Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

401

Dienstag, 13. März 2018, 22:27

Nein, warum? Es gibt Comics in denen Superman statt in den USA in der UDSSR aufgewachsen ist, oder in denen statt Bruce sein Vater Thomas zu Batman wurde.
Manchmal ist Batman mitte zwanzig, manchmal ist er um die 60.
In Comics ist alles erlaubt.
Darum haben sie ja den ganzen Multiverse Quatsch erfunden :) Im Notfall schieben wir es einfach auf Barry welcher wiedermal mit der Zeitlinie rumgespielt hat.
Bei Marvel ist's noch schlimmer mit dem ganzen Ultimate Zeugs wo zum Teil die ganz grossen Helden aus dem Weg geräumt wurden damit die kleineren mal die Hauptrolle spielen.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

402

Dienstag, 13. März 2018, 22:45

Da fällt mir gleich wieder das indische Rambo-Plakat ein. :ugly:
Ich will ja bloß sagen, dass man eben mit einer gewissen Erwartungshaltung an die Serie rangeht und die eben nicht immer erfüllt wird. Trotzdem lohnt sich die Reihe. :)
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Beiträge: 2 878

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Ready Player One & Avengers Infinity War, The Batman

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 14. März 2018, 09:41

Das mit den Abweichungen oder krassen Veränderungen in den Comics ist richtig. Aber irgendwo ist und bleibt Batman ja weiterhin der Protagonist der Story. Bei Gotham ist es nun natürlich so dass man noch früh in der Anfangsphase ist. Bruce Wayne ist ein Schulkind und Gordon mausert sich vom hitzköpfigen Grünschnabel, so langsam in die Commissionar Position. Das gute ist ja, dass viele bekannte villains die bisher in der Serie aufgetaucht sind, ebenfalls noch ziemlich jung sind. Pinguin dürfte in season 1 ja irgendwie Mitte oder Ende 20 sein. Riddler auch so Mitte 20 und Harvey Dent würde ich auch 30 schätzen. Also wäre da ja schon Freiraum für die Zeit wenn Bruce soweit ist und zu Batman wird.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 043

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

404

Sonntag, 25. März 2018, 20:42

Noch 4 Folgen von Staffel 3. Die werden heute noch geguckt.
Staffel 3 gefällt mir bis dahin wieder sehr gut. Wieder mal sind so einige Batman Gegner mit der von Partie. Deren Storylines und Entwicklungen mir sehr gut gefallen.

Spoiler Spoiler

Endlich mal der Mad Hatter. Ed wird zum Riddler. Ivy entickelt sich zumindest ein Stück weit zu Poison Ivy. Der Executioner kommt ins Spiel (musste den erstmal ergoogeln, aber die Idee und die Umsetzung mit Chiklis ist grandios). Selina wird sich nun wohl auch ein wenig Richtung Catwoman entwickeln. Ach ja....und der Joker (so nenn ich ihn mal) ist wieder da. Auch wenn er erstmal wieder in Arkham verschwunden ist. Und Ras scheint hier ja auch schon angeteasert zu werden.


Aber.....Frau Doktor nervt.

Spoiler Spoiler

Wie sie Gordon vorwirft, dass er alles zerstört....der Mann ist Polizist und macht seinen Job so gut er kann. Anstatt den Verbrechern die Schuld zu geben, gibt sie ihm die Schuld. Und er.....anstatt mal auszusprechen, dass Mario mit einem Messer hinter ihr stand, glotzt er nur oder stammelt vor sich hin.
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

405

Montag, 2. April 2018, 23:57

Ohne Batman aber wohl demnächst doch endlich mit dem JOKER

Jerome White Band Trailer :bibber: :bibber: :bibber:
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

406

Sonntag, 15. April 2018, 23:18

4x18: Hat schon Spaß gemacht. Müsste ich die Folge mit zwei Worten beschreiben, käme mir "Crazy Batshit" in den Sinn. :plemplem:
Ernsthaft, bei vielen DC-Serien machen sich nach den ersten Staffeln diverse Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Mir gefällt zwar auch nicht alles bei Gotham, aber an frischen Ideen mangelt es den Machern sicher nicht. In diesem Sinne: Möge der Endspurt beginnen und Fox eine fünfte Staffel bestellen!
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

407

Sonntag, 6. Mai 2018, 19:33

Gotham Season 4 "Jeremiah" White Band Trailer

"Why so serious" bekommt hier eine gänzlich neue Bedeutung :| :bibber: 8| ka aber er hier stellt alle anderen bisherigen Charakter hier in den Schatten und wirkt
auch wirklich gefährlich und bedrohlich :bibber:

Man kann von mir aus auch schimpfen über die Serie wie man will aber Cameron Monaghan liefert hier einfach eine :top: :top: :top: Leistung ab.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

408

Montag, 14. Mai 2018, 06:23

News
FOX hat die Serie nach der fünften Staffel abgesetzt. Quelle: Deadline.

:D

Ja, richtig gelesen. Fünfte Staffel wurde bestellt und wird die letzte werden.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 135

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

409

Montag, 14. Mai 2018, 08:21

Auch wenn es eine fünfte Staffel geben wird, ist die Nachricht trotzdem kein Grund für einen fröhlichen Smilie... ;(


Edit: Macht allerdings Sinn, dass Fox vor der Übernahme durch Disney die DC Serie auslaufen lässt. Pöööh...
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Anderson« (14. Mai 2018, 09:17)


Beiträge: 2 878

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Ready Player One & Avengers Infinity War, The Batman

  • Nachricht senden

410

Montag, 14. Mai 2018, 08:31

Okay...? Grade als die Serie anfing mir halbwegs zu gefallen. Gibts Hinweise auf irgendeine Art von Fortsetzung? Womöglich ein timeleep mit erwachsenem Bruce aka Batman... :whistling:
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

411

Montag, 14. Mai 2018, 08:43

Immerhin :D kann ich mit Leben. Somit kann man ein gutes rundes Ende planen.
Hab es ehrlich gesagt sogar geahnt das es wohl genau so kommt bzw endet.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 897

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

412

Montag, 14. Mai 2018, 08:46

Dann können wir ja jetzt für DC-Filx Prime und parallel zu Titans ne Batman Serie mit Karl Urban an den Star bringen. Ich wäre bereit, kann losgehen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

413

Montag, 14. Mai 2018, 09:09

Ist denn der neue DC-Sender von Warner/DC?
Sprich Arrow und Konsorten von CW haben damit erstmal nichts zu tun und man könnte bei Warner/DC interessiert daran sein, die alle zu einem Ende zu zwingen, damit auch KRYPTON bei SyFy, damit man nur noch bei ihnen Serienhelden aus dem DC-Universum sieht?

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

414

Montag, 14. Mai 2018, 09:13

Macht doch auch Sinn. Am Ende haben wir sonst einen fast 30 jährigen Bruce Wayne welcher immer noch nicht Batman ist.
War doch auch bei Smallville schon so doof.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Beiträge: 2 878

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Ready Player One & Avengers Infinity War, The Batman

  • Nachricht senden

415

Montag, 14. Mai 2018, 09:22

Smallville wurde glaube ich in Form eines Comics weitergeführt oder? Hoffentlich passiert das selbe jetzt nicht mit Gotham..
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 043

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

416

Montag, 14. Mai 2018, 11:49

Immerhin kann ich mit Leben. Somit kann man ein gutes rundes Ende planen.

Jupp, wenigstens das.
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

417

Montag, 14. Mai 2018, 12:33

Macht doch auch Sinn. Am Ende haben wir sonst einen fast 30 jährigen Bruce Wayne welcher immer noch nicht Batman ist.
War doch auch bei Smallville schon so doof.


Wie alt war denn da Clark Kent am Ende in Staffel 10? Und tauchte er da nicht schon im Cap auf?

Beiträge: 2 878

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Ready Player One & Avengers Infinity War, The Batman

  • Nachricht senden

418

Montag, 14. Mai 2018, 13:34

Macht doch auch Sinn. Am Ende haben wir sonst einen fast 30 jährigen Bruce Wayne welcher immer noch nicht Batman ist.
War doch auch bei Smallville schon so doof.


Wie alt war denn da Clark Kent am Ende in Staffel 10? Und tauchte er da nicht schon im Cap auf?

Er war weitaus älter als es lil Wayne per jetzt ist. Die Verwandlung zu Superman war schon recht glaubhaft.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 628

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

419

Montag, 14. Mai 2018, 13:51

Alle Serien am besten auslaufen lassen und nur noch ein Cinematic und ein animated Universe. Neue Serien dann bitte so konzipiert das sie auch im Cinematic Universe angesiedelt sind. Oder ein Clash of the Universes in den Filmen bringen und alles miteinander verschmelzen lassen. Mich nervt dieses zerhackstückelte Universe, welches eigentlich total viel Potential hat erfolgreich zu sein. Hätte man doch den grundlegenden Ton von Man of Steel beibehalten. Ich denke das man die DC Helden am besten über ihre Städte aufziehen kann. Starling City, Gotham City, Central City, Metropolis, Atlantis... Das wäre für die Filme ein guter Ausgangspunkt gewesen... denke ich. Ich frage mich wie sie das noch mal so bezaubernd unter einen Hut bekommen wollen wie Marvel. :check: :shrug:

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

420

Montag, 14. Mai 2018, 16:00

Alle Serien am besten auslaufen lassen und nur noch ein Cinematic und ein animated Universe. Neue Serien dann bitte so konzipiert das sie auch im Cinematic Universe angesiedelt sind. Oder ein Clash of the Universes in den Filmen bringen und alles miteinander verschmelzen lassen. Mich nervt dieses zerhackstückelte Universe, welches eigentlich total viel Potential hat erfolgreich zu sein. Hätte man doch den grundlegenden Ton von Man of Steel beibehalten. Ich denke das man die DC Helden am besten über ihre Städte aufziehen kann. Starling City, Gotham City, Central City, Metropolis, Atlantis... Das wäre für die Filme ein guter Ausgangspunkt gewesen... denke ich. Ich frage mich wie sie das noch mal so bezaubernd unter einen Hut bekommen wollen wie Marvel. :check: :shrug:


Verstehe ich jetzt weniger. Bei Marvel sind die Serien doch auch aus dem CU ausgegliedert...oder?

Aber sonst bin ich bei dir!
Leite mich.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen