Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 852

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

101

Freitag, 28. Juli 2017, 23:23

Sehe ich ähnlich wie Clive.
Das ist doch jetzt alles vorgegriffen. Natürlich kann man Wünsche oder Befürchtungen haben. Dennoch ist das momentan noch alles unbegründet. Gut, Marvel hatte kaum wirklich interessante Bösewichte. Aber zum einen hören auch die Marvel Leute diese Kritik und zum anderen waren sie jetzt auch nicht so furchtbar schlecht wie die Schumacher "Batman und Robin" Schurken.
Man kann auch nicht sagen "Viel Backstory" = gut. "Wenig Backstory" = schlecht.
Ja, Vader hat viel Backstory. Bekannt wurde er aber durch Episode 4 und da erfährt man erstmal kaum was über ihn.
Ich wollte schon lange mal einen kleinen Text darüber schreiben aber konnte mich bisher nie dazu aufrappeln. Zudem interessiert es wahrscheinlich eh keine Sau. :D

Das, was mir an dem Statement eigentlich auf den Sack geht, sind diese ewigen Star Wars Vergleiche. Fehlt nur noch das jemand sagt: "Wir gehen weit in den Weltraum. Sehen verschiedenste Planeten. Das ist das neue Star Wars" oder "Dieser Teil wird düster. Das wird unserer Empire Strikes Back".
Ist klar, dass keiner sagt: Das wird unser Howard the Duck . Aber man hört es mitlerweile einfach zu oft.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 650

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

102

Samstag, 29. Juli 2017, 13:25

Welcher Marvel Gegner war denn wirklich auffällig schlecht?

Iron Monger
Abomination und General Thunderbolt
Whiplash und Justin Hammer
Loki und der Destroyer
Red Skull
Loki und die Chitauri
Fake Mandarin und Killian
Malekith
Winter Soldier und Alexander Pierce
Ronan the Accuser
Ultron
Yellowjacket
Baron Zemo
Dormammu
der Bösewicht aus Guardians 2 SPOILER
Vulture

Ich würd argumentieren, dass Loki, Mandarin, Vulture und Iron Monger die besten/unterhaltsamsten waren, die übrigen etwa gleich gut. Pierce ist abgesehen vom Casting vermutlich der uninteressanteste von allen, weil er bloß ein normaler Bürotyp ist, der im Vergleich zu Brühl nix macht, und es ist schade, dass der Skull kein weiteres Mal mehr vorkam. Sie habens auch verpasst, Thunderbolt zu einer andauernd gefährlichen Figur zu machen. Ronan, Malekith und Killian sind besser als ihr Ruf.

Aber wirklich schlecht? Schlecht wie Rowan aus dem neuen Ghostbusters (schlecht gecastet, schlecht geschrieben) etwa?

Nicht einer.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 355

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

103

Samstag, 29. Juli 2017, 13:38

Ronan und Malekith.
Schlechtes Erscheinungsbild, schlechte Intention, okayer Cast. Ich kann die des Öfteren nicht auseinanderhalten weil die beide gleich mies sind.
Destroyer ist halt die Destroyermaschine.

Wenn jemand schreibt, das die Marvel Bösewichte schlecht sind, heißt für mich immer, dass die meisten Bösewichte schlechte Beweggründe haben, bzw. sehr blass und einfallslos sind. Und das stimmt zum Großteil.

Die Optik, die Verbindung zum Helden, die besonderen Fähigkeiten, der Cast. Das ist eigentlich in den meisten Fällen gut.

Für mich gut gemachte Schurken: Iron Monger, Loki, Winter Soldier, Baron Zemo,
Die sehr guten: Vulture und GotG 2 Spoilerman.
Loki hab ich zu oft gesehen, mal gucken was er in Thor 3 abliefert.
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 008

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

104

Samstag, 29. Juli 2017, 14:36

Für mich braucht ein Bösewicht keine große Backstory, aber seine Motive sollten nachvollziehbar sein. Gute simple Bösewichte: Ma-Ma in Dredd und Immortan Joe in Fury Road. Beide haben sich einen Status an der Spitze in einer schwierigen Welt erarbeitet, den sie halten wollen. Sobald der durch die Protagonisten gefährdet wird, wehren sie sich eben. Aber "Taking over the world...OF COURSE!" und "We've got to have MONEY!" sind für mich zu platte und austauschbare Klischees. Thanos macht bisher den Anschein, in erstere Kategorie zu fallen.

Und sorry, aber wenn Russo Vader als Charakter in erster Linie mit den Eigenschaften

Zitat

"Sociopathic. He takes no prisoners"
verbindet, sollte er vielleicht mal den Film Star Wars VI - Die Rückkehr der Jediritter schauen. :check:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 298

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

105

Montag, 31. Juli 2017, 21:51

News
Brolin bestätigt seine Rückkehr in Teil 4.
https://www.comicbookmovie.com/avengers/…ngers-4-a152939

Dreh ab nächster Woche.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 596

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

106

Montag, 31. Juli 2017, 22:14

Und sorry, aber wenn Russo Vader als Charakter in erster Linie mit den Eigenschaften

Zitat
"Sociopathic. He takes no prisoners"

verbindet, sollte er vielleicht mal den Film Star Wars VI - Die Rückkehr der Jediritter schauen. :check:

:sleeping:
Ja, natürlich war Darth Vader kein Soziopath und ging sehr freundlich mit seinen Mitmenschen um. Und wenn ihm einer gegen den Strich ging (für welche Lapalie auch immer), hat er nett gesagt, dass das nicht so toll war. :rolleyes:
Wie gesagt, "Darth Vader" war das, was mir ins Auge stach. Nicht Anakin (oder was von ihm übrig war). Und mit Vader verbinde ich diese Begriffe und Worte durchaus. Wer nicht?

Edit: @Diego: War zu erwarten.
Out of order.

Cimmerier

<3 Twilight

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 1. August 2017, 07:01

Vader handelt mir zu rational und bedacht, als dass ich ihn als Soziopathen bezeichnen würde. Er schert sich nicht um Leben, aber ist sich seiner Handlungen und Aktionen eigentlich immer bewusst, auch wenn er impulsiv ist, kann er sich trotzdem Grenzen auferlegen. Bin aber auch kein Psychologe und kenne die klassische Definition für Soziopathie nicht.

Allerdings interpretiere ich die obige Aussage bezüglich Thanos auch anders. Darth Vader for a new generation, sagt ja nicht, dass man Vader kopieren möchte, sondern einen ähnlich ikonischen Charakter etablieren möchte. Sehe entsprechend nicht, dass man versucht mit diesen Attributen Vader zu beschreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cimmerier« (1. August 2017, 07:12)


Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 1. August 2017, 14:44

Und wenn man schon auf diese Wörtchen eingeht, treffen die nicht auch auf Heath Ledgers Joker zu?


Jop da hat Clive den Besten vergleich "Gezogen" :ugly: , den über Joker weiß niemand wirklich was Konkretes, nicht einmal der "Möbius-Stuhl" aus DC der alles aus dem Universum weiß konnte Bats sagen wär der Joker ist. Joker hat viel von seiner Präsents gelebt und überzeugt egal wo, mehr braucht es oft einfach nicht, so kann man auch mal was aus sich zu kommen lassen und wird dann auch mal überrascht.

Es wird spannend wie sie Thanos rüber bringen , und wenn man unbedingt hintergrund wissen haben muss gibt es das Internet wieso warten ? :hae:

Ich gehe offen an die Sache ran :!:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 298

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 20. September 2017, 16:03

Info
Welche Avengers schaffen es anscheinend zumindest aus Teil 3? Da nun bereits am Set von Teil 4 gesichtet.

Spoiler Spoiler


Ob in 3 überhaupt einer abtritt?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 20. September 2017, 16:10

Das hat ja nichts zu heißen. Man erinnere sich nur an

Spoiler Spoiler

Yondu am Set von A3.
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 298

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 20. September 2017, 16:14

War er da? Dachte hätte nur erzählt dabei zu sein.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 852

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 20. September 2017, 17:17

Es gibt ja auch Gerüchte oder Theorien dass

Spoiler Spoiler

im Verlauf von 3 einige sterben und das in 4 mit dem Zeitdingens von Strange rückgängig gemacht würde. Damit könnten eine ganze Reihe Helden draufgehen und später wieder dabei sein.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 20. September 2017, 17:42

Es gibt ja auch Gerüchte oder Theorien dass

Spoiler Spoiler

im Verlauf von 3 einige sterben und das in 4 mit dem Zeitdingens von Strange rückgängig gemacht würde. Damit könnten eine ganze Reihe Helden draufgehen und später wieder dabei sein.


Dann gäbe es für mich einen Marvel Boykott. Das wäre so über- lahm.
Leite mich.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 650

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 20. September 2017, 18:02

Bin komplett Constances Meinung. Das wäre so lahm.

Kann mir aber auch so vorstellen, dass sie für den Dreh bewusst falsche Sachen inszenieren um Spoiler zu vermeiden.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 650

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:02

NEWS
Kevin Feige betont einmal mehr, dass Avengers 4 das Ende des bisherigen Franchises sein wird. Danach gehts zwar weiter, aber wohl völlig anders.

“The films we are working on now – which take us through to the Avengers Untitled in May of 19 – that’s really all we are focusing on. And we are focusing on bringing, by that point, an unprecedented, 22-movie, continuous shared fictional narrative to a conclusion in a satisfying way. And where we go beyond that? Of course we will go places beyond that. And, of course, we have ideas of where we go beyond that. But, really, it is all good stories. And as the series finale of “Star Trek: The Next Generation” said, ‘All good things must come to an end.’ And part of what makes them special, there is a finite quality to the best of fictional stories through history. And we wanted to do that at the end of our first three phases and 22 movies. How we start anew and wherever we go beyond that is a story for another time. This is really about 10 years on, bringing something to a head in a satisfying and unexpected way.”

http://uproxx.com/movies/kevin-feige-phase-four/
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 355

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

116

Freitag, 13. Oktober 2017, 16:31

Do it fgt !
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Beiträge: 8 723

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

117

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:24

And part of what makes them special, there is a finite quality to the best of fictional stories through history.
Das wäre ja mal was. Kann ich aber erst glauben wenn ich es sehe. Irgendwie lässt mich das aber vermuten, dass sie wirklich den Weg aus Zeitreise und/oder Multiverse gehen, um einen Neustart-der-kein-Neustart-ist durchzuführen, inklusive Wegfallen/Neubesetzung einiger Figuren.

Aber nach wie vor wittere ich bei beiden kommenden Avengers Filmen die Gefahr einer cineastischen Totalkatastrophe. Ich irre mich dann ggfs. gerne.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 596

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

118

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:18

Aber nach wie vor wittere ich bei beiden kommenden Avengers Filmen die Gefahr einer cineastischen Totalkatastrophe. Ich irre mich dann ggfs. gerne.

Sehe ich durchaus ähnlich. Ganz einfach, weil die Erwartungen da enorm hoch sein werden und abgesehen von den üblichen Kritikpunkten (in erster Linie die Bösewichte) jetzt der Cast (von Superhelden) noch größer ausfällt, sicherlich kleinste Mängel sehr schwer ins Gewicht fallen werden und ohnehin schon sehr viele Leute einen Totalausfall erwarten. :ugly:

#InKevinWeTrust :D
Out of order.

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 22. Oktober 2017, 08:54

Gerüchteweise (laut Imdb) mit Ty Simpkins als Harley Keener, dem Jungen aus Iron Man 3. (Also bitte wirklich mit Vorsicht genießen!)

Damit würden die Spekulationen/Gerüchte

Spoiler Spoiler

das dieser danach zum Iron Man wird,
Form annehmen.
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 273

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 22. Oktober 2017, 18:30

Warum ist dieser Avengersfilm eigentlich nach einem Justin Bieber Song benannt? Ich habe Despacito gegooglet und das erste was ich gefunden habe war ein Justin Bieber Song. :check:
¯\_(ツ)_/¯

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen