Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 29. Januar 2013, 17:09

Der Film ist ja auch inspiriert von einem Koffer , in dem Material für ein unrealisiertes Disney-Projekt (Wahrscheinlich für Disneyland) zu finden ist, deswegen macht das vielleicht Sinn. 1952 fand ich aber schöner, aber überhaupt erstmal abwarten, was die Story sein wird.

Außerdem Damon Lindelof auf Twitter:

Zitat

We won't tell you what it's about (yet), but we will tell you what it's NOT about. And that would be ALIENS. #Tomorrowland
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 29. Januar 2013, 17:14

Zitat

We won't tell you what it's about (yet), but we will tell you what it's NOT about. And that would be SENSE. #Tomorrowland
¯\_(ツ)_/¯

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 29. Januar 2013, 17:23

Brad Bird schreibt am Drehbuch mit, also ist jedes Damon-Lindelof-Totschlagargument erstmal hinfällig.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:26

Brad Bird schreibt am Drehbuch mit, also ist jedes Damon-Lindelof-Totschlagargument erstmal hinfällig.


Mhh... :check:
¯\_(ツ)_/¯

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 3. März 2013, 22:10

HitFix meint hinter die Geschichte des Films gekommen zu sein. Zumindest berufen sie sich auf eine Plotbeschreibung, die genutzt wird um dem noch zu findenden Cast einen Überblick zu schaffen worum es geht. Das liest sich wie folgt:

Zitat

"A teenage girl, a genius middle-aged man (who was kicked out of Tomorrowland) and a pre-pubescent girl robot attempt to get to and
unravel what happened to Tomorrowland, which exists in an alternative dimension, in order to save Earth."


Kurz übersetzt: Eine Teenagerin, ein genialer Mann im mittleren Alter und ein Vorpubertärer weiblicher Roboter versuchen, um die Welt zu retten, herauszufinden, was mit Tomorrowland geschehen ist, das in einer alternativen Dimension exisitiert.

Von offizieller Seite gibt es keine Information, was es mit Tomorrowland überhaupt auf sich hat, aber wer die recht plausiblen Ideen (Soweit ich das überflogen habe) der Quelle lesen will kann das hier tun: Klick.

Mal sehen, ob das tatsächlich der Inhalt sein wird, oder ob man damit nur absichtlich auf eine falsche Fährte lenken möchte. So oder so, es klingt unterhaltsam.

Woodstock in 3, 2, 1 ...
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatGonzo« (3. März 2013, 22:15)


Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. März 2013, 00:09

Das klingt überaus nett. :)
¯\_(ツ)_/¯

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

47

Samstag, 27. April 2013, 11:24

Michael Giacchino wird die Filmmusik machen.

q
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

48

Montag, 26. August 2013, 19:57

Der Film wird nun seit kurzem gedreht und es wurde ebenfalls eine offizielle Beschreibung des Plot veröffentlicht (Frei übersetzt von moi):

Zusammengeführt von einem gemeinsamen Schicksal begeben sich ein kluger, optimistischer Teenager voller wissenschaftlicher Neugier und ein ehemals als Wunderknabe bekannter Erfinder auf eine gefährliche Mission um die Geheimnise eines rätselhaften Orts irgendwo in Zeit und Raum aufzudecken, der in ihrer gemeinsamen Erinnerung als "Tomorrowland" existiert.


quelle
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 376

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

49

Montag, 26. August 2013, 20:18

Klingt so richtig oldschool. Find ich schön!

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

50

Montag, 26. August 2013, 20:25

Hat Potential sehr gut zu werden (Bird) aber auch extrem katastrophal (Lindelof). Mathematisch gesehen erwarte ich einen durchschnittlichen Film. :|
¯\_(ツ)_/¯

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 283

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 28. August 2013, 22:04

Klingt doch erstmal interessant :) Aber Lindelof.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 293

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. August 2013, 22:20

Zusammengeführt von einem gemeinsamen Schicksal begeben sich ein kluger, optimistischer Teenager voller wissenschaftlicher Neugier und ein ehemals als Wunderknabe bekannter Erfinder auf eine gefährliche Mission um die Geheimnise eines rätselhaften Orts irgendwo in Zeit und Raum aufzudecken, der in ihrer gemeinsamen Erinnerung als "Tomorrowland" existiert.

Hmm, liegt dieses "Tomorrowland" zufällig auf einer Insel, auf der rätselhafte Dinge passieren, auf die sich niemand einen Reim machen kann? :ugly:

Edgecrusher

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. März 2007

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 6. Oktober 2013, 11:50

News

Kathryn Hahn ist dabei.

"Character descriptions are being kept secret, but it can be revealed that Hahn is playing a character named Ursula in what is described as a funny, scene-stealing role."

Quelle

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 956

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

54

Freitag, 8. November 2013, 08:38

News
Tomorrowland verschiebt sich von Dezember 2014 auf Mai 2015.
q.: slashfilm.com
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 283

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

55

Montag, 7. April 2014, 22:20

So langsam könnten sie mal mit dem Marketing anfangen.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:50

Zwei erste Bilder und etwas, das wie Concept Art aussieht hier.

Damon Lindelof erzählt außerdem etwas über den Film (und hält sich mit Harry-Potter-Analogien nicht zurück:

Zitat

“What Hogwarts is to magic, Tomorrowland is to science: They are both easy to find if you are a wizard and very difficult to find if you’re a Muggle”

Zitat

“Walt Disney is not a character in our movie, but he is referenced as having some involvement in this mysterious place called Tomorrowland, as a huge futurist and aficionado of space travel, rocketry, cities of the future, and space travel.”

Im Film findet die Jugendliche Casey einen Ansteckpin, der das Tor zu einer futuristischen Welt öffnet. Ihr Weg kreuzt sich mit dem eines abgeschieden lebenden Erfinders (Clooney), der mehr über diese neue Welt weiß.

Zitat

“There is a piece of technology in this pin. It’s the kind of old-school pin you would wear on your lapel, and when you make physical contact with it, you have the illusion of being physically transported to another world, and that’s how Casey gets her first glimpse of Tomorrowland,” Lindelof explains. “She is a Muggle who accidentally wanders across Platform 9 ¾ and sees something she probably shouldn’t have.”

Quelle

Hoffentlich gibt es bald auch mal einen Trailer, vermutlich der einzige Big-Budget-Film des nächsten Jahres, der eine ganz eigenständige, unadaptierte Geschichte erzählt. Allein deswegen sollte man sich freuen. Und es würde mich wundern, wenn Bird hier nicht wieder einen sehr unterhaltsamen Film abliefern würde.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 376

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:53

vermutlich der einzige Big-Budget-Film des nächsten Jahres, der eine ganz eigenständige, unadaptierte Geschichte erzählt

Von Lindelof :S

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:24

Trailer: A World Beyond (Tomorrowland) ~ George Clooney, Brad Bird

Neben Comicverfilmungen, (deren) Fortsetzungen, Reboots und Remakes soll es im Big-Budget-Sektor hin und wieder auch vollkommen eigenständige Filme geben: Einer davon ist Tomorrowland, ein neuer potentieller Blockbuster von Disney unter Regie des zweifachen Oscargewinners Brad Bird (Die Unglaublichen, Ratatouille, Mission: Impossible 4), der zusammen mit Damon Lindelof und Jeff Jensen auch das Drehbuch geschrieben hat, inspiriert von einer Box gefüllt mit Konzepten in den Disneyarchiven und der Stimmung von Spielbergs "Unheimliche Begegnung der dritten Art". Nun gibt es einen ersten Teaser.

Zum Trailer


Der offizielle Inhalt besagt: Das junge Mädchen Casey Newton (Britt Robertson), das vor wissenschaftlicher Neugier nur so strotzt, sucht die Hilfe des verbitterten Erfinders Frank Walker (George Clooney) auf. Dieser war als Kind selbst als Genie bekannt, doch sein Ruhm ist schon lange verblasst. Casey kann seine Faszination jedoch erneut entfachen, denn gemeinsam wollen sie die Geheimnisse aufzudecken, die das mysteriöse Tomorrowland umgeben. Dabei scheint es sich um einen Ort jenseits von Zeit und Raum – in den Tiefen ihres gemeinsamen Bewusstseins – zu handeln. Unterstützung erhalten sie dabei von dem pubertären Roboter-Mädchen Athena (Rafey Cassidy), die Frank noch aus den Zeiten kennt, in denen er selbst noch ein kleine Junger mit großer Neugier war.

Ab dem 28. Mai 2015 in den Kinos. Ich bin sehr gespannt.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatGonzo« (9. Oktober 2014, 20:47)


brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 376

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:41

Ganz nett! :)
Bin aber immer noch skeptisch bzgl. Lindelof... :S

Spoiler Spoiler

WAR DAS DER ROCKETEER?!?!?! :OOOOOO

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 277

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:27

Sieht erstmal nicht schlecht aus.

Außerdem erinnert mich der Trailer daran, dass ich gern eine Verfilmung von Stephen Kings/ Peter Straubs Der Talismann sehen würde.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen