Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

281

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:43

Info
Wer auch immer Bond sein wird, er wird vermutlich u.a. in Kroatien zum Einsatz kommen. Sagt der Bürgermeister von Dubrovnik. Er befände sich mit den Bond-Produzenten in einem fortgeschrittenen Stadium der Verhandlungen.
http://www.cinemablend.com/news/1628079/…on-rumors-swirl

From Croatia with Love?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 643

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

282

Montag, 6. März 2017, 19:43

Producer Michael G. Wilson: "We don't have a contract" ... "I think we've got Daniel Craig."

Demnach steht Craig also (entgegen früherer Aussagen, Berichte, auch von Craig persönlich) nicht mehr unter Vertrag, aber er denkt er bleibe.
http://www.darkhorizons.com/news/39878/w…n-to-bond-maybe

Kann ich mir schwer vorstellen, offen gestanden. Glaub der will nur Vorsorge treffen, für den Fall.

Was meint ihr?
ich hab´s gewusst ! Auch wenn ich eine andere Begründung für einen weiteren Craig Auftritt hatte (nämlich dass er eigentlich für 5 Filme unterschrieben hatte - woran ich mich noch sehr gut erinnern kann)
Aber gut - da will ich mal nicht so kleinlich sein :thumbsup:
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 801

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

283

Montag, 6. März 2017, 20:04

Es ist kein Geheimnis das Craig einen weiteren Bond rein nur wegen dem Geld machen würde und ansonsten eigentlich keinen Bock auf einen weiteren Auftritt hat.... da frage ich mich, wieso an ihm festhalten?? Suchen wa nen neuen, geben ihm ein gutes Drehbuch und einen guten Mann für die Regie, dann ist der Erfolg fast garantiert.

Für mich persönlich ist Craig seine Bond Geschichte erzählt und Spectre hat ein gutes Ende hinterlassen. Es ist alles bereitet für einen neuen Bond

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

284

Freitag, 10. März 2017, 11:35

NEWS
Neal Purvis & Robert Wade sind zurück und sollen das Drehbuch zu Bond 25 tippen, nachdem sie bei Spectre ja nur die Politur übernahmen.
http://www.darkhorizons.com/purvis-wade-…next-bond-film/

Weiter nichts zu Bond, James Bond und seinem Darsteller.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

285

Freitag, 10. März 2017, 12:44

Gestern wieder Casino Royal gesehen. Immer wieder gut! Vor allem der mit emotionalste Bond aller Zeiten.

Der Bruch der Bond-Klischees mit einem hervorragenden und überzeugenden Bond. Ein Quantum Trost ist als nächstes an der Reihe, aber schon jetzt mache ich mir selbst Kopfschmerzen wenn ich an das Schnittfiasko denke.
Zumindest runden danach Skyfall und Spectre das gesamte geschehen wieder gut ab und sind weniger anstrengend zu schauen, sogar optisch hochkarätige Schmankerl.

Auch wenn Spectre einen befriedigenden Abschluss darstellt, will ich einfach mehr von Craig als Bond sehen.

Ein gutes Drehbuch zu einem fähigen Regisseur und ich kann es kaum erwarten. Als neuen Darsteller kann ich mir momentan aber keinen Namen erdenken.
Leite mich.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 14. März 2017, 22:28

NEWS
Die Daily Mail meint, dass es aktuell zwei Optionen gibt.

Jack Huston aus Boardwalk Empire + dem Ben-Hur Remake, oder jemand Schwarzes aus Hollywood.

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/art…s-play-007.html
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 379

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

287

Mittwoch, 15. März 2017, 08:17

Jack Huston traue ich keinen Bond zu.


Was war mit Hardy? Gabs da nicht auch mal Gerüchte zu?

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 801

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 15. März 2017, 08:18

NEWS
Die Daily Mail meint, dass es aktuell zwei Optionen gibt.

Jack Huston aus Boardwalk Empire + dem Ben-Hur Remake, oder jemand Schwarzes aus Hollywood.

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/art…s-play-007.html


Es wird kein Amerikaner jemals James Bond darstellen.... NIEMALS

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 15. März 2017, 08:32



Es wird kein Amerikaner jemals James Bond darstellen.... NIEMALS


Es sei denn er ist schwarz. 8) :D

Die sollen den guten Sam L. Jackson nehmen. Dass wäre ein Bond....Junge Junge.... :bibber:

Also ich könnte mich mit Tom Hiddleston anfreunden.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

290

Mittwoch, 15. März 2017, 16:51

NEWS
Die Daily Mail meint, dass es aktuell zwei Optionen gibt.

Jack Huston aus Boardwalk Empire + dem Ben-Hur Remake, oder jemand Schwarzes aus Hollywood.

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/art…s-play-007.html


Es wird kein Amerikaner jemals James Bond darstellen.... NIEMALS


Wird im Artikel auch nicht gesagt. Da fallen nur Namen von Briten. ;)

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

291

Mittwoch, 15. März 2017, 20:42

Mittlerweile dürfte Idris Elba kein hype Name mehr sein.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 803

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 15. März 2017, 20:52


Die sollen den guten Sam L. Jackson nehmen. Dass wäre ein Bond....Junge Junge.... :bibber:


wieso nicht gleich sylvester stallone?
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Beiträge: 8 659

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 15. März 2017, 20:57


Die sollen den guten Sam L. Jackson nehmen. Dass wäre ein Bond....Junge Junge.... :bibber:


wieso nicht gleich sylvester stallone?

Warum nicht Ian McKellen?
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 15. März 2017, 21:04

WIeso nicht George Lazenby? Der hat bestimmt Zeit.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 16. März 2017, 08:24


wieso nicht gleich sylvester stallone?


Warum eigentlich nicht?

Ich sags euch, der Film würde massenhaft viel Geld einspielen..... 8) :D
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

aex383

Ich bin Jacks Rangtitel

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 16. März 2017

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 16. März 2017, 11:34

Ich bin mal für eine Jane Bond :thumbsup:
Vielfältig desinteressiert

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 16. März 2017, 13:12

Jack Huston = no, thanks!

Craig oder mutherfucking Scott Adkins :D
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 16. März 2017, 14:07

Jack Huston? - Sorry, aber den kann ich mir in der Rolle nicht wirklich vorstellen.

Aber ehrlich, die Besetzungsmöglichkeiten sind legion. Legion? "Legion"? Ehrlich, nehmt Dan Stevens. Er hat sich in "The Guest" in Sachen Action bewiesen und mit "Beauty and the Beast" dürfte man ihn International noch besser kennen, als durch "Downton Abbey" und Co, Außerdem ist der Gute ein Brite. Er ist zur Zeit 34 Jahre alt, hätte also noch "genug Zeit", um in die Rolle zu wachsen. Nach Craigs run als "älterer Bond" wäre eine frische Perspektive schon ziemlich cool mMn.
+++ Witness Me!" +++

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

299

Donnerstag, 16. März 2017, 14:53

Ich kann mit keinem von denen, die zur Debatte stehen was anfangen.

Was wäre denn gegen Mark Strong einzuwenden? Klar, net mehr der Jüngste, aber das heißt ja nix..
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 16. März 2017, 15:07

Was wäre denn gegen Mark Strong einzuwenden? Klar, net mehr der Jüngste, aber das heißt ja nix..

Ich würde sagen, dass der Gute leider zu bekannt als Bösewicht ist. Das war ja schon das, was man gegen Timothy Dalton sagt. Er schaut eher nach einem Bösen aus. ^^
+++ Witness Me!" +++

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen