Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 21. September 2017, 21:38

Mir fehlte so etwas ikonisches wie das Kirchenmassaker.
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

kokosbluete

Expendable

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 31. Juli 2017

  • Nachricht senden

82

Freitag, 22. September 2017, 09:47

Mir fehlte so etwas ikonisches wie das Kirchenmassaker.
das heben die sich sicher für Teil 3 auf :P
A movie a day keeps the Doctor away :bibber:

patri-x

of the Dead

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

83

Freitag, 22. September 2017, 10:11

Wie schon mehrfach gesagt: Hinter dem 1. Teil, aber unterhaltsam mit einigen Schwächen. Fand das mit Harry auch extrem schwach, die Story vorhersehbar und mir fehlte die Interaktion zwischen Gut und Böse. Da kommt es ja nicht mal wirklich zu nem tollen Dialog. Das war bei Teil 1 mit Samuel L. Jackson wesentlich besser (und irgendwie auch fieser)... Julianne Moore (Poppy) ist interessant, aber da fehlt halt einfach das Salz in der Suppe. Highlight war für mich auf jeden Fall der US-Präsident und das sagt dann schon einiges über die Hauptfiguren aus. ;)

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 532

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

84

Freitag, 22. September 2017, 14:28

Ein MEISTERWERK von einem Film!



Ansonsten bleibt zu sagen, dass der erste Teil ein Fünkchen besser war. Beim ersten wurde man durch seine Verrücktheit leicht überrascht, beim zweiten wusste man, worauf man sich einließ. Der Film, wie auch die Reihe, hat offensichtliche Schwächen aber auch Stärken. Ein dritter darf gerne kommen.

7,5 / 10.

Ich frage mich ob die EU in dem Universum auch sowas hat. "The Unionman" getarnt als Fahrzeughersteller?
¯\_(ツ)_/¯

85

Freitag, 22. September 2017, 17:19

Hab ja immernoch den ersten Teil irgendwie nicht gesehen...sollte ich wohl mal nachholen...

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

86

Samstag, 23. September 2017, 22:50

Es gab einige brutale Szenen, ein paar WTF-Szenen (Harry), ein paar richtig gute Szenen(Gondel,Verfolgungsjagd), ein paar Überzogene Szenen(Drift), ein paar Bond Szenen (vor der Kanalisation), viele Aussagen ( :love: ).
Die Bösewichtin war allerdings wirklich blass, genau so wie ihre Location und ihr Spielzeug, dennoch sehr abgebrüht.
Die Charaktere werden etwas mehr ausgebaut und so weitergeführt wie man sie kennt. Nicht son Mist wie, sich die ewige Liebe schwören, für die große Liebe die Welt retten und im nächsten Teil wurde sie verlassen weil wegen Gründen.

Die explodierenden Köpfe am Ende vom ersten sind immer noch mein Highlight der Kingsman Filme.
Sam Jackson gewinnt gegen Poppy
Die Mumie gewinnt gegen den Arm-Man
Elton John gewinnt gegen Mark Hamill, aber Mark ich liebe dich trotzdem.
Der erste Teil hat noch das Ausbildungs-Thema was mir doch sehr gefallen hat.

Aussagen vom Film

Spoiler Spoiler

Der Präsident ist ein Arsch, eine schwarze Frau wird neue Statesman, nur weil manche Drogen legal sind, macht es sie nicht besser, niemanls die eigene Ware probieren, Maschinen sind loyaler als Menschen, nur weil man einmal Drogen genommen hat ist noch kein Monster, manches Fleisch sollte man nicht essen, leg dich nicht mit Elton John an,


7/10 Fucks

Der erste ist wirklich ein bisschen besser.

@Woody ich würde sagen, der erste war verrückter.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jak12345« (23. September 2017, 22:56)


Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 532

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

87

Samstag, 23. September 2017, 23:09

@jak
Nicht unbedingt aber man wusste nun mal überhaupt nicht was einen erwartet hat. Beim zweiten schon.

Die Bösewichtin war wirklich etwas plass und der Präsident war eindeutig an Trump angelehnt (rote Krawatte, rücksichtslos und ein Idiot).

Außerdem habe ich das Gefühl, dass sie eindeutig nicht wussten was mit Roxy anfangen und..

Spoiler Spoiler

..sie daher gleich gestorben ist.
¯\_(ツ)_/¯

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

88

Montag, 25. September 2017, 22:58

Am Samstag gesehen und für "ganz gut" befunden.
Leider kein Volltreffer wie beim ersten mal, aber doch immerhin unterhaltsam.
Beim ersten Film hatte ich den Eindruck dass eine Vision dahinter steht, hier hat jemand einen Film gedreht den er wirklich machen wollte. Jetzt beim zweiten Teil kam es mir mehr wie eine Auftragsarbeit ala "Der erste ist gut angekommen, lasst uns überlegen was wir im zweiten machen könnten" vor.

Das ganze wirkt irgendwie arg konstruiert...

Spoiler Spoiler

Angefangen bei den erzwungenen Schauplatzwechseln (da wollte wohl jemand künstlich Bond-Feeling schaffen), war es wirklich nötig von England nach Schweden in die USA, zurück nach England, nach Italien und wieder zurück in die USA und am Schluss nach Südamerika zu reisen? Und das alles nahezu ohne Zeitverlust?

Dann das aus dem Weg räumen von "unnötigen" Charaktere die man nicht zu beschäftigen wusste, tja, tschüss Roxy?

Dass Merlin sterben musste, nur um eine dramatische Szene drin zu haben war auch seeeehr schade, Mark Strong war ja wohl etwas vom besten an den beiden Filmen. Immerhin hatte er einen tollen Abgang, aber er wird im dritten Teil fehlen, wenn denn einer kommen sollte.

Dann noch Harry... Ich bin froh dass er wieder da ist, aber irgendwie war er in diesem Film "out of character", zumindest manchmal.

Einige Szenen hätten für mich auch nicht drin sein müssen... zB muss man unbedingt zeigen wie ein Handlanger von seinem Freund in einen Fleischwolf geworfen, gebraten und dann als Burger gegessen wird? Das war irgendwie unnötig und hat für mich nicht wirklich zum Rest des Filmes gepasst.

Immerhin, der Auftritt von Channing Tatum war angenehm kurz.


Nun denn, auch wenn das alles negativ klingt, ich hatte beim Film trotzdem meinen Spass und hoffe das noch ein dritter kommt.
Dann aber bitte mit einem kompletten Team und entsprechendem Teamwork, gerne auch wieder mit den Statesman zusammen.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

89

Montag, 25. September 2017, 23:04

Der Zweite ist aber glaube ich witziger als der erste. Zumindest wurde im Kino gut gelacht.
Der Erste war allerdings brutaler.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 153

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

90

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:11

Amüsantes Sequel. Überraschend losgelöster noch als der erste, also alberner. Weniger Tatum als ich vermutet hatte. Robohunde! Neuer Handlanger mit Kampfprothese (Gazelle war aber besser). In mancher Hinsicht war der triplexiger als Return of Xander Cage.

Julianne Moore herrlich poppig. Meine Güte, die Burgerszene. 8| Blutig war das nicht, aber rein vom Bilde her doch grober als so manche Saw Falle.

Elton John = herrlicher Cameo. Lief womöglich etwas lang, aber der alte Mann kommt wirklich witzig rüber.

Laserlasso!

Mark Strong wieder mal sympathisch.

Drei Aspekte, die mir nicht so auf Anhieb gefallen wollen:

Spoiler Spoiler

1. Harrys Rückkehr. Ja, Harry war die coolste Figur des ersten Teils, keine Frage, aber ihn als mumselnden Mann mit Gedächtnisverlust von einem klaren Kopfschusss zurückzuholen, ist lahm. Lahmer als Halloween Resurrection. Auch wollte mir Firths Rückkehr nicht wirklich gefallen. Dann lieber einen neuen Charakter einführen.
2. Die Szene mit der... ihr wisst schon. Peilsender. Geschmacklos und unwitzig
3. Musste Roxy so früh sterben?


Solides Sequel, nachdems weitergehen kann - aber nicht unbedingt muss. Ehrlich gesagt säh ich aktuell mikromäßig lieber noch einen Triple X als noch einen Kingsman. Und das hätt ich vor Kingsman 2 und XXX 3 nicht erwartet.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

91

Samstag, 21. Oktober 2017, 00:06

Die Szene mit dem Peilsender fanden einige junge Frauen sehr witzig, wie gesagt, die Stimmung war sehr gut im Kino.

Vor einiger Zeit hab ich noch mal den ersten gesehen, da ist mir diese Fischaugenoptik negativ im Gedächtnis geblieben. :(
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen