Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

341

Montag, 6. November 2017, 11:27

So kann man das Einspiel auch heben: https://www.musikexpress.de/wie-disney-s…ubeuten-964307/

Da überlegt man sich bei so einer Frechheit den Kinobesuch zweimal...

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

342

Montag, 6. November 2017, 12:43

So kann man das Einspiel auch heben: https://www.musikexpress.de/wie-disney-s…ubeuten-964307/

Da überlegt man sich bei so einer Frechheit den Kinobesuch zweimal...


Nicht wirklich.
Das dürfte nur einen ganz kleinen Teil der potentiellen Kinogängern interessieren.
Und letzten Endes ist mir die Sache, wenn auch unschön, nicht schlimm genug als dass ich dafür auf den neuen Star Wars verzichten würde.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

343

Montag, 6. November 2017, 13:04

Ich sprach ja auch nicht von der Allgemeinheit, sondern mir persönlich. :)

nachoz

of the Dead

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

344

Montag, 6. November 2017, 13:47

Hab das auch vor paar Tagen gelesen und finde es zum kotzen. Dieser Trend zu permanenter Exklusivität seitens Disney finde ich scheiße.
Auch der kommende Disney Streamingdienst fällt darunter.

Werde natürlich trotzdem ins Kino gehen. Aber naja. Finde es nicht prall.

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 093

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 7. November 2017, 00:03

Immerhin müssen sich Kinos das nicht gefallen lassen und können den einfach nicht zeigen. Natürlich wird einem da Geld entgehen, aber durch den betrieb eines leeren Saals auch. Wahrscheinlich werden dann gar keine Filme mehr von Disney angeboten. Dadurch erschafft Disney aber auch "Dörfer" in denen Kinder groß werden,die keine frühe Bindung an Disney haben und das könnte Disney mehr kosten als ihnen lieb ist.
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

346

Donnerstag, 9. November 2017, 14:10

Hab das auch vor paar Tagen gelesen und finde es zum kotzen. Dieser Trend zu permanenter Exklusivität seitens Disney finde ich scheiße.
Auch der kommende Disney Streamingdienst fällt darunter.

Werde natürlich trotzdem ins Kino gehen. Aber naja. Finde es nicht prall.


Du findest es scheiße, gehst aber trotzdem rein.... :check: Also unter "Protest". Wird Disney wohl kaum kümmern, aber ok.

Der Konsument zahlt es bzw. spielt mit, ergo fährt Disney mit Ihren Plänen fort.


Immerhin müssen sich Kinos das nicht gefallen lassen und können den einfach nicht zeigen.


Star Wars, zu Weihnachten. KEIN Kino der Welt kann es sich leisten, "den" einfach zu boykottieren. Schon garnicht die "kleineren" Lichtspielhäuser.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 093

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

347

Donnerstag, 9. November 2017, 14:22

Wie viel % Umsatz des Jahres würde denn eine kleines Kino mit Star Wars zu Weihnachten machen ?
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

nachoz

of the Dead

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

348

Donnerstag, 9. November 2017, 15:21

Du findest es scheiße, gehst aber trotzdem rein.... :check: Also unter "Protest". Wird Disney wohl kaum kümmern, aber ok


Ich boykottiere billig Discount Lebensmittel wann immer es geht. Gehe lieber zum Metzger des Vertrauens. Versuche Nestle Produkte zu meiden wo es geht. Ebenso Hygieneprodukte die nicht vegan sin. Dabei bin ich nicht mal vegan. Im Jahr 2017 sollte sowas aber ohne Tierversuche auskommen. Ich hol mir keine 200 PS Schlitten und und und.
Und trotzdem geht es halt nicht immer durchweg gegen das "System" ;)

Ich mag Star Wars. Und ja, auch wenn ich diese Entscheidung scheiße finde und die Entwicklung scheiße finde guck ich mir den an.
Unterm Strich hängen an Star Wars ja auch nicht nur Manager-, Producer-, Regie- und Schauspielergehälter.

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 866

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

349

Donnerstag, 9. November 2017, 16:26


Star Wars, zu Weihnachten. KEIN Kino der Welt kann es sich leisten, "den" einfach zu boykottieren. Schon garnicht die "kleineren" Lichtspielhäuser.


in einer Stadt, Inder nach 2 Wochen alle den Film gesehen haben...dann noch weitere 2 Wochen den großen Saal dafür dicht machen, obwohl keiner mehr hingeht. das is scheiße...

es geht ja nicht nur um die Einnahmen durch Star Wars, sondern auch die Einnahmen die anderen Filmen dadurch entgehen.
FÜR DARKSEID

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 093

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 14. November 2017, 20:08

Die Zeit hat begonnen nichts mehr anklicken zu dürfen. :(
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

351

Mittwoch, 15. November 2017, 08:33


Unterm Strich hängen an Star Wars ja auch nicht nur Manager-, Producer-, Regie- und Schauspielergehälter.


Also gehst du aus Solidarität zu den Kabelträgern, Beleuchtern usw... rein. :check: :D
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 359

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

352

Mittwoch, 15. November 2017, 08:40


Unterm Strich hängen an Star Wars ja auch nicht nur Manager-, Producer-, Regie- und Schauspielergehälter.


Also gehst du aus Solidarität zu den Kabelträgern, Beleuchtern usw... rein. :check: :D
Also ich kann es verstehen. Da hängen sicher hunderte von Jobs dran... Alleine schon wenn man sich die Credits ansieht, erkennt man doch wer alles an so einem Film verdienen muss. Und ich glaube kaum das es die kleinen Praktikantenjobs oder Arbeiter wie Kabelträger in die Credits schaffen. :-)

353

Mittwoch, 15. November 2017, 08:48

Bei so einer Produktion wird aber wohl kaum mit Rückstellungsverträgen gearbeitet, so dass wohl die sogenannten below-the-line-MItarbeiter unabhängig vom Einspiel ihr Geld erhalten.

nachoz

of the Dead

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

354

Mittwoch, 15. November 2017, 11:17

Wird jetzt alles auf die Goldwaage gelegt? Ich denke es ist klar was ich meine.

Bleibt nur zu sagen: Mich interessiert der Film, ich gehe rein. Ganz einfach ;)

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 871

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

355

Gestern, 20:05

Mit anscheinend 150 Minuten Laufzeit der längste Star Wars-Film.

quelle
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Cartman

of the Dead

Beiträge: 748

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

356

Heute, 11:07

So kann man mehr Überlängenzuschlag verlangen. :clap:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen