Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

El Duderino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 3. November 2015

  • Nachricht senden

81

Samstag, 25. Juni 2016, 06:09

Das klingt doch alles wirklich sehr nett, besonders die 2 Punkte:

- Vincenzo Natali („Cube“, „Splice“) ist als Production Director an Bord, wird aber nicht die erste Folge inszenieren.

Desweiteren merkte Fuller an, dass die Serie nicht den Standards fürs US-Network-Fernsehen entsprechen wird, die ja recht streng in einigen Dingen sind. Da die Serie aber für CBS All Access (den Streaming-Dienst des Senders) produziert wird, können die Macher etwas freizügiger mit den Geschichten sein. Fuller meinte dazu, dass es wahrscheinlich mehr grafische Szenen geben wird, aber für sein Gefühl die Serie nicht mit Schimpfwörtern um sich schmeißen wird.

Natali seh ich immer gern, der Mann ist leider viel zu wenig im Einsatz, zuletzt sah ich ihn "nur" bei ein paar Episoden von Hannibal als Regisseur.

Und ich geh jetzt auch nicht davon aus dass man in der Serie auf einmal mit Sex und Gewalt um sich wirft, aber hier hat man die Möglichkeit sich deutlich von der aktuellen Kino ST Version zu distanzieren und auch erwachsenere Themen anzusprechen, interessant daher auch der Hinweis auf den LGBTQ Charakter, solche Thema wurde in ST jetzt auch nicht sooo oft angeschnitten.

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

82

Samstag, 25. Juni 2016, 09:58

Unter "grafische Szenen" habe ich mir jetzt CGI-Szenen vorgestellt. :ugly:

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:55

Die Serie wird nicht zwischen TOS und TNG spielen:

http://www.moviefone.com/2016/06/23/brya…trek-interview/

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 468

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:59

Aus der Quelle mal ein Zitat:

Zitat

There's been a lot of speculation about the format and setting of the new series. What would you like to put out there now, to wet the appetite for the audience?

I mean, it's funny. I've read that we're [set] before "Next Generation," after ["Star Trek VI: The] Undiscovered Country," which is false. I've read that it's an anthology show, which is not accurate. So it's interesting to see those suggestions, and seeing the truth mixed in with them and going like, "Oh, they got that part right..." But it's sort of on the truth-o-meter on PolitiFacts. It's sort of like some truth, and a lot of like, "No -- pants on fire! That's not true."

Also passt da nicht nur die Zeitangabe nicht, es wird vermutlich auch keine Anthology-Reihe werden.
Out of order.

85

Montag, 18. Juli 2016, 16:24

Die folgenden News lassen Manny erstmal in die Ohnmacht schicken und mich die Hose wechseln.

Zitat

Netflix Strahlt Die Neue CBS-Fernsehserie “Star Trek” In 188 Ländern Weltweit Aus

Jede Folge der neuen Serie ist innerhalb von 24 Stunden nach Ausstrahlung auf CBS für Netflix-Mitglieder exklusiv verfügbar.

Netflix und CBS Studios International haben heute die Vereinbarung eines gemeinsamen internationalen Lizenzvertrags für eine neue “Star Trek”-Serie offiziell bekannt gegeben. Die Serie wird in 188 Ländern weltweit - mit Ausnahme von den USA und Kanada - exklusiv auf Netflix verfügbar sein. Innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere werden die einzelnen Folgen auf der Streamingplattform bereitgestellt.

:!: Zusätzlich werden alle bisherigen 727 Folgen der Klassiker-Serie “Star Trek”, inklusive “Star Trek: The Original Series”, “Star Trek: The Next Generation”, “Star Trek: Deep Space Nine”, “Star Trek: Voyager” und “Star Trek: Enterprise” bis Ende 2016 weltweit auf Netflix zur Verfügung stehen. :!:

Die Produktion der neuen “Star Trek”-Reihe wird im September in Toronto starten, die Premiere ist aktuell für Januar 2017 geplant. Erstmals seit 2005 wird die erfolgreiche weltweite Kult-Serie auf die Bildschirme zurückkehren: Mit neuem Raumschiff, neuen Charakteren und einer neuen Mission wird die Serie dennoch auch weiterhin die Ideologie und Hoffnung für die Zukunft, die eine ganze Generation geprägt hat, in sich tragen.

Quelle und mehr Text

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 399

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

86

Montag, 18. Juli 2016, 18:08

Die folgenden News lassen Manny erstmal in die Ohnmacht schicken

Da ich alle Serien auf DVD habe, haut mich das jetzt nicht wirklich um.

Aber da wir die neue Serie - so versteh ich das zumindest - zeitgleich mit den USA bekommen werden, gibt's ja immer noch genug, worüber man sich freuen kann. :)
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

87

Montag, 18. Juli 2016, 22:30

:top:
Sehr gut!
So findet die Serie ja doch ihre Zuschauer.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

El Duderino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 3. November 2015

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 19. Juli 2016, 07:15

Fantastische Neuigkeiten!

Natürlich vor allem, dass die neue Serie schon einem Tag nach dem US Start zu uns kommt, aber auch dass Netflix (fast) alle Serien zu uns bringt! Da freu ich mich schon auf gelegentliche TNG Abende bzw. einen kompletten DS9 Rerun! :love:

Beiträge: 2 564

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 19. Juli 2016, 08:01

Geile News! Freu mich drauf! Vor allem auf Next Generation :love:
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 804

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 19. Juli 2016, 18:57

Ich liebe ja die ST Filme. Die Serien konnten mich nie komplett überzeugen. Vielleicht ja dieses Mal.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 19. Juli 2016, 20:59

Soooo genial! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 399

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 24. Juli 2016, 01:19

News

Wird Star Trek Discovery heißen.

Poster und Teaser Trailer

:love:
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 24. Juli 2016, 09:22

okeeeey, ungewöhnliches Design... so eckig.
Und bis jetzt sieht das nach billiger Animationsserie in der Art von Star Wars Rebels aus, ich hoffe das ist noch nicht die Endqualität :ugly:
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:09

Technisch mies, Modell mies... Ich bin Entsetzt!
Sieht aus wie ein schlechter Star Trek Online Schiffs Trailer... :nedu:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Porter« (24. Juli 2016, 14:20)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 399

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:16

Keine Ahnung, was ihr habt. Ich find's großartig.

Und war der "zwischen Kirk und Picard" Teil nicht längst dementiert? :check:
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:21

Und war der "zwischen Kirk und Picard" Teil nicht längst dementiert?
Jab grade noch einmal nachgeschaut daher hab ich es bei mir raus genommen.

Trotz dessen hätte man sich entweder mehr Mühe geben sollen oder es bleiben lassen schon was "richtiges" zu zeigen.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 491

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 24. Juli 2016, 15:33

Schöner Serientitel. ^^

Aus der Beschreibung gefällt mir insbesondere der Abschnitt

"imaginative new worlds and new civilizations"

>>> besser als sich wieder ellenlang um Klingonen und Co zu kümern.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 24. Juli 2016, 15:35

Das Design ist nach Archer aber vor Pike und die NCC Nummer sagt das auch, hier könnte evtl der Krieg gegen die Romulaner passen.

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 938

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

99

Montag, 25. Juli 2016, 00:54

Über die miese CGI braucht man sich nicht aufregen. Es ist nämlich kein Teaser Trailer, sondern lediglich Ship Test Footage, dass den Comic Con Zuschauern zur Verfügung gestellt wurde. Also nichts entgültiges.

Das Schiffsdesign basiert auf dem Enterprise Design für die geplante aber nie zustande gekommen Serie Star Trek Phase 2 aus den 70ern. Dazu passt auch die Basis in einem Meteoriten.

Auch wenn Fuller den Handlungszeitraum zwischen Classic und TNG schon "dementiert" hat, sieht das Schiff für mich eher wie ein Zwischending zwischen Den Starfleet Schiffen der Kinofilme und der Next Gen Enterprise. Achtet doch bitte mal auf die breiten flachen Warpgondeln und auf die breiteren flacheren Bussardkollektoren. Die Warpgondeln sehen wie direkte Vorläufer der Enterprise D Warpgondeln aus.

@Porter

Die NCC Nummer sagt gar nichts aus. Wie die zu betrachten sind ist ein keinem Film und in keiner Serie festgelegt. Das die Registrierung eines Schiffes länger in der Vergangenheit liegen muss, je kleiner die Nummer ist, ist meines Wissens Quatsch. Es ist nichts anderes als ein KFZ-Kennzeichen. Warum sollten die nicht auch wiederverwendet werden, wenn ein altes Schiff verschrottet wird. Siehe auch Enterprise 1701 A, B, C, D, E... Hier noch eine kurze Erklärung zu den Registriernummern, die auf die Nummerierung von Matt Jeffries zurückgeht. Wer den nicht kennt - googlen!

Although there is no in-canon explanation as to what a starship’s registration numbers signify, out of canon references point to original Star Trek designer Matt Jeffries’ numbering scheme. Assuming the antecedent designers followed his lead, the Discovery’s registration means it’s the 10th cruiser design and the 31st serial number of its class (with the 23rd century Enterprise bearing 1701, or 17th design and first of its serial number).
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

100

Montag, 25. Juli 2016, 03:15

Die NCC Nummer sagt gar nichts aus. Wie die zu betrachten sind ist ein keinem Film und in keiner Serie festgelegt. Das die Registrierung eines Schiffes länger in der Vergangenheit liegen muss, je kleiner die Nummer ist, ist meines Wissens Quatsch.

Bisher sah ich kein neueres Schiff ins DS9, Voyager oder TNG was nicht eine höhere Nummer hatte bzw sah ich kein Schiff was eine niedrigere NCC Nummer hatte als die Enterprise.
Memory Alpha schreibt zu den Nummer folgendes: Die Größenordnungen der Nummern scheinen chronologisch ansteigend vergeben werden. So sind beispielsweise aus dem 22. Jahrhundert so gut wie keine Raumschiff mit einem vierstelligen Zahlencode und aus dem 23. Jahrhundert nur wenige Raumschiffe mit einem fünfstelligen Code bekannt, während die meisten Raumschiffe im 24. Jahrhundert durchweg einen fünfstelligen Code besitzen.
Und so dachte ich es mir auch all die Jahre, es gibt wenige Ausnahmen die diesem Verfahren widersprechen.


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen