Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 900

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

341

Freitag, 5. Mai 2017, 14:31

Ein Grund mehr, weshalb ich denke dass sich Nolan zu gut dafür wäre. :ugly: Seinen eigenen Imitaten hinterherarbeiten gefällt dem doch sicher nicht.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 048

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

342

Freitag, 5. Mai 2017, 14:45

Außer, er ist Bond-Fan und möchte unbedingt mal einen Film der Reihe machen :)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

343

Freitag, 5. Mai 2017, 16:36

Habe erst gelesen, dass die Actionszenen bei Bond ausschließlich von der Second Unit gedreht werden, Nolan ist (oder war?) ja dafür bekannt überhaupt nicht mit mehr als einer Crew zu drehen, da ist dann die Frage, ob und wenn ja, wie, das bei Nolan dann besonders anders aussehen würde. Denke aber allgemein, dass es jetzt erstmal Zeit für einen weiblichen Bond-Regisseur wäre und Nolan, wenn denn, irgendwann mal einen machen kann, der nicht Teil einer schon länger etablierten Ära ist.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

344

Freitag, 5. Mai 2017, 16:38

Ja visuell haben die letzten beiden Bond-Filme sich schon sehr an den Filmen von Christopher Nolan angelehnt. Ich hoffe auch, dass der Ton und die Ausrichtung von Bond auch erstmal so bleibt. Was meinst du denn Gonzo mit die Reihe müsste "sexier" werden?

Ansonsten kann ich mir aber nicht vorstellen, dass Syncopy das alleine stemmen werden kann und am Ende vom Tag wird auch Barbara Broccolli ein gewichtiges Wort mitzureden haben, wer vor und vor allen Dingen hinter der Kamera auftaucht. Sollte es aber beispielsweise zu einer Co-Produtkion mit beispielsweise Warner kommen wäre natürlich Christopher Nolan ein heisser Kandidat, der ja auch von seinem aktuellen, bekannten Zeitplan her einen Bond-Film für Winter 2018/2019 realisieren könnte.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

345

Freitag, 5. Mai 2017, 16:50

Was meinst du denn Gonzo mit die Reihe müsste "sexier" werden?

Wieder weg von dieser unterkühlten Emotionalität und Asexualität. Natürlich läuft man bei Bond immer Gefahr, dass das dann wieder sexistisch ist, aber etwas mehr Pepp als in den letzten Teilen dürfte das Zusammenspiel zwischen Bond und den weiblichen Figuren schon haben. In Spectre war das entweder super steif und (wie gesagt) unterkühlt (mit Léa Seydoux) oder in seiner versuchten Erotik so ungelenk, dass es fast schon wieder unfreiwillig komisch und/oder unangenehm war (mit Monica Bellucci).
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

346

Freitag, 5. Mai 2017, 16:56

Hm.
Also du hast Recht, dass das bei SPECTRE etwas ungelenk war, aber ich habe das nun auch nicht wirklich vermisst. Ganz im Gegenteil. Bei SKYFALL spielte das ja auch keine Rolle. Da finde ich es spannender wieder in der Form mit Vesper (Eva Green), also einer ernsthaften Beziehung zu arbeiten. Haben die Macher den Vorfall mit ihr im Hinterkopf, dann ist es in der aktuellen Form ja auch glaubwürdig, dass das zurückgeschraubt wurde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheRealNeo« (5. Mai 2017, 17:11)


TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

347

Freitag, 5. Mai 2017, 17:04

Also was dieses Thema angeht, ist für mich vielleicht The Man from UNCLE das Beispiel dafür, wie ich es eher gerne sehen würde (Auch wenn der genug eigene Probleme hat). Es stimmt, dass man sich immernoch an der Vesper-Geschichte aus Casino Royale abarbeitet, was okay ist, aber halt auch etwas verspätet kommt, nachdem man in QoS und Skyfall kaum bis gar nicht darauf eingegangen ist. Ich denke auch nicht, dass man innerhalb der Craig-Reihe noch besonders etwas ändern muss, aber wenn man das Ganze (bald?) wieder rebootet, sollte man vielleicht mal wieder andere Wege gehen. Und ich für mich denke, dass man da dann auch mal nicht an einer Frau als Regisseur herum kommen darf. Wir hatten jetzt über 50 Jahre einen männlichen Blick, wird mal Zeit für was anderes.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

348

Freitag, 5. Mai 2017, 17:15

Ja ich würde da auch mal den Macher unterstellen, dass sie vielleicht nicht mehr wirklich bei der Charakterisierung von Bond und Frauen direkt daran denken. Wobei es in QUANTOM OF SOLACE ja schon noch ziemlich präsent war. Der Film endet ja auch quasi damit, dass Bond in einer Form die Geschichte um sie abschließt.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 279

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

349

Freitag, 5. Mai 2017, 18:41

Ja, das Thema Vesper sollte jetzt wirklich endgültig durch sein. Und wenn wir kniepig sind, ist das Ende von Spectre ganz passend für einen Abschluss.

Spoiler Spoiler

Obwohl er nicht mehr diensttauglich war, hat er seine Jobs erfüllt, es allen nochmal gezeigt und den einen erwischt, der an allen vorherigen großen Aktionen beteiligt war. Dazu konnte er Vespers Verschwinden überwinden und hat nun eine neue Frau an seiner Seite. Mit der er zwar eine recht kühle Beziehung hat, aber dann ists halt so.


Bin ganz Gonzos Meinung. Royale - Quantum - Skyfall und Spectre sind ne gute Reihe, aber auch eine sehr gleiche Reihe. Der badassige mir-doch-egal Typ mag in Casino Royale noch aufregend gewesen sein, aber seit das angeknackst ist, ist er extrem unterkühlt. Die flapsigen Sprüche hin und wieder sind zwar toll, aber so gezwungen klein gehalten. Ja, lasst einen neuen Bond ran. Einen, der Spaß an seinem Job hat, Frauen verführt und mehr fühlt als bloß Schmerz und Leere.

Das muss ja nicht direkt so dynamisch locker werden wie Man from Uncle, geschweige denn wie die Moore Ära oder das Brosnan Ende, aber ja, der nächste Bond darf gern ein richtiger Tapetenwechsel sein. Er sollte ja nicht die letzten Teile imitieren, und sorry, Nolan wär zu nah dran. Selbst wenn er einen richtig guten Bond hinbekäme, wovon ich ausgehe, wärs bestimmt nicht so amüsant oder sexy, wie es vielleicht mal wieder nötig wäre.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 279

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

350

Sonntag, 9. Juli 2017, 22:08

NEWS
Der englische Mirror behauptet, der Daniel kehre zurück und ... Adele auch.

http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/danie…s-bond-10760121

Und Chris Nolan sagt derweil, dass er gern würde, aber dass es an den Broccolis liege.

"A Bond movie, definitely. I’ve spoken to the producers Barbara Broccoli and Michael G. Wilson over the years. I deeply love the character, and I’m always excited to see what they do with it. Maybe one day that would work out. You’d have to be needed, if you know what I mean. It has to need reinvention"
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 692

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

351

Montag, 10. Juli 2017, 01:17

Jedes mal das selbe Theater...
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 193

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

352

Montag, 10. Juli 2017, 03:16

Jedes mal das selbe Theater...

... ist Teil des Zirkus'
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

353

Montag, 10. Juli 2017, 09:28

Ist mir mittlerweile so egal! :D

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Cartman

of the Dead

Beiträge: 731

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

354

Montag, 10. Juli 2017, 11:58

Das war doch sowas von klar... :clap:

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 956

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

355

Montag, 10. Juli 2017, 16:07

Dann jetzt nochmals Craig - und dafür Campbell zurück holen - und dann die Neuausrichtung mit neuem Bond unter Nolan. Gäbe sicher schlimmere Szenarien.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 275

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

356

Montag, 10. Juli 2017, 16:48

Dann möchte ich aber auch bitte eine Rückkehr von Mr. Hinx.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 956

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

357

Montag, 10. Juli 2017, 19:51

Das Craig Finale, dann bitte eine Verfolgungsjagd/Action beim Skifahren. Muss und längst überfällig. Spectre hatte zwar Schnee, aber Bond auf Skiern, Fehlanzeige.

Lieber Hinx als Jinx. Kann ja auf dem Snowboard hinterher.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

358

Samstag, 22. Juli 2017, 00:10

träller - flööt - wer hat´s von Anfang an gewusst ? :whistling:
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 956

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

359

Montag, 24. Juli 2017, 22:48

News
James Bond will return to US cinemas on November 8, 2019 with a traditional earlier release in the UK and the rest of the world.
http://collider.com/bond-25-release-date/

Bond 25 (mit Craig oder wem auch immer) kommt also November 2019 ins US Kino und etwas früher UK und auch bei uns.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 279

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

360

Montag, 24. Juli 2017, 23:01

Dass sie es nicht direkt MIT Daniel Craig ankündigen lässt meinen, dass sie sich noch immer nicht mit ihm einigen konnten.

Und: uff. Wirklich noch 2,5 Jahre?

Roger Moore war bislang der am längsten arbeitende Bond, von 1973 - 1985 (12 Jahre). Craig wird damit an ihm vorbeiziehen (13 Jahre). Allerdings wird er, sollte er dann erst aufhören, erst 51 sein, nicht 58 wie Moore damals.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen