Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Capote

vs. the World

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 21. Februar 2006

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 1. Juli 2007, 14:02

Da uriniert doch jemand auf Alfred Hitchcock's Grab...

Lostzilla

28 Threads später

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 14. November 2005

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 1. Juli 2007, 16:16

Zitat

Original von BenGrimm
4 Teile?

Ehm, es gibt nur einen?


Ne, gibt 4 Teile ;) + Plus Remake & Spin-Off (Bates Motel)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 705

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

23

Freitag, 13. Januar 2012, 22:47

Bates Motel ~ Psycho Prequel (Serie) - A&E

http://www.abload.de/img/2643668186_00b56f476f56jb9.jpg

Alfred Hitchcocks Meisterwerk "Psycho" bekommt ein Prequel. Dieses wird allerdings nicht in Filmform, sondern als Fernsehserie daherkommen. Wer "Psycho" nicht kennt, sollte sich zumindest ein bisschen schämen und um nicht gespoilert zu werden auch nicht weiterlesen. Die Serie soll den Titel "Bates Motel" tragen. Sie wird also wie der gleichnamige Fernsehfilm aus 1987 heißen, aber nichts mit diesem zu tun haben. Entwickelt wird die Serie von A&E Network und Universal Television.

Inhaltlich soll die Serie aufzeigen, wie aus dem jungen Norman Bates eine gespaltene Persönlichkeit und Mörder wurde. Es soll dem Zuschauer aufgezeigt werden, wie sich sein Psyche entwickelte und ein intimes Verständnis mit ihm vermitteln. Zeitlich soll es von seiner Kindheit über seine Teenager-Jahre gespannt sein, den Fans den Zugriff auf die dunkle, verdrehte Hintergrundgeschichte aus erster Hand ermöglichen und thematisieren, wie seine Mutter und ihre Liebhaber Norman zerstörten und so den berühmten Motel besitzenden Serienmörder schufen. Das Drehbuch hat Anthony Cipriano geschrieben.
q.:comingsoon.net

Klingt für mich nach einem Remake von "Psycho IV – The Beginning" aus 1990.

Was haltet ihr davon Normans Hintergründe zu beleuchten? Hat die Welt darauf gewartet?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 855

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

24

Freitag, 13. Januar 2012, 22:56

Finde die Grundidee gar nicht sooo schlecht. Ob man damit eine ganze Serie füllen kann, ist eine andere Frage. :check:
Könnte andereseits ziemlich langweilig werden.
Ich brauch die Serie jetzt nicht, aber wenn sie da ist, werde ich bestimmt mal reinschauen.
Star Wars, a movie about an old man and a young man who go to a bar.

Cobretti

wear a stupid man suit

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Freue mich auf: "Escape from Tomorrow", "I walk with the Dead", "The Zero Theorem", "Sin City 2", "Maggie", "Manson Girls", "Horns", "Fangs of War", "Rec 4", "The Green Inferno" ...

  • Nachricht senden

25

Freitag, 13. Januar 2012, 23:03

Das ja mit "Smallville" auch relativ geklappt... Ich möchte lieber den Fernsehfilm sehen, aber den gibt es nicht auf DVD. Nicht mal als US-Import. Schade.

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 855

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

26

Freitag, 13. Januar 2012, 23:08

Das ja mit "Smallville" auch relativ geklappt... Ich möchte lieber den Fernsehfilm sehen, aber den gibt es nicht auf DVD. Nicht mal als US-Import. Schade.
Welchen Film meinst du? Teil 4 ist doch in dieser Collection vorhanden.
Star Wars, a movie about an old man and a young man who go to a bar.

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 273

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

27

Freitag, 13. Januar 2012, 23:09

Könnte andereseits ziemlich langweilig werden.


Davon geh ich mal aus.

Das ja mit "Smallville" auch relativ geklappt...


Smallville und Psycho sind doch wohl 2 völlig verschiedene Paar Schuhe.....
#Teamyounghansoloboykott

Cobretti

wear a stupid man suit

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Freue mich auf: "Escape from Tomorrow", "I walk with the Dead", "The Zero Theorem", "Sin City 2", "Maggie", "Manson Girls", "Horns", "Fangs of War", "Rec 4", "The Green Inferno" ...

  • Nachricht senden

28

Freitag, 13. Januar 2012, 23:55

@ Slevin: Wie erwähnt meine ich den Fernsehfilm "Bate's Motel". http://de.wikipedia.org/wiki/Bates_Motel
@ Manny: Du hast natürlich recht, es wird halt die Vorgeschichte von Superman in 10 (?) Staffeln erzählt und das zieht sich, meiner Meinung nach, zu sehr. Genauso wie sie es bei "How I met your Mother" zu lange hinauszögern. Ich schaue lieber 5 gute Staffeln statts 5 gute und 4 schlechte.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 157

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

29

Samstag, 14. Januar 2012, 00:02

Ich fand den letzten Teil damals mit Anthony Perkins, der ja grossteils auch die Vorgeschichte erzählt hat, gar nicht sooo schlecht und brauche darum keine solche Serie.
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 377

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

30

Samstag, 14. Januar 2012, 00:58

Die Grundidee klingt spannend. Ob man den Mann dann Bates nennt oder sonstwie ist ja fast schon egal.
Außerdem hat sich das U.S. Fernsehen unglaublich entwickelt und hat seit einigen Jahren einen ganz anderen Anspruch. Wenn das hier auch der Fall ist, immer her damit.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Revolvermann« (14. Januar 2012, 01:13)


Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 705

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

31

Samstag, 14. Januar 2012, 01:07

Ich will eigentlich gar nicht wissen, wieso und weshalb aus Norman das wurde was er ist. Ist wie mit dem Prequel zur Hannibal Lecter Reihe, also nicht die kommende Serie, sondern "Hannibal Rising". Es verliert dadurch so enorm an Spannung, denn genau diese leichte Unklarheit über die Beweg- und Hintergründe macht doch einen Teil der Faszination aus.

Wie oben erwähnt, klingt das auch wie bereitsverfilmt, unter "Psycho IV – The Beginning", welcher ja auch schon mittels Flashbacks die Hintergründe rund um ödipale Komplexe und schlussendlichem Matrizid offenlegte. Ich brauch das daher erstmal so gar nicht. Bin aber bereit, dem bei guter Kritik und entsprechend gutem Cast ne Chance zu geben.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 582

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

32

Samstag, 14. Januar 2012, 08:09

Ich musste auch gerade an die Hannibal-Lecter-Reihe denken. "Hannibal Rising" zeigte auch die Entwicklung Hannibals zu dem, was er wurde. Und auch dort gab es die Erklärung bereits in Buchform (in "Hannibal" wurde schon der Schlüsselerlebnis mit der Schwester beschrieben, in "Psycho" wurden die Ursprünge seiner Psychose auch schon erzählt). Der Film hat am Ende auch genug erklärt, da brauche ich keine Serie über Norman und seine Ma.

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 3 120

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

33

Samstag, 14. Januar 2012, 08:34

Ich brauche keine Vorgeschichte zu Psycho. Die Handlung der Filme zeigt gerade genug, um Bates als Zuschauer entweder interessant oder eben nicht zu finden. Die US Serien sind gut, keine Frage, aber wer braucht das wirklich? Denke nicht, dass ich mir das ansehen würde.
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

34

Montag, 16. Januar 2012, 14:22

Völlig bekloppt. Einerseits wurde das ja wie schon erwähnt im gar nicht mal so üblen "Psycho 4" aufegrollt, andererseits sehe ich da einfach nicht das Potential, um eine Serie am leben halten zu können, von Problemen der Kontinuität innerhalb der bisher erzählten Geschichte einmal ganz zu schweigen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 705

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

35

Montag, 16. Januar 2012, 14:44

@Knobel: Ach, die werden doch sicher auf die Kontinuität pfeifen und sich im Höchstfall lose am Original entlang hangeln. Alles weitere wird doch sicher ignoriert und neu erzählt. Und was die Spannung und das Potenzial angeht. Da wird Norman in einer Folge von seiner Mutter psychisch misshandelt, in der nächsten "muss" er durch ein Loch in der Wand mit ansehen, wie seine Mutter und ihr Liebhaber sich vergnügen, und zu guter Letzt legt Norman seine Mutter um. Vermutlich darf er zwischendurch schön klischeehaft noch ein paar Tiere ermorden (und ausstopfen). Als Miniserie evtl. aber mehr wohl nicht. Dürfte wohl echt schnell langweilig werden.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. Januar 2012, 14:47

Darauf wollte ich ja hinaus. Für einen Film, vielleicht auch zwei (Psycho 5 war ja geplant, doch dann verstarb ja Hopkins) reicht das sicher. Aber für eine Serie sehe ich da eben nicht die nötige Story.

Und auch was die Kontinuität angeht, sehe ich es wie du: Die werden sich da vermutlich einen feuchten Kehricht drum scheren, aber das wäre für mich ein sofortiger Grund, das Ganze gar nicht erst zu schauen, da es dann für mich keine Basis mehr hat.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 705

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Januar 2012, 14:48

Darauf wollte ich ja hinaus. Für einen Film, vielleicht auch zwei (Psycho 5 war ja geplant, doch dann verstarb ja Hopkins) reicht das sicher. Aber für eine Serie sehe ich da eben nicht die nötige Story.
...


Perkins. ;)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. Januar 2012, 14:51

Muahahha. :ugly: Oh Mann. irgendwer schrieb hier was von Hannibal Risisng, daher der Verschreiber. Danke für die Korrektur.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 705

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. Januar 2012, 14:54

Und schon wurde der gute Anthony Hopkins für tot erklärt. Namensvetter zu sein ist halt gefährlich.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 685

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. Januar 2012, 22:44

Ich musste auch gerade an die Hannibal-Lecter-Reihe denken.


Stimmt, da war ja was. Was ist aus der Lecter Fernsehserie geworden?
Jupiter Ascending Teile ranked: 4. Jupiter Ascending

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen