Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 536

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

121

Freitag, 11. November 2016, 17:47

2.05
Strong character work redeems Legends’ return trip to the ’80s

Also ohne Snart ist eig gar nicht so schlimm aber ohne Mick würde mir wirklich richtig was fehlen.
Oh und was war Damien D. wieder eine Wohltat einfach einer der besten Bösewichte und dann noch jetzt zusammen mit Reverse Flash besser gehts ja gar nicht EPIC
What it’s all about sharing a perfect moment. Unfortunately, every moment has to end.

Clive77

enjoys his food

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

122

Freitag, 11. November 2016, 21:54

2x05: Jau, Mick ist zurzeit auch mein Fav in der Serie. Die Szenen zwischen ihm und Palmer waren meine persönlichen Highlights der Folge. "I'll die in your arms tonight" - "I hate the 80s" :thumbsup:

Die anderen Figuren waren aber auch o.k. - obwohl, die "Justice Clowns of America" können ja irgendwie nicht viel. :S War aber nice, Lance Henriksen zu sehen.
Und wenn man mal schaut, was unsere lieben Helden da alles in der Geschichte durcheinander bringen... oh man, warum

Spoiler Spoiler

hat Sara nur Damien von seinem Tod erzählt? :facepalm: Da spricht Stein die ganze Folge über von Ripples in Time, etc. und die erzählt mal eben einem der Big Bads, dass er draufgehen wird. Ich mein klar, sie wollte ihm eins auswischen, wenn sie ihn schon nicht töten darf. Aber das war das Dämlichste, was sie machen konnte....


Würde auch meinen, dass das Ende der Folge möglicherweise den Startschuss zum großen Crossover gibt. Bin gespannt, aber ist ja noch ein Weilchen hin - vielleicht ändert sich da noch was...

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 566

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

123

Samstag, 12. November 2016, 18:27

Ich hol grad hier auf... die ersten 3 Folgen waren Fun.. die Zombiefolge fand ich langweilig...

Spoiler Spoiler

Reverse Flash verwirrt mich noch in dem aber ich hab Flash noch nicht weiter gesehen... vielleicht deswegen
Filme 2017
StarWars R:1 8/10

Serien 2017
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket TBA/10 // Taboo TBA/10

Kommende Serien 2017
Mindhunter // Iron Fist // America Gods // X-Men: Legion // Dark // The Expanse S2 // Doctor Who S10 // Preacher S2 // Walking Dead S7 // StarTrek: Discovery // The Defenders // Punisher // Inhumans // Game of Thrones S7 // Prison Break MS // Twin Peaks // Cloak & Dagger // Jack Ryan // Breathe //

Clive77

enjoys his food

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

124

Freitag, 2. Dezember 2016, 19:45

2x07: Das war schon besser. Wobei ich mir wirklich mehr vom Crossover erhofft hätte. Fand die Lösung zum Dominatoren-Problem jetzt auch nicht so prall. Aber von den drei Folgen, die sich wirklich um die Aliens drehten, hat mir diese am besten gefallen.
Was mich am meisten gefreut hat:

Spoiler Spoiler

Supergirl kann nun jederzeit mit allen Kontakt aufnehmen und auch mal vorbeischauen. :thumbsup:

Clive77

enjoys his food

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 11. Dezember 2016, 12:33

2x08: War auch ganz gut. Derartige Ausflüge in die Vergangenheit dürfen gerne öfter vorkommen - vor allem dann, wenn Mick dabei wieder den Bad Ass raushängen lassen darf. :D
Das Ende zeigt dann auch auf, worum es im nächsten Jahr gehen wird. Macht schon Lust auf mehr und lädt durch die Anwesenheit gewisser (böser) Figuren auch zu verschiedenen Crossovers ein. Joa doch, da freue ich mich schon drauf.

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

126

Samstag, 24. Dezember 2016, 09:41

War im Vorfeld sehr an der Serie interessiert, da ich W. Miller und D. Purcell als Gespann (...hallo Prison Break...) sehr gerne sehe. Habe jetzt auch ein paar Folgen gesehen und finde die Serie ganz gut - wenn man mal von den nervenden Actionszenen absieht.

Aber was war denn das für ein riesen Schwachsinn in Folge 3:

Spoiler Spoiler

da haben sie DEN (unsterblichen) Oberbösewicht Savage (?????) gefasst und was machen die, die hauen einfach ab und lassen den liegen. Warum hackt man dem Typ nicht die Birne ab, zerstört den Kopf dann, haut den Körper/Torso in einen großen Zementblock und verbuddelt den dann in einem Erdloch - der Typ kommt nie mehr wieder.


Ich hoffe, daß war´s dann mit Schwachsinn in der Serie...!!!

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

127

Montag, 9. Januar 2017, 12:49

Nachdem ich nun mit Staffel 1 durch bin, kann ich sagen, daß die Serie zwischen Schwachsinn und guten Handlungssträngen schwankt. Einen Schwachsinnspunkt habe ich oben ja schon angesprochen, ein weiterer wäre...

Spoiler Spoiler

...da haben sie Savage schon im Knast in ihrem Schiff, aber der manipuliert wieder die Crew so das diese den "frei lassen"...- wie dämlich sind die denn??? :wand: :wand: :wand: Aber all das wurde ja nur gemacht, um Savage dann erst im Finale kalt zu machen - wie überraschend...


Auch die nutzlosen Kampfszenen waren wieder einmal ziemlich lästig und nervig - keiner der Crew geht dabei drauf. Solche Szenen sind dann immer bei mir "Vorspulmaterial"...

Gute Seiten hat die Serie bei ihren Schauspielern - die Crew ist toll zusammengestellt - allen voran Scofield und "Bruder". Auch die einzelnen Folgen waren dank diverser Zeitsprünge (und den damit verbundenen unterschiedlichen Zeitepochen) sehr abwechslungsreich.

Ich denke schon, daß ich in Staffel 2 reinschauen werde.

Becks

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Freue mich auf: Taylors Sieg bei der Gilmore Girls: Charakterumfrage vom bösen Joel

  • Nachricht senden

128

Montag, 9. Januar 2017, 15:08

Staffel 2 gefält mir mehr, bisher sind alle aktuellen Staffeln von den DC Serien auf The CW brauchbar, wobei mir letztes Jahr nur Flash und Supergirl gefielen.
....................................................................................................................Taylor Doose for President...................................................................................................................

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen