Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 664

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. März 2012, 15:32

Xanadu

[url]http://s1.directupload.net/images/120331/temp/eojnp2j6.jpg[/URL]

Die Familie Valadine produziert seit Jahrzehnten Pornofilme. Doch das goldene Zeitalter des Erotikfilms ist vorbei. Der Markt, das Geschäft und auch die Filme werden härter. Doch Vater Alex Valadine will sich nicht den neuen Gesetzen der Branche beugen und kollidiert so mit seinen Söhnen, der nächsten Generation der Pornofilmer. Das Familienimperium zerbricht an den Folgen von Intrigen und Korruption. Eine Welt in der Liebe und Hass, Sex und Gewalt sich noch nie näher waren. Doch als sich die Emotionen in einem blutigen Inferno entladen, wird die Familie auf ihre größte Probe gestellt.

Kritik, Trailer, Bilder bei BGT

Um Missverständnisse zu vermeiden: Die französische Serie XANADU hat nichts mit dem gleichnamigen Musical-Film mit Olivia Newton-John zu tun. Im Gegenteil: Größer könnten die Unterschiede nicht sein. Auf der einen Seite der naiv-bunte Gute-Laune-Streifen, und auf der anderen Seite diese dramatische Reihe rund um eine dem Untergang geweihte Firma, deren Familie ihr Geld im Pornobusiness verdient. Und hier muss das zweite Missverständnis aus der Welt geschafft werden: Wer billige und plakative Unterhaltung mit Fremdschäm-Garantie erhofft, dürfte schwer enttäuscht sein, denn XANADU bietet alles, aber sicherlich nicht voyeuristische Einblicke ins Milieu.

2

Mittwoch, 4. April 2012, 21:26

Das hört sich interessant an und werde ich mal antesten. Danke für den Tipp :)

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 664

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. April 2012, 21:39

Ich finde, für solche Perlen abseits des Mainstreams ist BGT da. Mich hat die Serie wirklich fasziniert. Melde dich mal, wenn du sie gesehen hast.

4

Mittwoch, 4. April 2012, 22:07

Das werde ich auf jeden Fall machen.

5

Samstag, 21. Juli 2012, 03:49

Das war irgendwie ... nix. Sorry.

Selbst bei allen Wohlwollen konnte ich nichts sehen was mich auch nur im mindesten motiviert hätte mehr zu sehen als die ersten beiden Folgen. Das hat mich irgendwie an die Situation erinnert wo ich SoA geschaut habe und dachte, na da haben sie sich aber ein super glorreiches Bild von den Rockers gemacht, bissl gaga, so wie die Angels sich gerne sehen würden aber bei weitem nicht sind. Gut, SoA war/ist auf eine andere Art unterhaltsam, aber hier bei Xanadu war alles weit weg von der Realität und nicht spannend zu verfolgen. Ich habe mich nur gelangweilt. Aus der Szene ist für mich dann Middle Men besser gelungen, keine Serie, aber kein schlechter Film ohne überragend zu sein. Klar, kein wirklicher Vergleich, anderer Hintergrund.
Ich streite Xanadu auch nicht ab das sie wohl motiviert versucht haben ein bestimmtes Milieu auszuleuchten und daraus etwas aus Denverclan und Dallas drum herum zu basteln. Hat für mich aber nicht funktioniert.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen