einen kommerziellen, typischen 40 Mio+ Studiofilm headlined. Gibt ihm jemand mehr als 20 Monate? Wie lange wird diese bärtige Arthousephase andauern?
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 192

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

54

Montag, 20. August 2012, 23:27

Bis Transformers 4 vor die Kameras geht. :rolleyes:
The Bird of the twitter is my name, eating your data to make me tame.

SommerSP

<3 Twilight

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freue mich auf: Jeden einzelnen Tag

  • Nachricht senden

55

Montag, 20. August 2012, 23:28

Hahaha genau in 3D springt und dann sein Pimmel ins Gesicht , hahahah das brauch wohl keiner xD
Killa wie Silla :plemplem:

Beiträge: 8 905

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

56

Montag, 20. August 2012, 23:29

@McKenzie
Bei Björk hat es ja immerhin funktioniert. Ihre Leistung im Film ist großartig. Und Björk war und ist eben kein Möchtegern, sondern eine ähnlich egomanische Künstlerin, wie Lars von Trier ein egomanischer Künstler ist. Da hat es halt geknallt, weil der Lars wohl auch nicht immer der feinfühligste Zeitgenosse ist, ohne gleich zu einem James Cameron zu mutieren.

@Sommer
Na ja, das RS Video erhebt ja auch ganz klar nicht den Anspruch von Authentizität. Das ist ein einziges großes Augenzwinkern mit fettem Grinsen hinterher. Sollte von Trier das hier auch bezwecken, darf er das so machen, aber ich habe da so meine Zweifel, dass das sein Ziel ist. ;)

@Hurri
Exakt. Sehe ich durchaus genau so. Generell finde ich es ja nicht schlecht, wenn Leute sich von den dicken Dollars abwenden und ihre Grenzen austesten, Experimente wagen etc. Aber man muss das nicht so rumposaunen und immer exakt so verkaufen, dass man wie der große Möchtegern dasteht, obwohl man eigentlich nur ein kleiner Wicht im Strokes T-Shirt ist, der eigentlich nichtmal für die Strokes cool genug ist oder wirkt.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

57

Montag, 20. August 2012, 23:31

¯\_(ツ)_/¯

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

58

Montag, 20. August 2012, 23:34

Brüno in 3D wär sehr provokant gewesen. Vor allem das Vorführ-Video zu seiner neuen Show.^^

Ich habe den Eindruck Shia schißet sich grad selbst ein Eigentor.
2018:
Death Wish 7/10
Winchester 2/10
A quite Place 7/10
Avengers IW 7/10

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

59

Montag, 20. August 2012, 23:36

Der f*ckt sich selbst ins Knie. :D
¯\_(ツ)_/¯

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 275

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

60

Montag, 20. August 2012, 23:37


OH FUCK! Warne einen doch wenigstens :ugly: Ich bin jetzt echt verstört...


Und ich will das Thema jetzt wirklich nicht in Niveau-Untiefen ziehen, aber Summer's Post hat mich zum Nachdenken gebracht - Ich glaub viele Männer würden schon unangenehm berührt wegrutschen oder erschrecken, wenn auf einmal so ein 3D-Lümmel aus der Leinwand hervorgekrochen kommt...Hoffentlich kommt Jack Black nie auf diese Idee.

Ok, und wieder auftauchen und Luft holen. :D
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen