Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. August 2011, 17:44

Batman v. Superman: Dawn of Justice (DC EU) [Kritik]

BG Kritik: Batman v Superman - ohne Spoiler (Jay)

Bereits vor einigen Monaten gab Jeff Robinov, Präsident von Warner Brothers Pictures bekannt, dass man wieder an "Justice League of America", dem großen Superhelden Team-Up von DC arbeite. Jetzt berichten angeblich Studionahe Quelle, dass dies nicht das einzige Team-Up ist, welches Warner plane. So arbeite man bei Warner Bros. angeblich hinter verschlossenen Türen, an einem Aufeinandertreffen des Mannes aus Stahl und des Dunklen Ritters. Besser gesagt wieder, denn 2004 wollte ja Wolfgang Petersen einen "Batman vs. Superman" Film mit Gerüchten zufolge Christian Bale als Superman und Colin Farrell als Batman machen. Daraus wurde ja bekanntermaßen nichts, und Petersen machte stattdessen "Troja" und Bale übernahm statt des Roten, den Schwarzen Umhang.

In diesem nun scheinbar anstehenden zweiten Anlauf will man wohl, anders als die bisher lautenden Verlautbarungen und Gerüchte zu JLA besagen, keine Neubesetzung der Rollen vornehmen. Es sei der Wunsch, dass der weltbeste Detektiv und bereits fest etablierte Batman, als eine Art Mentor, den noch unerfahrenen Superman unterstützt. Hierfür hoffe man, Christian Bale zum vierten Mal in den High-Tech Anzug zu bekommen. Sollte der Oscar-Gewinner ablehnen, soll notfalls ein neuer Mann die Maske übernehmen. In jedem Fall soll aber auf "Man of Steel" Superman Henry Cavill, als letzten Sohns von Krypton gesetzt werden. Wie gesagt, es handelt sich hierbei um Gerüchte, die selbst wenn etwas wahres dran ist, nicht zwangsläufig zu einem Ergebnis in Form eines Films in der beschriebenen Konstellation führen müssen.
q.:comicbookmovie.com

Glaubt ihr den Gerüchten? Würde Bale das machen? Passen die Helden überhaupt zusammen?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (13. August 2011, 18:01)


Beiträge: 8 861

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. August 2011, 17:58

Der Gute heißt Petersen. ;) (Da dus zwei Mal geschrieben hast, gehe ich nicht von einem Tippfehler aus. :lehrer: )

Zum Rest: Bitte nicht!
Oder: Niemals!

Bale wird das nicht machen. Kann ich mir nicht vorstellen. Der wird froh sein, dass er Teil dieser erfolgreichen und angesehenen Trilogie war, die nächstes Jahr komplett abgeschlossen wird (diese Gerüchte hier könnte man fast als Spoiler für TDKR ansehen, wenn sie denn wahr sind). Dann wird der doch nicht für einen Crossover mit Supes erneut ins Kostüm steigen. Cavill vielleicht, aber Bale nicht. Und Realismus hin oder her, aber Nolans Batman-Universum gibt es nicht inklusive Superman. Der passt da nicht rein (obwohl das machbar wäre) und der soll da nicht rein.
Ich kenne auch keine Comics dazu, aber irgendwie habe ich Schwierigkeiten mir vorzustellen, wie Batman vs. Superman interessant und spannend und dennoch glaubwürdig aussehen könnte. Bats im Kryptonit-Anzug?

Hoffen wir mal, dass das nur mal wieder heiße Luft ist.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. August 2011, 18:02

Zitat

Original von Joel.Barish
Der Gute heißt Petersen. ;) (Da dus zwei Mal geschrieben hast, gehe ich nicht von einem Tippfehler aus. :lehrer: )

...


Ups, habs mal angepasst.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 225

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. August 2011, 18:12

Zitat

Original von Joel.Barish
irgendwie habe ich Schwierigkeiten mir vorzustellen, wie Batman vs. Superman interessant und spannend und dennoch glaubwürdig aussehen könnte. Bats im Kryptonit-Anzug?

Die Frage stell ich mir auch immer. Der eine kann alles, der andere hat nur ein paar Spielzeuge. Stell mir den Film ca. so vor (vorsicht Watchmen-Spoiler):

http://www.youtube.com/watch?v=_K5hl9GgoQg
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. August 2011, 18:17

C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 554

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. August 2011, 18:24

Denke auch nicht das Bale das macht.
Seh ich so wie McKenzie.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Batou9

of the Dead

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. August 2011, 18:29

Ich denke auch! :) Aber ich ich weiß ja noch gar nicht wie der neue Mann aus Stahl in Szene gesetzt wird. Die ersten Eindrücke lassen auf ein realistisches Setting hoffen, in dem er nicht die ultimative Alleskönnerwaffe jubelnder Gutmenschen ist.

Das alles warten wir doch erst einmal ab, lassen uns ein neues Bild vom fliegenden Langweiler einhämmern und entscheiden danach ob ein solcher Crossover funktioniert.

Wundern würds mich nicht, wenn wir uns wundern!

Batou

PS: Bale hat da eigentlich nichts zu melden, vorausgesetzt die Gage stimmt!
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Batou9« (13. August 2011, 18:31)


8

Samstag, 13. August 2011, 19:06

Ja, würde ich gerne sehen und auch und vor allem mit Bale und in seinen Universum.
Warum? Auch in den Comics kommt Superman weitaus besser weg, wenn er mit Batman arbeitet. Und die Dialoge zwischen den beiden, das ist die beste Unterhaltung, auf der einen Seite der gute Farmerjunge und Pfadfinder, auf der anderen der düstere Batman. Und auch wenn Batsi auf den ersten Blick der unterlegene scheint, wer die Comics kennt, weiß das es tatsächlich anders herum ist.

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. August 2011, 19:12

Kenne nur zwei Comics mit den beiden und einen, in dem sie gegeneinander antreten. War der klägliche Versuch eines Freundes, mich weg von Marvel und hin zu DC zu locken. Am Ende wars wie gehabt. Bats ist - so bescheuert ich ein Fledermauskostüm finde - cooler als Supes, egal wie hart und böse dieser auch dargestellt wird. Und ja klar, die Story war toll geschrieben, die Qualität der Zeichnungen mal wieder über Marvels Niveau, aber es hilft ja nichts.

Bats hat Supes übrigens nicht nur körperlich vermöbelt. Supes ist tatsächlich kein Superbrain und wird imho auch sehr einfältig dargestellt. Für den Mann gibts nur seine Pflicht... wie langweilig.

Darüber einen Film? Mir egal, aber ich brauchs nicht. Die Dialoge zwischen beiden sind bestimmt witzig, aber ob sie Bales Bats so humorvoll verkaufen wollen? Ich kanns mir fast nicht vorstellen. :gruebel:
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. August 2011, 20:38

Wieso nicht gleich Darth Vader vs Batman vs Harry Potter vs Edward Cullen vs Shrek vs Black Swan vs Transformers vs Navi vs Jack Sparrow vs Woody the Cowboy THE MOVIE.

10 Milliarden garantiert...

Geb mir jemand einen Eimer.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Solid FoX

to Pobe a true fan.

Beiträge: 1 966

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Freue mich auf: Batman v Superman

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. August 2011, 20:42

Hey ein Film mit Darth Vader würde ich sofort reingehen. :ugly:
Ich bin der Captain

Wurzelgnom

unregistriert

12

Samstag, 13. August 2011, 20:45

Zitat

Original von Jay
Wieso nicht gleich Darth Vader vs Batman vs Harry Potter vs Edward Cullen vs Shrek vs Black Swan vs Transformers vs Navi vs Jack Sparrow vs Woody the Cowboy THE MOVIE.



Das meinst du doch nicht ernst oder? Darth Vader ist doch gestorben, mit dem kann man keinen weiteren Film mehr machen, das wäre doch total unlogisch :ugly:

Solid FoX

to Pobe a true fan.

Beiträge: 1 966

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Freue mich auf: Batman v Superman

  • Nachricht senden

13

Samstag, 13. August 2011, 20:47

Uh SPOILER :ugly:
Ich bin der Captain

Wurzelgnom

unregistriert

14

Samstag, 13. August 2011, 20:54

Oh verdammt, tut mir Leid. Ich vergesse immer wieder, dass heut zu Tage die alten Star Wars Filme relikte sind, die keiner mehr kennt.

Solid FoX

to Pobe a true fan.

Beiträge: 1 966

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Freue mich auf: Batman v Superman

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. August 2011, 21:00

Boah zum Glück kenne ich keinen der die alten Star Wars nicht kennt. Das wär ja zum heulen. :heul:
Ich bin der Captain

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

16

Samstag, 13. August 2011, 21:00

Zitat

Original von Wurzelgnom
Das meinst du doch nicht ernst oder? Darth Vader ist doch gestorben, mit dem kann man keinen weiteren Film mehr machen, das wäre doch total unlogisch :ugly:


Der Film spielt zwischen der einen Szene auf Coruscant in Episode 5 wo Vader durch eine Tür geht und dann auf der anderen Seite wieder so rauskommt. Es sah zwar aus, als würde er direkt von A nach B gehen, aber dazwischen erlebte er 3 große Abenteuer.

Ja,

Darth Vader vs Batman vs Harry Potter vs Edward Cullen vs Shrek vs Black Swan vs Transformers vs Navi vs Jack Sparrow vs Woody the Cowboy The MOVIE 1-3. In 3D. Aber zwischendrin wird Black Swan neu besetzt, dann von Mark Ruffalo gespielt.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

17

Samstag, 13. August 2011, 21:05

Du hast vergessen dass Megan Fox den Regisseur beleidigt ;)
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

Wurzelgnom

unregistriert

18

Samstag, 13. August 2011, 21:10

Jetzt wo du es sagst fällt es mir wie Brotkrumen aus den Augen. Ich hab mich schon immer gefragt, warum Dart Vader nachdem er durch die Tür gegangen ist auf einmal einen Fussel an der Schulter hat, der vorher nicht da war.

Ich habe das immer als Filmfehler verstanden, aber in Wirklichkeit hat Lucas das nur gemacht um die Kontinuität zu wahren. Hervorragend mitgedacht :super:

Harvey Dent

unregistriert

19

Samstag, 13. August 2011, 22:08

Versteh ich nicht :ugly:

Ein normales Team-Up, welches nach den beiden neuen Filmen spielt, wäre ok.
Ideal noch Verknüpfungen, wie eine Nachrichtensendungen im Hintergrund zu einem der beiden, im je anderen Film usw.
Batsy könnte nach Metropolis kommen um z.B. den Joker einzufangen und erhält hilfe von Superman.
Der Joker hätte dann natürlich dann auch irgend wen, der mir gerade nicht einfällt, da die meisten irgendwie ausscheiden.

Aber die Mentor Geschichte?
Wenn Superman es im ersten Film mit General Zod und wohl auch Lex zu tun bekommt?
Und wehe der Film wäre losgelöst.

Scofield

Fringe Division

Beiträge: 4 842

Registrierungsdatum: 26. März 2007

  • Nachricht senden

20

Samstag, 13. August 2011, 22:26

Das Projekt wird niemals zustande kommen. Wäre aber natürlich echt cool , wenn es richtig angepackt wird.
They will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen