Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

21

Montag, 2. November 2015, 19:28

Es gibt noch ein paar neue Infos von CBS zur Serie.

Es wird eine völlig neue Crew sein. Die Serie wird im Reboot-Universum angesiedelt sein... Das war zwar zu erwarten, aber trotzdem: ;( ;( ;(

Edit: Kleine Korrektur. Die Info dass die Serie im Reboot Universum angesiedelt ist habe ich einer deutschen Serienseite entnommen. Gerade habe ich mir mal den Originaltext von CBS zur neuen Serie durchgelesen. Da steht nichts davon dass die Serie im Reboot-Universum angesiedelt sein wird. Natürlich liegt die Vermutung nahe, da Kurtzman an der Serie beteiligt ist, aber fix steht noch nichts davon da. Interessant finde ich da eher den letzten Satz in dem man darauf hinweist, dass die Serie nicht mit dem neuen Star Trek Film in Verbindung steht, wie TheRealNeo ja auch schon im Ausgangspost schrieb. Vielleicht ist das Grund genug für einen kleinen Hoffnungsschimmer dass die Serie doch im Original-Universum spielt. Demnach könnte man dann tatsächlich wie in den Achtzigern einen Zeitsprung nach vorne machen und eine neue Generation an Bord einer neuen Enterprise präsentieren. Wenn ich so darüber nachdenke ist der Gedanke gar nicht mal so abwegig. Will man wirklich nach zehnjähriger TV-Pause irgendein Raumschiff in die tiefen des Alls schicken, oder geht man nicht doch lieber ein wenig auf Nummer sicher und präsentiert den Fans die nächste Baureihe aus einer langen Tradition von Flagschiffen der Föderation? Ich wäre dafür! Getreu dem Motto, das Picard einmal ausgesprochen hat: "Ein Name muss in allen Geschichtsbüchern stehen. Der Name: Enterprise!"

Es wird Zeit für neue Einträge in den Geschichtsbüchern der Trekkies. :D
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Anderson« (2. November 2015, 20:08)


Jazzman

unregistriert

22

Montag, 2. November 2015, 22:39

Irgendwann letztes Jahr gab es einen interessanten Pitch für eine neue Serie post Voyager und im selben Atemzug hatte CBS verlauten lassen, dass sie mit der Richtung welche JJ Abrams eingeschlagen hatte, alles andere als zufrieden seien und dass sie das alternative Universum nicht wirklich mögen würden. Das war damals für mich schon der große Hoffnungsschimmer. Eine Serie im alternativen Universum fänd ich bedauerlich aber lieber Star Trek als gar kein Star Trek.

In dem Pitch ging es unter anderem um die Entdeckung eines besonderen Wurmloches, welches in eine komplett neue Galaxie führen würde, womit der Aspekt der bekannten Milchstraße abgehakt wäre.
Herausforderungen würde es in der Milchstraße bestimmt geben aber eine Zweiteilung in verschiedene Gebiete könnte durchaus interessant sein, zumal der Fortschritt der Technik durch die Voyager ja auch große Sprünge gemacht hat.

El Duderino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 3. November 2015

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 3. November 2015, 18:17



In dem Pitch ging es unter anderem um die Entdeckung eines besonderen Wurmloches, welches in eine komplett neue Galaxie führen würde...

Herausforderungen würde es in der Milchstraße bestimmt geben aber eine Zweiteilung in verschiedene Gebiete könnte durchaus interessant sein...
Nee, sorry, das klingt doch fast nach einer 1:1 Kopie von DS9 und damit hätte die Serie schon von Haus aus verloren. :huh:



Die neue Serie wird zwangsweise im der neuen Timeline spielen, das sieht man doch schon am Produzenten. CBS wird auch nicht so blöd sein(egal ob sie mit der Neuausrichtung zufrieden sind oder nicht) eine neue Serie groß anzukündigen und die dann in der originalen Zeit spielen lassen, das würd doch bestimmt nur die Seher verwirren, auch wenn die Hardcore Trekkies bestimmt darüber sehr glücklich wären(ich fänds auch nicht schlecht, kann aber mit einer Erweiterung des aktuellen Zeitstroms auch sehr gut leben, die Storys müssen halt passen).

Skeptisch bin ich nur was die Ausrichtung des ganzen angeht. Ob man weiterhin auf der "Krachbumm" Schiene fährt, wie die neuen Filme, oder doch eher brisante Themen anspricht, wie viele der alten Folgen.. :check:

Beiträge: 2 568

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 3. November 2015, 18:20

Wieso eigentlich Reboot Teil 4? Wann kommt denn Teil 3? :check:
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 307

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 3. November 2015, 18:24

Wieso eigentlich Reboot Teil 4? Wann kommt denn Teil 3? :check:

Star Trek Beyond startet am 21.07.2016 unter Mr. Fast & Furious Justin Lin. Klick um zum Film-Thread zu gelangen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 2 568

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 3. November 2015, 18:28

Ich danke dir Diego! Hab ich voll versäumt :D
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 4. November 2015, 00:35

Bitte keine "neue" Enterprise, nehmt eines der anderen vielen Schiffsnamen und eine bunte Crew. Gerne im TOS Universum da ist genug passiert was es wert wäre zu verfilmen, zb die Vanguard Storyline wäre als Serie voll toll :thumbup:

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 307

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. Februar 2016, 20:22

NEWS
Die Serie hat nun Bryan Fuller (Hannibal) als Co-Creator und Showrunner auf der Brücke.
http://www.comicbookmovie.com/other/star…tor-and-a130849

Guter Captain?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 491

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:43

Star Trek ist ja eigentlich nichts in der Art von Hannibal. Insofern seh ich noch nicht ganz, wie das passen soll.
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 307

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:56

Star Trek ist ja eigentlich nichts in der Art von Hannibal. Insofern seh ich noch nicht ganz, wie das passen soll.

Nun ja, Star Trek: Voyager und Deep Space Nine hat er schon für getippt. Dead Like Me und Pushing Daisies?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 276

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:04

Star Trek ist ja eigentlich nichts in der Art von Hannibal. Insofern seh ich noch nicht ganz, wie das passen soll.

Nun ja, Star Trek: Voyager und Deep Space Nine hat er schon für getippt. Dead Like Me und Pushing Daisies?

Ob man es glaubt oder nicht, Autoren können vielseitig sein.
¯\_(ツ)_/¯

Quffreahlzo

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:11

Beste Nachricht seit langem. Als großer langjähriger Fuller Fan ist das ein guter Trost für die Absetzung von Hannibal
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

33

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:29

Oha, Fuller ist schon ein Brett. Interesse ist massiv gestiegen und endlich mal eine Star Trek Serie den ich "live" verfolgen kann.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 491

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:53

Star Trek ist ja eigentlich nichts in der Art von Hannibal. Insofern seh ich noch nicht ganz, wie das passen soll.

Nun ja, Star Trek: Voyager und Deep Space Nine hat er schon für getippt. Dead Like Me und Pushing Daisies?

Ah, neuer Input. *verarbeiteInput* Guter Mann für Star Trek, der Fuller.
(Aber jetzt mal im Ernst.....wie kann man denn da Hanibal als einziges in Klammern nennen. :nedu: )
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 276

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:58

Star Trek ist ja eigentlich nichts in der Art von Hannibal. Insofern seh ich noch nicht ganz, wie das passen soll.

Nun ja, Star Trek: Voyager und Deep Space Nine hat er schon für getippt. Dead Like Me und Pushing Daisies?

Ah, neuer Input. *verarbeiteInput* Guter Mann für Star Trek, der Fuller.
(Aber jetzt mal im Ernst.....wie kann man denn da Hanibal als einziges in Klammern nennen. :nedu: )

Weil es das Aktuellste ist.
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 599

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:02

Klingt ja schon fast so, als wenn das Ding sicher wäre.
Bin dann mal gespannt, ob nach jahrelangen Gerüchten nun tatsächlich wieder eine Star Trek Serie kommt.
Out of order.

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 733

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:15

Klingt ja schon fast so, als wenn das Ding sicher wäre.
Bin dann mal gespannt, ob nach jahrelangen Gerüchten nun tatsächlich wieder eine Star Trek Serie kommt.


Wurde doch schon letztes Jahr offiziell für 2017 angekündigt?
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 599

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:21

Klingt ja schon fast so, als wenn das Ding sicher wäre.
Bin dann mal gespannt, ob nach jahrelangen Gerüchten nun tatsächlich wieder eine Star Trek Serie kommt.


Wurde doch schon letztes Jahr offiziell für 2017 angekündigt?

Stimmt schon. Trotzdem glaube ich es erst, wenn ich die erste Folge der neuen Serie gesehen habe. :D
Out of order.

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 700

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:21

..... ^^ :D .....
in Fuller we trust
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

40

Freitag, 26. Februar 2016, 22:47

Fuck Yeah Nicholas Meyer, Regisseur von "Star Trek II: Der Zorn des Kahn" und "Star Trek VI: Das Unentdeckte Land" sowie kreativer Kopf hinter "Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart" stößt zum Autorenteam der neuen Star Trek Serie, besser kann es nicht laufen :thumbsup:

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen