Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Herbst

<3 Twilight

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Freue mich auf: GotG, Horns, PotA2, Star Wars, Assasins Creed-Der Film, alles mit Sam Rockwell.

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 14. August 2016, 19:31

Habe vor 3 Wochen angefangen die Serie zu schauen und bin bisher wirklich mehr als befriedigt. Die Ex von dem Typen aus der ersten Staffel hat ein wenig genervt aber naja.
Rakna ist ja mal der aller coolste!
Was mich nur bei der jetzigen Folge 3x4 übel aufgestoßen ist,

Spoiler Spoiler

Effelsons tot. Ich mein WTF Floki?! Floki gefiel mir diese Staffel immer weniger aber jetzt auch noch meinen Lieblings Charakter töten?! Ich saß bestimmt 10 Minuten fassungslos vorm TV.
Wenn das mal nicht Stress gibt.
Sein begräbnis war auch mehr als Herzzerreistend. "wir werden uns nie wieder sehen , ich kann dich sicher nicht im Himmel besuchen" ;(
"Für mich ist BG wie die unverzichtbare Tageszeitung. Ich muss mir jeden Tag meine Dosis abholen."

Wenn ich auf einen Beitrag nicht mehr eingehe wurden für mich alle Fragen geklärt.

Unterstütze BG durchAmazon

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 844

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 16. November 2016, 11:12

Gucke die Serie zZ auch mit meiner Freundin und sind beinah auf dem neusten Stand (Staffel 4 Folge Acht). Solide aber die Serie schafft es meiner Meinung nach nicht richtig einen zu fesseln oder richtig Spannung aufzubauen. Tode von Charaktären, teilweise auch wichtigen lassen mich komplett kalt. Rollo kann gefühlt jede Staffel seinen Bruder hintergehen und am Ende sind sie wieder Best Buddys. Floki hat jede Staffel auch immer nur die gleiche Laier...Götter hier...Götter da...blöde Christen...blöder Ragna....dann ist Ragna doch wieder toll...dann wieder nicht. Und dann werden in dieser Serie besonders was die Handlungen mancher Figuren angeht so abstrus und dämlich gehandelt nur damit es irgendwie nachvollziehbar weiter gehen kann.

Spoiler Spoiler

Bspw. die Szene in der die Wikinger in England ankommen und die beiden Heere sich auf zwei unterschiedlichen Ufern aufteilen...und sich dann wundern, wie die Wikinger auf die Idee kommen nur an ein Ufer anzulegen... :facepalm: oder die Prinzessin in Paris, die in einer Folge sich noch lieber das Leben nehmen will bevor sie Rollo heiraten muss und in der nächsten Folge ist sie hin und weg, weil er versucht die Sprache zu lernen :plemplem: oder die aktuellste Schlacht in der die Wikinger von der Kette aufgehalten werden...anstatt eben anzulegen und dieses scheiß Türmchen mit 20 Schützen einfach zu überrennen, lassen die sich auf dem Wasser abfackeln und abschießen und kehren lieber um...wäre auch nicht förderlich hätte man jetzt schon die Verteidigung durchbrochen...Spannung und so. Zudem lernen die Wikinger auch nicht aus Fehlern...egal ob in der Heimat, in England oder Frankreich lassen die Ihre Siedlungen oder Lagerstätten komplett unbewacht und wundern sich, dass Sie jedes mal überrascht werden :clap: Achja ebenfalls äußerst durchdacht, die Aktion wo man die Schiffe über die Klippe hebt...wieso auch an einer flacheren Stelle anlegen und die Bote mit weitaus weniger Körperkraft über das Land bewegen :hae:


Zudem wird Ragna immer mehr zum Cpt. Jack Sparrow der Wikinger...soviel Gesichtskirmes und Körperklausgehampel kann doch keiner mehr ernst nehmen.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 16. November 2016, 13:04

@Envicar
Ich wäre vorsichtig. Manche der Dinge die du angesprochen hast sind klar fiktiv aber andere haben historische Belege dahinter oder sind in Legenden so überliefert. Die Autoren versuchen sich nahe dran zu halten und da wo man die kulturellen und historischen Eigenheiten nicht einfach stehen lassen kann, kommt halt die literarische Dichtung hinzu. Die Prinzessin war sicherlich nicht wirklich plötzlich von dem Ganzen angetan aber du kannst auch nicht staffelweise das Gegenteil zeigen. Das wäre ein Skandal und Todesurteil in der Rape-Culture USA.

Die Folter- Hinrichtungs- und Opferszenen waren in echt auch durchaus brutaler. Solche Opferungen waren seeeehr selten freiwillig und dem ganzen gingen noch reihenweise Massenvergewaltigungen voraus. Der Blutadler wurde auch sehr harmlos dargestellt aber das kannst du nun mal nicht zeigen, da du Ragnar, Björn und co. so nicht darstellen kannst. Das schaut keiner, da keiner Sympathien aufbauen kann.

Ragnar selbst ist auch nicht genau überliefert. Es soll ihn gegeben haben aber die Daten ergeben keinen Sinn. Er hatte viele Söhne aber er kann, zum Beispiel, nicht mit dem Sonnenstein nach England gefahren sein. Das ergibt zeitlich keinen Sinn. Wahrscheinlich werden die Leistungen von ein paar Leuten ihm zugesprochen und das ist dramaturgisch okay. Die Quellen sind bei den Söhnen auch wesentlich besser. Bei Björn gibt es zum Beispiel eine vermeidliche Lage des Grabes.

Der Einfall, die Bündnisse und Kämpfe in England hingegen sind mit schriftlichen Quellen überliefert. Paris ebenfalls und Rollos Beziehung in der Normandie (Norman - Nordmann) ebenfalls.

Die Gesichtskirmes stimmt soweit, die haben sie bemalt und geschmückt, der Gothiclook hingegen nicht aber da ändert sich die Serie mittlerweile zum Bunteren.

Floki gab es so nicht. Er ist aber, zusammen mit dem Mönch, der religiöse Kampf innerhalb der nördlicchen Kultur. Das sie das zwischen den beiden zu lange gestreckt haben, ist mir klar aber das kann passieren. Mittlerweile glaube ich auch zu erkennen, warum sie andere Figuren aus den Legenden nicht eingeführt haben aber dafür Floki, er soll für mehrere stehen und damit machen sie es sich gleichzeitig einfach und schwer.

Zuletzt bleibt mir zu sagen, es wäre aber unfair wahre Begebenheiten den Autoren anzukreiden.
¯\_(ツ)_/¯

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

184

Samstag, 19. November 2016, 06:19

Habe vor 3 Wochen angefangen die Serie zu schauen und bin bisher wirklich mehr als befriedigt. Die Ex von dem Typen aus der ersten Staffel hat ein wenig genervt aber naja.
Rakna ist ja mal der aller coolste!
Was mich nur bei der jetzigen Folge 3x4 übel aufgestoßen ist,

Spoiler Spoiler

Effelsons tot. Ich mein WTF Floki?! Floki gefiel mir diese Staffel immer weniger aber jetzt auch noch meinen Lieblings Charakter töten?! Ich saß bestimmt 10 Minuten fassungslos vorm TV.
Wenn das mal nicht Stress gibt.
Sein begräbnis war auch mehr als Herzzerreistend. "wir werden uns nie wieder sehen , ich kann dich sicher nicht im Himmel besuchen" ;(
Puh.. Dank deiner Markierung mit 3x4 dachte ich du meinst Staffel 3 Folge 4... Nun wurde ich wirklich gespoilert :thumbdown:
FÜR DARKSEID

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 22:17

4x11
:thumbsup: Besonders dieses Ende. :D
¯\_(ツ)_/¯

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 670

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:24

4.14

Lagertha confronted Queen Aslaug while Ragnar came face to face, once again, with King Ecbert.
A pair of kings regretfully ponder the inevitable on a haunting Vikings


The fact is, it was the right idea at the wrong time.

Two tipsy kings...amusing.
Two world-weary kings...heartbreaking.
Travis Fimmel and Linus Roache together...pure magic. :thumbsup: :top:

Wieso hat Fimmel für Ragnar noch keinen Emmy das will mir nicht ins Hirn :wand: :facepalm:

“You Vikings. You emerge from the womb with only one thing on your mind. How to die. What of all the things in between?” Ragnar: “Are you talking about women?”

Gott war das sooooo gut hätte den beiden noch Stunden zu hören können EPIC
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noermel« (22. Dezember 2016, 19:30)


Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 844

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 22:04

Meiner Meinung nach ist Fimmel in der neuen Staffel fast nur noch am overacten, dass selbst Cage oder Depp neidisch werden.
Wie ich schon mal sagte der Cpt. Jack Sparrow von Vikings,

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 23:02

4x14: Mich holt die zweite Staffelhälfte der vierten Staffel auch nicht so richtig ab. Liegt aber mehr am Storyverlauf an sich. Fühlt sich momentan alles an, als wenn es dem Ende zu geht, obwohl da natürlich noch ein Raubzug aussteht und diverse Söhne von Ragnar womöglich noch nach England aufbrechen werden.
Allerdings würde mir im Fall von

Spoiler Spoiler

Ragnars Ableben
dann doch etwas Essentielles an der Serie fehlen. Könnte mir kaum vorstellen,

Spoiler Spoiler

großartig mit seinen Söhnen mitzufiebern. O.k., mit Bjorn vielleicht, aber dazu müsste der im kommenden Feldzug schon besser in Szene gesetzt werden als zuvor.

Frage mich momentan jedenfalls, womit man die 20 Episoden der fünften Staffel (die ja bereits bestellt ist) füllen will.
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

189

Freitag, 23. Dezember 2016, 22:48

Ich könnte mir absolut vorstellen mit den Söhnen mitzufiebern. Wirklich allen, außer Ueber. Der nervt mich irgendwie. Auch gefallen mir die momentanen Folgen sehr.

Spoiler Spoiler

Ja, es wirkt so, als würde es dem Ende zugehen aber das tut es ja auch. Raknars Ende ist ein Teil seiner eigenen Strategie und wenn sie ihre Handlung erzählen wollen, muss er nun mal sterben. Hier kommt halt keiner wieder und mir gefällt Vikings dafür, dass sie diesen Schritt gehen werden.


3x14

Spoiler Spoiler

Zwei Könige, zwei Männer, wie sie ähnlicher nicht sein könnten. Sofort beste Freunde aber verfeindet durch ihre Ambitionen und durch die Tatsache, dass sie so sind wie sie sind. Alles was sie tun ist nicht persönlich, alles ist ein Machtspiel und beide verstehen und respektieren das. Auf gewisse Weise sogar tragisch. Unter anderen Umständen, könnten sie ein Leben lang Freunde sein.

Das Lagertha die Königin getötet hat, war der Fehler der ihr ihren schönen Kopf kosten wird.
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

190

Freitag, 23. Dezember 2016, 23:07

Ich könnte mir absolut vorstellen mit den Söhnen mitzufiebern.

Mit allen? Die meisten kannte man bis vor ein paar Folgen noch garnicht. Und soweit ich das überblicke, haben die "Neulinge" in etwa null Potenzial (jedenfalls, wenn eine gewisse Königin tatsächlich durchgreift). Warum sollte man da mitfiebern? Diese Milchbubis haben noch nichts durchgemacht, kaum Hintergrund bekommen (außer halt, dass sie Ragnars Söhne sind) und verhalten sich bislang sehr dämlich (im Vergleich zum Vater).
Also, alle bis auf Bjorn. Aber das ist zurzeit auch der einzige, an dem ich interessiert bin.
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

191

Freitag, 23. Dezember 2016, 23:58

Warum verhalten sie sich dämlich? Erkläre mal! :)

Ich verstehe das Argument "Verhalten sich dämlich" sowieso nie. Solange sie sich glaubwürdig verhalten, können sie auch dumm sein.
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

192

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:09

Warum verhalten sie sich dämlich? Erkläre mal! :)

Ich verstehe das Argument "Verhalten sich dämlich" sowieso nie. Solange sie sich glaubwürdig verhalten, können sie auch dumm sein.

Sie haben halt überhaupt nix von Ragnars überlegtem Vorgehen und denken überhaupt nicht nach, welche Konsequenzen ihr Handeln haben könnte (was sich in der Tat als dämlich bezeichnen lässt). Bei dem blonden Milchbubi merkt man das schon, als die Familie zu Tisch sitzt und er sich über seinen Krüppel-Bruder lustig macht. Bei dem anderen an seinem stumpfen Rache-Verhalten nach einem gewissen Tod. Wenn das Ragnars Söhne sein sollen, dann mal gute Nacht.
Bislang ist wirklich Bjorn der einzige, der bei mir irgendwelche Sympathien besitzt. Die anderen Idioten können gerne sterben.
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

193

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:12

Das sind noch immer Kinder. Gerade der Blonde. Ja, sie haben noch nichts erreicht aber das kommt noch. Bisher siehst du das nicht aber wenn sie halbwegs der Saga folgen, wird es noch sehr interessant. :)
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

194

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:13

:S
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

195

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:18

Kein Problem, du musst es ja nicht weiterhin gucken. :)
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

196

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:20

Wenn ich muss, gehe ich aufs Klo. :P
Habe allerdings nicht vor, die Staffel jetzt abzubrechen - du wirst also weiterhin mit negativen Kommentaren zur Serie leben müssen (sofern sich das Geplänkel um die Söhne nicht bessert). :top:
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

197

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 16:54

4x15

Spoiler Spoiler


Der blinde Mann hat gesehen, die Schlangen landeten in der Grube und Ragnar ist tot. ;(

Gute Folge und mit seinem Tod spielt Ragnar seinen letzten Trick und seine letzte Strategie. Schön inszeniert aber für jeden der die Legende mittlerweile kennt, nicht mehr spannend. So geht es halt den Buchlesern. :ugly:

Ja, es war eine ruhige Folge aber keine schlechte. Ich fand das Ende ziemlich gut und habe keine Befürchtungen das die Serie jetzt an Qualität verliert. Klar, Ragnar war wichtig und seit Anfang dabei aber sie konnte ja schlecht die Geschichte komplett verfälschen. Irgendwo ist der Bogen einfach überspannt. Auch wenn es hier wohl viele anders sehen werden und mir das unbegreiflich sein wird.

Egbert und Ælle sind wohl beide nun Ziel der Rache. Egbert wird wohl irgendwie überleben aber Ælle definitiv nicht.

How the little piglets will grunt when they hear how the old boar suffered.
:D

Ich werde mit Freude weitergucken und bin jetzt gespannt wie Björn Italien unsicher macht.
¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (29. Dezember 2016, 17:44)


198

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:17

4x15

Spoiler Spoiler

Fand die Folge ebenfalls super und bin froh, dass Ragnar nun tot ist. Seine Geschichte war erzählt und getreu der Saga hat er nun ein würdiges Ende gefunden.
Freue mich auch auf die Rachefeldzüge von Ivar und Björns Abenteuer in maurischen Spanien!
Finde die Serie nach wie vor absolut spitze :thumbsup:
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

199

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:51

4x15: :sleeping:
Das war also der Abgesang der Serie. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. :|

Spoiler Spoiler

Ragnar wird ja geradezu Jesus-artig inszeniert. Würde mich nicht wundern, wenn er am dritten Tage (nach seinem vermeintlichen Tod) zurückkehrt. Sei es als Vision für seinen Krüppel-Sohn oder als Racheengel für seine Feinde.
Was mich gleich zum nächsten Punkt bringt. Mit den Söhnen mitfiebern. Joa, Tick, Trick und Track tauchten erst vor ein paar Folgen auf, haben bislang kaum Hintergrund und eignen sich kaum als Nachfolger. Bin zwar gewillt, mich da (positiv) überraschen zu lassen, aber große Chancen sehe ich da nicht.
Bleiben für mich somit nur noch Bjorn und Rollo. Vielleicht auch noch LaGuerta. Mal schauen.

Aber die Faszination der ersten Staffeln ist definitiv dahin.
Out of order.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 23:11

In letzter Zeit verstehe ich dich nicht Clive. :huh:
¯\_(ツ)_/¯

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen