Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:20

Jurassic Park 5: Jurassic World - Das gefallene Königreich ~ Jeff Goldblum

Ich mach dann schon mal auf.

Sollte die Pratt Fassung erfolgreich genug sein, wird Pratt als Owen Grady zurückkehren.

q: http://www.gq.com/entertainment/celebrit…att-cover-story
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2015, 11:58

Ich bin mir sicher, Teil 4 wird genug einspielen, um irgendwann auch Teil 5 zur rechtfertigen. Allerdings bin ich mir nach den Trailern ebenso sicher, dass Jurassic World nur ein mittelmäßig, ganz gut Streifen sein wird. Vielleicht gar schwächer als Teil 3.

Vielleicht hört man nächstes mal ja auf die Rufe der Fans, welche seit Jahren Dr. Alan Grant und Dr. Ian Malcolm zurück im Park wissen wollen. Von mir aus auch mit Raptoren-Kumpel Pratt.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2015, 12:45

Vielleicht sagen Neil und Malcom ja "15 Mio an die Sonne, sonst ist nix mit JP". Aber vielleicht sollte Universal das auch wirklich bezahlen.

Wäre doch vielleicht was, wenn Goldblums erwachsener Sohn in was verwickelt würde und die beiden alten Herren aushelfen müssten.

Frage ist nur, wie Jurassic World endet. Parkschließung? Business as usual?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 291

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Mai 2015, 15:14

Wäre doch vielleicht was, wenn Goldblums erwachsener Sohn in was verwickelt würde und die beiden alten Herren aushelfen müssten.

Vielleicht ist Pratts Charakter am Ende ja der (uneheliche) Sohn aka die Jugendsünde des einen oder anderen.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:49

NEWS

Regisseur Colin Trevorrow (Teil 4) wird Teil 5 nicht drehen. Er wird zwar wahrscheinlich als Producer an Bord bleiben oder am Drehbuch mitschreiben, aber drehen wird er keinen weiteren.

"Different directors can give a different taste to each movie. I would be involved in some way, but not as director"

q: http://www.comingsoon.net/movies/news/44…k-film#/slide/1
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Juni 2015, 12:05

Wo 4 jetzt raus ist, wie mag das weitergehen? JW wird noch bis nächste Woche 500 Mio eingespielt haben, also ist ein fünfter Film absolut sicher. Ohne Trevorrow, der hat ja schon gesagt, dass er raus sei, aber Pratt wird bestimmt zurückkehren.

Es gibt ja so einige Sachen, die offen geblieben sind:

- Dr Wu ist abgehauen, sehen wir den wieder?

- sein Team ist mit Dinosaurier-DNA, Bauplänen und all dem entkommen (inkl Indominus Infos?)

- Hoskins plante ja, die Raptoren als Waffe der Army zu verkaufen. Es wirkte allerdings, als sei er der einzige mit dem Vorhaben. Ob das jemand anderes fortführen mag? Wu schien ja nur generell an Forschung interessiert zu sein, nicht an Geld

- Claire müsste so sicher ins Gefängnis wandern, nach allem was sie da als Mitverantwortliche angerichtet hat

- der Park kann nach der erneuten Tragödie nicht wirklich noch mal eröffnet werden, also machen sie erneut ein gesperrtes Naturschutzgebiet raus, wie schon nach Teil 2?

- erneut sind Flugsaurier befreit worden, wie schon nach dem dritten. Wie viele davon fliegen jetzt schon auf der Welt rum?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:09

der Park kann nach der erneuten Tragödie nicht wirklich noch mal eröffnet werden, also machen sie erneut ein gesperrtes Naturschutzgebiet raus, wie schon nach Teil 2?

Dann haben wir ja schon 2 Inseln mit Dinos drauf, die derartig genutzt werden. Schließlich war es ja Anlage b in 2 und 3.
Die zweite Insel mit den freien Dinos, inkl. Spino erneut zu besuchen wäre aber nett. Mal sehen was sich da in 20 Jahren getan hat. Vermutlich nicht viel, halt fressen und gefressen werden. :D
Aber trotzdem. Mochte die Insel irgendwie lieber als die mit dem Park.
Was ich zudem gerne hätte, auch wenn Pratt gut war: Dr. Alan Grant und Dr. Ian Malcolm zurück (siehe oben) und diesmal nicht nur auf einem Heft abgebildet, wie in JW.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 757

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:14

Hab auch schon überlegt wie man das Ganze frisch gestalten könnte. Die Dinos auf eine Stadt loslassen hat ja schon in Teil 2 nicht sehr gut funktioniert und das ist in Zeiten von Godzilla und Pacific Rim auch nicht frisch. Zudem gehört für mich der Dschungel zu Jurassic Park. Also einfach wieder ein paar Leute in Zelten auf eine Dinoinsel?
Mit ein wenig mehr Augenmerk auf dem Horroraspekt würde mir das immer noch gefallen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 141

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:46

Man könnte auch ein 1000 Jahre später Ding draus machen...die Armeetypen haben ja die eingefrorenen Ind-Rex Babys mitgenommen. Die wurden dann im Krieg eingesetzt und alles
hat sich verselbstständigt. Der Krieg hat fast die ganze Menschheit ausgelöscht und Dinos herrschen über die Welt. Allerdings müsste man dann auf Grant und Malcolm verzichten. Das wäre schade. :D
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:51

Man könnte auch ein 1000 Jahre später Ding draus machen...

Ist das nicht üblicherweise das was man macht, wenn man keine Ideen mehr hat, und die Reihe sicher zu Grabe tragen will? :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 141

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:53

Man könnte auch ein 1000 Jahre später Ding draus machen...

Ist das nicht üblicherweise das was man macht, wenn man keine Ideen mehr hat, und die Reihe sicher zu Grabe tragen will? :D



Ist das so? Weiß ich nicht. Hast du ein Beispiel?
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:55

Alien 4, Jason X... und bestimmt noch mehr.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 141

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:58

Alien 4, Jason X... und bestimmt noch mehr.


Also Alien 4 würde ich jetzt nicht unbedingt als zu Grabe getragen bewerten. Jason hab ich nicht gesehen....
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

14

Dienstag, 23. Juni 2015, 22:56

Also Alien 4 würde ich jetzt nicht unbedingt als zu Grabe getragen bewerten. Jason hab ich nicht gesehen....

ich finde Alien 4 war in der Tat ein Alien Begräbnis. Er hat sich der Atmosphäre der Alien-Trilogie dermaßen widersetzt, dass ein "normales" weiterführen der Saga quasi unmöglich geworden ist und ein Reboot nötig ist.

Jurassic Park 4 war interessant, da mit der Technik heute noch ein Quentchen mehr rauszuholen ist. Jurassic 5 wird aber genau so wie das Godzilla Sequel zum Remake floppen, oder zumindest kein Erfolg. Da bin ich mir relativ sicher.

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. Juni 2015, 23:23

Der Krieg hat fast die ganze Menschheit ausgelöscht und Dinos herrschen über die Welt.

Und die Nazis haben sie domestiziert und reiten auf ihnen :ugly:
Jede Seite hat zwei Medaillen

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Juni 2015, 21:35

NEWS

Bleibt Regisseur Colin Trevorrow? Der hat zwar gesagt, keinen weiteren drehen zu wollen, aber das war bevor JW tausend Millionen eingespielt hat. Producer Frank Marshall sagt, er bespreche bereits Teil 5 mit Trevorrow.

Ja, Trevorrow hat gesagt als Producer an Bord bleiben zu wollen, aber da kann man sicher auch mehr reininterpretieren.

q: http://www.slashfilm.com/frank-marshall-interview/2/
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Juli 2015, 22:35

Ich wüsste jetzt auch nicht, wie es weitergehen soll.

Nochmal ein Park, der außer Kontrolle gerät, wird nicht nochmal funktionieren.

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Juli 2015, 23:27

Also an einen dritten Versuch, einen Park aufzubauen, halte ich auch für etwas sehr blöd. Stattdessen denke ich, dass der nächste Teil sich ein wenig an der Story vom Videospiel "Dino Crisis" orientieren könnte. Wir sehen ja, wie Dr. Wu entkommt und deshalb können wir davon ausgehen, dass die ominöse Forschung weitergeht. Wir haben also eine militärische Einrichtung, wenn Pratt zurückkommt, wird er als Dino-Experte von der US-Regierung rekrutiert, um eine Truppe aus US-Marines zu unterstützen, die die Einrichtung sabotieren sollen. Sie können die Insel nicht direkt wegbomben, da die Kollateralschäden der Menschen zu hoch wären, weshalb sie die Anlage zu Fuß infiltrieren müssen. Angekommen müssen sie jedoch feststellen, dass die Dinos bereits frei herumlaufen, ihr Funkverkehr bricht ab und sie müssen sich irgendwie zu einem Helikopter, Boot o.ä. durchschlagen, während die Dinos ihre Anzahl langsam herunterknuspern...

Titel: "Jurassic Legacy" - BOOM! Fertig - Wo bleibt mein Geld? :check:
+++ Witness Me!" +++

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 757

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. Juli 2015, 01:31

@ReelGuy
Das ist ein super Idee. Ich würde fast noch sagen das die uminösen Forschungen von einer privaten Organisation geführt werden und ein US-Spezialkommando (mit Pratt) geschickt wird um das Treiben zu stoppen.
So hätte man schon ganz ohne Dinos einen schönen Actionfilm. Vielleicht ähnlich wie Predator damals. Mit den Dinos wirds dann natürlich noch besser. Man hätte wieder das Dschungel-Setting, Pratt sinnvoll dabei, nicht schon wieder einen Park und am Ende könnte sich rausstellen das das US-Milität die Anlage gar nicht komplett schließen will, sondern für ihre Zwecke nutzen. Also so ein wenig im "Alien" Stil. Deswegen auch keine komplette Zerstörung.
Also derbe Ballerei, Survival-Action und Dinos! ^^
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. September 2015, 11:27

NEWS
Colin Trevorrow hat ein bisschen über den nächsten Teil geplaudert, allerdings kaum was verraten.

- der neue Film wird nicht dem Prinzip größer, böser, besser folgen

- es wird wahrscheinlich keine weitere Jagd auf Isla Nublar geben (was unsere Theorie bekräftigt, dass Dr Wu irgendwo anders neue Dinos gezüchtet hat)

- jetzt haben sie Pläne für insgesamt 3 Filme mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard

"I feel very strongly that it’s not about more dinosaurs or bigger and better dinosaurs, it’s about using this as a starting point for a much larger story about our relationship with these animals and about animals in general and the dynamic created by bringing them back to life"

"Jurassic World was very much made with the fans in mind, and I’m not going to forget it, but now we’ve seen a lot of ‘dinosaurs chasing people around on an island’ movies. I think you guys and also the general audience is going to be down to explore where else we can go."

"Even though Claire is the one who evolves the most over the trilogy, it’s her story that mirrors this changing world, Owen has s**t to deal with. The two of them opened Pandora’s Box in Jurassic World and each of them are responsible for different elements of it"

Mittlerweile scheint sich übrigens doch zu bestätigen, dass Trevorrow JP5 nicht machen wird. Sein Star Wars kommt zwar erst 2019, aber Jurassic auch erst 2018.

http://www.comingsoon.net/movies/news/61…sequel#/slide/1
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen