Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

221

Freitag, 29. Mai 2015, 13:07

Das 2011er Machwerk ist eine "zeitgemäße" Neuinterpretation des Stoffes. Habe den Film aber nicht gesehen und sehne mich auch nicht danach.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 615

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

222

Freitag, 29. Mai 2015, 13:53

Das 2011er Machwerk ist eine "zeitgemäße" Neuinterpretation des Stoffes. Habe den Film aber nicht gesehen und sehne mich auch nicht danach.

Keine Scheu. Der ist nicht schlecht. Zumindest fand ich ihn ziemlich unterhaltsam, auch wenn abgesehen von der Eingangssequenz ein bisschen die denkwürdigen Momente fehlen. Jason Momoa macht seinen Job als Conan gut und auch Stephen Lang kauft man den Bösewicht ab. Aber letztendlich steht der Film außerhalb der Reihe die jetzt evtl. fortgeführt wird.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Esum

Batman

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

223

Freitag, 29. Mai 2015, 14:00

Der Neuinterpretation fehlt es aber eindeutig an denkwürdigen Szenen. Zudem konnte ich Jason Momoa den Conan nicht abkaufen, das lag nicht an der Statue von ihm, sondern mehr an dem Skript. Der Conan hatte nämlich viel zu oft geredet. Da hatte ich den wortkargen Arnie besser in Erinnerung :D
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 974

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

224

Freitag, 29. Mai 2015, 14:38

Der neue war halt Malen-nach-Zahlen-Fantasy mit viel CGI, den man 5min nach dem schauen schon wieder vergessen hat. Empfinde den ersten zwar auch nicht als das Meisterwerk als das ihn offenbar viele sehen, aber denkwürdig war der schon.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

225

Freitag, 29. Mai 2015, 18:00

Das 2011er Machwerk ist eine "zeitgemäße" Neuinterpretation des Stoffes. Habe den Film aber nicht gesehen und sehne mich auch nicht danach.

Keine Scheu. Der ist nicht schlecht.

Doch, ich habe sogar sehr große Scheu davor und alleine die Fotos die ich gesehen habe schrecken mich schon extrem ab! ;)

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

226

Freitag, 29. Mai 2015, 19:22

Als Arnie Fan und Jason Momoa nicht möger (hab seine Rolle in Stargate Atlantis gehasst) habe ich mich lange davor gedrückt den Film zu sehen.
Irgendwann habe ich mich aber doch dazu überwunden und fand ihn eigentlich gar nicht schlecht. Der Film hätte allerdings davon profitiert wenn er NICHT Conan geheissen hätte.
Dadurch wird er automatisch mit dem Arnie Film verglichen, und da kann er nur den kürzeren ziehen.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 615

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

227

Freitag, 29. Mai 2015, 19:42

Das 2011er Machwerk ist eine "zeitgemäße" Neuinterpretation des Stoffes. Habe den Film aber nicht gesehen und sehne mich auch nicht danach.

Keine Scheu. Der ist nicht schlecht.

Doch, ich habe sogar sehr große Scheu davor und alleine die Fotos die ich gesehen habe schrecken mich schon extrem ab! ;)
Fixed that yor ya... ^^

Die schlimmen Fotos im Vorfeld haben bei mir dafür gesorgt dass ich erst so positiv vom Film überrascht war.


Der Film hätte allerdings davon profitiert wenn er NICHT Conan geheissen hätte.
Dadurch wird er automatisch mit dem Arnie Film verglichen, und da kann er nur den kürzeren ziehen.

Da ist durchaus was dran. Wobei sich ein Freund von mir als riesiger Conan / Howard -Fan geoutet hat und den Schwarzenegger-Conan fast schon verehrt, den Momoa-Film aber trotzdem gut fand.

Aber stimmt schon, unter anderem Namen hätte er womöglich wesentlich besser funktioniert.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 510

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

228

Samstag, 30. Mai 2015, 18:41

Mir gefiel der 2011er Conan auch wohl. Besser als Conan der Zerstörer und Red Sonja.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

229

Samstag, 30. Mai 2015, 20:20

Mir gefiel der 2011er Conan auch wohl. Besser als Conan der Zerstörer und Red Sonja.

Das ist jetzt aber auch wirklich keine große Kunst. ;)

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 110

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

230

Samstag, 30. Mai 2015, 20:50

Joel soll wirklich endlich mal diesen Troll Jay kicken....
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

McFlamel

unregistriert

231

Samstag, 27. Juni 2015, 23:18

Hier spricht Arnold in einem Interview über das Projekt.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 810

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 28. Juni 2015, 01:41

Ich habe beim Lesen automatisch Arnies Stimme im Kopf.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

McFlamel

unregistriert

233

Sonntag, 28. Juni 2015, 01:47

Ich habe beim Lesen automatisch Arnies Stimme im Kopf.

Dann geh zum Doktor :ugly:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 28. Juni 2015, 01:58

Haha, nach Revolverhelds Kommentar musste ich mir leider auch Arnies Stimme vorstellen. "I'll bi bäck". ^^

Habe mir übrigens Band 1 der neuen Conan-Ausgaben vom Festa Verlag geholt. Finde die Ausgaben echt fein, besonders die Hardcover. Das ist echt was für Sammler :top: Endlich wird Howard gewürdigt.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 810

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

235

Sonntag, 28. Juni 2015, 10:03


Dann geh zum Doktor :ugly:


Get to de Doctor! :D
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 510

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

236

Freitag, 11. September 2015, 16:29

NEWS
Zwei Sachen:

- eigentlich wollten die ja jetzt im Herbst so langsam starten... haben sie nicht. Wohl wegen Genisys. Krom am schlafen? 8| Arnold hat aktuell kein weiteres Filmprojekt in der Pipeline.

- Ralf Moeller, der in der Conan Fernsehserie den Conan gegeben hat, hat auf Facebook geschrieben, dass er im nächsten Film dabei sei:
https://www.facebook.com/RalfMoeller/pho…pe=1&permPage=1
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

237

Freitag, 11. September 2015, 16:37

Es gibt eine Conan-Serie mit Ralf Möller? 8|
Ich hatte ja vor Kurzem Band 1 der "neuen" Conan-Reihe gelesen, die Geschichten sind echt gut und gar nicht so stumpf wie man meinen könnte. Ist echt nicht nur stumpfe "Muskel-Action" und die einzelnen Storys unterscheiden sich auch stark voneinander. Es gibt welche, da ist Conan schon ein älterer König, und da würde Arnie eigentlich noch gut reinpassen. Wenn sie sich nicht zu viel Zeit damit lassen.
Wobei ich eher die Geschichten aus anderen Lebensphasen von Conan vorgezogen hätte, zum Beispiel wo er ein Pirat oder ein Meisterdieb ist.

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

238

Samstag, 12. September 2015, 15:57

Mir gefiel der 2011er Conan auch wohl. Besser als Conan der Zerstörer und Red Sonja.



Ok Conan der Zerstörer war wirklich Grottig im vergleich zum ersten keine frage.


Red Sonja allerdings ist ein Klasse film, ich habe ihn als Kind genossen (sowie Conan der Barbar auch :D ).

Was bei Red Sonja einfach nice ist es wirkt "Fantasy Trashig", und hat ein Ähnlichen Flair wie Conan der Barbar (aus meiner Sicht).

Klar muss man Abstriche machen, aber er ist doch amüsant anzuschauen :)



Der Conan von 2011 wirkt hingeklatscht , und die Schauplätze wirken immer so krass Geskippt .


War da nicht irgendwas mit wir müssen in die "Stadt der Diebe", da finden wir den und den.

/Stadt weit Sicht.

/Conan und sein Kollege sind in einer Bar Reden paar Minuten , irgendwas Beschlossen weg.

/Stadt der Diebe Closed :?:


Aus vielem Hätte man echt mehr machen können , aber er wirkt wie Kurze Action aber nix wirkliches ohne wirkliches Conan Feeling :S


Hab den auch nur 2 mal gesehen , das erste mal zum Release , das 2te mal neuer versuch :|
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

239

Samstag, 12. September 2015, 17:19

Das mit der Ralf Moeller "Conan"-Serie ist mir auch neu. Das er in "Conan 3: The Legend of Conan" mitspielt, wundert mich hingegen nicht. Das Remake ging gar nicht, kann demnach nur besser werden!

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 939

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

240

Samstag, 12. September 2015, 21:41

Wie, du kennst die Serie nicht? Ist Ende der 90er als dank des Erfolgs von Herkules und Xena eine Fantasyserie nach der anderen aus dem Boden spross, wie zum Beispiel auch die Beastmaster-Serie, ins TV gekommen. Die lief sogar im deutschen Fernsehen. Sie hats aber nur eine Staffel überlebt.

@Jay

Das Arnie kein weiteres Projekt in der Pipeline hat wundert mich nicht. Alle seine Projekte nach seiner politischen Karriere, die allein auf seinen Namen setzten, waren Flopps!

The Last Stand hat weltweit nur 48 Mio eingespielt, bei einem Budget von 45 Mio! Flopp!

Sabotage hat weltweit nur (ich schreibs mal aus) SIEBZEHN MILLIONEN Dollar eingespielt. Budget unbekannt. Megaflopp!

Maggie war zwar nur in knapp 80 Kinos und auch nur für zwei Wochen in den US Kinos. Hat da aber selbst in den ersten drei Tagen pro Kino nur rund 500 Dollar eingespielt. In der zweiten Woche kam er in 17 Kinos nicht mal auf 100 Dollar pro Tag und Kino...

Nur in Verbindung mit Stallone sind die Filme in denen er mitwirkt noch erfolgreich. Expendables und Escape Plan. Schwarzenegger ist der real gewordene Hulk. Alleine bringen seine Filme nichts, aber im Ensemble kommt er gut an. ^^

Seine letze Hoffnung war auf seine alten Erfolgsrollen aufzuspringen um seine Karriere anzukurbeln. Also flugs für T 5-7 und Conan 3 unterschrieben. Da T5 nun auch nicht raktenmäßig abging ist natürlich erst mal alles auf STOP.

Jetzt dürfen also auch die Conan Fans hoffen dass Genisys erfolgreich genug wird/war um seine Projekte wieder in Gang zu bringen. Ansonsten können wir uns wohl von Schwarzenegger als Schauspieler leider schon mal so langsam verabschieden. Schade!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen