Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 610

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 16:49

2013: Die Topfilme der BG Redaktion!

Die versammelte Kritikerschaft von BG hat sich zusammengesetzt und die besten Filme des vergangenen Jahres gewählt. Alle Mann. Jay, Woody, Sky, Diego, Neo, Kollege Herbst und meine Wenigkeit. Das hier ist dabei herumgekommen:

Die BG Redaktion hat gewählt!

Ein schöner Querschnitt, was es in verschiedenen Sparten letztes Jahr alles zu sehen gab. Wie wir gewählt haben? Steht im Artikel. Findet ihr das gut? Also den Ausgang der Liste und die Existenz der Liste an sich? :)
#BuffySlays20

"If the apocalypse comes, beep me."
- Buffy

All: "There's nothing we can't face."
Anya: "Except for bunnies."

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 156

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 17:38

Jaaaaaa, Gravity....großartige Wahl :top: :top: :top:

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 680

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Januar 2014, 23:07

Weshalb wird diese wunderbare Liste hier eigentlich mit Nichtachtung gestraft? :check:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 258

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Januar 2014, 23:12

Wird sie ja gar nicht. Es ist wohl nur keinem was dazu eingefallen, was er dazu schreiben könnte.

Ich hab z.B. nur 3 der 10 Filme gesehen und wüsste schon deshalb nicht, was ich dazu schreiben soll.
Hinzukommt, dass ich mich ja selbst auch immer nicht in der Lage sehe eine Top 10/ 20/ whatever Liste aufzustellen.
#Teamyounghansoloboykott

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 849

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Januar 2014, 23:31

Habe auch nur wenige Filme gesehen, deshalb kann ich die Liste nicht beurteilen. Bin aber etwas überrascht, dass es Iron Man 3 in eure Top 10 geschafft hat.
Star Wars, a movie about an old man and a young man who go to a bar.

AlecEmpire

unregistriert

6

Montag, 6. Januar 2014, 23:37

Tolle Liste, aber mir persönlich zu amerikanisch, auch andere Mütter haben schöne Töchter. ;)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 680

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Januar 2014, 23:51

Tolle Liste, aber mir persönlich zu amerikanisch, auch andere Mütter haben schöne Töchter. ;)


Immerhin 20% französisch, wenn ich nicht irre.
Was wäre denn bei Dir in die Liste gekommen?


Habe auch nur wenige Filme gesehen, deshalb kann ich die Liste nicht beurteilen. Bin aber etwas überrascht, dass es Iron Man 3 in eure Top 10 geschafft hat.


Ich habe alles versucht, dies zu verhindern. :D

Ich hab z.B. nur 3 der 10 Filme gesehen und wüsste schon deshalb nicht, was ich dazu schreiben soll.


Und das waren?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 258

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Januar 2014, 07:41

Pacific Rim, Iron Man 3 und Django Unchained.
Für mich alles gute Filme. Ob ich sie in eine Top Ten packen würde, kann ich aber absolut nicht sagen.
#Teamyounghansoloboykott

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Januar 2014, 10:24

Habe ebenfalls nur die drei gesehen, und ich finde die kann man in eine Topliste des Jahres mit reinnehmen (Obwohl mit Django ist das so ne Sache :ugly: ). Iron Man 3 war richtig gut und vorallem Originell im Bereich der Comicverfilmungen. Dass es weniger um Iron Man und mehr um Tony Stark ging war ein sehr guter Schritt. Einerseits hat man nach zwei Filmen (IM2 und Avengers) nochmal den Mann im Anzug gesehen und wie er mit seiner zweiten Rolle, Iron Man, nun umgeht oder dies zumindest versucht. Das Besondere finde ich, ist das Ende. Gerade wenn man ein bisschen der Vorlage kennt, ist das Ende (für mich) eine deutliche Sache geworden. Stark IST letztendlich Iron Man. "Aber... wieso aufhören?" , sagte Tony als er Pepper von Extremis geheilt hat und er hat mit Sicherheit genau das aus sich gemacht, wo er immer zwie gespalten war.
Was den Twist angeht, es war ein herrlicher Wink von Marvel an die Fans, dass gar nichts im MCU sein muss, wie man es kennt oder erwartet. Klasse :)

Pacific Rim ist... dieser Film, der vom Inhalt einfach so strunzdoof ist, aber vom Unterhaltungswert einfach unschlagbar. Wenn es wirklich die beste Idee der Menschheit sein soll, riesige Kampfmaschinen zur Abwehr von gigantischen Monstern zu bauen, dann muss man das einfach mal so hinnehmen. Gar nicht drüber nachdenken und das Spektal wird einem so dermaßen um die Ohren gedroschen, dass man kaum Zeit zum durchatmen hat. Außer im gezogenen Mittelteil. :ugly:
Man merkt, dass del Toro sich einen Herzenswunsch mit diesem Film erfüllt hat. Kein tiefsinnigen Charaktere oder philosophischen Geschichten, das braucht es nicht. Einfach nur Spaß haben, das ist das Motto!


Zu Django... naja. :S Gefallen hat de Film mir nicht. Er war zu lang und hat in dieser Zeit zu wenig geleistet. Tarantino ist vor allem für seine genialen Dialoge bekannt und hier hat man sich definitiv darauf ausgeruht. Es waren keinen unterhaltsamen oder spannende Dialoge, es waren breitgetretene, gelangweilte Unterhaltungen, die keinen Spaß gemacht haben. Die aufkommenden Gewaltszenen dazwischen waren ebenfalls zu viel des Guten und auch hier: Zu viel und zu lange.
Die Charaktere an sich waren gar nicht verkehrt, aber einfach wie mit ihren Möglichkeiten umgegangen ist, war eine verschenkte.
Definitiv eine der größten Enttäuschungen des vergangenen Kinojahres gewesen.

(So, jetzt werde ich gesteinigt oder so :ugly: )
Das Spice muss fließen!

Jay

first try

Beiträge: 33 670

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Januar 2014, 10:48

@brawl
Wie stehst du eigentlich zu den Transformers Filmen? ^^ Wenn Pacific Rim für dich unterhaltsamer Blödsinn ist, dann sind die doch sicher... ?

Ach, und du warst das, der Django nicht mochte. :nedu:
Jupiter Ascending Teile ranked: 4. Jupiter Ascending

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Januar 2014, 10:52

Transformers.... 1&3 sind voll in Ordnung. Der erste hat noch eine deutliche Spielberg Handschrift, DOTM ist ebenfalls gute Hirn-aus Action, Teil 2 existiert für mich nicht. Einfach miserabel, selbst für Transformers Niveau. :ugly: Allerdings fehlt im Vergleich zu Pacific Rim das Herzblut. Und das macht einen gewaltigen Unterschied.

Und ja... ich bin der, der Django nicht mochte :D
Das Spice muss fließen!

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 504

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:04

Auf die Gefahr, nun auch hier gesteinigt zu werden: Ich verstehe nicht so ganz, warum Frances Ha soooooo dermaßen hochgelobt wird. Bei den beiden Chefs auf Platz 1. Hier - vermutlich auch deswegen - auf einem recht hohen Platz. Versteht mich nicht falsch: Ich fand den Film sehr schön und leichtfüßig. Aber diese riesigen Begeisterung kann ich mich nicht anschließen und wäre er hier nicht immer wieder erwähnt, ich hätte ihn schon längst wieder vergessen.

Ansonsten: Tolle Liste. Leider muss ich auch noch einige Filme nachholen. Besonders "Blau ist eine warme Farbe" - der Thematik wegen - ist ein absoluter Must See Kandidat. Aber einen recht großen Teil habe ich gesichtet und die waren alle toll. Gravity auf Platz 1: Ebenfalls meine persönliche Wahl!

Nur eine Schande gibt es: Dass "The World's End" nicht in der Liste auftaucht ;(
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 876

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:16

Auf die Gefahr, nun auch hier gesteinigt zu werden: Ich verstehe nicht so ganz, warum Frances Ha soooooo dermaßen hochgelobt wird. Bei den beiden Chefs auf Platz 1. Hier - vermutlich auch deswegen - auf einem recht hohen Platz. Versteht mich nicht falsch: Ich fand den Film sehr schön und leichtfüßig. Aber diese riesigen Begeisterung kann ich mich nicht anschließen und wäre er hier nicht immer wieder erwähnt, ich hätte ihn schon längst wieder vergessen.


Auch gerade erst gesehen, u.a. aufgrund der penetranten Anbiederung als DER Film überhaupt auf (fast) sämtlichen Listen (:P :D) und komme zum gleichen, nüchternen Urteil wie du 8) Soll heissen: Auf meinen Stein musst du verzichten :D
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 504

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:37

Auf meinen Stein musst du verzichten :D

Yeah :D Dann überlebe ich die Steinigung ja vielleicht sogar :P
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

AlecEmpire

unregistriert

15

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:38

Mit Romanzen kann man mich eigentlich jagen, die laufen alle nach Schema F ab - Frances Ha nicht, der ist etwas besonderes. Einen Film so lockerflockig darzubringen und gleichzeitig steht's das Interesse hochzuhalten, ich finde das schon eine große Leistung. Wenn man bedenkt wie viel Aufwand bei Die fabelhafte Welt der Amelie nötig war, bei Frances Ha wirkt das eher wie eine Fingerübung. Trotzdem oder aufgrund dessen sind es gerade die kleinen Dinge, die den Film wertvoll machen. Groß Klotzen ist einfach, aus wenigen Mitteln viel erreichen ist eine größere Leistung. Und Frances Ha konzentriert sich nur auf diese kleinen Dinge, die bei vielen anderen "Romanzen" klischeehaft zerstampft werden. Nicht mal mein heißgeliebtes Der Geschmack von Rost und Knochen kann in dieser Hinsicht Frances Ha das Wasser reichen, hat aber auch einen zum Großteil anderen Fokus. Wer ein wirklich intensives RomanzenDrama sehen will, der hält sich lieber am Rost fest. Das ist ein saftiger "Braten" der sofort in den Geschmacksnerven ankommt. Frances Ha ist eher das Lorbeerblatt. ;)

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 876

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:41

Frances Ha ist eher das Lorbeerblatt. ;)


Lorbeerblätter schmecken aber beschissen, wenn man direkt drauf beisst :P
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 998

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Hunt for the Wilderpeople, Die versunkene Stadt Z, 20th Century Women, The Beguiled, Baby Driver, The Love Witch

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:43

Wo ist Frances Ha denn eine Romanze?

Mal davon abgesehen ist es ein kleiner und schnell unscheinbar und belanglos erscheinender Film, der sicher nicht bei jedem als "DER Film überhaupt" funktioniert, aber wohl einer, bei dem einige schnell eine persönliche Verbindung herstellen können. Filmisch und inhaltlich halte ich Frances Ha an sich nicht für sonderlich denkwürdig, aber es sind die Figuren, die Umstände der Geschichte, der Humor, die ihn für mich zu etwas besonderem und auch irgendwie persönlich und emotional greifbar machen, auf eine Art und Weise, wie es das nicht viele Filme schaffen.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

AlecEmpire

unregistriert

18

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:44

Zitat von »AlecEmpire« Frances Ha ist eher das Lorbeerblatt.

Lorbeerblätter schmecken aber beschissen, wenn man direkt drauf beisst

Frances Ha auch, wenn man mit zu hohen Erwartungen an den "besten Film des Jahres" rangeht und sonstwasfüreinen Blockbuster erwartet. ;)

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 503

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Allied / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:48

Ich hab den noch gar nicht gesehen. Und wenn ich ehrlich bin, hatte ich das in nächster Zeit auch nicht wirklich vor. Hmm, ich weiß nicht, ob ich das ändern sollte.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10] / Live by Night [5,5/10]

next:
Ghost in the Shell

AlecEmpire

unregistriert

20

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:49

Wo ist Frances Ha denn eine Romanze?

Nicht direkt, aber der in Frances Ha "abgehandelte" Selbstfindungs Prozess tangiert in der Regel doch sehr häufig das Verliebtsein, weshalb ich da zumindest starke Parallelen sehe.

Mal davon abgesehen ist es ein kleiner und schnell unscheinbar und belanglos erscheinender Film, der sicher nicht bei jedem als "DER Film überhaupt" funktioniert, aber wohl einer, bei dem einige schnell eine persönliche Verbindung herstellen können. Filmisch und inhaltlich halte ich Frances Ha an sich nicht für sonderlich denkwürdig, aber es sind die Figuren, die Umstände der Geschichte, der Humor, die ihn für mich zu etwas besonderem und auch irgendwie persönlich und emotional greifbar machen, auf eine Art und Weise, wie es das nicht viele Filme schaffen.

:top:

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen