Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 660

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

61

Freitag, 11. November 2016, 23:43

News
Collin Trevorrow wird Episode 9 nicht wie JJ Abrams und Rian Johnson auf 35 mm Film, sondern auf 65 mm Film von Kodak drehen. Rogue One: A Star Wars Story wurde dagegen digital via Arri Alexa 65 gedreht.
http://www.slashfilm.com/star-wars-episo…e-shot-on-65mm/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 990

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

62

Montag, 14. November 2016, 18:11

Hat das einen besonders charakteristischen Look? Welche Filme wurden denn bisher auf 65mm gedreht?
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 812

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

63

Montag, 14. November 2016, 18:43

Gibt eine ganze Menge Filme, die auf 65mm (bzw 70mm, das ist im Prinzip das Gleiche) gedreht wurden, vor allem aber in der Vergangenheit. Kommt aber wohl jetzt wieder auf, wo digitale Bildaufzeichnung in immer höhere Auflösungssphären steigt und 65mm dahingehend mehr mithalten kann als 35mm. Ist also vor allem eher eine Größensache, weil das Negativ eben viel größer ist als beim regulären 35mm-Film oder den Sensoren der normalen Digitalkameras und dahingehend auch in viel größeren Auflösungen gescannt oder proijiziert werden kann. Vom Look her ist das ja eh immer so eine Sache mit Film und Digital, ist darüber hinaus ja aber vor allem Sache des Kameramanns und des Regisseurs. The Hateful Eight sah ja auch ganz anders aus als The Master, die beide auf 65mm gedreht wurden.

Auf Wikipedia gibt es außerdem eine Liste: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_70_mm_films
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Jay

first try

Beiträge: 33 862

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

64

Montag, 9. Januar 2017, 17:50

Bezüglich Carrie Fishers Ableben...

Bekannt ist bisher ja, dass sie in Episode VIII eine größere Rolle spielen wird und alle ihre Szenen bereits im Kasten waren. In VII war sie ja bloß für die Treffen mit Solo und Rey da, übersah die Schlacht vom Schiff aus. Wahrscheinlich wird sie in Episode 8 einige markante Szenen mit Filmsohn Kylo haben, oder zumindest weitere mit Rey. Unter Umständen auch mit Luke.

Aber was ist mit Episode 9? Wird Disney womöglich wieder roguen und dieses Mal eine ältere Leia digital zurückholen?

Die Frage ist, ob wir das wollen. Wäre es ein Tribut? Muss diese neue Trilogie mit ihrer Figur zuende geführt werden? Könnten sie es so machen wie bei Fast 7? Oder sollten sie ihr Vermächtnis eher damit ehren, sie nicht aufzuführen?
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 806

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

65

Montag, 9. Januar 2017, 17:56

Also laut THR wäre ihre Rolle in IX sogar noch größer gewesen, und Trevorrow, Kennedy & Co. beraten deshalb derzeit.

Edit: Wobei "noch größer" natürlich relativ Spekulationsspielraum bietet, nachdem ihr Part in VII ziemlich klein war.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McKenzie« (9. Januar 2017, 18:06)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 045

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

66

Montag, 9. Januar 2017, 18:35

Edit: Wobei "noch größer" natürlich relativ Spekulationsspielraum bietet, nachdem ihr Part in VII ziemlich klein war.

Noch größer im Vergleich zu VIII, nicht zu VII. ;)
#Teamyounghansoloboykott

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 806

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

67

Montag, 9. Januar 2017, 19:33

Schon klar. Aber auch die in VIII soll ja größer sein als die in VII. Sprich, es könnte auch bei jedem Film nur eine Szene dazukommen. Oder es ist ein signifikanter Anstieg.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Beiträge: 2 745

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

68

Montag, 9. Januar 2017, 20:05



Die Frage ist, ob wir das wollen. Wäre es ein Tribut? Muss diese neue Trilogie mit ihrer Figur zuende geführt werden? Könnten sie es so machen wie bei Fast 7? Oder sollten sie ihr Vermächtnis eher damit ehren, sie nicht aufzuführen?



Rogue One habe ich bisher nicht gesehen, darum kann ich mir über die Qualität kein Bild machen. Aber ich überlegte, ob es unbedingt nötig ist, verstorbene Darsteller digital wederauferstehen zu lassen. Und genau das empfinde ich als schwieriges Thema. Einerseits denke ich, man sollte Tote ruhen lassen. Aber auf der anderen Seite hat man schon öfters bereits verstorbene Darsteller nochmals nach ihrem Ableben in einem Film oder Serie auftreten lassen. Manchmal konnte auf diese Weise überhaupt erst ein Film fertiggestellt werden, wie beispielsweise "The Crow" oder "Fast and the Furious 7". Auch gab es einen Auftritt von Marlon Brando in "Superman Returns". Und gerade fällt mir eine ganz wundervolle Szene im

Spoiler Spoiler

"Girlmore Girls" Reunion ein, als Rory in der letzten Folge in das Arbeitszimmer ihres Onkels tritt und man für den Bruchteil einer Sekunde Edward Hermann dort am Schreibtisch sitzen sieht.


Grundsätzlich kann ich wohl sagen, dass ich dem offen gegenüber stehe. Wenn es darum geht die Geschichte eines Charakters zuende zu erzählen, finde ich es in Ordnung. Es kam schon früher vor, dass Darsteller verstorben sind, und dann kam es durchaus vor, dass die Rolle einfach neu besetzt wurde, beispielsweise Dumbledore in Harry Potter. Wenn jedoch eine Rolle wie Prinzessin Leia seit etwa 40 Jahren mit einer bestimmten Darstellerin verknüpft wurde, und man die Technik dazu hat, ist es ein guter Weg, einen Charakter digital im Film wiederauferstehen zu lassen. Für mich ist es situationsabhängig, ob es wirklich nötig ist oder ob man es tun sollte. Im Falle von Brandon Lee fand ich es eine hervorragende Lösung. Aber es kommt auch auf die Größe der Rolle an.
Wenn man einen Charakter nur wiederbelebt um ihn im Film zu haben, nur um eben diesen Charakter nochmal zu zeigen, halte ich es für nicht richtig. Diese Möglichkeit bereits verstorbene Charaktere digital zu realisieren sollte nicht zum Selbstzweck verkommen. Aber wenn diese Tür einmal aufgestoßen wurde, kann es durchaus sein, dass es öfters vorkommt und irgendwann wird es ganz normal sein, dass verstorbene Darsteller lange nach ihrem Dahinscheiden in Filmen auftreten. Vielleicht wird es irgendwann sogar Teil der Verträge sein. Eine Klausel, in der man sich breitserklärt auch nach dem Tod noch digital in Filme eingefügt zu werden.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

69

Montag, 9. Januar 2017, 21:46

Also laut THR wäre ihre Rolle in IX sogar noch größer gewesen, und Trevorrow, Kennedy & Co. beraten deshalb derzeit.

Edit: Wobei "noch größer" natürlich relativ Spekulationsspielraum bietet, nachdem ihr Part in VII ziemlich klein war.

Also laut THR wäre ihre Rolle in IX sogar noch größer gewesen, und Trevorrow, Kennedy & Co. beraten deshalb derzeit.

Edit: Wobei "noch größer" natürlich relativ Spekulationsspielraum bietet, nachdem ihr Part in VII ziemlich klein war.


Ich glaube mit solchen Aussagen haben sie sich keinen gefallen getan. Am einfachsten wäre es gewesen, man hätte nicht zu der Größe ihrer Rolle in 8 oder 9 gesagt und hätte sie dann gut rausschreiben können, in welcher Form auch immer. Zumal man jetzt weiß, dass sie höchstwahrscheinlich 8 überleben wird. Man kann wohl anzweifeln, dass sie jetzt, wo Episode 8 (fast) abgedreht ist, da noch Dinge verändern.

Zum Thema digitales realisieren von verstorben Schauspielern, kann ich dieses Video empfehlen. Behandelt das Thema kurz und prägnant.
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 873

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

70

Montag, 9. Januar 2017, 22:38

Auch trotz der Info bin ich dafür das Drehbuch umzuschreiben und nur am Anfang kurz zu erwähnen, dass sie von einer Mission nicht zurück gekommen ist.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

first try

Beiträge: 33 862

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

71

Samstag, 14. Januar 2017, 13:33

NEWS
Lucasfilm sagen, sie werden Carrie Fisher kein weiteres mal digital zurückholen. Dh keine weiteren Szenen einer jungen Prinzessin Leia und keine digitalisierte Generälin Leia für Episode IX.

"We don’t normally respond to fan or press speculation, but there is a rumor circulating that we would like to address. We want to assure our fans that Lucasfilm has no plans to digitally recreate Carrie Fisher’s performance as Princess or General Leia Organa."

http://www.comingsoon.net/movies/news/80…fisher#/slide/1
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 530

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

72

Samstag, 14. Januar 2017, 13:48

Absolut richtig !
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 045

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

73

Samstag, 14. Januar 2017, 14:14

Hhmmm ich weiß nicht. Episode IX war schon lange geplant. Der Film wäre die eine Ausnahme, die mir einfiele, bei der ich das OK fände.
#Teamyounghansoloboykott

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

74

Samstag, 14. Januar 2017, 16:16

Wenn es gut aussehen würde, hätte ich da auch nichts gegen, sieht es aber nicht! Also bitte eine andere Lösung finden. Gute Entscheidung.

Dino

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 2. März 2015

  • Nachricht senden

75

Samstag, 14. Januar 2017, 22:48

Fand die CGI Darstellungen von Tarkin & Leia ganz gut in Rogue One

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 15. Januar 2017, 00:45

Ich wäre auch dafür gewesen.
Jetzt einfach den Film umzuschreiben welcher eigentlich schon längst von Anfang bis Schluss durchgeplant war schafft nur wieder Probleme.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Alien:Covenant, Independence Day 3, Narcos Staffel 3, Stranger Things Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead Staffel 3

  • Nachricht senden

77

Montag, 16. Januar 2017, 14:19

Ich wäre auch dafür gewesen.
Jetzt einfach den Film umzuschreiben welcher eigentlich schon längst von Anfang bis Schluss durchgeplant war schafft nur wieder Probleme.


Vor allem frage ich mich, wie man Leia jetzt "sauber" rausschreiben will? Leia wird in Episode 9 ein weitaus wichtige und größere Rolle haben (auch im Bezug auf das Ende).

Also, wie wird man das wohl angehen?

Ich sage mal frei raus, dass man eine neue Darstellerin finden wird müssen, wenn man den Faktor CGI nicht erwägt. So einfach ist das.

Leia wird man aus Episode 9 nicht mehr raus bekommen. Und Episode 8 ist soweit ich weiß im Kasten und schon in Post-Production.

Meine Meinung daher: Die besetzen die Rolle NEU oder Sie machens mit CGI. Rausschreiben ist mM nach nicht mehr möglich.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

78

Montag, 16. Januar 2017, 14:43

Wisst ihr alle eigentlich so viel mehr als Ich?
Woher wollt ihr denn Wissen das man nun die ganze Story umbauen muss? Ich hab zwar auch gelesen das Fishers Rolle in den weiteren Teilen größer sein soll/sollte aber das heißt doch nicht das Leia zur Hauptfigur aufegebaut werden sollte. Ich glaub wenn Mark Hamill gestorben wär hätte man jetzt ein viel größeres Problem.
Denen wird schon eine passende Lösung einfallen, das Problem ohne künstliche CGI Fisher zu lösen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 660

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

79

Montag, 16. Januar 2017, 15:36

Vielleicht stirbt ja Luke in Episode 8, und in 9 sollte eigentlich Mutter gegen den Sohn ran. Epic.
Nun zieht sie sich eben aus Trauer und Schuld zwischen den Episoden ins Exil in Yodas alte Junggesellenbude im Sumpf zurück. Nicht ganz so episch, aber nun gut.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 2 737

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

80

Montag, 16. Januar 2017, 18:04

Also den CGI Tarkin und auch die einzelnen Rot-Staffel Flieger die man aus Ep. 4 kennt fand ich schon sehr geil. Die Sekundenszene mit einer jungen CGI Carrie Fisher war auch cool. Aber ich finde es schon richtig, dass man Carrie Fisher nicht mehr animiert zurückholt. Ich weiss noch nicht einmal wieso. Aber es würde sich falsch anfühlen sie wieder zu animieren.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen