Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Woodstock

Z-King Zombies

  • »Woodstock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 269

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Januar 2014, 01:22

Netflix, Amazon & Co. - Der große Streaming-Thread

Zitat

Onlinepiraterie betreibt hier niemand und es wird auch niemand irgendwelche Anleitungen posten oder anderweitig verbreiten!
Normale Piraterie ist aber ein anderes Thema und wäre so oder so Off-Topic.


Wenn ich bedenke wieviel Platz meine DVD Sammlungen gerade im Serienbereich einnehmen, frage ich mich manchmal ob sich der Kauf lohnt. So gut wie nie ziehe ich mir eine spezielle DVD heraus um eine Folge noch einmal zu anzuschauen. Serien wie Dexter haben es für mich unmöglich gemacht sie nochmal anzusehen, weil sie mich immer an das miese Ende erinnern würden. Dann gibt es aber auch wieder Serien wie BSG, wo ich das ziemlich gerne machen würde. Einzelne Szenen noch einmal sehen aber ohne jedes mal dafür die DVDs zu wechseln oder die ganze Serie zu kaufen. Das ganze auf der Platte oder Online zu haben, wäre ja ganz nett.

Es gibt mittlerweile viele Onlineanbieter für Filme und Serien und manche sind sogar recht gut. Manche kann man direkt mit dem Fernseher oder der Konsole verbinden. Die meisten haben eine Flatratefunktion wo man monatlich bis zu 8 Euro zahlt und dann Zugriff auf alle Videos hat.

Bekannte Vorteile:
Multilingual.
Recht große Archive.
Hohe Qualität.
Die meisten haben keine Werbung.
Aktuelle Folgen mancher Serien mit maximal einer Woche Verspätung verfügbar.
Bei manchen Anbietern auch auf Festplatte herunterladbar um sie Offline anzusehen.

Bekannte Nachteile:
Archive sind recht groß aber haben trotzdem nicht alles.
Spezielle Wünsche wie Jahre alte Serien sind nicht vorhanden.
Nicht immer alles zur jeder Zeit verfügbar.
Abhängig von Lizenzen.
Aktuelle Folgen mancher Serien erst nach einer Woche Verspätung verfügbar.

Glaubt ihr das System wird sich gegenüber der Produktpiraterie durchsetzen? Welche Anbieter benutzt ihr? Wenn ja welche? Erzählt mal ein wenig darüber. :)
Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (3. Februar 2014, 00:20)


Scofield

Fringe Division

Beiträge: 5 029

Registrierungsdatum: 26. März 2007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Januar 2014, 01:33

Ich persönlich nutze Netflix US. Habe mir extra monatlich einen Proxy Server für 4€ gekauft und bin so mit netflix bei gerade mal 9€ im Monat.
Deren Archiv ist wirklich beeindruckend. Die Filme sind zwar auch nicht super aktuell , aber schon mehr als die in Deutschland. Dafür ist das Serien Archiv wirklich große spitze. Die haben so ziemlich alles in kompletter form und meistens sogar Full HD mit 5.1 ton.

Auf Playstation 3 / 4 funktioniert es ausserdem wunderbar
They will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun.

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 280

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2014, 01:36

Ich hab mich bei Watchever angemeldet, war da jetzt aber schon seit Wochen nicht mehr, nachdem das mit dem PostIdent Verfahren nicht so geklappt hat und ich mich bisher nicht dazu aufraffen konnte, es nochmal zu versuchen.

Generell halte ich solche Seiten für Serien und Filme, die man nicht unbedingt im Regal stehen haben will, die man doch aber wenigstens einmal - oder irgendwann nach langer Zeit mal wieder - sehen will, doch ganz gut.
#Teamyounghansoloboykott

Jay

first try

Beiträge: 33 686

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 03:01

Ich bin seit einiger Zeit auch bei Watchever angemeldet, primär um diverse ältere Kamellen mal nachzuholen, aber der Serienanteil nimmt da echt toll zu. Dürfte auch gern noch ein wenig teurer sein, wenn es auch mehr neuere Titel beinhalten würde.

Lovefilm Kunde war ich einige Zeit, aber weil mich hauptsächlich B- und C-Wahl erreichte und die, die ich wirklich gern sehen wollte, nur selten, war das recht schnell nicht mehr wirklich interessant.

Für brandneue DVD VÖ die mich reizen greif ich gern zu iTunes, wobei ich schon versuche, das meiste was mich interessiert, im Kino zu erwischen.

Ich kaufe eigentlich nur noch selten. Früher habe ich das sehr eifrig getan, aber heute nur noch bei Lieblingsfilmen und -serien, Filmen die ich gern anderen zeige und bei manchen Boxen. Meine Bond Box würd ich vor Hyänen verteidigen. Woody, wie du schon sagst: die meisten der Nicht-Lieblingsfilme stauben eh nur im Regal ein und werden 1 oder 2mal gesehen. Ich hab 90% meiner Sammlung (auch Musik und Bücher und Games) vor einiger Zeit verkauft und war erstaunt, wie viele davon noch in Folie eingeschweißt waren. Halt im Kino gemocht und als Schnäppchen mitgenommen, aber dann nie mehr wirklich verwendet. Sammelleidenschaft ist ja auch was schönes und wie kann man durch einen Müller schlendern, ohne was mitzunehmen? Heute fällt mir das leichter, aber mit 20 war ich da sehr kauflustig.
Jupiter Ascending Teile ranked: 4. Jupiter Ascending

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 03:23

Das Problem mit den noch zugeschweißten DVDs kenn ich zu gut.
Jedoch brauch ich immer jemand der mit im Müller steht und sagt: Das brauchst du nicht.
Diese 4 für 3 Angebote sind Gift.

Leider jedoch bekommt man für die Filme/Serien nur noch 1 € beim second hand Händler. Daher verstauben sie mir gut genug im Regal
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men: Legion P. 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2

Serien'17
Mindhunter//America Gods//Dark//Doctor Who S10 //Preacher S2//StarTrek: Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Prison Break MS//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Januar 2014, 09:57

Ich probiere es aktuell mal wieder mit Lovefilm, weil ich 1. zuviel gekauft habe und 2. bei SkyFilm nur Müll läuft.
Klar ist schon etwas nervig, dass man nicht direkt wählen kann, welcher Film kommt. Aber ich stelle meine Liste sehr bewusst
zusammen :)

Woodstock

Z-King Zombies

  • »Woodstock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 269

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Februar 2014, 00:22

Nach Scofields Lobpreisung habe ich mir ebenfalls Netflix zugelegt und denke noch darüber nach Hulu hinterherzuholen.

Das Angebot von Netflix ist sehr groß und die Qualität ist für den Preis sehr gut. Dafür haben sie Serienstafeln meist erst nach Ende der Ausstrahlung. Hulu hingegen ist sehr aktuell. Hat, dafür aber Werbung. Selbst wenn man zahlt. :thumbdown:
Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

RoxX

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Freue mich auf: Alle Filme der nächsten Marvelphase, TMNT 2014, Batman vs. Superman, Godzilla, Avatar 2, Hobbit 3, Star Wars VII

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Februar 2014, 11:08

Ich hab mich eigentlich nicht für sowas interessiert, obwohl ich doch schon gerne mal Tage damit verbringe eine ganze Serie zu verfolgen.

Wegen meinem Umzug hab ich mich bei 1&1 angemeldet. Im Paket für die Hardware war dann ein Gutschein für Maxdome, 2 Monate kostenlos.
Da hab ich mir Gedacht, warum, nicht?!

Also hab ich mich bei Maxdome angemeldet und mein Gutschein eingelöst. Ich wollte mich direkt an die aktuelle Staffel Big Bang Theory machen.
Konnte ich mir dann nicht ansehen weil ich noch zuzüglich 2,99 € draufzahlen sollte... "Da hab ich doch ein Gutschein angegeben?"
Dann hab ich mich vergewissert ob er den Gutschein angenommen hat. *Check* "Maxdome Paket - 2 Monate kostenlos"

Fragezeichen taten sich auf. Dann halt ein Film dachte ich mir, "Wolverine - Wege eines Kriegers" sollte es sein, 2,99 € ausleihen - 4,99 € kaufen... ?????
Was zum!? Ich hab mich dann weiter durchgeklickt. Übrigens ist das Maxdome Paket was ich mit einem Gutschein erworben habe das 7,99€ Paket.

Ich hab mich dann durchgeklickt, ob ich mir überhaupt etwas ansehen kann wo ich nicht draufzahlen muss.

"Whola" B-Movies und alte Schinken die man nicht mehr sehen will.

Also Maxdome, ne danke! Ich zahl doch kein 7,99€ Abo wenn ich dann für jede Folge einer Serie 2,99€ zahlen muss oder Film 4,99€.
Nachrichtensprecher fangen stets mit ‘Guten Abend’ an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären,
dass es kein guter Abend ist

Kenshii

vs. the World

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Februar 2014, 11:20

RoxX lesen sollte auch schon gelernt sein. Es gibt verschiedene Pakete bei Maxdome und das du die Top Aktuellen Filme und Serien nicht in einem 8Euro Nachwerf Paket bekommst ist wohl klar. Finds lustig was manche Leute immer denken was sie für 8Euro bekommen :D

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Februar 2014, 11:27

Die Onlinevideotheken lassen wirklich zu wünschen übrig.
Hab mein Lovefilm Abo darauf ausgeweitet. Kostet dann 12,99.
Das Angebot ist aber wirklich nicht so dolle.
Aber stimmt schon, das da ständig die neuesten Filme sind für den Preis, kann
man nicht erwarten. Dafür ist der Preis zu niedrig.

Kenshii

vs. the World

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars 7

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Februar 2014, 11:33

Lovefilm hat sich sowieso nie durchgesetzt.

Maxdome ist Platz 1 und danach kommt Watchever mit der Auswahl und Aktualität. Eine wirkliche Alternative zum DVD Kauf ist es trotzdem nicht und wird es auch nie sein. Zumindest nicht in Deutschland.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 814

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. Februar 2014, 11:37

Wie sieht das denn kostentechnisch mit Netflix aus? Also Proxiserver (wie kommt man am besten an sowas?) und Abo? Sind die Angebote dort dann multilingual (bringt mir ja nix wenn nur ich das verstehen kann und Freunde die nicht so gut in englisch sind dann in die Röhre gucken)?
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

squizo

Zillion Dollar Sadist

Beiträge: 3 016

Registrierungsdatum: 16. März 2005

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Februar 2014, 15:03

Ich bin bei Watchever. Genial ist, dass man glaub ich, mit bis zu 3 Geräten gleichzeitig schauen kann. Teile den Preis mit meinen Eltern und meinem Bruder.
Also ca 2,45 Pro Monat. Das ist ok :).

Vorallem alte Serien (Carnivale, Fringe) hole ich gerade nach. Besonders toll ist die Filmklassiker-Sparte.. da fehlt mir noch einiges.
I am Lorde ya ya ya. Because i am Lorde Lorde Lorde ya ya ya.

Woodstock

Z-King Zombies

  • »Woodstock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 269

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Februar 2014, 16:58

@Deathrider
7,99 Dollar im Monat. Ca. 5 oder 6 Euro. Dann gibt es Proxys für 45 Euro pro halbem Jahr. Desto länger, desto billiger.
Es gibt aber auch den Unlocater. Der funktioniert genauso gut und kostet nichts. Ich bin seit zwei Wochen in der einwöchigen Testphase. :ugly:

Es ist auch möglich das deine Bank (Braucht Kreditkarte) Netflix nicht mag. Das ist mir passiert, dann brauchst du Entropay. Das ist eine virtuelle Kreditkarte. Funktioniert ein wenig wie Paypal.
Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 383

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Februar 2014, 19:23

Wie sieht es bei Watchever eigentlich mit Neuveröffentlichungen aus? Gibt es da die neuen Filme auch gleich zum DVD Start? Das ist es nämlich was mich am meisten interessiert.
Ich kann und will mir nunmal nicht alles kaufen was ich auch sehen will. War bis jetzt oft beim PS-Store, womit ich auch im Grunde sehr zufrieden bin. Nur ist es schon sehr teuer.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

General_Lee

Reservoir Dog

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 26. Juni 2007

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Februar 2014, 19:44

Ich leih vielleicht alle 2 Monate mal ein Film und dafür nutz ich dann iTunes. Ist zwar teuer (1 Film bis zu 4,99€!) aber für die paar mal im Jahr okay da kein Aufwand damit verbunden ist. einfach am iPad kurz den Film raussuchen, am TV anstöpseln und gut ist.
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 006

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Hunt for the Wilderpeople, Die versunkene Stadt Z, 20th Century Women, The Beguiled, Baby Driver, The Love Witch

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:39

Passt hier vielleicht nicht zu 100% rein, aber: Nutzt hier jemand Mubi? Überlege mir, mir das zum Geburtstag schenken zu lassen. Wer es nicht kennt: Für 5€ im Monat kann man sich 30 verschiedene Filme, zumeist europäisches Arthaus- und Indiekino, neues und älteres, anschauen. Jeder Film ist 30 Tage online, danach wird er für weitere 30 Tage von einem neuen Film ersetzt, also immer eine bunte Mischung. Finde ich eigentlich ganz interessant, vor allem weil es Filme sind, die man von alleine entweder nicht anschauen würde oder die sowieso eher als Geheimtipp gelten. Und die üblichen Mainstreamfilme bekommt man ja eh überall, deswegen ist der Fokus auf den "anspruchsvolleren" oder künstlerischeren Film erfrischend.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 280

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Februar 2014, 22:33

Ich hab mich bei Watchever angemeldet, war da jetzt aber schon seit Wochen nicht mehr, nachdem das mit dem PostIdent Verfahren nicht so geklappt hat und ich mich bisher nicht dazu aufraffen konnte, es nochmal zu versuchen.

Vorgestern hab ich dann endlich einen erneuten Versuch gestartet und heute eine E-Mail mit der FSK 18 Freischaltung von Watchever erhalten.
Dann kann ich die Tage ja endlich mit der 2. Staffel von Walking Dead anfangen. Yay. 8o
#Teamyounghansoloboykott

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 248

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. Februar 2014, 20:49

Amazon hat noch 5 tage ein Angebot laufen.
Für nur 30€ im Jahr bekommt man ab dem 26. Februar noch einen Streamingservice zu Amazon Prime dazu.
Also Gratisversand + 1x eBook im Monat + Streaming = 30€

Bin am überlegen ob ichs machen soll.... :check:
Das Spice muss fließen!

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 620

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. Februar 2014, 21:00

@brawl: Irgendwo hab' ich doch sowas heute schon gelesen... hier.
Sieht aus als wenn die Prime-Kunden von Amazon auch das volle Lovefilm-Programm erhalten. Bis zum 26.02.2014 gibt es das vergünstigt für 29 Euro (für's erste Jahr, danach werden's wohl die üblichen 49 Euro sein). Damit passt Amazon sich in Deutschland auf Ami-Niveau an (wo Prime Kunden schon länger diverse Filme und Serien sehen können). Obendrein läuft laut Serienjunkies auch "Alpha House" auf der deutschen Amazon/Lovefilm Seite an.

Übrigens: Wer noch kein Prime-Kunde bei Amazon ist, kann das Angebot für 30 Tage kostenlos testen.

Wenn ich in Deutschland wohnen würde, hätte ich schon zugeschlagen (zumal ich seit Weihnachten auch ein Kindle habe).

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen