Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 892

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2015, 06:00

Utopia (US-Remake) ~ ohne David Fincher

Kommendes US-Remake der BBC-Serie "Utopia", bei dem David Fincher die gesamte erste Staffel die Regie übernimmt. Für eine Hauptrolle soll nun dessen Lisbeth Salander-Darstellerin Rooney Mara verhandeln. Die Drehbücher wurden von Fincher und Gone Girl-Autorin Gillian Flynn für HBO getippt.
http://www.slashfilm.com/rooney-mara-utopia/

Inhalt laut Amazon.de: In einem geheimnisumwobenen Comic-Manuskript namens UTOPIA soll das Schicksal der Menschheit vorhergeschrieben stehen. Doch ist UTOPIA tatsächlich der Schlüssel zu einer alptraumhaften Verschwörung oder sind darin lediglich die Wahnvorstellungen eines verrückten Wissenschaftlers vereint? Nur eine Person kennt die Antwort darauf: Jessica Hyde. Gejagt von einem skrupellosen Killer, ist Jessica Hyde die einzige Hoffnung, jene Organisation zu enttarnen, die das Leben von uns allen zu kontrollieren droht. Und die garantiert vor nichts und niemandem zurückweicht, um ihr schreckliches Geheimnis für immer zu bewahren!
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Edgecrusher

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. März 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20:38

Das hört sich gut an!
Hat schon jemand die Serie gesehen und kann ein Urteil abgeben? Lohnt sich da eine US-Version? Ist das eher so Mystery-Drama oder in welche Richtung geht das? HBO, David Fincher & Rooney Mara, das wäre was :love:

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 378

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20:49

@Edgecrusher: Siehe hier.

@topic: Brauche noch immer kein US-Remake. Auch nicht bei HBO, auch nicht von Fincher und auch nicht mit Rooney Mara.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Remix

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2015, 03:49

Das Original ist richtig, richtig stark.
Lohnt sich auf jeden Fall ein Blick.

Ob ich ein US-Remake brauche? Eher nicht.
Einzige Hoffnung ist, dass man die Story ggf. noch weiter führt. :)

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 378

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Juli 2015, 07:07

Es gibt scheinbar Budget-Probleme zwischen Fincher und HBO. Könnte sein, dass die Umsetzung daran scheitert.

Zitat

Some numbers I heard mentioned — north of $100 million as the lowest Fincher would go for the series, while HBO’s highest offer was pegged at $95 million, with the two sides not able to close the gap
Späteres Update in der Quelle:

Zitat

Still no official word from HBO, but I hear that the actors cast in Utopia have been released, indicating that the pilot may indeed be dead.
Quelle: Deadline.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 128

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. August 2015, 16:08

Besser so. Die Serie braucht kein Remake. Lieber wäre mir Netflix spendiert der Serie die eigentlich geplanten weiteren zwei Staffeln.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 378

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. August 2015, 10:07

Das Projekt ist tot. Fincher und HBO konnten sich nicht einigen und der Cast wurde nun wieder entlassen.
HBO hat nach wie vor die Rechte und könnte sich natürlich noch wen anders zur Umsetzung suchen.
Quelle: Deadline.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 378

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2018, 16:49

News
Amazon hat sich der Sache jetzt angenommen. Gillian Flynn ist weiter an Bord und macht den Showrunner. Amazon hat direkt neun Episoden bestellt. Quelle: Deadline.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 321

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. April 2018, 16:56

Also hier kann ich mir gut vorstellen, dass ein Remake dem Ding einen anderen Touch verleiht. Man kann in der Story des Originals viele "andere" Richtungen wählen, in die sich das Ding entwickelt. Aber mal abwarten, Amazon könnte damit beweisen, mal was richtig gutes raus zu hauen - da ein Remake immer in den Vergleich mit dem Original gesetzt wird, sollte man diese Serie besser auch stark umsetzen!
Leite mich.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen