Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Der Ripper

unregistriert

61

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:41

Warum nicht? In End of Days war er nicht schlecht. Beste Schauspielerische leistung wobei das den Film jetzt nicht gerrettet hat aber Arni war besser als je zuvor.

62

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:54

In der Tat, bei End of Days fand ich ihn überraschend stark. Arnie kann es wenn die Rolle zu ihm passt und er sich auch die Mühe gibt. ich denke, gerade wo er im Herbst seiner Karriere ist könnte er mehr zum Charakterdarsteller reifen. Bin ge gerade gespannt auf The Tomb.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 852

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

63

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:59

Da ist halt immer noch sein Akzent.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

64

Freitag, 26. Oktober 2012, 14:56

Ich fänds nur schade, wenn Conan und Terminator 5 seine letzten Filme wären.

Schwarzenegger macht Gute-Laune-Kino. Das will man nicht wieder missen.
2017:
Es: -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 852

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

65

Freitag, 26. Oktober 2012, 15:22

Nein, Pension muss & sollte nicht sein. Ich bin nur unschlüssig, wie Arnie in einem ernsten Drama funktionieren könnte. Seine schauspielerischen Fähigkeiten stufe ich doch eher als begrenzt ein, und natürlich sein steiroamerikanisch.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 780

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

66

Samstag, 27. Oktober 2012, 05:00

Ich bin nur unschlüssig, wie Arnie in einem ernsten Drama funktionieren könnte.


Ich vermute wir sind uns alle einig, dass keines seiner neuen Projekte, inklusive Conan, auch nur entfernt in dieses Genre abdriftet ;)
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

67

Samstag, 27. Oktober 2012, 10:24

News
Kommt! Trägt den Titel "The Legend Of Conan" und soll im Sommer 2014 unter dem Universal-Banner in den Kinos einlaufen. Hierfür wird natürlich der Reboot mit Momoa ignoriert. Es gäbe keinen Plan für eine Integration Momoas. Zudem wird auch "Conan der Zerstörer" mehr oder weniger ausgeblendet, und man will deutlich mehr an John Milius Original anknüpfen. Genauer gesagt an dessen letzte Bilder, wie Arnold als gealterter Krieger auf dem Thron sitzt. Genau hier setze der Film laut Producer Chris Morgan an:

"It’s that Nordic Viking mythic guy who has played the role of king, warrior, soldier and mercenary, and who has bedded more women than anyone, nearing the last cycle of his life. He knows he’ll be going to Valhalla, and wants to go out with a good battle." ... "This movie picks up Conan where Arnold is now in his life, and we will be able to use the fact that he has aged in this story. I love the property of Conan so much that I wouldn’t touch it unless we came up with something worthy. We think this is a worthy successor to the original film. Think of this as Conan’s Unforgiven."

Also will Conan es nach unzähligen Kämpfen und Bettgeschichten im letzten Lebensabschnitt noch einmal wissen, und in einem höllisch guten Kampf abtreten. Zudem solle man sich "The Legend Of Conan" als Conans "Erbarmungslos" vorstellen.
q.: Deadline
manchmal frage ich mich ob irgendjemand da draußen meinen inneren Wunschzettel gelesen hat ... das sind die besten News seit Jahren - Mamoas Conan ignorieren = Absolut super - Conan den Zerstörer ignorieren = Perfekt
Fand nur Conan den Barbar gut - das Sequel ist sowas von schlecht und albern gewesen, das Remake in der Form überflüssig... manchmal muss man einfach nur lange genug warten bis sich Träume erfüllen :-)
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Beiträge: 2 758

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

68

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:03

manchmal frage ich mich ob irgendjemand da draußen meinen inneren Wunschzettel gelesen hat ... das sind die besten News seit Jahren - Mamoas Conan ignorieren = Absolut super - Conan den Zerstörer ignorieren = Perfekt
Fand nur Conan den Barbar gut - das Sequel ist sowas von schlecht und albern gewesen, das Remake in der Form überflüssig... manchmal muss man einfach nur lange genug warten bis sich Träume erfüllen :-)


Besser hätte ich es nicht sagen können. Das ist dann genau der FIlm, den ich vor Jahren schon gerne hätte sehen wollen. Sie sind absolut auf dem richtigen Weg, Arnold als gealterter König, Anlehnung an den ersten Film...Jetzt brauchen Sie nur noch einen Fähigen Regisseur und, ganz wichtig, einen Komponisten, der versteht, wie wichtig die Musik in den ersten beiden Conans war, und es schafft in Basil Poledouris Fußstapfen zu treten.

Edit: Ich träume gerne weiter, aber vielleicht ist das ja Teil eines Prozesses, an dessen Ende das ...äh...Ende der unnötigen Reboots steht. Das Conan Reboot ist zu Recht gefloppt, nun wird das Original fortgesetzt. Wenn der Film dann auch noch gut wird und entsprechend viel einspielt, könnte er zu einem Sargnagel für all die unnötigen Reboots werden, und man beginnt endlich mal umzudenken. Leider braucht es mehr als nur einen Nagel, aber vielleicht ist er ja besonders groß und dick. Oh man, irgendwie habe ich das Gefühl, ich habe hier gerade furchtbaren Blödsinn geschrieben. :facepalm:
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MamoChan« (27. Oktober 2012, 11:11)


RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

69

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:25

Stimmt - Conan der Barbar war für mich immer ein episches Werk, was an Regie und Musik gelegen hat. In Teil 2 hatte Basil zwar auch die Musik beigesteuert, hatte aber den Fehler gemacht anstatt neue Themen zu komponieren, auf die alten zurückzugreifen. Das Hauptthema mal ausgenommen, waren einige Themen dabei, die sich direkt auf Personen oder einem Ort bezogen hatten, die hat Basil in Teil 2 wiederverwendet, obwohl die Personen bzw. die Orte da gar nicht vorkamen. Fand ich etwas einfallslos. Hoffe also daher, dass ein neuer Komponist zwar das Hauptthema von Conan verwendet, aber ansonsten neue Themen schafft - und zwar gleichwertige, nicht so wie bei Rambo 4, wo das Haupttheme aus Teil 1 genutzt wurde (während Jerry Goldsmith hier seine eigene Musik immer weiterentwickelt hatte und den Lokalitäten angepasst hatte), die neuen Themen bei Rambo aber gar nichts mehr mit den vorherigen Filmen zu tun hatte, sondern nach einem Hans Zimmer Abklatsch klangen...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 222

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

70

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:31

Puh, also Arnold arbeitet ja wie ein richtiges Tier im Moment. Ein neuer Conan ist ja erstmal eine tolle Nachricht. Ich frag mich nur ob das nicht zuviel Arnold für das Publikum wird, in so kurzer Zeit.
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 685

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

71

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:33

Das hört sich wirklich toll an! Freue mich auf den Film. Vor allem der Vergleich zu "Erbarmungslos" lässt da schwer hoffen.

BTW: Wie ist eigentlich der "Red Sonja"-Film? Nie gesehen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 987

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

72

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:52

BTW: Wie ist eigentlich der "Red Sonja"-Film? Nie gesehen.
Ziemlich schlecht und trashig.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 685

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

73

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:55

Ah ok. Wollte mir den für wenig Geld evtl. bei Gelegenheit mal in den Warenkorb legen. Werde es nun aber wohl lassen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 852

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

74

Samstag, 27. Oktober 2012, 12:06

Ich bin nur unschlüssig, wie Arnie in einem ernsten Drama funktionieren könnte.


Ich vermute wir sind uns alle einig, dass keines seiner neuen Projekte, inklusive Conan, auch nur entfernt in dieses Genre abdriftet ;)

Hat ja auch keiner gesagt, musst schon die ganze Diskussion lesen ;) Es ging ja darum, was Arnie dann anstellt, wenn endgültig unglaubwürdig ist in Actionrollen...was ja leider doch früher oder später der Fall sein wird.


@Revolvermann
Das sagte Arnie laut Wiki über Red Sonja:

Zitat

Schwarzenegger commented, "It's the worst film I have ever made." He joked, "Now, when my kids get out of line, they're sent to their room and forced to watch Red Sonja ten times. I never have too much trouble with them."

:ugly: Aber schlechter als Conan 2 ist er eigentlich mMn nicht, der Trashfaktor ist bei beiden immens. Und Red Sonja hat sogar Musik von Ennio Morricone....
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

75

Samstag, 27. Oktober 2012, 12:19

BTW: Wie ist eigentlich der "Red Sonja"-Film? Nie gesehen.
Ziemlich schlecht und trashig.
zumindestens war der besser als Conan der Zerstörer ! Sind aber beides Filme von Richard Fleischer - er ist halt kein John Milius...

Die Musik von Ennio Morricone war auch nicht verkehrt. Alles in allem weniger trashig als Conan 2, bei dem ich heute nur noch den Kopf schütteln kann... Arnies Erziehungsmethoden gefallen mir...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 780

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

76

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:01

Es ging ja darum, was Arnie dann anstellt, wenn endgültig unglaubwürdig ist in Actionrollen...was ja leider doch früher oder später der Fall sein wird.


Wo du Recht hast, hast du Recht :) Ich vermute, er nimmt noch mit was geht, bis er endgültig zu alt für den Scheiss ist ;) und verabschiedet sich würdevoll mit einem letzten Auftritt als Conan vom Buisiness und seinem treuen Publikum, was mich einschliesst :thumbup:
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 852

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

77

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:14

Vielleicht sammelt er mit den neuen Filmen wieder so viele Sympathien, dass es dann noch für die Präsidentschaft reicht :ugly: Müssen die Ami's halt vorher noch das Gesetz ändern.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 685

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

78

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:20

@McKenzie &Rick

Ennio Morricone hört sich gut. Alles andere leider nicht.Wobei ich "Der Zerstörer" gesehen habe und mit ein paar Kumpels und reichlich Bier macht der echt Spaß! :D
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

first try

Beiträge: 34 082

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

79

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:37

Für die Kriegerin an seiner Seite.... Amber Heard.

?

Die dürfen auch gern James Earl Jones noch irgendwie mit einbauen.
IT is time.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 852

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

80

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:55

@Revolvermann

Es ist eigentlich fast eine Conan 2 - Kopie, ich verwechsle die Filme bzw. deren Inhalt immer.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen