Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

jeremybentham

unregistriert

1

Sonntag, 6. November 2005, 19:37

Sigur Ros - isländische Band


Necron

<3 Twilight

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. November 2005, 02:37

Wirklich schöne Musik, der man ruhig etwas Zeit geben kann, einfach abschalten und geniessen (und das sagt einer der sonst nur Krach macht ;) ). Wer Porcupine Tree oder Radiohead mag, wird auch hiermit warm. Danke an qu4d für die Empfehlung ;)
Meine Band:
Aberration

jeremybentham

unregistriert

3

Montag, 7. November 2005, 21:31

Hier noch 2 Videos, müssten vom Konzert in Dresden sein,
hab die Videos aber selber noch nicht :/

http://www.sigur-ros.info/dat/download/dresden/popp1.MOV
http://www.sigur-ros.info/dat/download/dresden/popp2.MOV

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 658

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. November 2005, 21:44

Klingt wie Pink Floyd trifft Tool.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

jeremybentham

unregistriert

5

Montag, 7. November 2005, 21:47

Find ich aber besser als Pink Floyd und Tool :P
Und wie die klingen die aber auch nich ganz,
kann man imho mit keiner anderen Band vergleichen :grins:

jeremybentham

unregistriert

6

Donnerstag, 29. Juni 2006, 20:06

HIER
kann man sich ein ganzes Konzert anschauen ... habs grad gesehen, war echt fast 1:1 wie bei dem Konzert, was ich in Dresden gesehen hab ... nur geil :D

131 Minuten Genuss pur ... vor allem am Ende... GÄNSEHAUT :)

Danke an Joel.Barisch für den Tipp :)

Trauma

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 10. März 2005

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:43

Hab die dieses Jahr auch auf dem Southside gesehen, die waren echt abgefahren!
"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: Zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben."

Beiträge: 8 723

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Juli 2006, 18:08

Jaaaaaaa!!!! "Sigur Rós" sind mega genial. Ich liiebe Island und diese Jungs sind da niht ganz schuldlos dran. Ich besitze alle drei Alben, "Ágaetis Byrjun", "( )", "Takk" und die Maxi zu "Untitled #1" mit drei übelst genialen Videos drauf.

Bei "Sigur Rós" fühlt man sich einfach von Schönheit erschlagen und wenn das letzte Lied von "()" über einen hinweg donnert, liegt man voller Freude und emotionaler Berührung platt auf dem Boden. Wahnsinn. Jónsis Falsett Stimme ist der Wahnsinn und wenn der Kerl anfängt, mit einem Cellobogen seine E-Gitarre zu bearbeiten, kann man nur niederknien und "Danke" sagen. "Danke für so geniale Musik"

Das Artwork der Band ist ebenfalls wunderschön. Der Schlafwandelnde Junge oder der Engels/Alien-Fötus ist passend zur Band und einfach magisch, so wie die Musik.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Scofield

Fringe Division

Beiträge: 4 839

Registrierungsdatum: 26. März 2007

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. November 2007, 12:53

Habe gerade das neue Album von Amazon zugeschickt bekommen und bin gerade am reinhören

Sigur Ros Hauf-Heim

Bis jetzt bin ich wieder einmal sehr begeistert..Sehr schöne melakolische Musik mit schönen Gesang...Nur kommt noch nichts an Njosnavelin (Untitled 8) ran...

Aber dennoch wieder ein klasse Album was ich nur empfehlen kann....

Bin mal weiterhören :)
They will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun.

10

Sonntag, 28. September 2008, 12:24

Also mir gefällt der neuere Stil nicht mehr ganz so gut, wie der "alte". Immer noch sehr, sehr klasse, aber das sphärische, träumerische alte war irgendwie besser.

Gobbledigook ist wohl ein gutes Beispiel für den neueren Stil: http://de.youtube.com/watch?v=eJuDE8heHRI

Scheint aber wohl daran zu liegen, wie man die Band kennen lernt, also was man zuerst von ihnen hört, da ich kürzlich mit jemand gesprochen hab, der den neuen Stil zuerst gehört hat und dem das auch besser gefällt.

Egal. Sigur Ros bleibt einsame Spitze gefolgt von so Bands wie Mars Volta oder Radiohead.

11

Freitag, 29. Januar 2010, 12:51

Höre gerade ihr Debüt-Album "Von"

[url]http://img25.imageshack.us/img25/4764/41ai3j7srflss5005734302.jpg[/URL]

und das ist ja wirklich noch mehr Experimental-Instrumental-Geräusch Musik mit nur sehr, sehr wenig Gesang. Nur wenig Songartiges, aber hier und da ist erahnbar in welche Richtung sich die Band noch begeben wird.

12

Donnerstag, 24. Mai 2012, 21:50

Es gibt bald wieder ein neues Album von Sigur Ros.
"Valtari" wird es heißen und am 28 Mai erscheinen: http://www.sigur-ros.co.uk/valtari/

Erster Song aus dem neuen Album "Ekki Mukk": http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=qdQ8KHer0cI

klingt auf keinen Fall mehr so poppig wie "Með Suð Í Eyrum Við Spilum Endalaust" :top:

wolad

28 Threads später

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juni 2012, 18:08

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=scctp8-xYX4

ich postes mal hier, ist ja auch ein filmforum und shia labeouf in aktion :).
ich durfte sie auch schon live erleben und der abend war der hammer.

Timo

vs. the World

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Juni 2012, 18:50

Der hier?
http://www.eventim.de/obj/media/DE-event…2009-10-004.jpg

Ach neee, der heisst nur so ähnlich

15

Dienstag, 19. Juni 2012, 10:36

Was soll denn dieser bescheuerte Threadtitel und kann man den letzten Beitrag löschen?
Wo sind wir denn hier? :thumbdown:

Interessantes Video, auch wenn sich mir nicht ganz der Sinn erschließt. :D
Aber wie kam der Regisseur nur auf diese Idee, als er die Musik gehört hat und gibts auch wo die Beiträge der anderen zwei Filmemacher, denen Sigur Ros einfach Geld gegeben hat und sie mal machen lassen hat?

Punisher

Goodfella

Beiträge: 4 505

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juni 2012, 11:03

Hallo Leute, das hier ist unter Neo's Niveau, schnell mal den Thread ernst machen hier, sonst geht er und sucht sich 'n richtiges Arthausforum! ;(

Zum Video: Shia sieht endlich mal nicht so geleckt aus wie sonst, was mir sehr gut gefällt. Das Video ist irgendwie cool, das Lied dafür öde, aber ist ja auch nur Piano. Mit Shia hätte ich jetzt was weitaus schlechteres erwartet.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

17

Dienstag, 19. Juni 2012, 11:04

Hat man für dich immernoch keinen KIndergartenplatz gefunden. :clap:

Punisher

Goodfella

Beiträge: 4 505

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Juni 2012, 11:06

Bin ich schon längst durch mit, jetzt bald kommt die Einschulung. :bibber:
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Beiträge: 8 723

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Juni 2012, 17:53

Und Versuch #325 von Mister Shia LaBeouf endlich ernst genommen zu werden.
Wenn man die Leute schon nicht davon überzeugen konnte, eigentlich ein harter Kerl und ambitionierter Künstler zu sein, wenn man mit Marilyn Manson abhängt und arbeitet, wird die Luft dünner. Vielleicht sollte er mal einen Junkie spielen, sich nackt ausziehen oder etwas machen, was in eine komplett gegensätzliche Richtung geht, z.B. Ballett oder Ausdruckstanz. :ugly: Und hey, all das haben wir hier versammelt. Ich finde, die Frise steht Genosse LaBeouf sogar irgendwie ganz gut und er ist bereit für so'n Kram, aber wirklich überzeugend ist das nicht. Zu oft blitzt immer wieder der arrogante Wut-Teenie durch, den er so oft so nervtötend gespielt hat.

Das Video an sich ist nett gefilmt, aber ziemlich pseudo. Mich würden aber auch mal die anderen Clips zu den anderen Songs interessieren. Ach ja, der Song... für Sigur Rós eigentlich unwürdig. Beinahe komplett belangloses Pianogeklimper, einfallslos gedehnt auf 8 Minuten. Da waren die monotonen Pianopassagen auf "( )" deutlich wirkungsvoller und sie mündeten in etwas. Hoffe, das neue Album bietet auch etwas mehr, als dieses Lied verspricht. Hauptsache Jónsi holt mal wieder seine Gitarre raus und greift vielleicht sogar mal wieder zum Cellobogen... Weiterentwicklung ist gut und schön, aber schon auf "Med sud i eyrum..." fehlte es bisweilen an Ecken und Kanten, auch wenn es dazwischen immer wieder genial aufblitzte.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

wolad

28 Threads später

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

20

Samstag, 23. Juni 2012, 17:49

für die faulen: http://www.sigur-ros.co.uk/valtari/videos/

nur ne kleine info am rande, wie es zu diesem und folgenden kurzfilmen gekommen ist.

von den musikvideos her, empfand ich dieses nach wie vor am besten: http://vimeo.com/3977195

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen