Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 775

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

421

Donnerstag, 5. Mai 2016, 14:54

Naja, Batman sprengte/schoss sich auch in The Dark Knight ziemlich rücksichtslos den Weg frei. Da können auch locker Leute zu schaden gekommen sein, und zwar Zivilisten. In dem einen Auto in der Nähe saßen sogar Kinder.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Timon der Misanthrop

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

  • Nachricht senden

422

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:16

Ist schon ein großer Unterschied ob mit voller Absicht auf Menschen oder auf leerstehende Fahrzeuge geschossen wird. Bei Dark Knight kommt ja kein Unschuldiger wirklich um.

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

423

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:32

Ist schon ein großer Unterschied ob mit voller Absicht auf Menschen oder auf leerstehende Fahrzeuge geschossen wird. Bei Dark Knight kommt ja kein Unschuldiger wirklich um.



Schau dir Pls mal die Comic Verfilmungen "The Dark Knight Returns" 1 und 2 an, vielleicht beantwortet das deine Fragen oder Minus Punkte ;)


Harvey Dent in the Dark Knight:


"Entweder man Stirbt als Held...."

"Oder Lebt solange bis man selber der Böse wird..."


Bruce Wayne/Batman in BvS:

"Wir sind alle Kriminelle und wahren es schon immer Alfred "
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Constance

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

424

Donnerstag, 5. Mai 2016, 17:51

Immer dieses Rumge-Eier auf den alten - ach so glorreichen - Klischees der Comicfiguren. Diese Figuren sind Kinder ihrer Schöpfer. Bleibt ihr ewig der pubertierende Mist welcher ihr in der Jugend wart?
Alles entwickelt sich, ständig. Und so werden auch die adaptiven Elemente der Comics stehts weiterentwickelt. Was ist daran verkehrt? Es darf ruhig einen Batman geben, der anderen Regeln unterliegt, gerade Batman hat es verdient seine Fülle an Facetten zeigen zu dürfen.
Wenn Bat nun nicht mehr euer Held ist, seid euer eigener! Geht raus, pflanzt Bäume, nehmt einen bedürftigen Hund oder anderes Tier auf und verbessert die Umwelt anstatt euch so engstirnig auf Nostalgie beschwören zu wollen.
Leite mich.

Paddywise

The last man

Beiträge: 8 116

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

425

Donnerstag, 5. Mai 2016, 18:50

Ich wusste jemand bringt das "Argument".

Mir egal, die letzte Katze war nichts. Genau wie der Film dazu. Bane MUSS auch mal was werden. Also will ich den auch haben.


Catwoman ist aber nicht zu unrecht eine der beliebtesten Figuren. Ich finde es bezeichnend das eine Catwoman , die nicht Catwoman war noch das beste an The Dark Knight Rises war.

Batman v Superman war da mutiger und hatte mehr optische Qualitäten zu bieten als Anne Hathaways hintern.

Gerne dürften auch die Gotham City Sirens Batman aufmischen. Das wäre dann zwar nicht so Dark und eher lustig, aber damit könnte man auch endlich eine würdige Poison Ivy bringen.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Rhodoss

vs. the World

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Wonder Woman, Deadpool 2 und eine neue buchgetreue Verfilmung von DUNE

  • Nachricht senden

426

Freitag, 6. Mai 2016, 08:17

Also wenn es brutaler und psychotischer zugehen soll, will ich den Puppenmacher!

Hush wäre auch der Hammer! Noch einen "Jokerfilm" muss ich nicht haben - obwohl er mein Lieblingsbösewicht ist, aber das Thema ist ausgenudelt.

Vielleicht eine ähnliche Story wie bei Arkham Origins - Black Mask setzt ein Kopfgeld aus und mehrere Verbrecher jagen Bats - Deathstroke, Electrocutioner, Deadshot...das wäre cool und hat Potenzial für viele knackige Actionszenen...könnte für einen 2 Stunden-Film aber zu überladen werden. Kommt also auf die Umsetzung an...

Catwoman kann gerne dabei sehen - muss aber nicht - ein Cameo reicht.

Das schöne am "neuen" Batman ist ja, er hat schon 20 Jahre auf dem Buckel und man kann da so einiges mit anfangen ohne groß Origins zu bringen
"Ich kenne nichts von den Coen-Brüdern..."
"Fang bloß nicht mit Big Lebowski an, sonst wars das!"

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 924

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;) und The Dark Tower

  • Nachricht senden

427

Freitag, 6. Mai 2016, 09:21

Ich will den RIDDLER! :thumbsup:

Seit der Jim Carrey Darstellung warte ich schon drauf (den ich übrigens auch ganz gut fand als Riddler)
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

Rhodoss

vs. the World

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Wonder Woman, Deadpool 2 und eine neue buchgetreue Verfilmung von DUNE

  • Nachricht senden

428

Freitag, 6. Mai 2016, 09:32

Ich will den RIDDLER! :thumbsup:


Puh das kommt jetzt ganz schön unerwartet... :D

Ich mag die Figur ja irgendwie nicht - im Comic hat er manchmal ganz nette Storys abbekommen...aber ich werde mit dem Typen nicht warm...
"Ich kenne nichts von den Coen-Brüdern..."
"Fang bloß nicht mit Big Lebowski an, sonst wars das!"

Timon der Misanthrop

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

  • Nachricht senden

429

Freitag, 6. Mai 2016, 11:21

Ist schon ein großer Unterschied ob mit voller Absicht auf Menschen oder auf leerstehende Fahrzeuge geschossen wird. Bei Dark Knight kommt ja kein Unschuldiger wirklich um.



Schau dir Pls mal die Comic Verfilmungen "The Dark Knight Returns" 1 und 2 an, vielleicht beantwortet das deine Fragen oder Minus Punkte ;)


Harvey Dent in the Dark Knight:


"Entweder man Stirbt als Held...."

"Oder Lebt solange bis man selber der Böse wird..."


Bruce Wayne/Batman in BvS:

"Wir sind alle Kriminelle und wahren es schon immer Alfred "


Dann empfehle ich dir mal "Under the Red Hood", da gibt es diese tolle Szene:

https://www.youtube.com/watch?v=7kscfb9XzPs

Da wird erklärt warum Schurken wie der Joker noch am Leben sind und Batman diese Grenze niemals überschritten hat.

"The Dark Knight Returns" habe ich natürlich gelesen, aber wie schon erwähnt ist er auch da keine Tötungsmaschine wie Batfleck.

Ich finde man nimmt dem Charakter das besondere wenn man ihn einfach so morden lässt. Schon die schwachsinnigen Interviews von Snyder zeigen doch, dass er von Batman, Superman und den Comics keine Ahnung hat.

Es geht auch düsterer und härter ohne sinnlos zu töten. Sehr gutes Beispiel ist da die Serie Daredevil. Genau deswegen hat Marvel auch die Nase vorne, die kennen, verstehen und lieben ihre Charaktere und dass ist in jeder Minute zu sehen.

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

430

Freitag, 6. Mai 2016, 12:01

Ist schon ein großer Unterschied ob mit voller Absicht auf Menschen oder auf leerstehende Fahrzeuge geschossen wird. Bei Dark Knight kommt ja kein Unschuldiger wirklich um.



Schau dir Pls mal die Comic Verfilmungen "The Dark Knight Returns" 1 und 2 an, vielleicht beantwortet das deine Fragen oder Minus Punkte ;)


Harvey Dent in the Dark Knight:


"Entweder man Stirbt als Held...."

"Oder Lebt solange bis man selber der Böse wird..."


Bruce Wayne/Batman in BvS:

"Wir sind alle Kriminelle und wahren es schon immer Alfred "


Dann empfehle ich dir mal "Under the Red Hood", da gibt es diese tolle Szene:

https://www.youtube.com/watch?v=7kscfb9XzPs

Da wird erklärt warum Schurken wie der Joker noch am Leben sind und Batman diese Grenze niemals überschritten hat.

"The Dark Knight Returns" habe ich natürlich gelesen, aber wie schon erwähnt ist er auch da keine Tötungsmaschine wie Batfleck.

Ich finde man nimmt dem Charakter das besondere wenn man ihn einfach so morden lässt. Schon die schwachsinnigen Interviews von Snyder zeigen doch, dass er von Batman, Superman und den Comics keine Ahnung hat.

Es geht auch düsterer und härter ohne sinnlos zu töten. Sehr gutes Beispiel ist da die Serie Daredevil. Genau deswegen hat Marvel auch die Nase vorne, die kennen, verstehen und lieben ihre Charaktere und dass ist in jeder Minute zu sehen.



Ich weiß was du meinst, aber in BvS ist doch ersichtlich wieso er die grenze auch überschritten hat:

Spoiler Spoiler

Das Kostüm vom Toten Robin vom Joker beschmutzt? würde ein Grund sein


Aber ich brauch eigentlich gar nicht mehr zu Batman´s wandel sagen, im Grunde ist so ein Wandel nach zu vollziehen wo ist das Problem wenn Batman diesen Schritt gehen würde?

20 Jahre Gotham wenig hat sich geändert , Robin ist Tot mit der Erkenntnis das er vielleicht nicht alles richtig gemacht hat .


ALso wieso soll er nicht irgendwann diesen weg gehen?
was ist Falsch daran?
Weil es nicht 100% der Vorlage entspricht?
ist es nicht weiterhin Batman ?
Ist man irgendwann an einem Punkt angekommen?
Er hat Robin verloren Kein Grund für so einen Wandel?

Bist du ein wirklicher Batman Fan?

Wenn ja dann sollten "Kleine Makel" dich nicht trüben :top:

Bin seit meiner Kindheit Batman und Spiderman Fan, und mich stört es gar nicht , klar es wirkt neu aber verständlich und nachvollziehbar ;)
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

431

Montag, 30. Mai 2016, 00:18

NEWS
In einem Interview hat Jeremy Irons (Alfred) den Arbeitstitel des Solo Batmans bestätigt:

"I think the next one will be simpler. The script is certainly a lot smaller, it's more linear. I'm tied into The Batman at the minute, which is nice because it's a bit of income… Not that I need a bit of income but it's nice to keep ticking over."

http://www.dailymail.co.uk/home/event/ar…ired-actor.html
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Allied / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

432

Montag, 30. Mai 2016, 08:26

Seltsame Aussage mit dem Geld. :/

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10]

next:
Ghost in the Shell

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

433

Dienstag, 9. August 2016, 01:38

NEWS
Jared Letos Joker im Batman Film (oder überhaupt in weiteren DCEU Filmen)?

Leto sagt, das Publikum soll entscheiden. Würde er positiv aufgenommen, könnte er sich eine Rückkehr vorstellen, doch falls er nicht gut ankommen sollte, will er niemanden weiter stören.

“It feels like there could be more to come… I think it entirely depends on the response of the public. If they respond to this Joker, I could imagine The Joker coming back, but if they don’t I certainly wouldn’t want to overstay my welcome.”

http://www.comingsoon.net/movies/news/75…KH72kz3CI0RT.99

Die Tatsache, dass sie maßgeblich Joker Szenen aus Suicide Squad gestrichen haben und der Film nun auch noch recht schlecht wegkommt, könnte theoretisch Grund genug für beide - Studio und Leto - sein, es bei diesem einen Auftritt zu belassen.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

nachoz

of the Dead

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

434

Dienstag, 9. August 2016, 07:37

Ich will keinen Joker im neuen Batman.
Bin sicher Leto macht seine Sache gut. Aber ich halte nicht viel von dem Proll-Joker. Da sind mir die wahnsinnigen Varianten einfach lieber.

Und wie schon so oft erwähnt: Es gibt noch etliche geile Schurken im Batmanuniversum.
Clayface wäre wirklich mal interessant. Man könnte coole Twists bauen mit so einem Chamäleon.

Rhodoss

vs. the World

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Wonder Woman, Deadpool 2 und eine neue buchgetreue Verfilmung von DUNE

  • Nachricht senden

435

Dienstag, 9. August 2016, 07:59

Und wie schon so oft erwähnt: Es gibt noch etliche geile Schurken im Batmanuniversum.
Clayface wäre wirklich mal interessant. Man könnte coole Twists bauen mit so einem Chamäleon.

Dann lieber Hush als so einen Klumpen :D
"Ich kenne nichts von den Coen-Brüdern..."
"Fang bloß nicht mit Big Lebowski an, sonst wars das!"

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

436

Montag, 3. Oktober 2016, 22:28

NEWS

Ben Affleck hat heute den offiziellen Arbeitstitel des bislang als THE BATMAN diskutierten Batman Solofilm bekannt gegeben:

THE BATMAN

Ben sagt aber, dass der sich bis Filmstart noch ändern könnte.

http://www.comingsoon.net/movies/news/77…batman#/slide/1

Wichtigste News der Woche.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 499

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

437

Freitag, 28. Oktober 2016, 15:03

Alfred (Jeremy Irons) sagt ab nächsten Sommer im Dreh: “Similar, but then, of course, Ben’s going to make a Batman film next summer. He promises me there’s going to be a bit more of Alfred in that. In the Justice League we have seven major lead characters and I’m the butler to one of them. It’s clear I will not be dominating that film.”
http://www.darkhorizons.com/irons-talks-…justice-league/

Mit mehr Alfred. In JLA dafür wenig, da er ja nur der Butler von einer von sieben Hauptfiguren wäre.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 499

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

438

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:05

Gerücht
The Batfleck soll vor Justice League 2 (wieder und weiter von Zack Snyder) ins Kino. Scheinbar kommt Batman am 14. Juni 2019 ins Kino und JLA dann im November 2019. Aber nicht offiziell, sicher und so.
http://www.slashfilm.com/ben-afflecks-ba…e-release-date/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

439

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:12

Schon wieder Zack Snyder? Finden die keine Anderen mehr?

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

440

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:26

Hmpf, 2019? Das ist ja noch ein Weilchen.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen