Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 845

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. November 2012, 10:04

Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi ~ Regie Lucasfilm Aktienteam

http://www.abload.de/img/star-wars85rxl.png

Das alles beherrschende Thema ist derzeit unbestritten Star Wars, und hierbei sind natürlich vor allem Gerüchte für die für 2015 angekündigte siebte Episode ganz weit vorn. Aber auch darüber hinaus gibt es bereits was zu berichten, denn Deadline berichtet, dass Disney bereits seine Fühler nach Autoren für die beiden verbleibenden Teile der Sequel-Trilogie ausgestreckt habe, und nun mit Lawrence Kasdan & Simon Kinberg fündig geworden sei. Laut THR sind sogar schon Verträge geschlossen, und beide Produzieren demnach auch die neue Trilogie. Sie sollen also die Arbeit von Episode 7 Autor Michael Arndt (Toy Story 3, Little Miss Sunshine) fortführen.

Lawrence Kasdan soll hierbei Episode 8 schreiben. Star Wars-Fans wird dieser Name was sagen, denn er schrieb bereits "The Empire Strikes Back" und "Return of the Jedi". Zudem verfasste er das Drehbuch zum ersten Indiana Jones-Film "Jäger des verlorenen Schatzes". Episode 9 soll dann Simon Kinberg übernehmen, dessen Feder bereits "Sherlock Holmes" oder auch "X-Men: Days of Future Past" entstammen.

Was haltet ihr von der Wahl?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 154

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. November 2012, 10:10

Gegen die beiden ist generell ja als Autoren nichts zu sagen, aber bei Star Wars werde ich wohl noch mindestens so lange unsicher sein, bis ich den ersten nicht von Lucas produzierten Film gesehen habe.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

3

Mittwoch, 21. November 2012, 10:18

Herrliche News :)

DoubleD.01

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 130

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. November 2012, 10:29

Hört sich doch gut an...

Jay

first try

Beiträge: 34 077

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. November 2012, 23:09

Das sind doch gute Namen. :)
IT is time.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 20 992

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2012, 23:11

Sogar ein toter Affe wär besser als Lindelof, sofern bin ich begeistert.
¯\_(ツ)_/¯

̿̿ ̿̿ ̿̿ ̿'̿'\̵͇̿̿\з=( ͡° ͜ʖ ͡°)=ε/̵͇̿̿/’̿’̿ ̿ ̿̿ ̿̿ ̿̿

chaoskaese

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. Juli 2012

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. November 2012, 10:52

Klingt gut aber ich muss mich Manny anschließen... bevor die Filme nicht vor mir auf der Leinwand flimmern hab ich Angst, dass nach den eher mauen Episoden 1-3 die Charaktere von 4-6 (ich hab irgendwo gelesen Harrison Ford soll wieder dabei sein) verhunzt werden... auch wenn das Drehbuch noch so gut sein mag....

Clive77

likes clowning around

Beiträge: 14 105

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Juni 2014, 20:30

Star Wars VIII: Rian Johnson schreibt und führt Regie!

Deadline hat gerade eine Bombe platzen lassen. Demnach wird Looper-Autor und -Regisseur Rian Johnson für Star Wars 8 + 9 übernehmen - sowohl Drehbuch als auch Regie!

Meinungen?

Edit: Der Deal ist noch nicht in trockenen Tüchern, aber Deadline liegt oft richtig.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Clive77« (20. Juni 2014, 21:53)


Beiträge: 8 609

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Juni 2014, 20:44

Nee. Kann ich mir echt nicht vorstellen. Johnson ist zwar ein Nerd und sicherlich Star Wars Liebhaber, hat aber Mal um Mal betont, an Franchises und Studioproduktionen kein Interesse zu haben. Die ganze Edgar Wright/Ant-Man Geschichte sollte ihn darin bekräftigt haben. Und überhaupt ... was ist mit Abrams? Hat Disney den schon wieder satt, denn ich glaube nicht, dass Star Wars Fan und Studio Regisseur Abrams "Star Wars" schon satt hat. Hieß es nicht auch mehrfach, Abrams solle die komplette neue Trilogie betreuen? Insbesondere nachdem man Michael Arndt vom Drehbuchpult weggeschoben hat, um Abrams auch da walten zu lassen.

Sollte das allerdings doch stimmen.....
Heiliges Kanonenrohr, Batman! Ich bin ja eh schon deutlich mehr in die neuen SW Filme investiert, als ich eigentlich beabsichtigt hatte, aber zwei Rian Johnson SW, mit seinem script und seiner Regie, sind wirklich etwas, auf das man sich freuen kann. (Nette Disney Leute vorausgesetzt) Woah, das wäre ... ja, wirklich ... uff ... :wacko: 8| :bibber:

Ganz frisch von Rian Johnsons Twitter
Tja, muss man damit wohl fast als Bestätigung lesen, oder? "Dear Lord, please don't let me fuck up."

Unfassbar!
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Clive77

likes clowning around

Beiträge: 14 105

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Juni 2014, 20:48

Unfassbar!

Das drückt so ziemlich alles aus, was ich gerade empfinde.
Die große Frage bleibt aber dennoch: Weshalb wird Jay Jay nicht für die folgenden Teile genommen? :huh:

Beiträge: 8 609

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Juni 2014, 20:50

Ernsthaft. Meine fassungslose Quasi-Vorfreude auf einen Rian Johnson "Star Wars" Film kämpft gerade gegen die wilden Theorien in meinem Kopf, wie sehr JJ Episode VII jetzt schon vermasselt hat. ?(

(Verstehe mal einer Filmstudios. Echt ey. Da kriegt man ja graue Haare bei.)

Edit:
Und gleichzeitig kommt Frust auf, weil ich mir einrede, Johnson ist mehr oder weniger "gezwungen", einen Studiofilm zu machen, weil Filme wie "Looper" und "Brick" kaum noch produziert werden.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 845

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Juni 2014, 21:02

Update
THR meint, Johnson führe nur bei Episode VIII Regie und würde für IX nur einen Entwurf beisteuern.
http://www.hollywoodreporter.com/heat-vi…iii-sets-713726
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Clive77

likes clowning around

Beiträge: 14 105

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Juni 2014, 21:02

Ernsthaft. Meine fassungslose Quasi-Vorfreude auf einen Rian Johnson "Star Wars" Film kämpft gerade gegen die wilden Theorien in meinem Kopf, wie sehr JJ Episode VII jetzt schon vermasselt hat. ?(

(Verstehe mal einer Filmstudios. Echt ey. Da kriegt man ja graue Haare bei.)

Edit:
Und gleichzeitig kommt Frust auf, weil ich mir einrede, Johnson ist mehr oder weniger "gezwungen", einen Studiofilm zu machen, weil Filme wie "Looper" und "Brick" kaum noch produziert werden.

Same here, vor allem , was den ersten Satz angeht. In den Belangen des Studios würde ich mir da aber noch nicht großartig den Kopf zerbrechen. Vielleicht hat J.J. auch einfach nur keine Lust, nach VII noch weiter dabei zu sein - der Mann hat viele Eisen im Feuer, wie es so schön heißt. Die bisherige Resonanz auf den neuen Star Wars war ja sehr positiv, was das bisherige Promo-Material angeht - das Ding wird sicher gut ankommen. Ich würde da jedenfalls noch keine "kreativen Differenzen" hinein interpretieren. Und ganz ehrlich: Abrams hat ein Händchen dafür, große Dinge an den Start zu bringen. Aber was Fortsetzungen davon angeht, naja, die blieben oft hinter den Erwartungen zurück....

Edit: @Diego: Ah, o.k. - vielleicht doch besser unter "Gerüchte" verbuchen?

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 678

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Juni 2014, 21:03

Super News! 8o :top:
Da wissen ein paar Leute wirklich womit sie es zutun haben. Natürlich kann man die Filme immernoch versemmeln. Aber große, etablierte Sci-Fi Regisseure zu verflichten die auch noch bekennende Star Wars Fans sind! Das sind doch beste Voraussetzungen!
Hätte es auch begrüßt wenn man bei Ep. 9 dann noch einem dritten Filmemacher die Chance gegeben hätte. Aber gut.
Vielleicht macht JJ ja den Whedon bei Star Wars und arbeitet an den weiteren Episoden im Hintergrund mit.
Vorfreude ist momentan bei über 9000.

Edit: Da postet der Diego mal wieder schneller als man schreiben kann. Ep. 9 also wirklich jemand anderes: :top:
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 609

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Juni 2014, 21:09

Wenn überhaupt - und das wäre die positivste Begründung für JJs Fernbleiben vom Regiestuhl - wird Abrams der George Lucas dieser Trilogie. Also so, wie Lucas das bei der Ur-Trilogie gehändelt hat. Den ersten Film selbst drehen und für 2 und 3 als strippenziehender Mann im Hintergrund ALLES überblicken. Solange Abrams die Mystery Box weglässt und nicht mit aller Macht Anspielungen und Handlungsideen beisteuern will, käme ich damit klar. (Boah, "Into Darkness" war vielleicht Rotze. Meine Güte.)

Und "nur" ein Regie-Star Wars für Johnson ist vielleicht auch besser und würde ebenfalls gut zum Vorgehen der Ur-Trilogie passen.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 833

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Juni 2014, 21:10

Das er wohl doch nur eine Episode macht, macht mich deutlich glücklicher. Bei der News geben sich Freude über einen Star Wars von Rian Johnson und Enttäuschung, dass er nun doch nicht weiterhin eigenständiges Kino macht die Hand. Mit "nur" einem neuen Star Wars von ihm kann ich mich jedoch durchaus anfreunden, auch wenn ich hoffe, dass er danach auch wieder kleinere, filmische Wunderwerke, wie seine ersten drei Filme es sind, dreht. Darüber hinaus: Johnson mag Film und Lens Flares, das kann ja nur passen. ^^

Und das JJ nicht mehr als einen macht muss ja nun wirklich nichts mit dessen bisherigen Leistung zu tun haben. Hieß ja bisher auch nie, dass er mehr als einen Film macht.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 678

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20. Juni 2014, 21:14

Von mir aus macht JJ auch den Lucas. Vielleicht wird er im Anschluss auch irre und dreht eine Prequel Trilogie. Mit anderen Worten er rebootet die alte Trilogie. :D ;)
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 609

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. Juni 2014, 21:16

Darüber hinaus: Johnson mag Film und Lens Flares, das kann ja nur passen.

Don't tempt me, Gonzo!
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Clive77

likes clowning around

Beiträge: 14 105

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. Juni 2014, 21:17

Ich umarme vor meinem geistigen Auge einfach mal Joel. :love: Was anderes hätte ich jetzt auch nicht geschrieben. :)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 845

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. Juni 2014, 21:45

Update
THR meint, Johnson führe nur bei Episode VIII Regie und würde für IX nur einen Entwurf beisteuern.
http://www.hollywoodreporter.com/heat-vi…iii-sets-713726


Edit: @Diego: Ah, o.k. - vielleicht doch besser unter "Gerüchte" verbuchen?


Eher nicht, denn auch die Quellen bei The Wrap meinen nur 8 und Treatment für 9. Keine Regie bei 9.

Ist mMn auch besser. Ein Regisseur pro Episode. Ganz wie bei den Klassikern. :top:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen