Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 611

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 14. September 2017, 16:32

Red Band Trailer (soll Spoiler haben, ich habe ihn aber nicht gesehen)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 988

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 14. September 2017, 17:29

Hätte jetzt nach dem ersten Trailer gar nicht damit gerechnet das der R-Rated wird.
Den neuen Trailer hab ich mir nicht angesehen aber im ersten sah das ein wenig nach Familienunterhaltung in düsterem Stil aus. Scheint wohl doch ein wenig die Post abzugehen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 14. September 2017, 18:01

Neuen Trailer brauche ich auch nicht sehen. Bin sehr gespannt.

im ersten sah das ein wenig nach Familienunterhaltung in düsterem Stil aus. Scheint wohl doch ein wenig die Post abzugehen.
Na ja, zwischen "Familienunterhaltung" und "Post abgehen" ist ja doch ziemlich viel Platz. Und es ist ein R-Rating; das sagt wenig bis gar nichts darüber aus, wie er bei uns freigegeben wird und was uns wirklich erwartet. Die MPAA sagt "Rated R for sexual content, graphic nudity, violence and language" und ich würde wetten, dass es explizit um die sexuelle Komponente geht; "graphic nudity" könnte für europäische Standards auch einfach ein unbesonderer Durchschnitt oder so sein. Da sind die Amis ja nach wie vor irritierend prüde.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 988

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 14. September 2017, 18:52

Mit "ein wenig die Post abgeht" meinte ich auch kein Splatterfest. :D
Hatte mir die Begründung ebenfalls durchgelesen. Ein R-Rating hab ich vom Gefühl her einfach nicht erwartet.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 846

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Phantom Thread, The Post, Call Me By Your Name, Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 14. September 2017, 19:08

Was Gewalt angeht, war del Toro ja noch nie zimperlich. Bei Pan's Labyrinth haben glaube ich auch einige nach der Szene mit der Flasche abgeschaltet, die man so ganz ohne Vorkenntnisse sicher auch nicht kommen sehen hat. Denke aber wie Joel, dass der ausschlaggebende Grund des R-Ratings hier eher (ganz leichte Spoiler)

Spoiler Spoiler

die Sexszene war, und dass Sally Hawkins' Figur anscheinend masturbiert, was wohl etwas ist, dass die MPAA besonders ungern sieht.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

46

Freitag, 15. September 2017, 08:04

Ich musste da jetzt ja eher an Abe Sapien denken.


Ich auch. Ich dachte wirklich das wäre die Vorgeschichte zu Hellboy... :check:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 117

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

47

Freitag, 15. September 2017, 14:56

Hab Bock auf den Film. Scheint ein kleiner Genremix zu werden und da bin ich eigentlich immer für zu haben. Und GDT ist sowieso ne Bank.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:09

Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 821

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

49

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:10

Ich bin so gespannt. Schaue mir keine weiteren bewegten Bilder an. Werd ihn mir direkt auf dem FFF im Januar ansehen :love:

patri-x

of the Dead

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

50

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:44

Ich hab ihn vor einer Woche auf der B3 gesehen (kannte das Festival bis dahin nicht mal ^^ ) und fand den echt gut. Zwar ziemlich linear und keine Überraschungen, aber an sich eine sehr gelungene Liebesgeschichte der etwas anderen Art.

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 21. Januar 2018, 01:20

Alter Schwede, das ist Mal ganz deutlich der beste Del Toro den es je gab und meiner Meinung nach jetzt schon ein Anwärter für den besten Film 2018!
Am Anfang habe ich ich mich in Die Fabelhafte Welt der Amelie versetzt gefühlt, dann dachte ich mir, dass Bioshock nun doch verfilmt wurde, denn genau so würde ich mir das Design vorstellen! Zwischenzeitlich lunzt Mal La La Land um die Ecke, The Shape of Water hat so viele Einflüsse absolut fantastisch verwoben, alles ist unglaublich liebevoll, charmant, witzig, tiefsinning und auch durchaus frech, unartig und mit einer gewissen Härte versehen, nahezu niemand kann das so gut in einem Blockbuster, wie Del Toro. Dieser Film ist meiner Meinung nach sein absolut bester, jetzt schon ein zukünftiger Klassiker - und ich mochte Pans Labyrinth sehr. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen und aufhören soll zu schwärmen, zwischenzeitlich habe ich mir schon gedacht, da musst Du eine 10 vergeben. Aber wie so of gibt es auch Kleinigkeiten, die es vielleicht zu bemängeln gibt. Da wäre zum einen die etwas abgespeckte Story, die einen jetzt nicht unbedingt vom Hocker wirft, aber letztlich so genial in Szene gesetzt wurde, dass man das komplett vernachlässigen kann. Kritischer wiegt da schon die krasse stereotype Darstellung des Sicherheitschefs, der mir dann doch zu einseitig dargestellt wurde. Aber das ist Kritik die auf diesem ganz ganz hohen Niveau nahezu völlig verblasst. The Shape of Water ist, wie Del Toro es selbst sagt, eine Homage an das Kino, vor allem an die Fantasie des Kinos, an alle die kleinen, liebgewonnen Details, die Filme erst so richtig liebevoll und gross machen. The Shape of Water barstet nur so davon und lässt die für mich nicht ganz so geglückten Pacific Rim und auch Crimson Peak (fand ich etwas langweilig) komplett vergessen. Ich hoffe der Regisseur hat jetzt verstanden, wozu er fähig ist und konzentriert sich auf solche Herzensprojekte, ohne Kommerzfokus. Und wer immer noch daran zweifelt, dass wirklich nur Del Toro in der Lage ist Bioshock adäquat zu verfilmen, der hat diesen Film, dieses geniale Setting noch nicht gesehen. Ein absolut Debakel, dass daraus nichts geworden ist. Aber dieser Film wird absolut zu recht so gehyped, zu 100% gerechtfertigt! 9/10

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

52

Montag, 22. Januar 2018, 19:09

„Shape of Water” gewinnt US-Produzentenpreis

Das Fantasy-Märchen „Shape of Water - Das Flüstern des Wassers” hat die wichtigste Auszeichnung der US-Produzenten gewonnen. Der Film von Guillermo del Toro wurde in der Nacht zum Sonntag in Los Angeles mit dem Preis der Producers Guild of America (PGA) ausgezeichnet.

Damit setzte sich „Shape of Water” gegen zehn weitere Filme durch: „The Big Sick”, „Call Me by Your Name”, „Dunkirk”, „Get Out”, „I, Tonya”, „Lady Bird”, „Molly’s Game”, „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”, „Die Verlegerin” und „Wonder Woman”. Über die Preise stimmen mehrere tausend Filmproduzenten ab.

Die Trophäen der US-Produzenten gelten als Barometer für die Oscars, die in diesem Jahr am 4. März verliehen werden. Häufig holt der PGA-Gewinner später auch den Oscar als bester Film, wie etwa „Birdman” (2015), „12 Years A Slave” (2014) und „Argo” (2013).

Quelle: https://www.rundschau-online.de/29530568 ©2018, 21.01.18, 17:35 Uhr

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 179

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

53

Montag, 22. Januar 2018, 19:26

Bin sehr gespannt drauf, und ich hoffe der Erfolg führt Del Toro dazu, dass er auch seine weiteren Universal Classic Filme umsetzt - halt inoffiziell wie den hier.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 846

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Phantom Thread, The Post, Call Me By Your Name, Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Januar 2018, 17:52

Konnte den Film auch am Sonntag im Rahmen der Fantasy Filmfest White Nights sehen und war sehr angetan. The Shape of Water ist so ein seltsames Stilgemisch, das eigentlich kaum hätte funktionieren dürfen, aber Guillermo del Toro schafft es die ganzen grundverschiedenen Elemente aus überhöht disney-esker Fantasy, übernatürlicher Romanze und Kalter Krieg-Thriller meisterhaft einfach erscheinend zu einem Film zusammenzuführen und rettet seine kurz vor der Übersüßung befindliche Filmwelt mit einigen, inzwischen für ihn typischen, unangenehmen Gewaltspitzen und einer gesunden Portion (schwarzen) Humors. Die Liebesgeschichte des Films funktioniert wahrscheinlich nur so gut, wie man bereit ist die Frau-Amphibienmensch-Beziehung zu akzeptieren (ich fand es nach anfänglicher Skepsis durchaus gelungen), letztendlich punktet der Film aber als gefühlvolle Fabel über soziale Außenseiter und darüber, wie deren Zusammenhalt für Positives in der Welt sorgen kann. Wie kaum anders zu erwarten ist der Film zudem ein visuell ganz wunderbarer Traum in regnerischem Blaugrün, Alexandre Desplats Musik eine Mischung aus Eigenwilligkeit und Klassik und passt damit perfekt zum Film, der Guillermo del Toro, als modernen Filmemacher zwischen Liebe und Reminiszenz zum Alten und Subversion auf der ganzen Höhe seines Könnens agieren lässt.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Lunas

of the Dead

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:28

Ok jetzt bin ich wirklich gespannt. Hab weder Trailer noch sonst was gehen und deswegen freue ich mich umso mehr!!

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:46

Jau, klingt sehr interessant, Gonzo. Auch diese teils widersprüchlich klingenden Einflüsse und Details, die aufeinanderprallen. Bin sehr, sehr gespannt.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 179

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:50

Diese Woche endlich an Land 8o
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

NewLex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 14. Februar 2018, 11:07

Diese Woche endlich an Land 8o


In Österreich wohl nur in den größeren Städten und dort auch eher in den kleinen Kinos... Keine Ahnung was da mit Cineplexx los ist, aber ich bin grad ziemlich angepisst. Wär mal wieder ein Film gewesen den ich gern ins Kino gehe und verdammt der ist für 13 Oscars nominiert X( Aber Hauptsache jede Comic-Verfilmung läuft 3 Monate... :pinch:
Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe die brannten draußen vor der Schulter des Orion.
Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor.
All diese Momente werden verloren sein, in der Zeit. So wie Tränen.. im Regen.. Zeit zu sterben..

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:09

Vielleicht wird der Film vom österreichischen Kino nach der Oscar Verleihung eher wahrgenommen! Würde die Hoffnung nicht ganz aufegeben. ;)

Lunas

of the Dead

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:14

Starmvoie spielt ihn auch nicht, bzw hab ich ihn nicht gefunden.... ;(

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen