Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Tyler Durden

Weltraumaffe

  • »Tyler Durden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 991

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:09

Trailer: Gerald's Game (Das Spiel) ~ nach Stephen King - Mike Flanagan, Carla Gugino (Netflix)

Trailer
Mike Flanagan (Oculus, Somnia) wird Stephen Kings Roman "Das Spiel" (OT: "Gerald's Game") verfilmen. Er hat das Drehbuch zusammen mit Jeff Howard geschrieben; produziert wird das Projekt von Intrepid Pictures.
Quelle: http://www.deadline.com/2014/05/cannes-s…repid-pictures/

In dem Roman geht es um eine Frau, die nach dem tödlichen Unfall ihres Mannes ans Bett gefesselt ist und um ihr Überleben kämpfen muss.

Habt ihr das Buch gelesen? Die Filme von Mike Flanagan gesehen? Ist er der passende Regisseur für diese Verfilmung?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (6. September 2017, 19:58)


Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 697

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:13

Buch nie gelesen. Ist das gut?
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Tyler Durden

Weltraumaffe

  • »Tyler Durden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 991

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:14

Buch nie gelesen. Ist das gut?
Sehr gut sogar;)

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 697

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:16

Vielleicht lese ich es dann mal. Der Regisseur hört sich allerdings eher nach TV-Trash an.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 133

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:18

Das Buch ist klasse. Eine Verfilmung stelle ich mir aber schwierig vor bzw. könnte mir nicht so richtig vorstellen, wie das ablaufen sollte. Selbstgespräche? Voice-Over? :check:
Einen Großteil der Spannung machten schließlich die Gedanken der Protagonistin aus...

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 169

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:45

Wenn dann Selbstgespräche würde ich sagen. Die Gedanken der Protagonisten per Voice-Over hörbar zu machen, würde einfach nicht so gut kommen, denke ich. Mit dem richtigen Regisseur, der es versteht, das ganze entsprechend zu inszenieren, könnte das gut werden.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Tyler Durden

Weltraumaffe

  • »Tyler Durden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 991

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Mai 2014, 21:00

Wenn dann Selbstgespräche würde ich sagen. Die Gedanken der Protagonisten per Voice-Over hörbar zu machen, würde einfach nicht so gut kommen, denke ich.
Ich sehe es genau umgekehrt. Die Stimme aus dem Off finde ich besser als wenn die Hauptfigur ihre Gedanken laut ausspricht.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 125

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:15

Die Verfilmung kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
Das Buch ist imo das beste von King. Zumindest das, bei dem ich mich am meißten gegruselt habe.
Und das erste und einzige Buch bisher bei dem ich tatsächlich bei einer Szene zusammengezuckt bin :ugly:

Aber verfilmen? Das stell ich mir unmöglich vor 8|
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 862

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. April 2017, 18:51

Info
Ach ja, mittlerweile bei Netflix, abgedreht und noch 2017 da. Mit u.a. Carla Gugino, Bruce Greenwood, Henry Thomas, Carel Struycken und Kate Siegel. Weil gerade im Thema zum neuen The Haunting erwähnt.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Tyler Durden

Weltraumaffe

  • »Tyler Durden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 991

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. April 2017, 19:26

Carla Gugino ist gut für die Hauptrolle.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 697

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. April 2017, 19:33

Der Regisseur hört sich allerdings eher nach TV-Trash an.

Nachdem ich von Flanagan's Quija Film sehr positiv überrascht wurde, nehme ich die Aussage, eines besseren belehrt, zurück und bin gleich viel gespannter auf das Projekt.
Versuche mal vorher vielleicht noch den Roman von King zu lesen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 862

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. April 2017, 19:36

Schau erstmal Hush aka Still auf Netflix. :rolleyes:
:bibber:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 8 626

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. April 2017, 19:53

Mike Flanagan ist sicherlich kein 0815 Regisseur, was wohl auch ein (/der?) Grund ist, warum er bisher noch nicht so groß besprochen wird. "Absentia" und "Oculus" waren sicherlich keine Meisterwerke, aber wahlweise erfrischend ungewöhnliche oder gekonnt solide Genrefilme. Und "Hush" werde ich mir dann auch mal genehmigen. Danke, Diego.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 697

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. April 2017, 20:02

Über "Oculus" hab ich bereits ein paar gute Sachen gelesen. Werde dem und "Hush" dann mal eine Sichtung gönnen. Bin gespannt.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 626

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. April 2017, 20:06

Jay wird dir erzählen, "Oculus" sei ein austauschbarer Schnarcher - und wie gesagt, es ist sicherlich kein Über-Film - aber ich fand den ziemlich gut und z.B. besser als "Insidious 2" oder sämtliche "Paranormal Activity" Filme.

Ach, und der Roman zu diesem Film hier ist auch empfehlenswert - und für King Verhältnis echt kurz und knackig.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 697

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. April 2017, 20:14

"Insidious 2" fand ich ebenfalls ziemlich entäuschend und bei PA hab ich nach Teil 1 aufgehört zu schauen.

Ich habe gerade unter anderem mit einem anderen King Buch angefangen. Für irgendwann danach hatte ich "Das Spiel" schon auf dem Schirm. :top:
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 862

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. September 2017, 09:45

Info
Ab 29. September 2017.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 862

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. September 2017, 19:57

Trailer (nicht gesehen)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 8 626

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. September 2017, 20:38

Zeigt relativ viel, grenzwertig viel, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, sieht ansonsten aber ordentlich aus. Wird sicherlich kein Film für die Ewigkeit, könnte aber ganz nett werden.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 133

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. September 2017, 20:41

What Joel said.

Habe den Trailer nach etwa der Hälfte abgebrochen, aber sah ganz nett aus. Wird sicherlich mal gesichtet.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen