Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 444

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

361

Freitag, 17. März 2017, 20:04


Naja das größte Kompliment das man wohl bekommen kann ist die Nachahmung.

Naja, das wird Naughty Dog sicher auch freuen. :ugly:
Und ja, als ich diesen Beitrag geschrieben habe war ich vollkommen nackt.

¯\_(ツ)_/¯

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

362

Freitag, 17. März 2017, 20:15


Naja das größte Kompliment das man wohl bekommen kann ist die Nachahmung.

Naja, das wird Naughty Dog sicher auch freuen. :ugly:
Wäre ich der Erfinder dieser Figuren dann wäre ich schon sauer. Ich als Gamer bin aber auch sauer weil Hollywood einfach so dreist kopiert.

Spiele erzählen heutzutage bessere Geschichten als die meisten Hollywoodfilme und wurden lange als Medium belächelt und nicht ernst genommen.

Und jetzt wo solche außergewöhnlichen Figuren/Geschichten in Spielen entstehen kopiert Hollywood wo es nur geht und die Leute denken Sie hätten das Ganze erfunden. Das nervt mich schon sehr.

Natürlich inspirieren sich beide Medien gegenseitig aber so offensichtlich wurde schon lange nicht mehr von einem Spiel kopiert.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Driver« (17. März 2017, 21:04)


Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 444

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

363

Freitag, 17. März 2017, 20:20

The Girl with all the gifts gibts ja auch noch aber der ging ja mehr oder weniger unter. Hat aber auch die gleiche Prämisse. :D
Und ja, als ich diesen Beitrag geschrieben habe war ich vollkommen nackt.

¯\_(ツ)_/¯

Remix

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

364

Freitag, 17. März 2017, 21:37

Eigentlich wurde in dem Thread mittlerweile in vielen Kritiken ja schon das Meiste gesagt, weshalb ich mich kurz fasse.

Logan war ein krönender Abschluss für die X-Men-Reihe und hat wirklich gut gefallen. Düster, brutal und auf Ebene der einzelnen Charaktere dennoch bockstark.
Insbesondere das Zusammenspiel aus Professor X und Logan konnte durchweg überzeugen.

Für mich bislang einer der besten Filme des Jahres, darüber hinaus auch einer der Top 3-Filme im X-Men-Universum.

9/10 Krallen

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 876

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

365

Montag, 20. März 2017, 20:07

Gestern dann auch mal gesehen und bin etwas hin- und hergerissen. Guter Film, keine Frage. Schon toll, was man da aus den Figuren herausgeholt hat. Ein sehr ernstes Drama (so geht das, Zack Snyder!) mit dystopischen Zügen für die Mutantenwelt. Wobei ich mir sicher bin, dass der Film ohne R-Rating und die entsprechenden "fetzigen" Szenen ein weit kleineres Publikum gefunden hätte.
An lobenden Worten braucht man auch nicht mehr viel zu verlieren. Würde da Joels Kritik auch größtenteils unterschreiben.

Kritisch sehe ich aber dennoch folgendes:

Spoiler Spoiler

- Clone Wolverine war blöd. Da wusste man gleich, wer die Adamantium-Kugel bekommen würde. Ganz zu schweigen davon, dass er als Gegner relativ langweilig war.
- Andere Bösewichte sind auch nicht groß der Rede wert. Belanglos, blaß in der Charakterisierung, oft nur Kanonenfutter.
- Der Endkampf / das große Schnetzeln war doof. Sollten die Kinder nicht alle getötet werden? Warum dann auflesen und nicht gleich alles niedermähen? Abgesehen von Laura hätten sie da alle erwischt. Vielleicht zu krass? Andererseits hat man auch nicht davor zurückgeschreckt, die Familie auszulöschen, die unseren Helden Unterschlupf gewährte.
- Für Xavier hätte ich mir einen besseren Abgang gewünscht. Mag zwar das deprimierende Hauptthema unterstreichen, aber man, da hätte ruhig was spektakuläres kommen können.
- Laura wurde ja auch Adamantium eingepflanzt. Nicht so viel vielleicht wie bei Wolvie, aber ihre Lebenserwartung dürfte nicht sehr rosig aussehen. Bummer.
- Ein paar Längen waren schon da. Der Film hätte gerne etwas kürzer sein können.


Würde so 6-7/10 vergeben.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 958

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

366

Montag, 20. März 2017, 20:16

Ein sehr ernstes Drama (so geht das, Zack Snyder!)

Apples and Oranges :rolleyes:

Zitat

Spoiler Spoiler

- Laura wurde ja auch Adamantium eingepflanzt. Nicht so viel vielleicht wie bei Wolvie, aber ihre Lebenserwartung dürfte nicht sehr rosig aussehen. Bummer.
Hm, sehe ich weder sonderlich negativ oder positiv. Das Leben verläuft halt selten ideal.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 876

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

367

Montag, 20. März 2017, 20:20

Ein sehr ernstes Drama (so geht das, Zack Snyder!)

Apples and Oranges :rolleyes:

Fruits bzw. Drama eben. Das eine mag man, das andere nicht. :P

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 958

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

368

Montag, 20. März 2017, 20:22

Sagen wir so - Falls du tatsächlich gern ein Roadmovie gehabt hättest wo ein alkoholischer Batman einen dementen Superman durch die Gegend fährt und dabei eine Menge Gegner schnetzelt - Ich wär sowas von dabei, und das mein ich unironisch :hae:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 876

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

369

Montag, 20. März 2017, 20:24

Mir hätte es ja schon gereicht, wenn ich einen der beiden so gut hätte nachvollziehen können wie Xavier und/oder Wolverine.
Aber lassen wir das. Da kommt man eh nicht auf einen gemeinsamen Nenner...

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

370

Freitag, 31. März 2017, 08:37

So, gestern auch gesehen.

Kurz: Sehr genial. :top:

Gab es eigentlich eine Abspannszene?

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

371

Freitag, 31. März 2017, 08:37

Doppelt

tramp87

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 064

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

372

Freitag, 31. März 2017, 10:26

So, gestern auch gesehen.

Kurz: Sehr genial. :top:

Gab es eigentlich eine Abspannszene?
Selbstverständlich:

Spoiler Spoiler

nicht
perception is the way individuals gain knowledge about their environment

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen