Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. September 2016, 08:40

Michelle wer? :D Die hab ich ja seit Schatten der Wahrheit nicht mehr gesehen.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 334

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. September 2016, 09:45

Also Weißer Orleander, Ich bin Sam, Malavita, Dark Shadows und vor allem den verdammten Stardust nicht gesehen?

Depp macht mir Angst bei dem Projekt. Der war so gut wie immer so unterirdisch, so zuletzt. Der war gar meine Angst Besetzung für Hercule Poirot, verstärkt nach Mortdecai – Der Teilzeitidiot. Zum Glück macht Kenneth Branagh wohl den Poirot. Hoffentlich weiter so geplant.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 269

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. September 2016, 14:49

Branagh gebongt, der kann sowas. Da hab ich großes Vertrauen . Zu den ins AUge gefassten Michelle Pfeiffer könnte ich mir gut in der Rolle vorstellen die bei der Verfilmung Mitte der 70er von Lauren Bacall gespielt wurde. Was Herrn Depp betrifft da hat Diego alles gesagt/geschrieben...
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. September 2016, 19:41

Depp koente den ungarischen Adligen spielen.

Find ich toll,dass Branagh das inszeniert. Hoffentlich ist das Drehbuch auch gut.
Der 1974er ist ein sehr guter Film,den ich mir immer wieder ansehen kann.
Der Humor war superb.
2017:
Es: 6/10
Mord im Orient-Express: 3,5/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 334

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. September 2016, 20:30

NEWS
Offiziell mit Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley, Michael Pena und Judi Dench in Nebenrollen. Depp wird neben Branagh die Hauptrolle spielen. Branagh bleibt Poirot.
http://deadline.com/2016/09/johnny-depp-…fox-1201828368/

Studio has announced that Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley, Michael Pena and Judi Dench will join the picture in supporting roles. Studio’s release is included under Deadline’s original scoop on Johnny Depp.

Edit: Falls Interesse wer welche Rolle spielt, im Spoiler.

Spoiler Spoiler

Depp will play the murder victim, Ratchett. Pfeiffer is Mrs. Hubbard, a glamorous and outspoken passenger; Odom is Dr. Arbuthnot; Ridley is Mary Debenham, who is in love with Arbuthnot; Dench is the Russian princess Dragomiroff; and Peña is Marquez, a Cuban passenger. Also starring are Tom Bateman as Bouc, Poirot’s friend; Derek Jacobi as Masterman; and Lucy Boynton as Countess Andrenyi.

Also Depp wird gekillt. :thumbsup:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (30. September 2016, 00:08)


TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 879

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

26

Freitag, 30. September 2016, 01:38

Wenn Depp dann aber gleichzeitig als Hauptrolle neben Branagh spielen soll, dürfte man an der eigentlichen Handlung ganz schön rumgewerkelt haben.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

27

Freitag, 30. September 2016, 08:21

Spoiler Spoiler

Depp passt irgendwie nicht in die Rolle des Rachett.Aber abgesehn davon ist Rachett eine Hauptrolle.Alle Anderen haben weniger Screentime(abgesehen von Poirot).Auch wenn dieser dann stirbt.Da muss man nicht viel aendern
2017:
Es: 6/10
Mord im Orient-Express: 3,5/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

28

Dienstag, 11. Oktober 2016, 12:37

NEWS

Weniger überraschend, aber nun offiziell, dass der Score von Patrick Doyle komponiert werden wird.

Quelle

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 334

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

29

Freitag, 11. November 2016, 23:46

News
Penelope Cruz nimmt auch den Zug.
http://www.comingsoon.net/movies/news/78…nt-express-cast
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 13. November 2016, 21:19

sehr gut.

weiter so. es sollten noch einpaar solcher Hochkaräter den Zug nehmen.
2017:
Es: 6/10
Mord im Orient-Express: 3,5/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 637

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

31

Samstag, 22. April 2017, 20:22

US-Kinostart: 10. November 2017. Quelle: Deadline.
Out of order.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 334

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 3. Mai 2017, 17:30

Bilder aus dem Orient-Express

Der Schnauzer von Branagh als Hercule Poirot. :clap:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 879

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:51

Branaghs Look finde ich etwas drüber, aber wenigstens hebt man sich damit ein gutes Stück von anderen Poirot-Interpretationen ab. Der Rest sieht ok aus, nichts, worüber man viel schreiben könnte. Bin interessierter an bewegtem Material, der Film wurde auf 65mm gedreht und bei Tarantinos Hateful Eight hat das in Zusammenhang mit einem stark beschränkten Schauplatz schon sehr gut funktioniert, bin gespannt was Branagh daraus macht.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 879

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 1. Juni 2017, 15:50

Trailer #2: Mord im Orient-Express ~ Branagh, Depp, Pfeiffer, Imagine Dragons

Die Neuverfilmung von Agatha Christies Krimi "Mord im Orient Express" mit Kenneth Branagh (ebenfalls Regie) als Detektiv Hercule Poirot, der in einem eingeschneiten Zug einen Mord aufdecken muss, bei dem alle Passagiere verdächtige sind. Außerdem dabei: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Judie Dench, Daisy Ridley, Penelope Cruz und Willem Dafoe. Wurde wie Quentin Tarantinos The Hateful Eight in "Ultra Panavision" auf 65mm-Film gedreht.

Trailer


Interessanter Trailer, der selbst den fünf Leuten, die die Geschichte noch nicht kennen, nichts wichtiges verraten dürfte.

Ich fände es ja wahnsinnig gut, wenn im Film die Kamera die Position von Hercule Poirot einnehmen würde und die Darsteller praktisch zum Publikum sprechen, die FRage ist, ob das, über eine Szene hinaus gehen wird, oder dass vielleicht sogar nur für den Trailer so gemacht ist. Darüber hinaus sieht das wenige, das gezeigt wird durchaus schick aus und auch wenn der Roman eigentlich bereits sehr gut von Sidney Lumet verfilmt wurde, freue ich mich auf mehr klassischen Krimi im Kino.

Ab dem 23. November im Kino.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatGonzo« (1. Juni 2017, 18:03)


Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:02

Tolle Darstellerriege - wird sicher ein gutes Kammerstück, allerdings ist das ncihts fürs große Kino - also für mich. Lieber zu Hause auf der Couch :rolleyes:

PS: ja die Kamerafahrt gefiel mir auch sehr gut. Vielleicht gibt's es mehr davon in diesem Stil
FÜR DARKSEID

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 374

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:03

RIP Johnny :(
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 019

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:43

Interessanter Trailer, der selbst den fünf Leuten, die die Geschichte noch nicht kennen, nichts wichtiges verraten dürfte.

*Hand heb* Hab zwar einige Christie-Bücher gelesen, aber dieses nicht. Glaub ich. Jedenfalls erinner ich mich wenn nicht mehr ^^

Die Darsteller können sich wirklich sehen lassen. Der Style wirkte etwas unpassend, etwas zu versucht hip und guyritchie-ig, aber kann entweder der Trailer täuschen, oder es wird tatsächlich so aufgezogen.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 879

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: A Ghost Story, Wonderstruck, The Shape of Water, Phantom Thread, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:58

Die Kamerafahrt an den Zugfenstern vorbei hat mich eher sehr an Wes Anderson erinnert. ^^ Denke allerdings nicht, dass man bei Branagh Angst haben muss, dass die Inszenierung zu "hip" wird und kann mir auch kaum vorstellen, dass man dort so unpassende Chartmusik hören muss, wie am Ende des Trailers.

Das Buch habe ich auch nicht gelesen, allerdings den Film aus den 70ern mehrfach gesehen und sobald man die Auflösung bei Agatha Christie mal kennt, macht es glaube ich nicht mehr so arg viel Sinn, das dann nochmal zu lesen. Das ist halt schon ein sehr wichtiger Bestandteil ihrer Geschichten.

Ob es der Film, wie bei Interstellar, The Hateful Eight und Dunkirk, wohl auch als 70mm-Projektion nach Deutschland schafft oder wird es da zu wenig Fanbase geben, so im Vergleich mit Nolan und Tarantino?
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 857

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 1. Juni 2017, 17:32

Ich finde die Musik am Ende eher unpassend. Hätten sie die Geschichte in die heutige Zeit verfrachtet, hätte es schon eher gepasst. So hätte ich mir eher etwas klassisches gewünscht.
Aber damit ist Schluss mit dem Meckern über Kleinigkeiten. Das sieht mehr als passabel aus. Darstellerriege wirkt handverlesen und die große Räumlichkeit mit den riesigen Landschaften, verbunden mit dem eher kleinen Handlungsspielraum, macht das ganze sehr interessant. Habe weder das Buch gelesen, noch den Film gesehen. Von daher versuche ich mich auch nicht im Mindesten zu spoilern.
Kommt wohl alles darauf an wie spannend die Mörderjagt abläuft und wie interessant das visuell umgesetzt ist. Da aber schon der Trailer nicht nach plumpem "abfilmen" aussieht, kann das durchaus hinhauen. Abwarten.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 726

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:50

Loooooooooooooooooool .... zu gut. :ugly: :ugly: :plemplem:
Sorry, Justice League, dieser Film sich mal eben die Spitzenposition des albernsten "Needle-Drop" Musikeinspielers in einem Trailer gesichert. Und es ist schwer vorstellbar, dass sich da dieses Jahr noch jemand vorschiebt. (Es sei denn der finale Trailer zu "Transformers - Bumblebee's Nazi Years" ist mit einer Dubstep Version von "Imagine" oder so unterlegt. :bibber: )

*puuuuuh*

Schon der Todesschrei mit dem Toneffekt der quietschenden Bremsen ist ziemlich albern, wie auch Poirots höchstbescheidende Selbstvorstellung, als wäre es ein *dun-dun-dun* Trailer-Twist. Ich weiß nicht, ob der Film notwendig ist, aber ich glaube, dass das durchaus nett sein könnte. Ich kann Depp wirklich (wirklich) aktuell nicht mehr sehen, aber ich bin froh, dass er nicht Poirot spielt und ich könnte mir vorstellen, dass diese Rolle von seiner veränderten Wirkung in den letzten Jahren profitiert.
Aber ich hoffe, dass dies in dieser Form nur eine spezielle Trailer-Szene ist, dass das im Film anders aussieht und insbesondere klingt. Denn die Figuren scheinen hier nur auf ihren Einsatz zum Einzeiler zu warten, der dann entsprechend hölzern klingt.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen