Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

341

Montag, 14. August 2017, 13:49

Thulsa Doom konnte sich ja auch ganz ohne Waffengwalt zur Wehr setzen. ;)

Cimmerier

<3 Twilight

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

342

Montag, 14. August 2017, 13:56

Ich persönlich würde keinen Conan sehen wollen, der zum Bösewicht des Films wird.

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

343

Montag, 14. August 2017, 14:05

Nicht direkt böse, aber es gibt doch die Szene in der sich Conan mit seiner Maid in der Taverne betrinkt und die Stimme aus dem Off mitteilt, dass nichts einem Man so sehr an die Grenzen führt, wie Reichtum und das Leben im Überfluss... so ähnlich zumindest... ;)
Daher könnte man sich vorstellen, dass ihm als König der Reichtum zu Kopf steigt und er dann quasi die Bodenhaftung verliert, die er erst in Laufe der Zeit wieder gewinnt. Fände ich spannend.

Cimmerier

<3 Twilight

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

344

Montag, 14. August 2017, 14:11

Das wäre ja ne andere Sachen. Hauptsache keinen Conan, der zum Ende hin böse ist und bleibt.

Cyborg

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 7. November 2008

  • Nachricht senden

345

Montag, 14. August 2017, 14:18

Arnie verspricht schon seit Jahren das ein Conan 3 kommen wird.
Nach meinem Wissensstand gibt es keinen Produzenten der dafür die nötigen (hundert) Mio. locker machen würde.

Aus offizieller Sicht ist das Projekt Tod...
Da war im April auch noch die Rede von einer angeblichen Serie die kommen sollte...wurde vom Studio als Falschmeldung widerlegt.

Ich hätte Arnold sehr gerne als König gesehen. Seine letzte Schlacht gegen einen Tyrannen der ganz Hyboria niederknechten will...
Dazu ein epischer OST und Verhoeven als Regie :bibber:

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 644

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

346

Montag, 14. August 2017, 14:21

Neflix du hast einen Job.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

347

Montag, 14. August 2017, 14:36

Tsts... also wenn hier jemand diesen Job (verdient) hat, dann ist es HBO! ^^ ;)

Aber wer soll den OST beisteuern? Etwas wie Poledouris habe ich nie wieder gehört.

Cyborg

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 7. November 2008

  • Nachricht senden

348

Montag, 14. August 2017, 17:20


Aber wer soll den OST beisteuern? Etwas wie Poledouris habe ich nie wieder gehört.


Basil hat etwas einmaliges geschaffen das stimmt.
Leider hat man ihn später nicht mehr so gewürdigt, wie er es verdient hätte.

Also wenn ich entscheiden müsste würde ich schwanken zwischen Morricone und Silvestri.

Red Sonja ist ein bekloppter Film aber den Soundtrack höre ich heute noch gerne. :thumbsup:
Davon abgesehen muss man den Maestro nicht großartig vorstellen.
Z.b. Mission und Cinema Paradiso sind Aushängeschilder seines könnens. :love:
Ich bin sicher er würde was tolles hinbekommen.

Jay

first try

Beiträge: 34 077

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

349

Montag, 14. August 2017, 17:47

Conan als Antagonist? Ich weiß nicht. Kann mir zwar vorstellen, dass Conans harter Lebensweg ihn dazu bringen könnte ein rücksichtsloser Herrscher zu werden, aber so finster wie Stephen Lang im Conan Remake? Hm. Höchstens, wenn er im Laufe der Handlung noch einen wichtigen Wandel durchmacht und später wieder bei Sinnen ist. In den Büchern war Conan zwar nie der liebenswerte Helfer und Retter, aber auch nie längere Zeit gezielt böse. Es wäre auch ein zu deftiger, unnötiger Kontrast zum letzten Mal mit ihm.

Was die Figur doch auszeichnet, ist Überlebenskampf. Meistens allein gegen mehrere oder gegen Monster. Deswegen würde ich es auch für nicht allzu spannend halten, Conan die ganze Zeit über als Anführer einer Armee zu sehen, der gewöhnliche Schlachten erlebt. Ich will kein 300 3 mit Arnold an der Spitze. Das wär unterhaltsam, aber kein Conan.

Tja, Budget wird wohl ein großer Konflikt sein. Als wenn ein halbwegs kompetent gedrehter Arnold Conan nicht mindestens 200-250 Mio weltweit einspielen würde. Problem 1 ist, dass sie sich bestimmt nicht drauf einigen können, wie teuer das werden darf. Arnie wird drauf pochen, dass der möglichst viel Spektakel braucht um Massenreiz zu kriegen. Andere werden mit Blick auf den kommerzielleren Genisys aber zögern. Problem 2 ist dann noch, dass ein Film nur mit dem 70jährigen Arnie für jüngere Leute nicht allzu interessant sein wird, alle älteren aber automatisch Probleme damit haben werden, liegt der Fokus zur Hälfte oder gar größer auf jüngeren Nebencharakteren. Bei Terminator hat das ja sogar noch Sinn gemacht, mit Sarah Connor und Kyle Reese. Bei Conan aber? Da wirds vermutlich obligatorisch auf Conans Kinder hinauslaufen.
IT is time.

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 644

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

350

Mittwoch, 16. August 2017, 19:24

The Rock und Batista als seine Söhne ? Mehr sympatische Muskelberge kommen mir nicht in den Sinn. Einer wird böse. Und dann halt Testosteron-Clash.

Gibts kein Buch um King Conan ?
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

El Duderino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 3. November 2015

  • Nachricht senden

351

Freitag, 18. August 2017, 07:04

Es gibt mehrere Geschichten mit Conan als König, daran sollte es nicht scheitern.

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 644

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

352

Freitag, 18. August 2017, 07:58

Wie sieht es da mit Kindern aus ?
Was sind das für Geschichten um King Conan ?
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen