Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Dezember 2013, 11:25

Mord im Orient Express ~ Kenneth Branagh ist Johnny Depp [Kritik]

BG-Kritik: Mord im Orient-Express (Jay)

Hercule Poirot fährt wieder mit dem Orient-Express, und damit kehrt der berühmte belgische Detektiv (der immer wieder für einen Franzosen gehalten wird, sogar in der Quelle) aus der Feder von Agatha Christie zurück zu einem seiner bekanntesten Fälle. "Mord im Orient-Express" wurde bereits mehrfach fürs Kino und TV verfilmt, wobei Sidney Lumets Version aus 1974 die bekannteste und auch beste Version sein sollte. Hierin spielte Albert Finney den Helden, und mit ihm fuhren damals u.a. Sean Connery, Ingrid Bergman, Anthony Perkins und Vanessa Redgrave.

Verantwortlich für die neue Version des Agatha Christie-Klassiker "Mord im Orient-Express" ist der neue Rechteinhaber 20th Century Fox, welche sich Simon Kinberg, Mark Gordon und Ridley Scott als Produzenten ins Abteil geholt haben. Für die Sitzplätze des Regisseur und des Drehbuchautoren sind aktuell noch keine Reservierungen bekannt.

Kurzbeschreibung von Amazon.de: "Hercule Poirot freut sich auf eine höchst angenehme Zugreise: im Orientexpress. Doch die nächtliche Fahrt wird jäh unterbrochen, als der Luxuszug in einer Schneewehe steckenbleibt. Und dann wird der Millionär aus dem Nachbarabteil erstochen aufgefunden. Hercule Poirot begreift sofort: Der Mörder muss ein Mitreisender sein. Wer von den Passagieren hatte einen Grund zu töten?"

Neue Version erwünscht? Oder reicht er Klassiker aus 1974 noch aus?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 877

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Dezember 2013, 11:43

Die Verfilmung von 1974 ist toll, wenn ich auch finde, dass Ustinov die bessere Poirot-Besetzung war. Eine modernere Neuverfilmung halte ich für recht unsinnig, gerade wo es doch so viele andere gute Poirot-Romane von Agatha Christie gibt, die noch nicht bekannt verfilmt wurden. Ich fürchte auch, dass man daraus eine moderne und actionreiche Version machen wird, da zu bezweifeln ist, dass das heutige Mainstreampublikum noch auf einen gemächlichen und ruhigen Krimi anspringt, wie ihn Mord im Orient Express darstellt.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Dezember 2013, 11:58

Die Verfilmung von 1974 ist toll, wenn ich auch finde, dass Ustinov die bessere Poirot-Besetzung war. Eine modernere Neuverfilmung halte ich für recht unsinnig, gerade wo es doch so viele andere gute Poirot-Romane von Agatha Christie gibt, die noch nicht bekannt verfilmt wurden. Ich fürchte auch, dass man daraus eine moderne und actionreiche Version machen wird, da zu bezweifeln ist, dass das heutige Mainstreampublikum noch auf einen gemächlichen und ruhigen Krimi anspringt, wie ihn Mord im Orient Express darstellt.


Einer der wenigen Fälle, wo wir vollkommen einer Meinung sind (direkt rot im imaginären Kalender angestrichen).

Und auch ich fand Ustinov in der Rolle besser (speziell in den ersten Filmen) und erwarte hier mehr Action, und evtl. sogar einen schlankeren Poirot, der auf Robert Downey Holmes macht. Hoffentlich trügt das Bauchgefühl, und es wird ein ruhiger, aber spannender Krimi.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 8 723

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Dezember 2013, 14:02

Ja, man packe Ustinov aus "Tod auf dem Nil" in den Orientexpress von Lumet und ein verdammt guter Film wäre noch besser. Obwohl ich Finney durchaus mochte.

Eigentlich ist es unnötig, die Geschichte neu aufzulegen, aber ich will nicht protestieren. Mit einer starken Besetzung und einem gewitzten Drehbuch könnte das wirklich ansehnlich werden. Gerne ein Krimi, aber gerne auch mit Humor. Ich weiß nicht, ob sie modernisieren sollten, aber wenn alles gut läuft, könnte das so gut klappen wie "Ocean's Eleven" als Remake. Hier nur ein Tipp, was die Besetzung betrifft:
- Kein Robert Downey Jr., kein Benedict Cumberbatch, kein Tom Hiddleston als Poirot. Alles coole Jungs, aber in der Rolle will ich sie nicht sehen.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 877

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Dezember 2013, 17:42

Gegen einen neuen Poirot-Film hätte ich auch nichts, im Gegenteil, ich wünsche mir mehr Krimis diese Art im Kino, ich halte es nur für fragwürdig ausgerechnet den Roman zu verfilmen, von dem es schon eine optimale Adaption gibt. Das gleiche gilt auch für Tod auf dem Nil. Aber die beiden sind wohl die bekanntesten und damit die, die am ehesten Geld generieren.

Ich könnte mir zugegebenermaßen Johnny Depp gut vorstellen. Vielleicht bin ich da aber auch einfach nur zu sehr von seinem derzeitigen Look für Mortdecai beeinflusst, der Hercule Poirot schon sehr nahe kommt.

Einer der wenigen Fälle, wo wir vollkommen einer Meinung sind (direkt rot im imaginären Kalender angestrichen).
:love: :D
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatGonzo« (13. Dezember 2013, 17:50)


Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 131

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Dezember 2013, 20:10

Ui, das würde mich doch ein wenig freuen :)
Ich mag die Poirot Geschichten eigentlich ganz gerne.
Eine Modernisierung würde, denke ich, aber nur klappen, wenn man sich auf den ruhigeren Ton beruft und quasi einen klassischen Krimi in neuem Gewand schafft...
Dürfte durchaus schwieriger werden.
---Signatur hier einfügen---

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. März 2015, 21:25

News
Michael Green (Green Lantern, Blade Runner 2) soll tippen.
http://www.slashfilm.com/murder-on-the-o…-remake-writer/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 877

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juni 2015, 21:38

Kenneth Branagh (Thor, Cinderella) soll der Hauptanwärter auf den Regieposten sein.

Quelle

Ich bleibe dabei, dass ein Remake hier unnötig ist, aber mit Branagh als Regisseur würde es mich durchaus ein wenig mehr interessieren.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Juni 2015, 15:01

Branagh ist zwar interessant, aber ich muss halt auch ehrlich sein und sagen, dass mir seine letzten Filme ("Cinderella" und "Jack Ryan") einfach so gaaaaaar nicht gefallen haben. "Thor" war halt noch okay, aber ich glaube halt nicht, dass er hier wieder zurück zu alter Form findet. :|
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Juni 2015, 16:08

Und ich sage nur "1 Mord für 2". Da hat Kenneth Branagh bereits ein gutes Remake und Kammerspiel inszeniert, bei dem auch Kenner der Vorlage nicht wussten, wie ihnen geschieht, und wo er mit Erwartungen geschickt herum balancierte. Und ich traue ihm das absolut erneut zu, auch wenn er in seiner Karriere ab und an untiefen erforscht. Das hat er immer schon getan, seinen "Schatten der Vergangenheit" kann ich beispielsweise nicht gucken, ohne lauthals loszulachen, so schlecht ist der inszeniert, gespielt...
Ich habe Vertrauen in ihn, hier einen Film zu bekommen, der genau mit der Erwartungshaltung zu spielen wissen wird, die man sie nun mal hat, wenn man zu einer neuen Fahrt im Orient-Express ein Ticket löst.

Ob Kenneth Branagh selber den Hercule Poirot geben wird? :check:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

11

Mittwoch, 17. Juni 2015, 16:19


Ob Kenneth Branagh selber den Hercule Poirot geben wird? :check:


War auch mein erster Gedanke...

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juni 2015, 16:24

Es würde mich ja am meisten überraschen, wenn er NICHT selbst mitspielt ^^
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Juni 2015, 16:26

Ich vermute Branagh als Hercule Poirot wäre gar nicht schlecht, irgendwo zwischen Gilderoy Lockhart und Heinrich V. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 877

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. November 2015, 19:23

Jetzt anscheinend offiziell: Kenneth Branagh WIRD auch selber den Hercule Poirot geben.

Quelle


Bin gespannt was er daraus macht. Darstellerisch, und als Regisseur.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. November 2015, 22:07

Kenneth Branagh WIRD auch selber den Hercule Poirot geben.

Wie gesagt, ich finde das ganz und gar nicht schlecht. Er macht das schon.


...irgendwo zwischen Gilderoy Lockhart und Heinrich V.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Juni 2016, 14:52

NEWS
Angelina Jolie ist der erste Name im als All-Star Cast angesetztem Remake, der so gut wie gesetzt ist. Also nach Branagh.
http://deadline.com/2016/06/angelina-jol…ess-1201770294/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Argento

<3 Twilight

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 18. Juli 2015

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. Juni 2016, 15:06

Nach der ersten Ankündigung rollte ich gelangweilt mit den Augen. Als ich hörte, dass Branagh die Regie übernehmen und Poirot spielen werde, wurde ich hellhörig. Nachdem nun mit Angelina Jolie auch noch eine von mir in höchstem Maße geschätzte Schauspielerin zur Besetzung stößt, bin ich mittlerweile gar voller Vorfreude!
"Ich spiele lieber fünf Minuten eine interessante Rolle in einem schlechten Film als 90 Minuten eine banale Rolle in einem guten Film."

Michel Serrault

2017/18:
AFTER THE STORM (Hirokazu Koreeda)
THE ASSIGNMENT (Walter Hill)
BLADE RUNNER 2049 (Denis Villeneuve)
THE WASTED TIMES (Er Cheng)
TWIN PEAKS (David Lynch)
THE DAUGHTER (Simon Stone)
HEADSHOT (Stamboel/Tjahjanto)
THE VOID (Gillespie/Kostanski)
MANHUNT (John Woo)
MEAN DREAMS (Nathan Morlando)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. August 2016, 12:40

News
Minus Jolie. Raus, bzw. war nie ganz drin, da nie unterschrieben wurde. U.a. Charlize Theron könnte aber dabei sein. Könnte.
http://www.darkhorizons.com/jolie-drops-…orient-express/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

19

Freitag, 5. August 2016, 12:55

Seh ich auch gerne, daher :top:

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 322

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. September 2016, 17:57

News
Johnny Depp & Michelle Pfeiffer werden ins Auge gefasst.
http://theplaylist.net/johnny-depp-miche…press-20160928/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen