Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

21

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:57

Zitat

Original von TheUKfella
...
Finde man sollte es lieber bei dem einen Film belassen und nicht riskieren den Ruf eines guten Films durch einen 2. Teil zu zerstören so wie es bei Titanic 2 passierte.


Glaubst Du wirklich, dass genug Leute diesen Asylum Film gesehen haben, damit der Ruf von Camerons Oscar prämierten Werk auch nur einen Kratzer abbekommen hat?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Harvey Dent

unregistriert

22

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:00

Zitat

Original von Diego de la Vega

Zitat

Original von Mr.Anderson
Naja, ich würde zumindest erwarten, dass man die Jahre auf der Erde genutzt hat um die Alientechnologie zu studieren und zu adaptieren. Ich will Hybrid-Kampffighter der neu gebildeten Erdstreitkräfte sehen. Dann dürfte man zumindest längere Luft/Raumschlachten erwarten.


Hatte man im Original nicht seit 50 Jahren das Schiff aus Roswell und beinahe nichts daraus gelernt? Oder hab ich da was vergessen? :gruebel:

Von daher kann man nur hoffen, dass die diesmal mehr Erfolg damit haben, deren Technik zu reproduzieren. :omg:

Das lag aber nur daran weil der Gleiter/Fighter keinen Saft hatte und erst mit dem erscheinen der Schiffe funktionsfähig war.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

23

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:11

Und jetzt sind alle Aliens in Erdnähe tot, also ist der Saft doch auch wieder weg. Also wieder kein Fortschritt in Sachen Alientechnologie kopieren.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 2 751

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

24

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:27

Zitat

Original von Diego de la Vega

Zitat

Original von TheUKfella
...
Finde man sollte es lieber bei dem einen Film belassen und nicht riskieren den Ruf eines guten Films durch einen 2. Teil zu zerstören so wie es bei Titanic 2 passierte.


Glaubst Du wirklich, dass genug Leute diesen Asylum Film gesehen haben, damit der Ruf von Camerons Oscar prämierten Werk auch nur einen Kratzer abbekommen hat?


Ok Titantic war jetzt ein schlechtes Beispiel aber ich will im Grunde nur sagen, dass ein weiterer Teil einfach nicht notwendig ist. Es ist ein Meisterwerk für sich, dass einfach unberührt bleiben sollte finde ich.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 914

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

25

Freitag, 28. Oktober 2011, 20:53

Das "Meisterwerk" bleibt doch unberührt. Was haben die Leute nur immer für ein Problem damit, dass eine schlechte Fortsetzung den Originalfilm beschmutzt. Der Film wird doch durch eine bescheidene Fortsetzung nicht schlechter. Der erste bleibt doch dann immer noch ein "Meisterwerk" auch wenn die Fortsetzungen crap sind.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Harvey Dent

unregistriert

26

Freitag, 28. Oktober 2011, 21:12

Zitat

Original von Diego de la Vega
Und jetzt sind alle Aliens in Erdnähe tot, also ist der Saft doch auch wieder weg. Also wieder kein Fortschritt in Sachen Alientechnologie kopieren.

Vielleicht hat man den Sender der Raumschiffe irgendwie repariert und es blieb so schon ein ganz (oder sonst was).

Wäre zumindest noch halbwegs erklärbar.

Beiträge: 2 769

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

27

Freitag, 4. November 2011, 10:15

Eine Fortsetzung fände ich toll, wobei mir Will SMith ziemlich egal ist. Wenn er dabei sein sollte, wäre es gut, andernfalls könnt eich ebenfalls damit leben. Wichtiger sind mir Jeff Goldblum und Bill Pullman.

Da ich auch immer wieder von Brent Spinder höre:

Spoiler Spoiler

Ist seine Rolle nicht im ersten Teil gestorben?
?(
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. November 2011, 17:43

Das "Meisterwerk" bleibt doch unberührt. Was haben die Leute nur immer für ein Problem damit, dass eine schlechte Fortsetzung den Originalfilm beschmutzt. Der Film wird doch durch eine bescheidene Fortsetzung nicht schlechter. Der erste bleibt doch dann immer noch ein "Meisterwerk" auch wenn die Fortsetzungen crap sind.



Es hängt damit zusammen, was man mit einem Filmtitel verbindet. Wenn man heute "Saw" sagt, denken die anderen an die gesamte Reihe, die insgesamt eher mäßig ist. Wenn man es bei Teil 1 belassen hätte, würde man bei dem Titel "Saw" eben nur an diesen einen Film denken, der wesentlich besser (und beliebter) als seine Fortsetzungen ist. Das Gleiche kann man wohl auch zu solchen Reihen wie Matrix und Starship Troopers sagen. Was denkst du als Erstes, wenn du "Starship Troopers" hörst? Und was wäre dir bei dem Titel direkt nach dem ersten Teil durch den Kopf gegangen? Eine schlechte Fortsetzung kann den "Markennamen" eines Filmes schädigen, könnte man sagen. ;)

Und es gibt halt viele Filme, bei denen man sich einfach keine gute Fortsetzung vorstellen kann und überzeugt ist, dass ein weiterer Teil den ersten runterzieht. Independence Day gehört für mich nicht dazu, aber der eine oder andere Film schon.

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 10. November 2011, 01:00

Ne Fortsetzung brauch ich hierzu nicht zwingend. Wenn dann aber bitte mit Goldblum.
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

skyjaker

of the Dead

Beiträge: 799

Registrierungsdatum: 16. April 2006

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 10. November 2011, 18:22

Bitte ohne Goldblum. Der Mann ist sichtlich in die Jahre gekommen (ist ja nix schlimmes) und man sollte lieber neue "Helden" an den Start lassen.

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 264

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 10. November 2011, 18:27

Teil 2 gerne, gerne auch mit Goldblum aber bitte kein Smith, der würde wahrscheinlich eh nur unter der Bedingung mitmachen das seine hochbegabten Kindern auch ne Hauptrolle bekommen und das ist etwas worauf ich verzichten kann.
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 10. November 2011, 20:10

Teil 2 gerne, gerne auch mit Goldblum aber bitte kein Smith, der würde wahrscheinlich eh nur unter der Bedingung mitmachen das seine hochbegabten Kindern auch ne Hauptrolle bekommen und das ist etwas worauf ich verzichten kann.

Seh ich auch so.
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

33

Donnerstag, 10. November 2011, 20:40

man sollte den film für sich alleine stehen lassen. wie mir diese "wir suchen einen erfolgreichen film aus den letzten 20 jahren und machen ne fortsetzung draus" tour auf den geist geht. wie wärs mit einem remake?

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. November 2011, 20:43

...wie wärs mit einem remake?


Geh weg. :cursing: (den Knüppel Smiley such) ;)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Rebell

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 177

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2008

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 13. November 2011, 10:59

Davon mal ab war von Independence Day immer eine Fortsetzung geplant wurde jedoch nicht umgesetzt weil sich Devlin und Emmerich ja zerstritten hatten. Daher kann man in dem Fall also nicht sagen das ist nur deshalb so weil der mal Erfolgreich war ;)

Bin immer noch von der Ursprungsidee angetan die Smith wohl eine eher kleinere Rolle zugetan hätte. (Ähnliche Screentime wie der letzte Generel wohl)
Aber der dürfte wohl (leider/zum Glück?) nicht kommen.

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 801

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. November 2011, 11:21

Es kommt auf die Story an ob man Will braucht oder nicht. Wenn man z.b. einen Teil dreht, wo die Aliens die Erde Auskuntschaften dann braucht man Will nicht unbedingt. Spielt der neue Film 20 Jahre später, dann kann man auch problemlos auf Will & Jeff verzichten. Aber wenn man direkt am ersten Teil anknüpft, dann wird es schon schwerer das Fehlen der beiden vernünftig zu erzählen.

Mir persönlich ist es eigentlich egal, da ich immer noch an der Story hänge, dass ID der Pilotfilm für Stargate werden sollte *gg* Also bringt mit Jack O´Neil und Teal´c dann wirds in der Tat mein Film

Kirki

<3 Twilight

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2010

Freue mich auf: Prometheus

  • Nachricht senden

37

Montag, 14. November 2011, 18:53

Alien Invasion, yeah! :D

ID4 ist in diesem Bereich für mich ungeschlagen und ich sehe ihn immer wieder gerne (trotz die Amis retten mal wieder die Welt Pathos). Ich wüsste nicht wie man diesen Film storytechnisch sinnvoll bzw. interessant fortsetzen könnte. Emmerichs Stärken liegen ja auch eher im Getöse und nicht in der "komplexen" Handlung. Von daher brauche ich nicht wirklich eine Fortsetzung, die eigentlich nur durch noch mehr CGI Einsatz auftrumpfen könnte. ;)

"Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal wie irre sie sind!"

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. Mai 2012, 22:52

NEWS
Laut eines Interviews mit Will Smith tut sich hier aktuell nichts.
http://collider.com/will-smith-men-in-bl…terview/165980/
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 26. März 2013, 23:24

Die Aliens kommen zurück: Staffelübergabe und mehr Details zu Independence Day 2 und 3

Regisseur Roland Emmerich hat ein wenig mit Entertainment Weekly über seine geplanten Sequels zu "Independence Day", - also "ID Forever Part 1" und "ID Forever Part 2" - geplaudert. Demnach seien die Filme eine Art Staffelübergabe, und spielen 20 bis 25 Jahre nach dem Original, und eine zweite (und womöglich dritte) Welle von Aliens kommen durch einen im Original gesendeten Notruf angelockt bei uns vorbei, um neuen Ärger zu machen. Aber die Menschen haben damit gerechnet.

Für die neu ankommenden Aliens dauerte die Reise durch Wurmlöcher nur zwei oder drei Wochen, während auf der Erde 20 oder 25 Jahre vergangen sind. Es sei eine veränderte Welt, da durch die Alientechnologie vieles verändert wurde. Die Menschheit könne diese auf organischem Material basierende Technologie zwar nicht duplizieren, aber man könne ein Anti-Schwerkraft-Gerät nehmen, und es in einem unserer Flugzeuge installieren.

Kehren Will Smith und/oder Bill Pullman zurück? Laut Emmerich habe Smith noch nicht unterschrieben. Pullman ist ja laut eigener Aussage dabei. Es sind laut Emmerichs aktueller Aussage noch immer viele der bekannten Figuren dabei, aber auch viele neue und junge Figuren. Hierunter sei auch Steven Hillers Stiefsohn. Es sei ein wenig wie eine Übernahme durch die Söhne.

Der erste neue Teil ende

Spoiler Spoiler

mit einem kleinen Erfolg, einem Hoffnungsschimmer, und im dritten Film werde sich die Menschheit dann (wieder) von den Aliens befreien.
Auf die Frage, was es nach der Zerstörungsorgie im Original denn noch für die Aliens kaputt zu machen gäbe, antwortete Emmerich lächelnd, "We’ve rebuilt”. Man habe also wiederaufgebaut. Zudem täten die Aliens diesmal auch andere Sachen, als zuvor.

Wie klingt das alles? Wer könnte denn den Stiefsohn von Will Smith spielen? Ob Will Smith auch zurückkehrt, wenn seine Rolle nicht den Bösen töten darf?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Cobretti

wear a stupid man suit

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Freue mich auf: "Escape from Tomorrow", "I walk with the Dead", "The Zero Theorem", "Sin City 2", "Maggie", "Manson Girls", "Horns", "Fangs of War", "Rec 4", "The Green Inferno" ...

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 26. März 2013, 23:33


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen