Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

101

Samstag, 4. August 2012, 11:10

An sich bestätigen die News ja nur das, was auf der Hand lag. Es so zu machen, ist einfach zu offensichtlich, als dass es die weltfremden Studiobosse nicht rallen :D

Schade nur, dass dort nicht direkt der Vergleich mit den beiden Arkham-Spielen gezogen wird. Das wäre echt das Beste, was einem Neustart passieren könnte. So wäre auch die Verbindung mit anderen Helden möglich.
Was mir auch Sorgen macht: Das "comichafter" wird nicht weiter definiert. Sollte das heißen, dass es im düsteren Stil fantasylastiger wird, ist alles topp. Das Wort comichafter fiel aber auch damals im Zusammenhang mit den Schuhmacher-Filmen. :bibber:

Was mich interessieren würde: DC scheint ja jetzt unbedingt einen auf Marvel machen zu wollen. Soll denn der kommende Superman bereits Teil des JL werden? Denn wenn nicht... Soll dann direkt nach dem Reboot der Reboot kommen, um es an den anderen Filmen anzupassen? :ugly:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 725

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

102

Samstag, 4. August 2012, 11:16

...Was mir auch Sorgen macht: Das "comichafter" wird nicht weiter definiert. Sollte das heißen, dass es im düsteren Stil fantasylastiger wird, ist alles topp. Das Wort comichafter fiel aber auch damals im Zusammenhang mit den Schuhmacher-Filmen. :bibber:

Was mich interessieren würde: DC scheint ja jetzt unbedingt einen auf Marvel machen zu wollen. Soll denn der kommende Superman bereits Teil des JL werden? Denn wenn nicht... Soll dann direkt nach dem Reboot der Reboot kommen, um es an den anderen Filmen anzupassen? :ugly:


Ließ doch einfach den Eingangspost. :ugly:
Siehe:


..."The Batman" soll hierbei einen Batman zeigen, welcher bereits seit gut einem Jahr in Gotham aktiv gegen das Verbrechen vorgeht. Seine Entstehung soll hierbei nicht noch einmal durchgekaut werden, und nur am Rande Erwähnung finden. Dieser neue Batman soll, - anders als zuletzt von Nolan praktiziert - sehr viel mehr comichafte Züge tragen, und zudem mit "Justice League" und auch "Man of Steel" verknüpft werden. Letzterer werde (wie zuvor bereits zu vernehmen) der Startpunkt eines geeinten DC-Film-Universums. In allen Filmen soll auf den selben Trupp an Darstellern, wie Superman-Darsteller Henry Cavill zurück gegriffen werden. Über die Zukunft von Lantern sei hingegen noch nicht entschieden. Auch hier könnte noch ein Reboot oder ähnliches anstehen....
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

103

Samstag, 4. August 2012, 11:22

Ups... entschuldige. Habe es gestern sogar gelesen... Sorry! :)

Was hier aber glaube ich noch nicht erwähnt wurde und auf filmstarts.de glaube ich Erwähnung fand: Der Film soll sich vermutlich an der 2004 gestarteten Serie "The Batman" orientieren.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 725

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

104

Samstag, 4. August 2012, 11:32

Kein Problem. :)

Das mir der gleichnamigen Cartoon-Serie liegt ja auf der Hand. Allerdings war sich die Quelle da gar nicht so sicher, wie sich das nun auf der Seite anhört. Vielmehr heißt es dort zu dem Thema lediglich: "The film may also be called "The Batman," though I can't be sure on that as the 2004 animated series was of the same title which featured a Batman in his third year."
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

105

Samstag, 4. August 2012, 11:38

Ah, ok :)

Sollten die sich an der Serie orientieren, bin ich mir noch nicht so sicher, was ich davon halten soll. Habe vor einigen Jahren recht viele Folgen gesehen, was schonmal gar nicht für allzu schlechte Qualität sprechen kann. Der Zeichenstil war nur nicht so mein Ding, der Punkt wäre aber bei einer Verfilmung logischerweise nicht mehr da.

Aber wollen wir einen Bruce Wayne sehen, der Mitte 20 ist? Und auch die Zusammenarbeit mit den beiden Polizisten, von denen der weibliche Part Gefühle für Batman hat... Naja, lassen wir uns überraschen.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 725

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

106

Samstag, 4. August 2012, 11:58

...Was mir auch Sorgen macht: Das "comichafter" wird nicht weiter definiert. Sollte das heißen, dass es im düsteren Stil fantasylastiger wird, ist alles topp. Das Wort comichafter fiel aber auch damals im Zusammenhang mit den Schuhmacher-Filmen. :bibber:
...


Vorhin übersehen. Bei der Ankündigung, dass der neue Batman sehr viel mehr comichafte Züge tragen soll, würde ich mir aktuell keine Sorgen machen. Schließlich schaut der neue Superman ja, - was man bisher gesehen hat - auch eher nicht zu Comichaft, überdreht und nach Batnippeln und Plastikeis aus. Und da die ja bei einem geeinten Universum, auch angepasst sein müssen, wird das schon nicht in solche Dimensionen abdriften.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

107

Samstag, 4. August 2012, 12:27

...Was mir auch Sorgen macht: Das "comichafter" wird nicht weiter definiert. Sollte das heißen, dass es im düsteren Stil fantasylastiger wird, ist alles topp. Das Wort comichafter fiel aber auch damals im Zusammenhang mit den Schuhmacher-Filmen. :bibber:
...


Vorhin übersehen. Bei der Ankündigung, dass der neue Batman sehr viel mehr comichafte Züge tragen soll, würde ich mir aktuell keine Sorgen machen. Schließlich schaut der neue Superman ja, - was man bisher gesehen hat - auch eher nicht zu Comichaft, überdreht und nach Batnippeln und Plastikeis aus. Und da die ja bei einem geeinten Universum, auch angepasst sein müssen, wird das schon nicht in solche Dimensionen abdriften.
Dein Wort in der Studiobosse Ohren :D

Aber ich denke auch, dass man sich da nicht allzu große Sorgen machen sollte. Alleine, weil es schon eine rein finnanzielle Rechnung ist: "Batman & Robin" --> Mega Flopp. Nolan Batmans --> Mega Erfolg. Arkham Games --> Mega Erfolg. Ich denke, es ist klar, was bei den Leuten gut ankommt.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

108

Samstag, 4. August 2012, 12:34

Die Schumacher Filme wären unmöglich mit dem neuen Superman vereinbar gewesen, also denke ich kaum dass es wieder in diese Richtung geht.
Etwas Comichafter ist aber wirklich nötig... schon alleine weil der Nolan Batman neben Superman absolut überflüssig wäre, der könnte rein gar nichts zur Arbeit beitragen. Die Gegner zu deren Bekämpfung Superman nötig ist, sind einfach eine andere Liga.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 277

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

109

Samstag, 4. August 2012, 13:58

Aber ich denke auch, dass man sich da nicht allzu große Sorgen machen sollte. Alleine, weil es schon eine rein finnanzielle Rechnung ist: "Batman & Robin" --> Mega Flopp. Nolan Batmans --> Mega Erfolg. Arkham Games --> Mega Erfolg. Ich denke, es ist klar, was bei den Leuten gut ankommt.


So sieht's mal aus. :top: Und wenn die Studiobosse DAS anders sehen, kann der Weltuntergang wirklich nicht mehr weit sein.
#Teamyounghansoloboykott

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 663

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

110

Samstag, 4. August 2012, 14:08

Die Arkham Games bieten eigentlich gute Vorlagen für weitere Filmen, sowohl stilistisch als auch von der Story.

Könnte mir aber auch immer noch einen Batman Film im visuellen Stil von The Spirit vorstellen.
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

111

Samstag, 4. August 2012, 14:16

Könnte mir aber auch immer noch einen Batman Film im visuellen Stil von The Spirit vorstellen.

So interessant das visuell sein könnte - damit will mich nicht anfreunden. Ich kann nichtmal genau sagen, was mich daran stört. Aber irgendwie möchte ich das nicht sehen. Zumindest nicht als offiziellen Batman.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

ReMiX`

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 5. August 2012, 01:27

Ich wünsch mir ja immernoch Spin-Offs zu verschiedenen Gegnern von Batman, wo mal deren wahre Vorgeschichte erzählt wird. Interessant wäre der Pinguin oder auch nen vernünftiger Catwoman-Film. In den alten Filmen passt so einiges hinten und vorne nicht.

Sonst: Von Batman kann ich nie genug bekommen. :)

Bcade

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 5. August 2012, 02:53

Ich finde das die Nolan Reihe absolut Top ist! Besonders der 2te. aber auch nur wegen dem Joker, mMn gibt es keine bessere Umsetzung für den Joker.
Wenn Sie sich nach den Arkham Games orientieren bin ich dafür.
Was mir auch gut gefallen hat war DC Universe, so kann man sich das Zusammenspiel von den Helden vorstellen.
Aber ansonsten kann ich mit DC nicht soviel anfangen, da ist Marvel besser, die Figuren sind besser,
Batman ist Top!

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 856

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 5. August 2012, 13:04

Welche Gegner wollt ihr sehen?

Ich würde folgende gerne in einer guten Umsetzung sehen: Poison Ivy, Scarcrow, Killer Croc, Bane, Man-Bat, Riddler, Clayface, Prometheus, Black Mask, Dr.Strange
Star Wars, a movie about an old man and a young man who go to a bar.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 241

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 5. August 2012, 13:46

Killer Croc, Black Mask, Hush.
Damit wäre ich zufrieden. Poison Ivy wäre natürlich auch was, aber keine Ahnung. Ich finde die ist immer eher so eine Handlangerin von anderen Schurken, keine Ahnung ob die genug Potential hat, ein Hauptgegner für einen ganzen Film zu sein.
Das Spice muss fließen!

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 277

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 5. August 2012, 13:59

Ich hab dazu ja schon was gesagt, aber ergänzend mal soviel:
Ich möchte in einer neuen Reihe möglichst keinen Gegner sehen, den es in den bisherigen Filmen schon gegeben hat. Ganz besonders keinen Joker, keinen Bane und keine Catwoman, da sogar schon 2 mal dagewesen. Und falls Poison Ivy, dann bitte mit anständigem Kostüm und ohne blöde Sprüche. Uma Thurman war recht heiß als Poison Ivy, aber das war es dann auch schon an Pro-Punkten.

Sehr gerne mal sehen würde ich Clayface, seit Arkham Asylum auch Killer Croc, den Mad Hatter, Victor Zsasz, Dr. Strange und Hush.
#Teamyounghansoloboykott

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 003

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Hunt for the Wilderpeople, Die versunkene Stadt Z, 20th Century Women, The Beguiled, Baby Driver, The Love Witch

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 5. August 2012, 14:04

Ich fände es gut, wenn man Catwoman von vornherein mit dabei hat, so wie man Batman als Figur von Anfang an schon dabei hat, ohne dass irgendwas groß eingeführt werden muss. So wie in den Comics eben, da stehen dann auch viel mehr Türen offen, wenn man die Figuren nicht extra großartig einführen muss, sondern sie einfach "da" sind.

Ansonsten würde ich sehr gerne mal eine filmische Harley Quinn sehen (Outfit dann aber bitte nicht so wie in den Arkham-Spielen, sondern wie in den Comics).
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 241

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 5. August 2012, 14:09

Das Spice muss fließen!

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 378

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 5. August 2012, 14:38

Wäre extrem für Killer Croc in einem ultra-düsterem Batman Film.
Ansonsten bin ich immernoch für den Riddler, der dann im Laufe der Handlung Batman und auch das Publikum richtig Hirnfickt.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 003

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Hunt for the Wilderpeople, Die versunkene Stadt Z, 20th Century Women, The Beguiled, Baby Driver, The Love Witch

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 5. August 2012, 14:41

@brawl

Wobei sie in Joker ja auch ihr Originalkostüm trägt. Das gefällt mir immernoch am besten, obwohl das sicher auch schwierig umzusetzen ist, damit es nicht affig wirkt.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen