Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

41

Freitag, 5. Juni 2015, 16:10

Falls dem so gewesen ist, kann einem der Mann in der Tat (bis zu einem gewissen Maße) leid tun. Aber, als Regisseur steht man nun mal in einem gewissen Maße in der Öffentlichkeit, und bekommt Druck. Das gehört zum Erfolg dazu. Die Schattenseite halt. Und so wie ein Daniel Craig es beispielsweise hasst, nicht mehr mit der U-Bahn in die Stadt fahren zu können, so liebt er doch sicherlich auch den Ruhm, das Geld, das Prestige, was mit der 007 Rolle einher geht.
Und so etwas kommt eben davon, wenn man einen beliebten Comic auf die Leinwand bringt, und sich im Vorfeld nicht gerade mit Ruhm bekleckert, in dem man konsequent gegen die Vorlage castet. Mag sein, in einigen Monaten sind Entschuldigungen fällig, da sein F-4 erfolgreich und phantastisch zugleich ist. Abwarten.

Trotzdem, die Disney-Leute ihn mit Star Wars betraut. STAR WARS. Die hätten meinen toten, kalten Körper aus dem Büro schleifen müssen, damit ich davon ablasse. Was wäre denn das Schlimmste gewesen, was hätte passieren können?
Ein Burnout bei Trank, und er hätte Star Wars wohl kaum mehr Schaden können, als Lucas mit den Episoden 1 und 2. Im schlimmsten Fall hätte Trank also den dritt schlechtesten Star Wars Film von dann 9 Teilen abgeliefert. Halb so schlimm, würde ich meinen. Zumal dann noch mindestens 3 weiter Filme folgen, die es schlechter machen könnten. ;)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

42

Freitag, 5. Juni 2015, 16:23

Trotzdem, die Disney-Leute ihn mit Star Wars betraut. STAR WARS. Die hätten meinen toten, kalten Körper aus dem Büro schleifen müssen, damit ich davon ablasse.

Wenn das aber genau das ist, womit dir Tausende von Leuten auf Twitter drohen, denkst du vielleicht auch anders. An solchen Drohungen ist ja zumeist nichts dran, aber ich kann schon verstehen, wenn man sich dann vielleicht nochmal einige Gedanken macht. Aus der Distanz würde ich auch so denken wie du und wäre von Scheitel bis Sohle in dem Projekt vertieft, aber wenn tägliche Drohungen in sozialen Netzwerken, die Hexenjagd der Presse (TMZ, Hollywood Reporter usw.) zu deinem Alltag gehören, brauchst du schon ein extrem dickes Fell, um da nicht auszusteigen.
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

43

Freitag, 5. Juni 2015, 16:49

Wenn das aber genau das ist, womit dir Tausende von Leuten auf Twitter drohen, denkst du vielleicht auch anders. An solchen Drohungen ist ja zumeist nichts dran, aber ich kann schon verstehen, wenn man sich dann vielleicht nochmal einige Gedanken macht.

Gab es denn solche Drohungen überhaupt?
Und wenn, weshalb halte ich es dann nicht wie viele andere Filmschaffende, und entziehe mich diesen Dingen weitestgehend? Bei Marvels Kevin Feige soll das Wunder bewirken, hat er mal gesagt, da einen zu viel Fan Geschreibsel nur ununnötig irritiere und oder so ähnlich, hat er sich ausgedrückt.


Aus der Distanz würde ich auch so denken wie du und wäre von Scheitel bis Sohle in dem Projekt vertieft, aber wenn tägliche Drohungen in sozialen Netzwerken, die Hexenjagd der Presse (TMZ, Hollywood Reporter usw.) zu deinem Alltag gehören, brauchst du schon ein extrem dickes Fell, um da nicht auszusteigen.

Absolut brauchst du das. Aber wie gesagt, ohne das kommt man in diesem Geschäft (wie in vielen anderen auch) nicht weit.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

44

Freitag, 5. Juni 2015, 17:19

Ich denke einfach mal, dass es rund um das "Fantastic 4"-Casting auf jeden Fall auch wieder solche Drohungen gegeben hat. Klar, braucht man ein dickes Fell, aber eigentlich ist es schon schlimm genug, dass man sowas haben muss, in Hinblick auf die "Fans". Wenn man Drohungen gegen sich selbst und / oder seine Familie hinnehmen muss, dann weiß ich leider auch nicht mehr, was da falsch läuft...
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

45

Freitag, 5. Juni 2015, 17:23

in Hinblick auf die "Fans".

Gerade die sind ja die Schlimmsten. Denn als Fans hat man ja immer das Gefühl, ein Teil der Figuren würde einem gehören, und die machen alles falsch wie sie es angehen, die Macher können keine Fans sein...
Fans sind wie Critters. Keine, fiese Wesen mit scharfen Zähnen, und heutzutage zudem mit Internet Anschluss und eine unumstößlichen Meinung. :clap:

Ich käme trotzdem nie auf den Trichter, einem Regisseur wegen einem (vermeidlichen) Fehler zu drohen. :plemplem:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

McFlamel

unregistriert

46

Sonntag, 28. Juni 2015, 16:56

Anthony Ingruber? Schaut 1:1 wie n junger Ford und redet auch so. Inkl. das fordische Grinsen.
https://www.youtube.com/watch?v=bba_wPdLxp4

Ich sags ja auch immer wieder, wenn der spielen Kann (k.A. ob), dann ist der die perfekte Wahl, und würde dieses Projekt auch erst in den Bereich bringen, in dem ich es wollen würde. So bleibt die Illusion einer realen Figur recht sicher erhalten, anstatt neu zu besetzen, mit jemandem der nicht den geringsten Wiedererkennungswert mit Han Solo hat.


Bin mir nicht siche ob das hier schon gesagt wurde aber Anthony spielt schon in einem Film den Jungen Ford.
Hier zu sehen.
Vielleicht doch eine Option?

E: ach seh grad wurde hier schon diskutiert.

47

Sonntag, 28. Juni 2015, 18:22

Ja wurde es, aber großartige Szene.
Finde es sehr schön, dass die Filmindustrie aufmerksam auf Gruber wurde. Vll. bekommt er ja tatsächlich die Rolle, wenn er in dem Film glaubhaft rüberkommt. Werde Für immer Adaline eh mit meiner Freundin gucken... zu einem wegen dieser Neugier und zum anderen weil meine Freundin einfach auf solche Storys (Filminhalt) abfährt.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:34

NEWS
Große Neuigkeiten, denn wie es aussieht übernehmen Chris Miller und Phil Lord, und es soll weiter eine Geschichte um Han Solo sein. Die Quellen scheinen sich da nicht ganz sicher zu sein, aber es scheint der Film zu sein, bei dem der F-4 Regisseur gegangen wurde. Wird das nächste Regie-Projekt für Lord und Miller.
http://www.comicbookmovie.com/fansites/J…/news/?a=122514

:thumbsup:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:44

Oh ja, bitte! :D Bei all den düsteren Infos zu "Rogue One" darf auch ruhig etwas Leichtigkeit zurück ins SW-Universum und das Team Lord-Miller ist da ja zur Zeit wirklich kaum zu übertreffen. Wäre auf jeden Fall froh, wenn die beiden übernehmen würden.
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 7. Juli 2015, 23:02

Nachtrag
LucasFilm hat es bestätigt, Drehbuch von Lawrence Kasdan (Empire Strikes Back, Return of the Jedi, The Force Awakens, Raiders of the Lost Ark) und seinem Sohn Jon Kasdan (director of Sundance Film Festival film The First Time which I really liked, also brother of director Jake Kasdan). Story: “focuses on how young Han Solo became the smuggler, thief, and scoundrel whom Luke Skywalker and Obi-Wan Kenobi first encountered in the cantina at Mos Eisley.”

Zeigt also wie Han zu dem Typen und Schmuggler wurde, den wir alle so lieben. Mehr in der Quelle.
http://www.slashfilm.com/hah-solo-spinoff-movie/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 5 901

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 7. Juli 2015, 23:40

Obwohl es Han Solo ist, hab ich Hoffnungen nicht enttäuscht zu werden.
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !

Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 8. Juli 2015, 00:05

Obwohl es Han Solo ist, hab ich Hoffnungen nicht enttäuscht zu werden.

Ja, so geht es mir hier erstaunlicherweise auch. Und das obwohl ich Prequels eigentlich wenig leiden kann.

Hier mal ein paar Ideen zur Handlung von /Film aus der Zeit, als die Han Solo ganz alleine Sache damals zum ersten Mal in den Gerüchten stand.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 756

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 8. Juli 2015, 00:09

Ich werde irgendwie noch nicht so richtig warm mit der Vorstellung.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 8. Juli 2015, 08:27

Tja, stellt sich nunmehr die Frage wer den jungen Han Solo mimen darf!
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 8. Juli 2015, 09:33

Ich sag ja, Jennifer Lawrence. :ugly: Die gäb einen hervorragenden Han ab.

Nein im Ernst, das wird ein schwieriges Casting. Wer soll je an einen jungen Harrison Ford herankommen?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 8. Juli 2015, 09:37

Wer soll je an einen jungen Harrison Ford herankommen?

Ja, Du und die Meisten hier wisst doch längst die Antwort: http://www.imdb.com/title/tt1655441/full…_=tt_cl_sm#cast Er soll das dort hervorragend hinbekommen haben, selbst die Stimme und Bewegungen sollen passen. Ohne Klonen kommen wir wohl kaum näher.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 8. Juli 2015, 09:46

Kein Flachs, der Junge mit seinem Youtube Video hats ja wirklich in einen Film als Harrison Ford in jung geschafft, mit Harrison Ford dabei.

Wow. Ich bin gerad sprachlos.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 319

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 8. Juli 2015, 09:50

Cool ein eigenstädniger Han Solo FIlm das sind mal Super News.


Beiträge: 2 540

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars VII, Hellboy 3, Ant-Man, Civil War, Alien 5, Deadpool

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:40

Würde mich mal interessieren, was Ford selber dazu sagt. Ich mein, stellt euch dass mal vor. Da kommt jemand, der sieht genau so aus, spielt genau so, selbst die Gesten, die Mimik ist ja 100% identisch. Muss ein seltsames Gefühl sein. Ansonsten, für uns Fans wäre es natürlich der Wahnsinn. Was da für Möglichkeiten auch im Hinblick auf einen Indiana Jones z.B. in den 20ern entstehen. Die Frage ist aber auch, ob Ingruber sich damit einen Gefallen tut, als Ford-Double festgenagelt zu werden. Aber erst mal bin ich sowas von dafür, dass der Kerl den jungen Han Solo spielt. Muss er dafür schauspielern können, wenn er zu 98% Ford imitiert? Und wenn er es auch noch perfekt hinbekommt?
███████▄
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█ Mein Kopfkino hat 3 Oscars verdient! Wünsche mir einen Kotz-Smilie!
█▲▲▲▲▲▲
█████████
_██____██__ 

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:57

Die Frage ist aber auch, ob Ingruber sich damit einen Gefallen tut, als Ford-Double festgenagelt zu werden.

Gute Frage. Anthony Ingruber im Interview, und dort gibt er auch preis, welche Rollen von Ford er sofort übernehmen würde. Die Antwort ist aber kaum überraschend, da es Indy, Han Solo und Deckard sind. Zudem wie viel Ford er in seine Rolle in "Für immer Adaline" gelegt hat, damit er nicht zur Parodie wird...
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen