Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 135

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

421

Montag, 8. Januar 2018, 23:41

Ich habe auf deinen Link geklickt und ich finde das gar nicht amüsant, ich krieg SOOOOOOOOOOON HALS! :cursing:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

422

Dienstag, 9. Januar 2018, 02:38

1x10
Was für eine großartige Folge. Ich grinste die ganze Zeit wie bescheuert. :D
Schon bei der Quantensignatur dachte ich

Spoiler Spoiler

Yay, Mirrorverse!

Nur die Sache mit dem Arzt war wieder sehr klischeehaft. Der Schwarze stirbt zuerst... Star Trek das kannst du doch besser. :) Dafür kam es wirklich überraschend. :)



Captain Tilly gefällt mir. :D

Tyler

Spoiler Spoiler

Ja aber ist er wirklich der Klingone oder ist er doch ein Mensch, dem man nur den Verstand von ihm eingepflanzt hat? Was ist, wenn er ein menschlicher Gefangener ist, den man so stark verändert hat, dass er aussieht wie Tyler (weil Zugang)? Das würde erklären, warum er als Mensch durchgeht. Selbst bei der Technik der Förderation in TNG konnte waren die Veränderungen ja nur ein wenig extremere Kosmetik.
Ich frage mich, was wäre schlimmer für den Charakter selbst und was wäre die bessere Wendung? Das er in Wirklichkeit ein Klingone ist (was durch einen Gencheck ja schon eindeutig wäre und womit jeder rechnet) oder das er eine Gehirnwäsche erfahren hat, eigentlich jemand anderes ist und zusätzlich das Bewusstsein des Klingonen in sich trägt?


Weiter so Disco!

Disco ist das beste Kürzel! Passt zu den Lensflare. :ugly:
¯\_(ツ)_/¯

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

423

Dienstag, 9. Januar 2018, 06:29

@Anderson: Sorry. Aber das geht schon seit der ersten Folge jedes Mal so ab. Mit etwas Abstand betrachtet ist es da schon witzig, wenn sich dort beide Fronten (und die negative ist recht stark) an den Kragen gehen. Glücklicherweise gibt es aber auch brauchbare Kommentare.

@Woodstock: Wegen Dr. Culber:

Spoiler Spoiler

Das ist doch nicht der erste, der von der Crew gestorben ist. Der erste war mit dem Außenteam unterwegs, als das Bärtierchen zuschlag. Anschließend die Sicherheitschefin. In den ersten beiden Folgen hat es außerdem ganze Mannschaften zerrisssen (unter anderem auch den Connor, der jetzt im Spiegelunivserum auftauchte, um erneut zu sterben. Und Georgiou. Da hat Culber eher lange durchgehalten...

Wegen Tyler:

Spoiler Spoiler

Jeder Knochen in seinem Körper wurde gebrochen. :ugly: Der wird ein Klingone gewesen und entsprechend "gekürzt" worden sein. Außerdem wollte Voq einen neuen Anfang und extremer geht das kaum.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

424

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:16

@Clive
Stimmt, hatte ich bereits vergessen. :D

@Klingone mit Name eines Frauenmagazins

Spoiler Spoiler

Aber das verändert doch nicht seine klingonische Anatomie und DNA. Da muss noch etwas anderes kommen.
¯\_(ツ)_/¯

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

425

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:22

WOW! Hammer-Folge!


Spoiler Spoiler



Wer glaubt noch, dass der Imperator sich als Imperatorin Georgiou, vielleicht sogar Nachfahrin von Empress Hoshi(ENT), herausstellt?



Mein Tipp ein gewisser Donald T. ;)

Oder Harry Mudd , oder Q, oder Voq

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 135

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

426

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:01


Spoiler Spoiler

Yay, Mirrorverse!

Nur die Sache mit dem Arzt war wieder sehr klischeehaft. Der Schwarze stirbt zuerst... Star Trek das kannst du doch besser. :) Dafür kam es wirklich überraschend. :)





Spoiler Spoiler

Naja, der Schwarze stirbt hier nun wirklich nicht zuerst. Mal abgesehen davon, wie Clive schon erwähnte, dass über 8000 Crewmitglieder in der zweiten Episode gestorben sind, sind die verstorbenen uns nähergebrachten "Hauptfiguren" schon eine interessante Auswahl. Als erstes stirbt der weibliche, asiatische Captain, dann der weibliche Sicherheitsoffizier, sie war Lateinamerikanerin glaube ich und nun der schwarze Schwule und sein Partner ist am Rande des Todes. Da soll noch einer sagen, die Macher hören nicht auf die Fans. Es scheint fast so, als hätte man hier auf die bekloppte Minderheit gehört, die "männlich, weiß" in der Serie stark unterrepräsentiert sieht. :ugly:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Puni

Goodfella

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

427

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:13

Lese gerade die ersten Kommentare zu meinem aktuellen Disco-Review und amüsiere mich prächtig. :D


Habe sowieso das Gefühl, dass man hier im Forum schon ganz schön verwöhnt ist. Auf anderen, "öffentlicheren" Seiten und deren Kommentarbereichen geht es ganz schön rund. YouTube-Kommentare, SPON, Moviepilot etc. - es muss ja nicht mal Politik sein. Und sie kriegen es doch jedes Mal hin, mir damit wirklich schlechte Stimmung zu machen.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

428

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:41

Lese gerade die ersten Kommentare zu meinem aktuellen Disco-Review und amüsiere mich prächtig. :D


Habe sowieso das Gefühl, dass man hier im Forum schon ganz schön verwöhnt ist. Auf anderen, "öffentlicheren" Seiten und deren Kommentarbereichen geht es ganz schön rund. YouTube-Kommentare, SPON, Moviepilot etc. - es muss ja nicht mal Politik sein. Und sie kriegen es doch jedes Mal hin, mir damit wirklich schlechte Stimmung zu machen.

Ich denke eher, dass hier die letzten halbwegs vernünftigen sind und das normale Internet nur verroht. ^^


Spoiler Spoiler

Yay, Mirrorverse!

Nur die Sache mit dem Arzt war wieder sehr klischeehaft. Der Schwarze stirbt zuerst... Star Trek das kannst du doch besser. :) Dafür kam es wirklich überraschend. :)



Spoiler Spoiler

Naja, der Schwarze stirbt hier nun wirklich nicht zuerst. Mal abgesehen davon, wie Clive schon erwähnte, dass über 8000 Crewmitglieder in der zweiten Episode gestorben sind, sind die verstorbenen uns nähergebrachten "Hauptfiguren" schon eine interessante Auswahl. Als erstes stirbt der weibliche, asiatische Captain, dann der weibliche Sicherheitsoffizier, sie war Lateinamerikanerin glaube ich und nun der schwarze Schwule und sein Partner ist am Rande des Todes. Da soll noch einer sagen, die Macher hören nicht auf die Fans. Es scheint fast so, als hätte man hier auf die bekloppte Minderheit gehört, die "männlich, weiß" in der Serie stark unterrepräsentiert sieht. :ugly:

Dafür tappen sie in eine andere Falle.
¯\_(ツ)_/¯

Andi83

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

429

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:49

@Noermel

Doch, sowohl TNG als auch Voyager hatten Spiegeluniversum-Folgen. :)

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 045

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

430

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:08

Bist du dir bei TNG sicher? Ich kann mich nur an die Folge erinnern, in der Worf nach dem Bat'leth Wettkampf von einem Universum zum nächsten und zum nächsten usw. geworfen wird, aber war da was dabei, dass DAS Spiegeluniversum gewesen sein könnte? Oder in welcher Folge sonst, soll das Spiegeluniversum vorgekommen sein?
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

431

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:16

@Noermel

Doch, sowohl TNG als auch Voyager hatten Spiegeluniversum-Folgen. :)

Stimmt beides nicht. TNG hatte keine Mirrorversefolge und Voyager hatte nur eine indirekte, in welcher eine falsche historische Darstellung der Voyagercrew gezeigt wurde aber keinen Abstecher in das Mirrorverse darstellt.

Nur TOS, DS9 und ENT hatten Mirrorverse Episoden.
¯\_(ツ)_/¯

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

432

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:07

@Noermel

Doch, sowohl TNG als auch Voyager hatten Spiegeluniversum-Folgen. :)

Stimmt beides nicht. TNG hatte keine Mirrorversefolge und Voyager hatte nur eine indirekte, in welcher eine falsche historische Darstellung der Voyagercrew gezeigt wurde aber keinen Abstecher in das Mirrorverse darstellt.

Nur TOS, DS9 und ENT hatten Mirrorverse Episoden.


So ist es :) ^^
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Andi83

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

433

Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:43

Ja, ok. Bei Voy wars ne indirekte weil vom fremden Volk
alles falsch dargestellt wurde.

Bei TNG gabs aber ne echte.
Ich weiß nicht mehr wie die hieß.
Man sah die Enterprise und die Crew in einer
„bösen Folge“.

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 135

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

434

Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:40

Ja, ok. Bei Voy wars ne indirekte weil vom fremden Volk
alles falsch dargestellt wurde.

Bei TNG gabs aber ne echte.
Ich weiß nicht mehr wie die hieß.
Man sah die Enterprise und die Crew in einer
„bösen Folge“.



Ich habe TNG erst vor ein paar Monaten mal wieder komplett gesehen. Es gibt garantiert keine Episode die im uns bekannten Spiegel-Universum spielt. Es gibt aber eine Episode, die die Enterprise-Crew in einem düsteren Schiff mit veränderten Uniformen zeigt. Die Episode "Die Alte Enterprise", in der die D auf die C trifft, sich die Zeitlinie verändert und die Föderation kurz davor ist einen verheerenden Krieg gegen die Klingonen zu verlieren.

Hier ein Szenenbild: http://photobucket.com/gallery/user/True…xOGMuanBn/?ref=
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Anderson« (10. Januar 2018, 23:46)


Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

435

Samstag, 13. Januar 2018, 19:30

Woran erkennt man echte (?) Star Trek (TNG) Fans? Klick. 8|
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

436

Montag, 15. Januar 2018, 22:35

1x11: Charakterlich der Wahnsinn und verdammt gut gespielt. So rein logisch hätte ich aber was zu bemängeln, womit die Folge leicht gedämpft wirkt. Unterm Strich dennoch gut bis sehr gut. Bin schon sehr gespannt auf nächste Woche. :bibber:
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

437

Montag, 15. Januar 2018, 23:29

1x11
Was hast du zu bemängeln Clive? Bin neugierig. :)

Gute Folge! Richtig gute Folge. Das eskaliert wirklich immer mehr. ^^

Spoiler Spoiler

War so klar wer der Imperator ist. :D

Okay Tyler scheint Voq zu sein. War wirklich abzusehen. Ich hatte trotzdem gehofft, dass sie noch irgendwas anderes bringen. Naja, wer weiß was noch kommt. :)
¯\_(ツ)_/¯

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

438

Montag, 15. Januar 2018, 23:38

1x11
Was hast du zu bemängeln Clive? Bin neugierig. :)

Gute Folge! Richtig gute Folge. Das eskaliert wirklich immer mehr. ^^

Spoiler Spoiler

War so klar wer der Imperator ist. :D

Okay Tyler scheint Voq zu sein. War wirklich abzusehen. Ich hatte trotzdem gehofft, dass sie noch irgendwas anderes bringen. Naja, wer weiß was noch kommt. :)


Macht echt lauen das ganze.
Super Tempo auch.

Spoiler Spoiler

Nicht nur scheint er ist es 100% ;) und ich schätze Clive stört wie Michael genau diese Infos an die Discov. schicken konnte + die Nr mit dem beamen. Wirklich genug Zeit das ungestört zu machen hatte sie eig nicht.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 763

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

439

Dienstag, 16. Januar 2018, 00:04


Spoiler Spoiler

Nicht nur scheint er ist es 100% ;) und ich schätze Clive stört wie Michael genau diese Infos an die Discov. schicken konnte + die Nr mit dem beamen. Wirklich genug Zeit das ungestört zu machen hatte sie eig nicht.

Spoiler Spoiler

Habe ich auch darüber nachgedacht aber sie haben auch nicht genau gesagt wie viel Zeit vergangen ist, somit ist es ein wenig eine Grauzone für mich.
¯\_(ツ)_/¯

Noermel

Goodfella

Beiträge: 3 919

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

440

Dienstag, 16. Januar 2018, 00:24


Spoiler Spoiler

Nicht nur scheint er ist es 100% ;) und ich schätze Clive stört wie Michael genau diese Infos an die Discov. schicken konnte + die Nr mit dem beamen. Wirklich genug Zeit das ungestört zu machen hatte sie eig nicht.

Spoiler Spoiler

Habe ich auch darüber nachgedacht aber sie haben auch nicht genau gesagt wie viel Zeit vergangen ist, somit ist es ein wenig eine Grauzone für mich.


Spoiler Spoiler

Von dem Moment wo es raus kommt das er Voq wir er kurz darauf gefasst beim Mordversuch und dann direkt zum Beamen gebracht.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen