Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

361

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 19:13

Wie Brawl schon privat sagte, die verändern echt nur um neue Produkte zu verkaufen. Erst neue At-At jetzt NOCH einen neuen Falken? ne danke..

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

362

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 19:28

Wenn es sinnvoll "erklärt" wird, kann ich damit leben.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

363

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 19:31

Wie Brawl schon privat sagte, die verändern echt nur um neue Produkte zu verkaufen. Erst neue At-At jetzt NOCH einen neuen Falken? ne danke..
Naja, ich glaube nicht das ein neuer Falke ist, sondern vielmehr ein noch nicht zusammengeflickter Falke. Passt schon. Habe irgendwo gehört das Disney nicht mit dem Ergebnis zufrieden ist und sich sehr unsicher fühlt, was bei mir eigen nur die Vorfreude steigen lässt. :)

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

364

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20:55

Also ist der bekannte Falke nen Unfallwagen.

Ehrlich, wer sich gedacht hat, das Design des Falken zu verändern hat sie doch nicht mehr alle und wer das auch noch abgesegnet hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Das Ding ist für mich tot. Toter als tot. Müffelt schon.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

365

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 22:09

@brawl: wir wissen doch gar nicht über welchen Zeitraum hinweg der Film spielt. Er könnte genauso gut einen Zeitraum von 6 Jahren abdecken, wie auch eine zusammenhängende Geschichte erzählen. Ich kann mir gut vorstellen das der Falke anfangs so aussieht und später erst sein abgewracktes aussehen erhält.

Wenn man berücksichtigt das der Falke wohl einst ein modernes Schiff der Republik war, macht es schon Sinn das es schön sauber und weniger nach dem bastelkasten aussieht, den wir kennen. :-)

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

366

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 22:39

Naja, ich glaube nicht das ein neuer Falke ist, sondern vielmehr ein noch nicht zusammengeflickter Falke

Vielleicht im Film ja aber ich sehe es so, neues Modell im Film =100 neue Falcon Spielzeuge, all die neuen Figuren, Lego Sets, Merch Bilder usw. Jetzt kann man den Falcon DOPPELT ausbeuten und das nur weil in dem Film nun ein anderes Design ist.
Genau so wie Poes X-Wing Blau ist damit man das selbe Set 2 Mal raus bringen kann..

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 120

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

367

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:18

Genauso wie Ewoks klein waren, damit man Wookies doppelt ausschlachten konnte, genauso wie der 2. Todesstern halb fertig war, damit man ein neues Modell verkaufen konnte, genauso wie die Sturmtruppen in jeder Trilogie anders aussehen, genauso...
Der Hauptgrund, warum die Star Wars Filme in der Form existieren, wie wir sie kennen, ist Merchandising. Das ist ja wohl nichts neues, geschweige denn ein Skandal. Rogue One, der unmittelbar vor New Hope spielt, hat neue Trooper und Droiden eingeführt und hier regt man sich über blaue Streifen auf einem bekannten Raumschiff auf, wohlgemerkt anhand eines vielleicht nicht mal offiziellen Promobilds!
Selbst die neuen, "mutigen" Designs der Schiffe und Droiden in den Prequels waren auf den Verkauf von Spielzeugen ausgerichtet. Das ist und war schon immer die Haupteinnahmequelle des Franchise. Wo ist das Problem? Es wird ja schließlich keiner gezwungen, den Kram zu kaufen.

Warum der Frachter die Streifen hat und wie er sie verliert, wird vielleicht im Film erklärt, möglicherweise ist es gar nicht der Rasende Falke, warten wir es doch einfach mal ab.
Ich fänd es durchaus verständlich, wenn der Falke nicht so ramponiert aussehen sollte wie in der OT und wenn er als "Neuwagen" mit blauen Streifen ausgeliefert wurde, habe ich da auch kein Problem mit.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

368

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:24

Die Farbe ist doch egal schau dir die Spitze mal an :D

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

369

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:25

Und was ist daran schlimm? Es spricht doch nichts gegen Merchandise. Wo star wars war, war auch immer Spielzeug. Ob von Kenner die über 100 Figuren, die lego Produkte, Merchandise bei MC Donalds, Chewbacca hot wheels auto oder Laserschwerter... Und und und. Kenner hat sogar schon mal Spielzeug recyclet und einfach neu lackiert und mit der Produktion an star wars Produkten nachzukommen. Da spricht doch nix dagegen. Die Geschichte von star wars war schon immer mit den Toys verbunden und das Universum wurde sogar über die Spielsachen erweitert. Also auch andersrum :)

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

370

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:52

Nur nicht in dem Maßstab wie es jetzt passiert.
Die Filme sind jetzt direkt auf den Merchandise Verkauf ausgelegt, nicht darauf das Universum zu erweitern in dem sie spielen.
Das suckt extrem.

Ich hab kein Bock zu erfahren, dass der Falke anders aussah und mit Vollgas gegen die Wand geknallt wurde, nur damit ich nen neues Toy kaufen darf.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

371

Freitag, 29. Dezember 2017, 00:14

Das war doch schon seit Episode 5 so und hatte seinen Höhepunkt in Episode 6 erreicht.

Hätten wir das abnorme Merchandise nicht, hätten wir auch keinen boba fatt. Und den will ja wohl keiner missen. :-)

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 169

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

372

Freitag, 29. Dezember 2017, 01:06

Ich könnt ohne den ganz gut leben :hae: War nur ne kleine Petze in Empire und starb in Return weil er von einem Blinden geschubst wurde.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 120

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

373

Freitag, 29. Dezember 2017, 01:12

Oh, die Front habe ich auf dem kleinen Pic nicht erkennen können, aber wie gesagt, erstmal auf das finale Produkt warten, anstatt jetzt wild zu spekulieren.

Raphiw hat es erfasst.

Nur nicht in dem Maßstab wie es jetzt passiert.
Die Filme sind jetzt direkt auf den Merchandise Verkauf ausgelegt, nicht darauf das Universum zu erweitern in dem sie spielen.

Sehe ich nicht so. Die PT hatte in Sachen Design/Stil nicht nur wenig mit der OT gemein, man könnte meinen, es wäre ein gänzlich anderes Franchise, so gegensätzlich ist der Stil der PT im Vergleich zur OT. Das war der Höhepunkt der Merchandisefokussierung. Von Teil zu Teil gab es dann nochmal neue Schiffe, Droiden wie auch bei der OT von Teil zu Teil neue Gerätschaften präsentiert wurden.
Episode 7 hat natürlich auch neue Schiffe eingeführt, aber die meisten sind Variationen von Schiffen aus der OT. Der X-Wing hat etwas anders ausschauende Triebwerke, andere Farben, aber ist noch deutlich als X-Wing identifizierbar, Kylo's Shuttle ist quasi das Imperatorshuttle ohne den mittleren Flügel, Tiefighter sind fast gleich geblieben, der Falke hat eine neue Antenne etc.
Selbst der Kreuzer und die Walker aus Episode 8 haben stark an den Kreuzer aus Episode 6 und die AT-ATs aus Episode 5 erinnert.
Rogue One hat sogar (verständlicherweise) viele Sachen eins zu eins übernommen, aber auch neue, meines Erachtens aber vernünftige, artverwandte Dinge hinzugetan, die zum einen natürlich dem Produktverkauf dienen, aber das Universum trotzdem plausibel erweitern. Mal ehrlich, K-2SO willst du doch nicht missen, oder?

Im Vergleich zu der PT, die zeitlich übrigens ähnlich weit zurückliegt wie die OT zu Episode 7, hat sich also gar nicht so viel geändert und für mich fühlen sich die Disney-Filme viel eher nach einer Weiterentwicklung des Universums der OT an.
Um auf den Spielzeugverkauf zurückzukommen, ich glaube komplett neues Spielzeug (1-3) verkauft sich besser als eine veränderte Variante von altem Spielzeug (7-9).
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 992

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

374

Freitag, 29. Dezember 2017, 07:28

Diese großen Franchises sind und waren schon immer auch Produkte. Da gibt es auch bei beispielsweise den Transformers nicht jedes Mal Designänderungen und vor allem neue Bots, weil die Chefetage diese so cool findet. Die wollen verkaufen und nochmal verkaufen. Es gibt auch ganze Zeichentrickserien, die von den Fans abgöttisch geliebt werden, ursprünglich aber ausschließlich dazu erdacht wurden, Spielzeug, Sammelkarten und Ähnliches zu verkaufen.
Das macht bei Star Wars aufgrund der zeitlichen Unterschiede ja sogar noch durchaus Sinn. Das jeder Superheld mit jedem neuen Film einen mindestens minimal veränderten Anzug bekommt, ist da schon offensichtlicher rein finanziell ausschlachtender Natur.
Business as usual.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 779

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

375

Freitag, 29. Dezember 2017, 08:55

Ich verstehe auch nicht, wieso sich über den Falken aufgeregt wird.....wo man sich doch eigentlich über den Film an sich aufregen müsste. :hae:
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

376

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:00

Einige Quellen berichten davon, dass Disney davon ausgeht, dass der Film floppen wird.

Filmstarts
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

377

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:43

Einige Quellen berichten davon, dass Disney davon ausgeht, dass der Film floppen wird.
Ja, bereits gelesen. Wie aber auch in dem verlinkten Artikel von Filmstarts steht: Sollte mit Vorsicht genossen werden. Natürlich dennoch interessant und passen würde es. Wenn man die Nachdrehs, die ja angeblich um 80% des Films ausmachen, betrachtet, wird das Budget des Films sicher eine ähnliche Höhe wie das von "Justive League" haben. Somit wäre der Film ja selbst bei 600 oder 700 Mio eine Art Flop. Das sind aber auch Budgets... Da kann doch kaum ein Film standhalten.

Zum Thema Merch: Ich sehe es genauso wie Revolvermann und Slevin. Gerade Star Wars war immer das Vorzeigeobjekt, wenn es um Vermarktung von Spielzeug geht. Man darf nie vergessen, dass George Lucas zu einem großen Teil deswegen Unmengen an "Eine neue Hoffnung" verdiente, weil er so schlau war und sich den Gewinn an Spielzeugfiguren und jeglichem anderen Merchandise zusichern ließ. Das war die große Geldeinnahmequelle für ihn. Und das war sowas von bei ihm stets mit im Kopf, wenn es um neue Raumschiffe und anderen Kram bei den Filmen ging, an denen er selbst noch beteiligt war. Ich finde sogar, dass sich Disney tatsächlich noch etwas zurückhält, wenn man bedenkt, was mit der Marke alles an neuen Sachen verkauft werden könnte.

Ne, sorry, wenn man seine Disney-Kommerz-Hass-Brille mal einfach abnimmt, kann man sehr schnell erkennen, dass es bei Star Wars schon immer im selben Maße, wenn nicht sogar noch krasser ablief mit der Vermarktung von Spielzeug und anderem Merch. Lucas ist da ja quasi DER Pionier.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 169

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

378

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:44

Ich verstehe auch nicht, wieso sich über den Falken aufgeregt wird.....wo man sich doch eigentlich über den Film an sich aufregen müsste. :hae:

My man! :love:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

379

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:53

Ja eben. Also wenns eine Sache gibt, die man Disney wirklich nicht nachtragen kann, dann ein Interesse an SW Merchandise. Man hätte sich ja auch schon bei TFA darüber beschweren können, dass die Sturmtruppen anders designt sind "nur um Spielzeug zu verkaufen". Wieso ist Phasma silber? Nur um die Truppen nochmal in einer anderen Farbe zu verkaufen? Ts. Und dann gibts noch welche mit Anti-Lichtschwerterbatons. Auch nur um andere zu verkaufen?

Tatsächlich find ichs sogar gut, wenn nicht alles genau so ist wie heute. Ich fänds auch passend, wenn ein Unfall dafür gesorgt hätte, dass er Falke nun kürzer ist. Allerdings wird es automatisch mit einer Erklärung kommen, wieso der Falke später so aussieht wie heute, und ich hab so das Gefühl, dass der gesamte Film mit solchen Erklärbärerklärungen vollgestopft ist.

Andererseits ist Troy im Film und das muss man würdigen. Und Howard kann oft was. Und es ist ein neuer Star Wars, wie kann man nicht neugierig sein? Selbst wenns ein neues Holiday Special wäre.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

380

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:55

Ich verstehe auch nicht, wieso sich über den Falken aufgeregt wird.....wo man sich doch eigentlich über den Film an sich aufregen müsste. :hae:

My man! :love:


Korrekt!

Natürlich ist Merchandise für Star Wars unabdingbar. Es gehört dazu, ich kauf mir zwar höchstens Lego, aber wem es gefällt, bitte.
Leite mich.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen