Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

261

Freitag, 15. November 2013, 16:48

Irgendwann kommt er bestimmt. Wie viel hat der zweite eigentlich eingespielt?

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

262

Freitag, 15. November 2013, 16:50


Irgendwann kommt er bestimmt. Wie viel hat der zweite eigentlich eingespielt?


Hier: http://boxofficemojo.com/movies/?id=kickass2.htm :)
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

263

Freitag, 15. November 2013, 16:55

Danke. War also kein Flop, aber auch nicht wirklich erfolgreich. Gerade noch im grünen Bereich.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

264

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:47

Der Film verstand es ähnlich gut wie Teil 1 die lächerliche Story, auch geschickt so ironisch zu gestalten, dass es nicht auf Kosten des Unterhaltungwertes ging. Oft musste ich bei kurz eingestreuten Nebensätzen sehr lachen. Leider wirkt es im Vergleich mit dem Vorgänger als wäre man mit angezogener Handbremse gefahren. Auch ist Jim Carrey ziemlich verschenkt. Früher war es so das Carrey, sowohl als Haupt- wie auch als Nebendarsteller, jede Szene an sich gerissen hat. Ob man ihn nun liebt oder hasst. Hier bleibt er fast durchgehend blass.
Trotzdem bieten beide Teile eine komplette Persiflage auf so ziemlich alles was Superheldencomics ausmachen. Das geht über eben diese entzückenden Nebensätze ( "Nein. Eigentlich nur ein Basball-Schläger mit Alufolie umwickelt") bis zu den üblichen Großmerkmalen. Von der Origins-Story über Teambildung bis zur

Spoiler Spoiler

Deformierung des Hauptbösewichts in der After-Credit-Scene.

Das es nicht zur reinen Komödie verkommt verhindern, wie in Teil 1, grob eingestreute dramatische Wendungen, die dank außerordentlicher Brutalität, ihre Wirkung nicht verfehlen. Großen Anteil an diesen emotionalen Szenen hat auch das wiederkehrende und sehr einprägsame Theme.
Obwohl "Kick Ass 2" nicht ganz an den Vorgänger rankommt, hatte ich volle 103 Minuten Spaß und hätte gerne einen abschließenden, dritten Teil.


7/10 "Echt jetzt?"
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Rebell

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2008

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:56

Nach den überraschend guten ersten Teil wurde ich auch vom zweiten sehr gut unterhalten.
8/10

Ich freue mich auf den dritten Teil der das ganze wohl abschließen sollte... auch wenn ich sicherlich gerne mehr sehen wollen würde. :ugly:

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen