Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 625

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Oktober 2013, 22:48

What Happened To Monday ~ Wirkola, 7x Rapace

Tommy Wirkola dreht ein dystopisches Sci-Fi-Drama mit Noomi Rapace; in siebenfacher Ausführung. Trägt den Titel "What Happened to Monday?" und bisher wurde "Headhunters" Regisseur Morten Tyldum hierfür gehandelt. Nun übernimmt aber "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" Regisseur Tommy Wirkola, und wie gesagt ist Noomi Rapace bei dem als dystopisches Sci-Fi-Drama angekündigtem Werk dabei.

Geschrieben wurde es vom eher unbekannten Max Botkin, und stand auf der Black List 2011. Zeigt eine Welt der Überbevölkerung, in der es eine weltweite 1 Kind Politik gibt. In dieser Welt spielt Rapace die Titelrolle, bzw. Titelrollen. Denn sie spielt eineiige Siebenlinge, welche sich vor der Öffentlichkeit verstecken müssen, da ihre Existenz natürlich gegen das Gesetzt verstößt, und sie bei der Entdeckung getötet würden... Wurde eigentlich für einen männlichen Darsteller geschrieben, und wurde nun angepasst.

Tommy Wirkola: “I was struck by the complexities of having an actor portray seven characters and immediately knew Noomi was the ideal actor – male or female – to bring them to life,”
http://www.deadline.com/2013/10/noomi-ra…ened-to-monday/

Eine siebenfache Noomi Rapace? Wie klingt das? Wirkola der Richtige für ein dystopisches Sci-Fi-Drama? Wer denkt noch, die Kinder wurden nach Wochentagen benannt?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Oktober 2013, 23:01

Erstens: Den Aufschwung des SciFi Genres in letzter Zeit begrüsse ich äußerst gerne!
Zweitens: Originelle Ideen!
Drittens um jetzt einmal zum Thema zu kommen: Ebenfalls interessante Idee! Und auch mal etwas, dass das Szenario mit einbezieht. Erinnert mich an Children of Men, natürlich nur ganz am Rande.
Jetzt bin ich noch gespannt, wo der Schwerpunkt im Film liegen wird.

@Wochentage
Bitte nicht :ugly:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 547

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Oktober 2013, 23:06

FInde ich sehr gut. Immer her damit!

Habe erst gedacht wir kriegen 7 Teile aber 7 Figuren ist glaub besser. :ugly:
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 951

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Oktober 2013, 23:25

“I was struck by the complexities of having an actor portray seven characters and immediately knew Noomi was the ideal actor – male or female – to bring them to life,”

Mein erster Gedanke bei dem Zitat: Tatiana Maslany wäre wohl eher für die Rolle ideal - die porträtiert schließlich in der Serie "Orphan Black" mindestens genau so viele Charaktere. Und ja, die Serie hat auch was mit Sci-Fi zu tun.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

(die Abstimmung wird noch eine Weile laufen - zum Tippen komme ich vermutlich erst gegen Ende Mai...)

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Oktober 2013, 07:42

Hhmmm, ja.....könnte interessant sein. Ist in der Form jedenfalls noch nicht dagewesen (soweit ich weiß).
Kommt jetzt halt ganz drauf an, wie sie es angehen. Wenn die sieben Schwestern allesamt Nahkampfspezialisten sind, dann immer her damit. :D
Aber wahrscheinlich werden die gegen das System eher mit Schläue als mit Martial Arts gewinnen/ ankämpfen.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Oktober 2013, 08:22

Manny, irgendwas musst du gegen deinen "Frauen-als-Superhelden-Fetisch" unternehmen. :nedu: :ugly:

Ich mag keine Doppelrollen. Eine siebenfach-Rolle dann schon gleich 7x nicht. Bei einer Bully-Slapstick-Einlage, oder bei Spencer/Hill und Austin Powers funktioniert das vielleicht. Ist eben ein anderes Genre. Hier kann ichs mir nicht vorstellen. Wirkt doch total affig, wenn da die gleiche Schuspielerin sieben mal rumhampelt.

Der Rest kann aber ein intressantes Setting abgeben.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:20

Manny, irgendwas musst du gegen deinen "Frauen-als-Superhelden-Fetisch" unternehmen. :nedu: :ugly:

Um mal adversus (oder war's Layla) zu zitieren:

Las mich. Geh weg. :|
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:05

Das lingt schon ziemlich gut, aber Siebenlinge könnten zu viel des Guten sein. Familie Klumps?

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:10

Familie Klumps?


Gott bewahre! :bibber: :D

Zum Film:

Mit einem Wort: Spannend! Es ist definitiv ein für Wirkola ungewöhnliches Konzept, kommt er doch aus der Splatter-Sparte. Interssante Wahl als sein nächstes Projekt und auch die zweite Bewährungsprobe für ihn, nach seinem gelungenen Hollywood-Einstand mit 'Hänsel & Gretel: Hexenjäger' :top:
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Oktober 2013, 20:06

Klingt nicht schlicht, aber da noch nicht viel zur eigentlichen Handlung gesagt wurde, halte ich mich mit großen Reaktionen zurück. Denn Tommy Wirkola als Regisseur dafür zu holen, ist schon mal ein Zeichen. Den holt man nicht, wenn man eine Art "Gattaca" machen will. "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" war zwar besser, als er hätte sein dürfen, aber trotzdem nicht wirklich gut.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 192

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:45

Also Resident Evil Afterlife, nur ohne die RE Sachen und mit sieben Rapaces, die nach Wochentagen benannt sind und sich durch Postapolyptic kloppen? Hm. Ich könnte ruhiger schlafen, käm die Idee vom Moon Macher.

Wahrscheinlich ärgern sich die Siebenlinge dann mit Sprüchen wie "I hate Mondays" :P
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 19:26

Ich glaube nicht daran, dass die 7 Damen sich Alice like durch den Film prügeln werden. Eher könnte ich mir vorstellen, dass viel geschossen wird.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 625

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. Juli 2015, 20:25

NEWS
Mit Willem Dafoe, der sich zu Noomi Rapace und Glenn Close in Tommy Wirkolas "What Happened to Monday" gesellt.
http://variety.com/2015/film/global/will…day-1201554081/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 625

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Juni 2017, 17:44

Info
Netflix hat den übernommen, gedreht und einen Trailer veröffentlicht. Ach, und der heißt nun schlicht "Seven Sisters".

Trailer

Ach, und da mein Handy nicht verschieben will, ist das grad hier noch so am dümpelt.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 988

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Juni 2017, 18:20

Ich finde, das sieht nicht uninteressant aus. Rapace sehe ich immer gerne. Werde ich definitiv schauen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Juni 2017, 19:33

Orphan Black der Film? :ugly:
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

17

Montag, 12. Juni 2017, 19:59

Im Grunde eine interessante Ausgangsidee, auch wenn man es dann ein wenig mit den Siebenlingen übertreibt, aber gut das muss eben so sein damit man das Szenario mit den Wochentagen so umsetzen kann. Aber der Trailer suggeriet dann ja schon, dass er mehr um die Action bzw. die Jagd eben auf die sechs verbliebenen Schwester geht hier wirklich thematisch irgendwelche reizvollen Aspekte zu finden. Aber gut dafür ist wie hier bereits angemerkt wohl auch der falsche Regisseur am Werke gewesen.

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. September 2017, 22:48

Gerade in der Sneak gesehen. Vorher nichts davon gehört. Idee ist sehr interessant und die Ansätze waren gut. Aber dieser Film ist riesen Murks geworden. Vorhersehbar, klischeehaft, dumm, Logiklöcher ohne Ende, schlechte Schauspieler. Die Dame links neben mir musste mehrfach "aufgrunzen" aufgrund der teils lächerlich abstrusen Geschehnisse und ich habe mehr als einmal mitgegrunzt und gelacht.
Meine Begleitung hingegen fand ihn ganz okay.

Geht dafür bloß nicht freiwillig ins Kino
3/10 fehlendem Fingerspitzen-gefühl
Jede Seite hat zwei Medaillen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Akula« (18. September 2017, 22:54)


Puni

Goodfella

Beiträge: 4 545

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. September 2017, 00:15

Auch eben gesneakt, und ich fand ihn ziemlich unterhaltsam. Die Story ist teilweise vorhersehbar, andererseits aber auch ziemlich kompromisslos. Die Spannung geht über den ganzen Film und wird hier und da mit passendem Humor aufgelockert, die Action ist ziemlich brachial und blutig, auch der Kniff mit den sieben Darstellern sieht zu keiner Zeit seltsam aus, da wurde wirklich super Arbeit geleistet. Ja, aus der Dystopie hätte man natürlich noch mehr rausholen können, das Ende ist dann doch sehr genre-typisch und es ist gewiss kein Children of Men, aber ich wurde zwei Stunden nett unterhalten.

6.5 - 7 / 10
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Oktober 2017, 16:01

Auch gesehen und sehe es mehr wie Puni als Dr.Akula.

Das einzige was mich wirklich sehr gestört hat war, dass ich im Kopf die Stimme von Bart Simpson (die mir auf den Geist geht) nicht abschalten konnte und deswegen ständig nur Bart gehört habe.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen