Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2015, 09:22

Mr. Robot ~ Rami Malek, Christian Slater

"Mr. Robot" wird als ein Technik-Thriller beschrieben, bei dem der Zuschauer dem jungen Programmierer Elliot (Rami Malek) folgt, der bei Tag in einer Cyber-Sicherheitsfirma arbeitet und bei Nacht zum Hacker in Selbstjustiz wird.

Die Serie stammt aus der Feder von Sam Esmail und hat neben Malek die Darsteller Christian Slater, Portia Doubleday, Carly Chaikin und Martin Wallström an Bord. Zehn Folgen umfasst die erste Staffel, die am 24. Juni beim USA Network auf Sendung gehen wird.

Trailer #1.
Trailer #2.

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2015, 23:45

Wenige Stunden vor der Premiere der ersten Staffel hat USA Network eine zweite mit mindestens 10 weiteren Folgen bestellt. Quelle: Deadline.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 757

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2015, 00:32

Die Show bekommt ja gerade richtig gute Kritiken.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:45

Der Pilot hat mir gefallen. Bin mir zwar noch nicht sicher, ob mich die Serie dauerhaft wird fesseln können, aber das war ein unerwartet guter Start.
Und wann wurde bei einer Serie mit Christian Slater überhaupt schonmal eine zweite Staffel bestellt - und dazu noch bevor die Serie überhaupt auf Sendung ging?

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juli 2015, 23:25

1x02: O.k. - also, wenn jemand versuchen würde, aus "Fight Club" eine Serie zu machen und

Spoiler Spoiler

diese Serie einen Hacker als Hauptfigur (= Edward Norton Pendant) hätte und einen geheimen Revoluzzer-Hack-Club-Anführer (= Brad Pitt Pendant), der der Hauptfigur zum "weitermachen extreme" verhilft, dann sind wir bei "Mr Robot".
Jetzt sind Rami Malek und Christian Slater natürlich nicht Edward Norton und Brad Pitt. Aber so, wie die Geschichte hier erzählt wird, lassen sich deutliche Parallelen finden. Elliot erinnert mich immer mehr an den Erzähler (Norton) aus Fight Club - er hasst seinen (Daytime-)Job, hat tiefe Ringe unter den Augen, lebt isoliert, hat kaum persönliche Kontakte, etc. Und das wichtigste: Er erzählt uns die Story und man kann sich nie sicher sein, ob alles wirklich so passiert. So wie die "E" Corporation von ihm im Piloten als "Evil Corporation" bezeichnet und alle - wirklich alle - Figuren in der Serie sprechen immer von "Evil Corporation". Wir sehen (und hören) also alles aus seiner Sicht.
"Mr Robot" (Slater) hingegen versucht ihn zu überzeugen, seine Fähigkeiten für ein (im Endeffekt höheres) Ziel zu benutzen. Ein Ziel, das auch Opfer fordern würde. Und Elliot ist sich nicht sicher, ob er diesem Ziel nachgehen will/kann, während Slaters Figur ihn ständig pusht.

Ist natürlich nur reine Spekulation. Kann gut sein, dass das alles nicht darauf hinausläuft, dass Elliot und Mr Robot die gleiche Person sind. Könnte aber gut sein. Bin jetzt mehr als gespannt auf die weiteren Folgen. Das Ding könnte sich echt zum Geheimtipp entwickeln. :bibber:

Lieber alles im Spoiler. Ist zwar nur Spekulation, aber falls ich richtig liege, will ich niemandem den Spaß verderben.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 193

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juli 2015, 23:29

Bin sehr gespannt auf die Serie. Aber ich werde wohl erst einsteigen, wenn die erste Staffel beendet ist.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juli 2015, 23:15

1x06: Gefällt mir immer noch. Und hat tatsächlich auf schräge Art was von Fight Club. Normalerweise kann ich derart viele Voice-Overs überhaupt nicht ausstehen, aber hier passt es wunderbar zur Geschichte. 1x06 war aber auch richtig gut. Wie hacke ich jemanden aus dem Gefängnis (den ich eigentlich garnicht befreien will)?
Und das Ende war mal derb. ;(

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. Juli 2015, 14:48

Also gut, dann zieh ich mir den Kram auch mal rein :D
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. August 2015, 00:22

Ich bin mir übrigens ziemlich sicher, dass die Serie es in meine Top Ten für 2015 schaffen wird (jedenfalls was Neustarts angeht).

Bislang tummeln sich da "Better Caul Saul", "Daredevil", "Fortitude", "Sense8" und mit Abstrichen vielleicht "Wayward Pines" und "American Crime"... aber da bin ich mir noch nicht sicher.

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. August 2015, 20:38

So habs auch angefangen
Geiler Scheiss :plemplem: Reality goes off the rails. :wacko: :whistling: :thumbsup:

Hab grad Folge 4 geschaut.

Mr. Robot continues to deliver stories that aren't quite like anything else on television. Elliot's addiction has been a constant point of the plot, but this episode explored it in a different way by diving into the very important question of what's real and what's not and how much we can actually trust Elliot's perspective.


Ach und dies tolle Musikauswahl

“ERROR 404”
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. August 2015, 11:02

Mr. Robot continues to deliver stories that aren't quite like anything else on television.

Genau so sieht's aus. :thumbup:

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. August 2015, 13:46

Gibts eine Erklärung für den komischen Serientitel? Und oh oh, Christian Slater. Gilt der nicht als Staffelkiller?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. August 2015, 13:49

Klar, sogar mehrere. Eine davon ist Christian Slaters Rolle.
Und eine zweite Staffel wurde bereits bestellt - scheint so, als hätte Slater endlich mal Glück. ^^

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. August 2015, 13:56

1.08

Mr. Robot continues to prove itself to be the best show of the summer. Malek delivers gripping and ranged performances over and over and does an excellent job of bringing the viewer into Elliot's world. This series doesn't shy away from the unknown, and they've basically wiped the board and made viewers question everything -- again -- with only two more episodes left in the season.
:bibber: :bibber:

“It would be easier to only pay attention when needed. To... arrive at the conclusion. Is that what you do?”

Recently on Mr. Robot

Spoiler Spoiler

:| Boah und Wellicks Frau die kennt anscheinend gar keine Grenzen wenn es darum geht zu tun was getan werden muss :plemplem:
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Clive77

likes joking around

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 321

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. August 2015, 19:40

1x08 war wirklich 'ne Hammerfolge. 8o

Spoiler Spoiler

Hatte ja schon mit dem einen "Twist" (Mr Robot) gerechnet, aber das war echt gut gemacht. Dann die Sache mit der Schwester, Wellicks Frau, Wellick selbst, die Geschichte mit dem Honeypot. Man, man, man, bin mal gespannt, ob die Serie die Spannung bis zum Finale halten kann.

Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 130

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. August 2015, 07:24

Gestern Abend die ersten 4 Folgen gesehen.
Heftig gute Sache. Schön ist auch, dass die ganze IT-Seite nicht übertrieben dargestellt wird.

Schwächste Folge bisher? Folge 4. Zu viel abfuck durch Drogen, zu viel konfuse Sprünge :)
---Signatur hier einfügen---

Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 130

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. August 2015, 20:07

1x08 durch.
Und mein Gehirn so *PENG*
---Signatur hier einfügen---

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. August 2015, 15:20

1x08 durch.
Und mein Gehirn so *PENG*


Warte erst bis du Folge 9 gesehen hast

Mr. Robot never shows its full hand and remains wildly unpredictable. It manages to balance the big turns with small human moments that make the ensemble vibe stronger. Elliot's still the focus because much depends on his actions and interpretation of reality, but the supporting cast has rounded out in wonderfully unexpected ways since the beginning of the season.

"Corporations don’t care if you’re good or evil; they care if you’re smart."

Mein Gott was hat Esmail hier Mühe und Zeit investiert.... Aber es passt alles wie nahe zu absoluter Perfektion.
Tja un Rami Malek würde ich sagen hat den Emmy schon so gut wie sicher geht gar nicht anders bei dieser Leistung wo er hier immer aufs neue abliefert.

Nächste Woche Finale OMG Promo :bibber: :bibber: :bibber: :plemplem: :bibber: :bibber:
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noermel« (20. August 2015, 15:37)


Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 130

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. August 2015, 18:33

Das war krass!
Seit SoA und Banshee hat mich keine Serie mehr so geflasht wie Mr.Robot mit der neusten Episode.
---Signatur hier einfügen---

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. August 2015, 19:58

Spoiler Spoiler

Genial war wie er urplötzlich die Wunde am Kopf hatte und am Fuß :D
Oh und die Hommage an Fight Club touche Esmail :thumbsup:
Aber auch Tyrell hatte seinen grandiosen Momente spezielle sein Geständnis über den Mord und über Absolute Macht :| :!:
Die Hauptfrage ist allerdings wer sind wir ( die Zuschauer ) Daddy der ihn ja eig. au NIE alleine lässt und immer begleitet :?: oh mein Kopf :wacko: :plemplem:


Ach ja wäre ein Kanidat wo ich mir eine Clive Review dazu wünschen würde für S2 :whistling:
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Noermel« (20. August 2015, 20:22)


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen