Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2011, 20:26

Rampart ~ Woody Harrelson

http://i40.tinypic.com/9iwtcp.jpg

Vom Regisseur des guten "The Messenger" (auch mit Harrelson). Woody spielt einen brutalen, korrupten, durchgedrehten und von Hass zerrissenen Wahnsinns-Cop. Mit dabei Ice Cube, Ben Foster, Cynthia Nixon (Ja, SatC-Fans, genau die), Sigourney Weaver, Steve Buscemi, Anne Heche und Robin Wright.

Trailer @ YouTube

Auf Festivals wurde der Film überwiegend gelobt, aber in erster Linie überstrahlt hier wohl Harrelson einfach alles und jeden. Sieht meiner Meinung nach verdammt gut aus. Noch kein Kinotermin für Deutschland.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

wilwood

<3 Twilight

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. November 2011, 20:37

Uuh Ben Foster habig ja gleich mal garnicht erkannt :D

ansonsten..schöne Rolle für Harrelson ;) Trailer gefällt mir gut. The Messenger müsst ich auch mal noch nachholen.

3

Freitag, 25. November 2011, 17:10

Ich will dass Harrelson nen Oscar bekommt :thumbsup:
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 179

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. November 2011, 16:23

Woodys Bad Lieutenant 3... sieht wirklich sehr gut aus. Erinnert vom Ton her ein wenig an Harsh Times. Der Mann kann auch viel, zeigt es nur leider nicht so oft.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. November 2011, 18:27

wow sieht echt gut aus, war aber auch zu erwarten mit Harrelson in der rolle ;)

immer ein genuss diesen mann zu zusehen!
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

StuntmanMike

of the Dead

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 01:19

Trailer - Rempart - Cop Thriller mit Woody Harrelson, Ben Foster, Steve Buscemi und Anne Heche.

Die Suche hat mal wieder nichts gefunden.

Meiner Meinung nach der beste Cop Thriller nach Training Day!

http://www.youtube.com/watch?v=GeTnYROosEM
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Januar 2012, 01:30

Macht die Suche natürlich nicht einfacher, wenn du den Filmtitel falsch schreibst. ;) Hab's mal zusammen gefügt.

Aber aus deinem Post entnehme ich, dass du den Film schon gesehen hast. Wo denn? Klingt ja lohnenswert, auch wenn ich TD nur gut und nicht oberklasse finde.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

StuntmanMike

of the Dead

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Januar 2012, 01:39

Hab ihn in den Staaten in der Sneak gesehen.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Januar 2012, 01:52

Oh cool. Also lohnt? Und mich erinnert das daran, dass ich mal in die Sneak gehen sollte. Abgesehen davon, dass du in den USA hockst, aber auch hier kriegt man da immer mal wieder was Nettes. Aber ich habe immer zu viel Schiss, dann in irgendeiner depperten Familienkomödie zu landen. Glaube, die Ausschuss-Quote ist da recht hoch.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

StuntmanMike

of the Dead

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:30

Naja er ist auf keinen Fall "besser" als Training Day, welcher meiner Meinung nach das Non Plus Ultra des Genre ist, aber er ist gut gemacht und vor allem gut gespielt. Er zieht sich stellenweise, baut nicht wirklich Spannung auf und ist eher Charakter-bezogen als Action orientiert. Das Ende ist relativ lieblos, meiner Meinung nach und auch kein Höhepunkt. Aber trotzdem, sehenswert.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 651

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Februar 2012, 12:25

Hatte den Film bis eben eigentlich gar nicht so auf der Liste, aber beim Titel hätten eigentlich meine Alarmglocken schrillen müssen (dummerweise dachte ich zunächst immer ans Spiel :ugly: ). Wird in jedem Fall notiert und irgendwann auf BD geschaut.

The Blorps

BG Enfant Terrible

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Februar 2012, 13:27

Sieht sehr interessant aus. Sogar vom Schreiber des wirklich überragenden L.A. Confindential. Woody Harrellson mal wieder sehr, sehr, sehr badass.
Bei diesem Star Ensemble kann eigentlich nichts schief gehen. Gefällt mir. Fehlt nur noch der Kinotermin. Würde den mir gerne anssehen.
"...And a mind needs books as a sword needs a whetstone, if it is to keep its edge." (Tyrion Lannister)

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Februar 2012, 18:12

Messenger war super und Harrelson ist ein fähiger Mann. Werde ich auf jeden Fall sehen.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Doni

vs. the World

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 21. September 2009

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Februar 2012, 20:57

Hat jemand eigentlich die Story mit Harrelson und Reddit mitbekommen? :D
http://www.observer.com/2012/02/woody-ha…bad-reddit-ama/

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Februar 2012, 21:54

Hat jemand eigentlich die Story mit Harrelson und Reddit mitbekommen? :D
http://www.observer.com/2012/02/woody-ha…bad-reddit-ama/
Schon faszinierend wie man so ein Geschiss um diese Banalität machen kann. Die Reddit-Leute halten sich wohl allesamt entweder für super wichtig oder super witzig.
Viel schockierender als solche Newsartikel finde ich btw. die Leserkommentare. Wenn ich mir sowas durchlese möcht ich meistens nicht mehr auf diesem Planeten leben...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Doni

vs. the World

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 21. September 2009

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Februar 2012, 22:21

Reddit-Leute halten sich wohl allesamt entweder für super wichtig oder super witzig.
Viel schockierender als solche Newsartikel finde ich btw. die Leserkommentare. Wenn ich mir sowas durchlese möcht ich meistens nicht mehr auf diesem Planeten leben...

Also ich fand das letzte AMA auf Reddit mit Timo Vuorensola (Iron Sky) recht gut.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Februar 2012, 22:42

Reddit-Leute halten sich wohl allesamt entweder für super wichtig oder super witzig.
Viel schockierender als solche Newsartikel finde ich btw. die Leserkommentare. Wenn ich mir sowas durchlese möcht ich meistens nicht mehr auf diesem Planeten leben...

Also ich fand das letzte AMA auf Reddit mit Timo Vuorensola (Iron Sky) recht gut.

Ja, kann ja sein dass das gut war. Aber muss man nen Artikel auf ner Newsseite bringen, wenn's das mal nicht ist?
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. August 2012, 12:07

Ich bin mal so frei (respektive: faul) meine zwei Cent hier zu posten.

Da hier das Team des imo genialen The Messenger dran saß, freute ich mich wie Bolle auf Rampart. Habe den Film nun neulich gesehen und fand ihn sehr ernüchternd. Irgendwie hatte ich nicht das Gefühl, dass auch nur eine einzige Erwartung die ich an den Film hatte bedient wurde. Eigentlich stellte ich mir so eine Art "ernsteren Bad Lieutenant" vor, aber von diesem ist der Streifen meilenweit entfernt. Schuld an der falschen Erwartung war wohl der Trailer und die unzutreffende Tagline "Cop außer Kontrolle". Klar hat man das Gefühl, dass es in Harrelsons Charakter brodelt, aber es kommt nie zum kompletten Ausbruch. Er ist einfach nur ein Arschloch und macht im ganzen Film keine Entwicklung durch (im Gegensatz zu mancher Nebenfigur). Schlimmer noch, das Drehbuch legitimiert es noch, indem es ihm ein "Ich ändere mich ja doch nicht" in den Mund legt. Fand das ziemlich plump. Als plump und krampfhaft effekthascherisch empfand ich auch den "Spitznamen", welchen die Hauptperson im Film angedichtet bekommt.

Spoiler Spoiler

Warum zum Henker wird jemand, der einen Vergewaltiger in Selbstjustiz hinrichtet fortan "Vergewaltiger Dave" genannt?

Die Finesse, mit der in The Messenger noch mit krassen Situationen gespielt wurde um ein packendes Charakterdrama zu inszenieren, bleibt hier völlig aus.

Selbstredend spielt Harrelson gut. Doch überragend fand ich ihn nicht. Ben Foster hat mit seinen zwei oder drei kurzen Szenen (man muss mehrmals hinschauen um ihn zu erkennen) mehr Eindruck gemacht als die Hauptfigur im ganzen Film. Überhapt scheinen die Nebencharaktere oft mehr Wumms zu haben als die Hauptfigur. Und dann hat man auch noch das Gefühl, dass der Film mitten in der Handlung aufhört.

Okay, auch wenn Rampart ein ziemlich unbefiredigendes Ding geworden ist, technisch (Optik, Cast, Schauspiel, Schnitt) war er auf jeden Fall gut. Rückblickend gibts von mir trotzdem nur magere...

4,5 / 10 Dienstmarken.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. August 2012, 22:53

Muss mich da Deathrider anschließen. Gestern gesehen und habe mir viel mehr erwartet. Habe mich von der Beschreibung und vom namenhaften Cast blenden lassen.

Harrelson ist gut und holt aus der Rolle das bestmögliche raus aber leider war mir das zu wenig. Das Ende war dann auch naja - muss sagen ich bin ziemlich enttäuscht gerade wenn ich lese das man angeblich noch nie einen so badassigen Cop auf der Leinwand gesehen hat wie hier.

Selbst seine etwas längeren Dialogszenen wie u.a. "Ich bin kein Rassist, ich hasse alle Menschen gleichermassen!" können da nicht mehr viel retten.

Das mit dem "Vergewaltiger Dave" Spitznamen habe ich auch nicht verstanden, entweder eine schlechte Übersetzungsarbeit oder die Macher haben gedacht das wäre witzig :facepalm:

4/10
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 841

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. August 2012, 23:58

Ich schätze W.Harrelson mehr und mehr.Vorallem wegen Kingpin und Zombieland
Ich werde mir den Film ansehen.

unvergesslich:

http://www.youtube.com/watch?v=mUtSazFb5qM (englisch)

http://www.youtube.com/watch?v=SlHjHaPlY8A (deutsch)
:D
2017:
Es: 6/10
Mord im Orient-Express: 3,5/10
StarWars (2D): 4/10
2018:
??? -/-

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen